Kosmetik in Stress Situationen

Ihr Lieben,

Ich bin wieder da!

Vielen vielen Dank für Eure lieben Nachrichten! Auch wenn ich Euch ‚nur’ als Blogger und Leser kenne tat mir Eure Unterstützung sehr gut.

Die letzte Woche war der absolute Ausnahmezustand. Zum Glück haben sich mittlerweile die Wogen etwas geglättet. Auch wenn noch nicht zur Alltagsordnung übergegangen werden kann, ist die krasse Unsicherheit und Anspannung erst Mal zu Ende.Wegen Persönlichkeitsschutz möchte ich nicht genauer auf die Situation eingehen. Trotzdem liegt es mir sehr am Herzen ein bisschen darüber zu schreiben.

Darum habe ich mich entschieden von dieser Erfahrung zu berichten in dem ich die Kosmetikprodukte vorstelle die mir in der Situation besonders gut taten. Eine Krisensituation fragt sehr viel von den Betroffenen. In solchen Momenten ist es wichtig gut auf sich selber auf zu passen und die eigenen Bedürfnisse nicht zu vergessen. Ein paar Minuten für sich selber und eine extra Streicheleinheit kann kleine Wunder wirken und wieder Energie spenden. Jetzt dürfen ohne schlechtes Gewissen pure Luxus und eben nur die besten Marken ausgiebig genutzt werden. Kosmetik die gut tut in KrisensituationenLavendel beruhigt die Nerven.

Ich hatte darum sofort mein geliebtes Pflegeöl Moor Lavendel von Dr.Hauschka mitgenommen. Dieses Öl beruhigt durch den Lavendel Duft, entspannt durch die wärmende Eigenschaft und bietet extra Schutz, dank des enthaltenen Moor-Extraktes.Laut meiner Kosmetikerin kann man ein ‚persönliches Schutzschild’ mit dem Öl kreieren indem ein paar Tropfen von Schulter zu Schulter im Zeichen der Unendlichkeit (also eine auf der Seite liegenden Acht) einmassiert werden.

Viele reagieren in Stresssituationen schnell Mal mit einem Lippenherpes. Der Dr.Hauschka Med Akut Lippenpflege Labimint hilft dies vorzubeugen und/oder zu heilen.

Zum Wachwerden, Entspannen und Erfrischen war für mich die morgendliche Dusche sehr wichtig. Extra belebend wirkt das Weleda Zitrus Erfrischungsdusche, das die Haut nicht austrocknet. Wer lieber Abends duscht dem empfehle ich das Weleda Lavendel Duschgel. (Hier geht’s zur Pastellwelten’s Review von den Duschgels.)

Als kleine Streicheleinheit und Schutz für den Tag ist jetzt das großzügige Eincremen nach der Dusche besonders wichtig. Mir tat der Dr.Hauschka Körperbalsam Rose sehr gut. Hiermit geht das Eincreme besonders schnell (es zieht sehr schnell ein) und die Rose schütz, harmonisiert und schenkt Kraft. (Hier geht’s zur ausführlichen Review van Beautyjagd.)

Meine eh schon oft müden Beine waren in der letzten Woche besondern schmerzhaft. Die belebende Martina Gebhardt Beinlotion (review hier) kam darum sehr oft zum Einsatz. Außerdem zieht die Lotion so schnell ein, dass somit das Eincremen zwischendurch nur ein geringer Zeitaufwand ist. Als alles etwas klarer und deutlicher war, schlugen neben der Erleichterung auch die Emotionen und die tiefe Erschöpfung zu.

