Seelenwärmer, Freudestrahlen und Sinnesreise
Die Geschenkesets von Dr.Hauschka
2. Advent Gewinnspiel

Dr.Hauschka Geschenkeset Weihnachten - 3
Anzeige weil Sponsored Post

Manche Geschenkesets sind so perfekt, die will man am liebsten einfach selber behalten und nicht mehr weggeben. So geht es mir mit den diesjährigen Weihnachtsgeschenkesets von Dr.Hauschka. Die Verpackung und Zusammenstellung der Produkte sind so wunderschön, da braucht es einfach nicht mehr. Sogar auf Geschenkpapier könnte man verzichten.

Dr.Hauschka Geschenkeset Weihnachten - 16

Die drei – ganz unterschiedlichen – Geschenkesets mit den wunderschönen Namen Freudestrahlen, Seelenwärmer und Sinnesreise bieten für jeden ein passendes Geschenk. Egal ob es eine liebevolle Geste unter zehn Euro sein toll, oder eine luxuriöse Geschenkebox, dieses Jahr ist bei Dr.Hauschka alles vertreten. Die drei Geschenkeboxen enthalten zum größten Teil bekannte Produkte, teils in limitierter Sondergröße. Im größte der drei Sets mit dem Namen Seelenwärmer, ist auch ein limitiertes Seifenstück enthalten, das Dr.Hauschka speziell hierfür hat fertigen lassen.

Dr.Hauschka Geschenkeset Weihnachten - 11

Aber nicht nur der Inhalt (dazu später noch mehr) spricht mich an, auch die Verpackung. Ganz ohne Plastik, in einer Art Zwiebeltechnik verpackt, sind sie umweltfreundlich, recyclebar aber vor allem wiederverwendbar. Alle drei Sets sind ähnlich aufgebaut. Das Inlay in dem die Produkte liegen lässt sich einfach entnehmen und die Pappschachtel ist nicht bedruckt und formt so ein schönes Accessoire für die Wohnung. Wunderschön aber dennoch dezent sind die imprägnierten Ornamente, ein Weihnachtsstern und das Dr.Hauschka Logo. Der Weihnachtsstern ziert auch die weiße Banderole mit der die Pappschachtel versiegelt wird und auf der die wichtigsten Produktinfos stehen. Die Liste der Inhaltsstoffe ist übrigens in einem Schieber weggearbeitet. So kann man im Laden die Inhaltsstoffe lesen, ohne dass diese das Weihnachtsdesign unnötig auffüllen.

Dank der weißen Banderole wirken die Sets im knalligen Orange, Lila und Rot dennoch schlicht und edel. Ich bin hin und weg! Auch weil sie sich so wunderbar von den üblichen vollbedruckten Drogerie Geschenkesets unterscheiden und sich in vielen kleinen Schritten öffnen lassen. Genau dies macht auch das Auspacken aufregend und festlich.

Aber nun genug geschwärmt von den Verpackungen!! Noch kurz etwas zum Inhalt der Sets, bevor es zum Gewinnspiel geht. Denn auch diesen Sonntag gibt es auf Pura Liv wieder ein Adventssonntag Gewinnspiel für Euch!

Geschenkeset Sinnesreise (€ 9,50)

Dr.Hauschka Geschenkeset Weihnachten - 6

Dr.Hauschka Geschenkeset Weihnachten - 5

Das Geschenke Sinnesreise ist das günstigste der drei Sets. Enthalten sind drei Produkte aus der Mandel Pflegeserie; die perfekte Serie für die Weihnachtszeit und für dunklere, kalte Tage. Der Mandelduft ist alles andere als süßlich oder ‚billig’, sondern umhüllt den Körper in einen leicht herben Amaretto Duft. Ein Traum für alle die es gerne warm und sinnlich mögen!

Enthalten ist eine 30ml Sondergröße des Mandel Körperbalsam. Dieser Körperbalsam ist die reichhaltigste alle Körperlotions von Dr.Hauschka. Trotz der sehr pflegenden und reichhaltigen Textur lässt sich der Körperbalsam wunderbar verteilen und zieht schnell ein. Zurück bleibt ein schützender aber nicht unangenehmer Film auf der Haut. Neben dem Körperbalsam ist noch eine Kleingröße Mandel Bad (10 ml) und Mandel Duschbalsam (10 ml) enthalten.

Auch wenn ich nicht auf süßliche Düfte stehe, so hat es mir die Mandelserie sehr angetan. Der Duft ist irgendwie vielschichtig, intensiv und dennoch auch für mich als Sensibelchen nicht zu stark! Er umhüllt und wärmt und schmeichelt die Seele wenn es draußen kalt und grau ist. Ein tolles Geschenk für jede Alter und das unter zehn Euro!

Freudestrahlen Geschenkeset (€ 14,50)

Dr.Hauschka Geschenkeset Weihnachten - 15

Dr.Hauschka Geschenkeset Weihnachten - 14

Das Geschenkeset Freudestrahlen enthält zwei schöne Basics die in keiner Handtasche fehlen sollten. Ich weiß noch wie ich vor sieben Jahren den Dr.Hauschka Lippengold Pflegestift von meinem damaligen Freund zum Nikolaus bekam. Ich war zu sparsam um mir einen Lippenpflegestift von Dr.Hauschka zu gönnen. Er sah die Sache anders und gönnte mir diesen Alltagsluxus von Herzen. Sofort ausprobiert war ich hin und weg vom Lippenbalsam und fand ihn jeden Cent wert! Der Lippenstift gleitet regelrecht über die Lippen und hinterlässt einen weichen und doch reichhaltigen und schützenden Film auf den Lippen der nachhaltig pflegt. Der blumige Duft rundet das kleine alltägliche Verwöhnerlebnis perfekt ab. Selbst die Inhaltsstoffe lesen wich wie purer Luxus:

Rizinusöl, Auszug aus Hagebutte, Jojobaöl, Wollwachs, Bienenwachs, Auszug aus Karotte, Sheabutter, Candelillawachs, Carnaubawachs, Auszug aus Rosenblüten, Mandelöl, Auszug aus Wundklee, Fettalkohol, Aprikosenkernöl, Jojobawachs, Ätherische Öle, Rosenwachs, Lecithin. WOW!!!!!! Wer will diese Pflegekombination nicht auf den Lippen tragen?!

All das macht den Pflegstift mit dem romantischen Namen Lippengold zu einem Alltagsluxus den ich allen meinen Freundinnen gönnen!!

Neben der Originalgröße vom Lippenpflegestift enthält das Geschenkeset Freudestrahlen eine Mini Volume Mascara in schwarz (3 ml). Diese Dr.Hauschka Mascara zaubert tiefschwarze, dichte Wimpern. Die Haltbarkeit ist prima. Lediglich fängt sie am Ende eines Arbeitstages etwas an zu krümelt.

Alles in allem ein Geschenkeset mit zwei tollen Alltagshelden die ich jeder Freundin gönne.

Geschenkeset Seelenwärmer (€ 22,50)

 

Dr.Hauschka Geschenkeset Weihnachten - 7

 

Dr.Hauschka Geschenkeset Weihnachten - 13

Dr.Hauschka Geschenkeset Weihnachten - 17

Seelenwärmer ist mein absoluter Liebling der drei Sets. Das sollte für treuen Leserinnen keine Überraschung sein, denn ich bin ein großer Fan der Moor Lavendel Serie von Dr.Hauschka. Im Set ist das Moor Lavendel Pflegeöl in Originalgröße (75 ml) enthalten. Dazu gibt es eine Sondergröße vom Moor Lavendel Bad (30 ml) und die limitierte Lavendel Seife mit als Print den wunderschönen Weihnachtsstern den wir schon von der Verpackung kennen.

Vor allem das Moor Lavendel Pflegeöl ist einfach magisch! Es lässt die Seele im Nu ein paar Gänge runterschalten wenn das Leben mal wieder zu hektisch wird. Außerdem wärmt es den Köper und umhüllt und schützt Körper wie Geist. Zu dieser umhüllenden Wirkung habe ich schon öfter berichtet, schaut mal hier und hier sogar ein Artikel aus 2011. Ich bin wohl nicht die einzige die dieses Körperöl innig liebt. So haben viele von Euch in den Kommentaren letzte Woche berichtet wie gerne sie genau dieses Öl zu Weihnachten verschenken.

Das Badeöl kann man übrigens auch prima als Duschöl oder für ein Fußbad verwenden. Somit ist das Set auch geeignet für alle Menschen ohne Badewanne.  Das Set ist übrigens vegan.

Inhaltsstoffe Moor Lavendel Öl (vegan)
Inhaltsstoffe: Olivenöl, Wasser, Sheabutter, Lavendelöl, Moorextrakt, Zucker-Fettsäureester, Jojobawachs, Ätherische Öle, Auszüge aus Ackerschachtelhalm und Rosskastaniensamen, Alkohol.

Ingredients: Olea Europaea Fruit Oil, Aqua, Butyrospermum Parkii Butter, Lavandula Angustifolia Oil, Peat Moss Extract, Sucrose Polystearate, Linalool*, Hydrogenated Jojoba Oil, Parfum*, Citronellol*, Limonene*, Geraniol*, Coumarin*, Citral*, Farnesol*, Eugenol*, Equisetum Arvense Extract, Aesculus Hippocastanum Seed Extract, Alcohol.*aus natürlichen ätherischen Ölen

Inhaltsstoffe Moor Lavendel Bad (vegan)

Inhaltsstoffe: Wasser, Ätherisches Öl aus Lavendel, Mandelöl, pflanzliches Glycerin, Alkohol, Avocadoöl, Arabisches Gummi, Moorextrakt, Jojobaöl, Glycerin-Fettsäureester, Lecithin, Zuckertensid, Auszüge aus Ackerschachtelhalm und Rosskastaniensamen, Ätherische Öle, Xanthan, Bentonit, Meeresalgenauszug.