Mein lieber Freund hatte mir darum sofort als ich Heim kam ein Bad eingelassen. Das Weleda Lavendel Entspannungsbad beruhigt nicht nur den Körper sondern harmonisiert auch die Seele! Auch dieses Weleda Produkt ist frei von Tensiden (anders als die meisten Badeprodukte) und trocknet die Haut darum nicht aus! Da ich nicht alleine im ‚kalten’ Badezimmer sein wollte, saß er liebevoll die ganze Zeit am Wannenrand, war bei mir und hat sich meine Stories angehört! <3

Ihr merkt es schon: alle Luxus Kosmetik kam zum Zuge 😉 Alle diese Marken verzichten nicht nur auch synthetische Stoffe und sind natürlich, sondern legen auch besonderen Wert auf die heilende und unterstützende Kraft von Pflanzen.

Trotz guter Pflege hat diese Stresswoche meiner Haut mit Trockenheit und Unreinheiten geprägt. Darum habe ich gestern gleich eine Gesichtsmaske mit der Luvos Heilerdemaske und im Anschluss die Dr.Hauchka Revitalmaske (Review hier) aufgetragen.Viiiiiel trinken, frisches Obst und Gemüse und gesunde Fette wie Leinsaatöl, Avocado und Kokosöl helfen natürlich auch den Körper von Innen zu stärken. Ein ausgiebiger sonniger Herbstspaziergang tut den Rest.

Nimmt auch ihr Euch in Stresssituationen Zeit für Euren Körper? Welche Kosmetik hat Euch schon durch Krisensituationen begleitet?Veel liefs, liv

 

NL: Cosmetica in stresssituaties

Ik ben er weer!  Hartelijk dank voor al jullie lieve berichten. Ook al ken ik jullie ‘alleen maar’ als bloggers en lezer, jullie steun  deed mij erg goed!  De afgelopen week was zeer zwaar.

Gelukkig hebben zich de omstandigheden verbeterd. Ook al zal het nog even duren voordat het leven weer zijn alledaagse gangetje gaat, is er gelukkig een einde gekomen aan spanning en onzekerheid. In verband met privacy kan ik niet ingaan op details. Maar ik vindt het wel belangrijk om hier met een blogpost op in te gaan. Daarom heb ik er voor gekozen om een post te schrijven over cosmeticaproducten die juist in crisissituaties bijzonder fijn zijn. 

Een crisissituatie vraagt veel van iedereen. Juist in die omstandigheden is het belangrijk om goed op jezelf te letten. Een paar minuten voor jezelf geeft weer moed en energie. Zonder slecht geweten mogen nu pure luxe en alleen de beste merken eraan te pas komen.

Cosmetica die bijzonder goed doet in crisissituaties  Lavendel geeft rust. Daarom heb ik meteen mijn geliefde Bodyolie Moor Lavendel van Dr.Hauschka meegenomen. Deze lichaamsolie geeft rust door de lavendelgeur, ontspant je spieren door de verwarmende werking en biedt een extra beschermlaag voor je lichaam. Volgens mijn schoonheidsspecialist kan je met de olie een soort ‘persoonlijk beschermingsschild’ creëren door de olie van schouder naar schouder in te wrijven in de vorm van het oneindig teken (een liggende acht). (Wil je meer over lavende weten? Lees dit artikel van Curvacious) 

Veel mensen reageren op stresssituaties met een kortslip. De Dr.Hauschka Med Akut Lippenpflege Labimint help deze te voorkomen of te genezen. Een lippenbalsem die ook een koortslip kan voorkomen is natuurlijk fijner dan een die alleen helpt genezen.

Helaas is de Dr.Hauschka Med Serie niet in Nederlandse winkels te verkrijgen. Wel kan je ze bij de Dr. Hauschka Klantenservice aanvragen (zonder verzendkosten).  (Overigens bevat de Dr.Hauschka Med Serie uitstekende producten voor huid die gevoelig is voor eczeem.) 

Ook was de ochtenddouche voor mij erg belangrijk, niet alleen om wakker te worden, maar ook om even bij te komen en om moed voor de dag te krijgen. De Weleda Citrus Verfrissingsdouche is simpelweg de beste. Deze crèmedouche droogt beslist niet uit en de geur is erg verfrissend 🙂. Wie liever ’s avonds douched kan de Lavendel Douche van Weleda nemen. Deze verzorgt en ontspant. 