Ingredients: Aqua, Lavandula Angustifolia Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Glycerin, Alcohol, Persea Gratissima Oil, Linalool*, Acacia Senegal Gum, Peat Moss Extract, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Glyceryl Oleate, Lysolecithin, Coco-Glucoside, Equisetum Arvense Extract, Aesculus Hippocastanum Seed Extract, Parfum*, Limonene*, Coumarin*, Geraniol*, Citronellol*, Xanthan Gum, Bentonite, Chondrus Crispus Extract.*aus natürlichen ätherischen Ölen

Eine Übersicht aller Dr.Hauschka Geschenkesets und Geschenkverpackungen findet ihr hier.

 

Advent Gewinnspiel

Und weil das Moor Lavendelöl bei so vielen von Euch so gut ankommt, freue ich mich riesig, dass ich drei Seelenwärmer Geschenkesets verlosen hier auf Pura Liv verlosen kann. So werden nicht nur Eure Liebsten beschenkt, sondern auch drei von Euch!

Dr.Hauschka Geschenkeset Weihnachten - 11

Dr.Hauschka Geschenkeset Weihnachten - 10

Mitmachen geht ganz einfach!

Beantwortet einfach folgende Frage über die Kommentarfunktion:

Wie gönnt ihr Euch in den Weihnachtstagen eine Auszeit von Trouble und Stress.

Natürlich würde ich mich freuen, wenn Ihr diesen Post auf Euren Social Media Kanälen teilt und mich auf Instagram folgt oder Dr.Hauschka auf Facebook oder tagged.

Weitere Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen können alle LeserInnen, die eine Postadresse in Deutschland, der Schweiz oder Österreich haben.

Gebt bitte im entsprechenden Kommentarfeld Eure Mailadresse an, so dass ich Euch im Falle eines Gewinns erreichen kann. Keine Angst, diese ist nur für mich sichtbar. Das Gewinnspiel endet nächsten Sonntag den 17. Dezember um 12 Uhr.

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist. Falls Ihr nicht über 18 Jahre alt seid, brauche ich eine Einverständniserklärung von Euren Eltern.

Ich wünsche Euch viel Glück beim Gewinnspiel und einen wunderschönen und gemütlichen zweiten Advent!

Liefs, Eure Liv

PS: Auch bei PrettyGreenWoman könnt ihr momentan noch eines dieser tollen Dr.Hauschka Geschenkesets gewinnen. Schaut mal hier.

113 Comments

  • Lara Schmidt sagt:

    Ein Bad am AbendBesten hilft von der stressigen Vorweihnachtszeit eine Auszeit zu nehmen! 🙂

  • Pasadena85 sagt:

    Ich gönne mir eine Auszeit durch ein heißes Bad das nach Fichtennadel duftet und somit wirkt wie ein Waldspaziergang

  • Bianca K sagt:

    Ein gemütlicher Tag mit Tee, Kerzen und mit Sohnemann spielen

  • Simone Böhmerle sagt:

    In der Vorweihnachtszeit versuche ich mir jeden Abend die Zeit zu nehmen um in aller Ruhe die Geschichte in meinem Lese-Adventskalender zu lesen. An Weihnachten selber nehme ich mir zwischendurch Zeit eine Tasse Tee zu trinken und einfach mal den Moment zu genießen.
    Ich liebe übrigens das Moor Lavendel Bad von Dr. Hauschka. Und ich folge Dir und Dr. Hauschka bei Instagram.

  • Kerstin sagt:

    Das Moor-Lavendel-Öl hatte ich damals bei Dir entdeckt und seitdem ist es immer im Haus. Über das Seelenwärmer Set würde ich mich also sehr freuen.

    Ich muss diesmal zwischen den Jahren nicht arbeiten und werde mich beim Lesen, Spazierengehen und Museums-/ Ausstellungsbesuch entspannen. Außerdem ist es jedes Jahr ein Entspannungsritual für mich, zum Jahresende zu Hause Klarschiff zu machen, damit ich frisch und aufgeräumt (innerlich + äußerlich) ins neue Jahr starten kann.

    Liebe Grüße, Kerstin

  • Anja K. sagt:

    Liebe Liv,
    natürlich mit einem schönen warmen Bad mit einem guten Badeöl und danach einer schönen Tasse Tee und Kerzenschein. Dann unter eine Decke gekuschelt und schöne Musik dazu hören.
    Ganz liebe Grüße, Anja

  • Oh wie toll, das Moor-Lavendel-Bad mag ich so gerne!
    Ich entspanne am besten beim Lesen. Dabei brennen dann Kerzen und ich gönne mir ein leckeres Heißgetränk und ein paar Kekse. 🙂
    Ich wünsche Dir eine zauberhafte Adventszeit.
    Liebe Grüße,
    Meike

  • Mango sagt:

    Ich gönne mir Auszeiten mit einem guten Tee, Kerzenschein und einem Buch auf dem Sofa oder einer Massage.

  • Angela sagt:

    Hallo Liv, 🌟
    ich gönne mir eine Auszeit gerne bei Kerzenschein mit einem guten Buch oder schöner Musik und Tee auf dem Sofa!
    Einen schönen zweiten Advent!
    Viele Grüße
    Angela

  • Eva sagt:

    Ich laufe so gerne durch die weihnachtlich geschmückten Straßen, am liebsten spät abends, wenn die Kauflustigen bereits nicht mehr unterwegs sind. Dann finde ich die vielen Lichter schön und besinnlich und sie wärmen mir das Herz. ♥

  • Lili sagt:

    Mit einem Winterspaziergang, warm eingepackt, da kann ich gut abschalten und neue Energie tanken.

  • Irma sagt:

    Einfach mal ein Bad einlassen und eine Gesichtsmaske auftragen

  • Carolin sagt:

    Hallo,
    ich gönne mir eine Auszeit mit einem schönem langem Bad oder mit Plätzchen backen.

    Viele Grüße

  • Kerstin sagt:

    Zuerst ein entspannendes Bad nehmen und dann gemütlich mit dem Liebsten und den beiden lebenden Wärmflaschen (Katzen 😻😻) schoen auf der Couch einkuscheln ❤️

  • Wenn ich richtig gestresst bin, hilft es mir, gedanklich die stressigen Situationen noch mal durchzugehen. Was genau war stressig? Hätte ich etwas ändern können oder nicht? Wie kann ich den Stress zünftig vermeiden? Dann sage ich mir selbst „Danke“, dass ich den Stress durchgestanden habe, und im Rahmen meiner Möglichkeiten das Beste aus der Situation gemacht habe. Das hilft mir enorm, die stressige Situation abzuschließen und loszulassen. Anschließend hilft es mir, mich auf meine Atmung zu konzentrieren, eine Kerze anzünden und einen Tee oder Kakao zu trinken. In aller Ruhe. Dabei kann ich die Gedanken einfangen, die sich noch mit dem Tag beschäftigen, und meinen Blick nach Innen und nach vorne richten.

  • Sabine sagt:

    Zwischen den Jahren wird bei mir schön geräuchert. Myrrhe, Beifuß, Lavendel, und manches andere kommen auf die duftlampe und verströmen einen betörenden Duft. Dabei lässt sich gut ein Resümee des vergangenen Jahres ziehen oder einfach nur entspannen und auf gute Gedanken kommen.
    Leibe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit !

  • Susanne sagt:

    Eine Runde joggen gehen, herrlich!

  • Christine sagt:

    Abschalten und Entspannen kann ich am besten bei einem langen Spaziergang draußen. LG, Christine

  • Nadine sagt:

    Liebe Liv,
    ich gönne mir regelmäßig eine Auszeit vom Trouble und Stress, indem ich zum Yoga gehe. Dabei kann ich einfach prima abschalten (und das nicht nur in der Weihnachtszeit) und mich auch auf die wichtigen Dinge des Lebens besinnen. Viel zu oft lässt man sich ja im Alltag ablenken und Bedürfnisse „aufschwatzen“, die man eigentlich gar nicht hat.
    Ich folge die als „la_lohas“ auf Instagram, poste selbst dort allerdings keine Bilder.
    LG und einen schönen 2. Advent

  • Sarah sagt:

    Mit einem guten Buch, einer Wärmflasche und einer heißen Schokolade.

  • Tatjana sagt:

    Kuscheln mit der Familie 😀

  • Melanie Müller sagt:

    Ich gönne mir eine Auszeit indem ich ein gutes Buch lese und nebenbei einen Tee gönne.

  • Sandra Jessen sagt:

    Mit selbstgebackenen Florentinern, kuscheligen Socken und wärmendem Tee.. Das Wetter ist auch sehr vorweihnachtlich und lädt zum spazieren ein. 😍

  • Froschkönig sagt:

    mit meinem Mann spazieren gehen und dann zu Hause gemütlich Tee trinken und Plätzchen essen 🙂

  • Susanne sagt:

    Sparziergang Tee trinken Lesen Serien schauen Rotwein trinken Marzipan essen,,,,,

  • Yvonne sagt:

    Am besten entspannen kann ich mit einem Spaziergang und dann ein heißes Rosenbad …

  • Christin sagt:

    Ich singe bei den Weihnachtsliedern mit. Das hebt die Stimmung und lässt mich entspannen.

  • Ina Kotterer sagt:

    Mit einem leckeren Tee, frisch geduscht oder gebadet, eingecremt, gut riechend, in bequemer Kleidung und in kuschligen Wollsocken, mit dem Liebsten kuschelnd- sooo gut, da kann ich entspannen.