Als verwenning en bescherming voor de dag is het insmeren na het douchen nu extra fijn. Mijn favoriet deze dagen was de Dr.Hauschka Bodymilk Rozen, die beschermt en versterkt, en ook nog eens heeeeeeeeel snel intrekt.  

Mijn toch al erg vermoeide benen deden afgelopen week bijzonder veel pijn. Daarom kwam de stimulerende Martina Gebhardt Beenlotion goed van pas (uitgebreide review hier). Ook deze crème trekt erg snel in en vraagt daarom bijna geen extra tijd. Toen wij eindelijk de verlossende boodschap hoorden, kwamen naast de enorme opluchting natuurlijk ook de emoties en een diepe vermoeidheid naar boven.

Eenmaal thuis, had mijn lief daarom meteen een warm bad voorbereid, natuurlijk met het Weleda Lavendel Ontspanningsbad. Deze badolie geeft het lichaam rust en harmoniseert de zintuigen. Na zo’n bad kan je ook heerlijk slapen. (Voor een uitgebreide review van Curvacious kijk hier.) Jullie hebben het al door: al mijn luxe cosmetica kwam aan bod ;).

Al deze merken zijn zonder synthetische troep, geheel natuurlijk en zelfs demeter, dwz dat er o.a. bijzonder veel waarde gehecht wordt aan de genezende een ondersteunende werking van planten.  Ondanks de goede verzorging is mijn gezichtshuid na deze stressweek extra droog en onzuiver. Daarom heb ik maar gisteren meteen een zuiverend masker met Luvos Heilaarde opgedaan, gevolgd door het Dr. Hauschka Vitaliserend Masker (review hier).  Veel drinken, verse groenten en fruit en gezonde oliën zoals lijnzaadolie, avocado en kokosolie helpen ook het lichaam van binnen te versterken.  En een lange zonnige herfstwandeling is natuurlijk ook nooit verkeerd. 

Besteden jullie in stresssituaties ook extra veel aandacht aan jullie lichaamsverzorging? Welke cosmeticaproducten heeft jullie al in crisissituatie steun gegeven? 

Liefs, Liv

16 Comments

  • Es freut mich, dass sich die Situation bei Dir wieder entspannt hat. Das Moor Lavendelöl ist wirklich ein „persönliches Schutzschild“. Genau das richtige bei emotionale Stresssituationen. Bei so etwas helfen mir auch die Aroma Roll-Ons von Primavera sehr gut.

    Viele Grüße aus Mainz
    Die Naturdrogerie

  • beautyjagd sagt:

    Ach schön, dass sich die Wogen etwas geglättet haben!!
    Glücklicherweise hatte ich keine wirklich schreckliche Situation in der letzten Zeit, aber mir hilft bei Unsicherheiten/unangenehme Angelegenheiten immer Rosenöl oder Rosenduft. Das ist mein persönliches „Schutzschild“. Da passt die Rosebodylotion von Dr. Hauschka gut dazu. Das Moor Lavendelöl werde ich auch mal testen. Ich wünsche dir weiter gute Erholung!!!!

  • Liebe liv, es freut mich, dass es dir wieder besser geht. Schön wenn es Menschen gibt, die einem in dieser schweren Zeit helfen.
    Ich stecke zurzeit auch in so ner kleinen Lebenskriese. Der gesamte Tagesablauf ist meist kaotisch und die Unsichrheit bzw. Unklarheit macht mich verrückt. Ich habe gelern damit umzugehen, vorallem weil mir endlich klar wurde, dass ich an der Situation nichts ändern kann, wie sehr ich mich auch bemühe. Es bleibt nur abzuwarten und durchzuhalten.
    Mir hilf am Ende des Tages ein schönes Bad, dannach ein Massageöl und das Primavera Airspray „Ganz entspannt“. Das Bloggen ist für mich jetzt auch eine Art der Ablenkung geworden, ich kann dabei etwas abschalten.
    Labimint kannte ich bisher garnicht, danke für den Tipp. Sowas kann ich gut gebrauchen.
    lg