  • Bojana sagt:

    Heutzutage ist es einfach… Yoga + Schwimmen + Sauna!

  • Fee sagt:

    Ich gönne mir eine Auszeit mit einem guten Buch oder mit der Familie ❤🍀.

  • Sarah sagt:

    Ich entspanne mit einer warmen Tasse Tee und einem guten Buch.

  • Christine sagt:

    Ein warmes Bad genießen und gemütlich auf der Couch die Schmuseeinheiten mit neinen Katzen genießen

  • Karin sagt:

    Uns zieht es in den Süden. So lassen wir den ganzen Weihnachtsstress hinter uns.

  • Kathrin sagt:

    Am liebsten gönne ich mir eine Auszeit bei einem entspannten Bad! Ich liebe die Produkte von Dr.Hauschka!

  • Lena sagt:

    Abschalten bei einem entspannten warmen Bad -mit Moor Lavendel z.B.:-)
    UND danach einen leckeren Yogitee!

  • Anja sagt:

    Bei einem winterlichen Spaziergang und anschließend einer heißen Tasse Tee oder einem entspannenden Bad.

  • Silke sagt:

    Liebe Liv,
    Wir machen bewusst nur wenige feste Termine im Dezember und überlegen uns am Wochenende erst kurzfristig suf was wir Lust haben. Wenn das Wetter zu wild ist bleiben wir auch einfach zuhause und basteln oder backen mit den Kindern

  • LinaLou sagt:

    Am liebsten mit einem Spaziergang im Wald…

  • Oleksandra Diemke sagt:

    Bad, Tee und genug schlafen

  • Jess sagt:

    ☆☆☆Ich kuschle mich in eine decke, zünde kerzen an, nasche die selbstgebackenen plätzchen, höre schöne, stimmungsvolle musik und trinke warmen weihnachtstee. So entfliehe ich dem weihnachtsstress und genieße diese eigentlich doch stille, stimmungsvolle weihnachtszeit☆☆☆

  • Nina sagt:

    Wenn alle kleinen Mädels schlafen ein gutes Buch, heißer Tee und dann viel Schlaf!

  • Teresa sagt:

    Am allerbesten komme ich wieder zu mir, wenn ich mit meiner Haflingerstute durch die Winterlandschaft reite! Sie ist meine treueste Seele, seitdem ich 10 Jahre alt war und bei niemandem komme ich so zur Ruhe und habe dieses Urvertrauen.
    Danach ist es natürlich fürchterlich kalt und so ein Moor-Lavendel Bad hilft da natürlich fantastisch 😉

  • Katharina sagt:

    Ich nehme mir gerne eine kleine Auszeit in der Badewanne mit einem schönen Entspannungsbad oder gehe auch gerne am Wochenende im Wald und genieße die Ruhe und Natur. 🙂

  • Hanni sagt:

    Ich gönne mir ein gutes Buch und eine Tasse Tee 🙂

  • Sabine Guh sagt:

    Ich gönne mir jetzt gern öfters ein warmes Bad mit Buch und einem Sektchen 🙂

  • Katrin sagt:

    Wärme, ganz viel Wärme. Also Decken und Wärmflasche und Tee. Heizungsluft tut Haut und Haar ja leider nicht so gut.

  • Edel sagt:

    Ein wärmendes Bad mit duftenden und Pflegenden Ölen, mit Musik 🎶 und Kerzenschein…

  • Carola sagt:

    Eine Auszeit genieße ich u.a. sehr gerne einfach mal zwischendurch, die Hände mit duftender Dr. Hauschka Creme und wohltuendem Öl gemischt eingecremt und während dem Einwirken eine frische Tasse Tee genießen und dabei aus dem geöffneten Fenster schauen und die Natur auf mich wirken lassen ♡☆♡

  • Kristina sagt:

    Ich liebe es in die heisse Wanne zu steigen oder mich im Fitnesstudio beim Yoga o.ä. zu entspannen und dann in die heisse Sauna zu gehen! Was für eine Wohltat bei dem kalten, nassen Wetter draussen!

  • Petra Dörfer sagt:

    Ich gehe spazieren und anschließend nehme ich ein Bad, wonach ich mich mit Rosencreme von Dr. Hauschka pflege. Danach lese ich ein Buch.

  • Annika sagt:

    Einen Schneespaziergang durch den Wald und anschließend am Kaminfeuer aufwärmen… zauberhaft***

  • diealex sagt:

    Hallo,
    mit einer Tasse Weihnachtstee und Spekulatius! Dazu noch eine Kerze und ein bisschen weihnachtliche Musik und dann noch den Hund kraulen.
    Viele Grüße und einen schönen 2. Advent,
    die Alex

  • Tonia sagt:

    Ganz früh morgens bei uns an der Donau laufen gehen, danach ein heißes Bad mit Dr. Hauschka Badeöl !

  • Monika sagt:

    Mit einem warmen Schaumbad und einer grossen Tasse heisse Schokolade.😍👍🏻❄️

  • Birgit Bücker sagt:

    Ich liebe es auch lange in der Badewanne zu liegen…ein paar Kerzen an und eventuell ein Buch dazu …oder einfach träumen ….🌸⭐️💕🌟🌸⭐️🌟💕

  • Judith sagt:

    Eine kleine runde Sport bringt mich auch völlig andere Gedanken und macht mir den Kopf frei. Danach die Hautpflege mit dem Moor Lavendel Öl lässt dann die Seele runterkommen 🙂

  • Sonja sagt:

    Wenn keine Weihnachtsstimmung da ist kann auch kein Weihnachtsstress aufkommen 😉
    Ansonsten Tee hilft immer.

  • Doris sagt:

    Hallo,
    am besten ist es für mich den Einkaufstrubel zu vermeiden (das spart schon mal Stress) und vor dem Schlafengehen ein Entspannungsbad zu nehmen.
    Lg und eine nicht stressige Adventzeit wünsche ich dir,
    Doris

  • Sabine sagt:

    Wenn es mir zuviel wird, schalte ich am liebsten mit meinem Mann auf der Couch ab 🙂

  • Sandra sagt:

    Ich versuche mindestens einm in der Woche den Wald ganz in meiner Nähe einen Besuch abzustatten. Die frische Luft und die Ruhe bringen mich zumindest zeitweise etwas runter. Während der Arbeit (meist heimlich auf dem Klo ;)), wende ich die Wechselatmung aus dem Yoga manchmal an.

  • Manuela Brandao sagt:

    In der Badewanne gönne ich mir eine Auszeit. Da kann ich richtig abschalten.

  • Jana sagt:

    Natürlich würde ich besonders gern einmal mit dem Seelenwärmer Set entspannen:-)
    Wundervoll abschalten kann ich bei einem schönen Spaziergang hier im Wald, besonders, so wie heute, frisch verschneit. Und wenn man dann fröstelnd nach Hause in die warme Wohnung kommt, ist es besonders schön sich mit einer Tasse Kaffee oder Tee und selbstgebackenen Plätzchen vor dem leuchtenden Adventskranz wieder aufzuwärmen:-).

  • Bri Chrastka sagt:

    Ein kurzer Spaziergang ganz für mich und meine Gedanken, ohne Hund und Handy, danach eine warme Dusche und Lavendelöl auf die feuchte Haut, hinein in den kuscheligen Bademantel und mit einem Häferl heißen Lavendeltee (zuerst zum Riechen und wenn er abgekühlt ist zum Trinken) für 10 Minuten ins Bett oder die Couch (je nachdem wo niemand stört). Dann bin ich meistens wieder in meiner Mitte, zumindest jedoch um vieles entspannter und ruhiger♡

  • Susanne sagt:

    TV/PC/Handy aus, Duftkerze an und einfach meinen Gedanken freien Lauf lassen.

  • Kirsten Marx sagt:

    Auf die Couch, mit einem spannendem Krimi, einer Kanne Tee und gern etwas süßes dazu – Entspannung pur.

  • Annalena sagt:

    Weihnachtsmusik und Kerzen an und auf dem Sofa einkuscheln – aber generell empfinde ich die Weihnachstzeit gar nicht als so stressig, sondern ich mag den Trubel und alles drumherum 🙂

  • Veline sagt:

    Ich versuche Stress gar nicht erst aufkommen zu lassen, denn Weihnachten sollte eine besinnlich Zeit sein. Klappt das aber doch mal nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe, kuschele ich mich mit der Familie und einer guten Tasse Tee auf der Couch ein. Dazu Weihnachtsplätzchen und vielleicht ein schöner Film – herrlich. 🙂

  • Julia sagt:

    Am liebsten entspanne ich in der Badewanne, mit einem Lavendelbad <3

  • Anja Beesch sagt:

    Für mich ist die beste Entspannung eine Tasse Tee am Ende eines langen Tages. Und wenn es etwas mehr sein darf nehm ich gern das Lavendel Moor Öl, ich liebe den Duft 🙂

  • Kerstin sagt:

    Leider bleibt an den Feiertagen selbst oft keine Zeit für eine richtige Auszeit, deswegen nehme ich immer mal wieder einen ruhigen tiefen Atemzug und entspanne dabei den Bauchraum. Oder ich trinke ein Glas stilles Wasser (das habe ich mal in einem Interview gelesen und es wirkt bei mir tatsächlich). Über das Set würde ich mich riesig freuen!

  • Kathi sagt:

    Ich entspanne gerne mit einem Tee und meiner schnurrenden Katze auf dem Schoß 🙂

  • Sophie sagt:

    In großer Einfluss war früher für mich, für jeden das passende Geschenk zu finden – nun gehe ich das zum einen schon viel früher, zum anderen auch viel entspannter an. Mehr Erlebnisse statt Dingen usw. dadurch bin ich in der Adventszeit schon viel entspannter. Dann mal hier ein gemütlicher kochabend, da mal mit Freunden ein schöner Abend bei Kerzenschein, und dazwischen immer mal eine kleine Auszeit für mich allein, so kann ich die Adventszeit richtig genießen! 🙂 dafür könnte man eines dieser Sets sicher gut zur Anwendung bringen! 😉

    Ich wünsche allen eine entspannte und schöne Weihnachtszeit!

  • Melanie Dietze sagt:

    Eine heiße Tasse Tee,ein Tellerchen Plätzchen, meine Wauzis unter der Kuscheldecke die mir die Füße wärmen – dazu mein Strickzeug … perfekt 👍💕😊

  • bianca koch sagt:

    buch Kaffee und dann Badewanne

  • Vanessa Laudien sagt:

    Ich entspanne gerne auf der Couch mit einer DVD. Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen!

  • Daniela aus Berlin sagt:

    Spaziergang durch den Schnee im Tiergarten oder Berliner Umland funktioniert immer ! Die Stille im Schnee ist eine besondere ! Würde mich riesig über das Set freuen und mich selbst beschenken damit, da ich Weihnachten arbeite. Folge dir als Tanzen_auf_Beton auf Instagram!

  • Isabell Lippert sagt:

    Gaaanz viel kuscheln mit meinem Baby ❤️

  • Kira sagt:

    am besten entspannen kann ich bei Kerzenschein, einem Buch, Tee und einfach in gemütlichen Klamotten den Tag verbringen. Zwischendurch ein kleiner Psaziergang, das ist wie einNeustart. Ich kann durchatmen abschalten und erholt, entspannt in den neuen Tag starten.

  • Melanie Baute sagt:

    Hallo.
    Am liebsten abends in derBadewanne mit einem Glas Wein. Danach aufs Sofa kuscheln.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend 🍀

  • Laura Maria Holtermann sagt:

    Ich zünde mir Kerzen an, mache es mir mit einer Kanne Tee auf der Couch gemütlich, kuschel mich richtig ein und gucke entweder einen Film oder lese ein gutes Buch.

  • Trine sagt:

    Mit einem gemütlichen Bad, Kerzenschein und Tee – nach einem Waldspaziergang. So kann ich bestens entspannen.

  • Michelle Schneider sagt:

    Ich bade, aber wenn es schnell gehen muss, dann dusche ich, um wenigstens kurz Ruhe zu haben 🙂

  • Sille sagt:

    Gerade in der stressigen Weihnachtszeit achte ich darauf, mir ganz viel Me-Time zu gönnen. Am besten mit einem warmen Tee und einem Buch ins Bett gekuschelt und ein paar Stündchen abschalten 🙂

  • Maria sagt:

    Ich mache mir eine Duftkerze an, dazu einen heißen Tee und ein gutes Buch. Dann wird sich unter die Kuscheldecke eingemummelt, das ist herrlich entspannend!
    LG
    Maria

  • Maja sagt:

    Ich habe den Adventskalender von Hauschka und benutze die Sachen schon direkt. Das ist meine kleine Auszeit mir dafür Zeit zu nehmen.
    Und abens schön einen Tee trinken
    LG
    Maja

  • Astrid Bäck sagt:

    Da ich am 1. Weihnachtstag keinen Besuch bekommen werde ich mich da mit einem Bad „Zitronenbad“ von Hauschka und der genialen Reinigungsmaske verwöhnen. Ich liebe es das meine Haut sich danach wie ein Pfirsich anfühlt, sanft und einfach fantastisch und ich selber habe frische Energie füe den nächsten Tag.
    Alles eine schöne Weihnachtszeit 🙂

    LG Astrid

  • Lena sagt:

    Ich schalte dieses Jahr schon vor Weihnachten ab, indem ich mit einem Infekt flach liege. Zählt das auch? Hahaha.
    Ehrlich gesagt empfinde ich die Feiertage nie als Stress… Was aber immer geht: ein Bad nehmen, ein Buch lesen, Lieblingsmusik hören, eine gute Tasse Tee trinken. Wahlweise einzeln oder auch alles gleichzeitig.

  • Clara Poelchau sagt:

    Raus ans Wasser, spazieren gehen, danach eine heiße Tasse Tee… und Füße hochlegen! 🙂

  • Anna Carina Nagel sagt:

    Ich kann mich wunderbar entspannen, wenn ich für meine Liebsten Geschenke verpacke. Eine Auszeit gönne ich mir bei einem leckeren Apfelpunsch auf unserem Weihnachtsmarkt. Ich wünsche eine schöne Adventszeit

  • Dominique sagt:

    Schön eine Maske auflegen, Tee und in der Badewanne entspannen 🙂

  • Magdalena sagt:

    Ich entspanne in der Adventszeit gerne mit einer Tasse Tee, Weihnachtsplätzchen und einem Buch am Kamin. Hilft immer!

  • Anja sagt:

    Ich entspanne perfekt, nach einem heißen Bad und ausgiebiger Pflege, bei Kerzenschein mit einer großen Tasse Tee in der Hand beim Hörbuch lauschen…

  • Danni sagt:

    Bei uns ist Weihnachten zum Glück recht entspannt. Wenn es aber eine extra Portion Entspannung sein soll mache ich mein Bad zu einem mini-spa und krieche danach unter die sofadecke mit einer Tasse tee.

  • Lea sagt:

    Einfach Zeit für mit der Familie und den Liebsten verbringen! Das ist immer toll!

  • Frida sagt:

    Liebe Liv,
    Eine Auszeit nehme ich mir gerne Sonntags mit einem guten Buch, Kerzenlicht, einer feinen Tasse Tee.
    Solche Ruhe Oasen sind unverzichtbar wenn man die Woche über wieder Gas geben will. 🙂

  • Andrea sagt:

    Ich entspanne in einer heißen Wanne und anschließend schön kuscheln auf der Couch.

  • Isabel Dinis sagt:

    Ich gönne mir öfters mal eine Auszeit in der Sauna. Das ist gut für Körper und Geist.

  • Kitty sagt:

    Oh wow, das ist natürlich die perfekte Option zum entspannen, denn die Antwort ist für mich ganz klar: Badewanne! So lange und ungestört wie möglich….

  • sandra sagt:

    am liebsten mit einer zeitschrift, guter musik, kaffee und paar kekse dazu 🙂

  • Julia sagt:

    Räucherstäbchen anzünden, Musik einschalten und auf der Yogamatte entspannen 🙂

  • nina sagt:

    ich leg mich zu meinem kleinen minimenschenmädchen (1,5) mittags dazu und versuch mitzuschlafen oder schau sie nur einfach ultraverliebt an <3

  • Sandra sagt:

    Ich nehme mir jeden tag eine stunde nur für mich. In der Bade ich dann zb bei Kerzenschein oder esse in ruhe etwas leckeres.

  • Kaja sagt:

    Ich versuche den Stress soweit es geht zu vermeiden. Das fängt bei dem ganzen Konsumwahnsinn an. Ich habe mit meiner Familie und vielen Freunden vereinbart, uns keine materiellen Dinge zu schenken. Mit meiner Mama und meinen beiden Schwersten gehen wir z.B. jedes Jahr statt Geschenken zusammen einen Tag lang in die Sauna.

  • Sissi S. sagt:

    in dieser hektischen Zeit ziehe ich mich ganz gerne zurück um wieder mehr zu mir zu kommen betreibe ich Sport und den so oft es geht draussen, es gibt kein besserer Ort um meine Seele mit positiver Energie aufzuladen. Innere Ebtspannung sieht man auch im äußeren. Das ganze abrundend kombiniere ich mit regelmäßigen Saunabesuchen und schwimmen.

  • Marion Wagner sagt:

    Am liebsten bei einem schönen warmen Wannenbad bei Kerzenschein und leiser Musik- Wellness zu Hause 😉
    Vielen Dank für die tolle Chance und ich würde mich wirklich sehr freuen. Daumen sind ganz fest gedrückt und eine schöne Adventszeit und liebe Grüße,
    Marion

  • Leo sagt:

    Ich höre gerne Hörspiele, um runter zu kommen. Dabei setze ich mich an den Schreibtisch und male oder bastle. Funktioniert für mich wie Meditation :). Danke für das Gewinnspiel!

  • Marie sagt:

    Kardamomtee auf der Couch 🙂

  • Hannah sagt:

    ha, ich gönne mir jetzt gerade zu, Beispiel eine Auszeit. In der ich NICHT den bereits fertig vorbereiteten Plätzchenteig verarbeite, sondern ganz gemütlich auf dem Sofa an meinem freien Tag sitze und meine Lieblingsblogs lese. Dabei eine Riesentasse Tee und die Adventskalenderschoki – perfekt.

  • Malu sagt:

    Ich schaue mir gerne ganz gemütlich einen schönen Film an, trinke Tee oder gehe auch mal in die Wanne 🙂 Ich liebe diese Zeit.

  • Hanne sagt:

    Am allerliebsten entspanne ich mich in der Badewanne.

  • Kathrin sagt:

    Ich nehme en warmes Bad oder mach es mir mit einer Tasse Tee und einem guten Buch gemütlich.
    Liebe Grüße und eine schöne und entspannte Zeit,
    Kathrin

  • Josi sagt:

    Ein schönes heißes Bad und danach den Kamin anmachen und ein Buch lesen! ❤

  • Steffi sagt:

    Danke für das tolle Gewinnspiel 🙂
    Ich entspanne meistens in der Badewanne und lese dabei ein schönes Buch.

    Liebe Grüße
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.