  • Ich bin gerade auch in so einer Stresssituation. Am Wochenende bin ich zu Hause ausgezogen, nächste Woche beginnt das Studium. Ich habe mich in der letzten Zeit kaum um meine Haut etc. gekümmert und versuche daher, es mir diese letzte freie Woche gut gehen zu lassen und mich langsam an all das Neue zu gewöhnen. Toller Post!

  • DalaLuz sagt:

    Wala Solum Olie is ook erg fijn

  • Anonymous sagt:

    Ha liefje,

    een belangrijke post, lijkt me. Ik ben (nog?) niet zo thuis in de natuur-cosmetica, maar ik hecht zelf inderdaad in gevallen van stress en verdriet aan één of twee parfums die ervoor zorgen dat ik me geborgen voel en ook mij (letterlijk) van top tot teen insmeren met fijne body butter helpt dan goed. Massage-olie is ook iets wat dan kan helpen, maar graag in combinatie met een massage van geliefde of familie, natuurlijk 🙂

    Liefs, Anouk

  • Jana sagt:

    Das Moor-Lavendel Zeugs ist in der Tat der Stresskiller schlechthin. Ich merke manchmal erst bei der überraschenden Entspannung, wie gestresst ich eigentlich war.
    Wenn ich mal aktiv was für meine Entspannung tun möchte, gehe ich laufen und nehme danach ein Bad mit einer Bademilch oder anderen schönen, handgemachten Zusätzen. Abtauchen und abspannen 🙂

  • Pastellfee sagt:

    Schön, dass es bei euch nun wieder ruhiger ist!
    Auf das Moor Lavendel Öl bin ich schon sehr lange neugierig, vielleicht probiere ich es auch mal aus, so ein Schutzschild könnte ich ab und zu gut gebrauchen 🙂 Wenn ich sehr gestresst bin, nehme ich am liebsten ein Bad, kuschle mich dann in meinen weichen Bademantel und lese ein Buch. Dazu noch selbst gemachter Kakao und die Welt sieht gleich viel schöner aus.

    Vielen lieben Dank fürs Verlinken von meinem Blogpost!

  • Princess sagt:

    Freut mich, dass es langsam wieder „aufwärts“ geht.
    Der Post ist richtig toll, wenn es mir nicht gut geht, versuche ich auch besonders auf mich Acht zu geben.

    Das Öl hört sich wirklich gut an…ich wollte mir eigentlich im Winter das mit Arnika von Hauschka holen, aber ich schwanke jetzt. 😉

    Liebe Grüße 🙂

  • liv sagt:

    Bei so vielen lieben und tollen Kommentaren ist das wieder-da-sein gleich noch schöner! Danke! Es freut mich natürlich auch, dass Euch der Post so angesprochen hat.

    Ich fass noch mal ein paar Kommentare zusammen: Primavera Roller, Rose, frische Luft und Spazierengehen/ Laufen, in die Badewanne & warmen Kakao trinken, und natürlich das Moor Lavendel Öl sind auch Eure Tipps. Und natürlich liebe Menschen um einen herum, die sich auch nicht zu schade sind um das gute Öl auch mal einzumassieren 😉
    Melania von Dr.Hauschka CH hat mir auf fb den Tipp gegeben um ein Salbei-Bad zu machen. Das soll auch emotional reinigend wirkend.
    Liebe Grüsse, Liv (die sich so langsam erholt ☺)

  • liv sagt:

    En natuurlijk ook voor de Nederlandse comments: hartelijk dank! Met al deze lieve comments is het nog eens extra fijn om terug te zijn! Het is ook fijn om te weten dat jullie deze blogpost zo interessant vonden.

    @ dalaluz: da solum olie ken ik nog niet. maar ik ga er zeker eens naar kijken 😉

    @ Anouk: dankje 🙂 geuren die aan fijne tijden herinneren zijn idd ook een echte oppepper 🙂 en een massage helpt zeker, desnoods maar door een professional 🙂

    liefs, liv

  • liv sagt:

    @ Princess: das Moor Lavendel Öl ist wirklich etwas Besonderes. Es wärmt toll aber ist eben auch nicht grade billig. Ich habe mir, weil ich noch ein Arnika Öl ausprobieren wollte das Arnika Öl von alverde gekauft (jaja ist natürlich nicht ganz so Luxus qua INCIs). Das Arnika Öl nutze ich vor allem nach m Sport, bei Muskelkater oder einfach mal so, da es eben auch wärmt. Mit dem Moor Lavendel Öl bin ich etwas sparsamer und es kommt vor allem in eher emotionalen schweren Situationen zum Einsatz . Ich hoffe das kann dir bei der Kaufentscheidung etwas helfen. LG liv

  • liv sagt:

    @brighten up: ich wünsche dir viel kraft und geduld in dieser Zeit! bloggen hilft auf jeden Fall! Hab auch gleich mal auf deinen Blog geschaut 😉 sehr schön! LG liv

  • Rhonduin sagt:

    Danke für deinen Kommentar!
    Auf die Menge gerechnet ist das Fructis Shampoo sogar etwas günstiger als das von alverde 😉
    Welche der enthaltenen Stoffe sind denn umweltschädlich? Kenne mich damit nicht so besonders aus 😀

    Liebe Grüße!

  • liv sagt:

    @ Rhonduin: ohje da fragst du mich was. ich kenne mich da zwar schon ein bisschen aus, aber profi bin ich auch nicht, und echt gut im erklaeren bin ich nun auch nicht aber ich versuch’s mit eine groben kurzen Erläuterung: Naturkosmetik verwendet einfach fast immer weniger starke Tenside (Reinigungsstoffe) und eben keine synthetischen Inhaltsstoffe. Synthetische Inhaltsstoffe werden nicht oder nur sehr schwer von der Umwelt abgebaut und bringen so z.b. Gewässer aus der Balance – mit allen Konsequenzen für Tiere und Umwelt und eben auch Menschen. Starke Tenside tun das gleiche. Abgesehen davon, dass Naturkosmetik auch einfach für Deinen Körper viel weniger schädlich ist. Auch habe ich die Erfahrung gemacht, dass auf lange Sicht Naturkosmetik meiner Haut und meinen Haaren einfach viel besser tut, und keine Nebeneffekte hat wie z.B. mal raue Stellen, viele Unreinheiten, kein Volumen in den Haaren etc. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen. Wenn dich das Thema interessiert und du gerne Englisch liest, kann ich dir das book NO MORE DIRTY LOOKS sehr empfehlen. Das ist einfach super verständlich und aufheiternd geschrieben. Liefs, liv

  • cream puff sagt:

    Liebe Liv,

    ich freue mich dass du wieder da bist! Ich finde deinen Post sehr interessant und inspirierend! Danke!! Ich gehoere zur Fraktion die abends duscht, daher hoert sich das Lavendel Duschgel besonders gut an, ich schleiche schon seit Ewigkeiten drum herum. ^^

    Glaub mir, ich hatte auch ein sehr schweres Jahr hinter mir, aber es geht wieder aufwaerts!! Mein persoenlicher Tip: Es gibt da solche Aromatuecher von Primavera, es hat meine Stimmung wirklich gebessert und gute Laune gemacht. haha. Leider habe ich es geschenkt bekommen, die Verpackung ist auch schon weg und auf der Website finde ich es nicht. Schade. Es roch so schoen zitronig. ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv