Review: Santaverde Pure
Refining Serum & Clarifying Toner

Review Pure Linie Santaverde - Beruhigende Pflege gegen unreine Haut - 1

Nach einer sechswöchigen Kosmetikdiät lege ich endlich wieder los mit etwas Mehr an Gesichtspflege. Ich versuche es leicht zu halten aber auf Toner und Serum mag ich einfach nicht verzichten. Da kommen mir die niegelnagelneuen Produkte aus der ebenfalls ganz neuen Pure Linie von Santaverde wie gerufen.

Was die neue Santaverde Pflegelinie pure so besonders macht? Sie ist konzipiert für unreine Haut aber bietet auch anderen Hauttypen mit ähnlichen Symptomen, wie Rötungen und Entzündungen, eine ideale Pflege oder Pflegeergänzung. Die Rezeptur ist unheimlich mild und beruhigend und daher selbst für empfindliche Haut geeignet. Die gesamte Linie ist frei von Duftstoffen. Alkohol ist schon enthalten aber nicht zu viel: im Toner 4% und im Serum und Fluid 2%. Wirkstoffe wie Thymian, Stiefmütterchenblütenextrakt und Salicylsäure aus Weidenrinde versprechen eine effektive Pflege!

Die Pure Linie besteht aus momentan drei Produkten: Toner, Refining Serum und Mattifying Fluid. Die Produkte können kombiniert werden oder ergänzend zu einer anderen Pflegelinie genutzt werden.

Ich habe die letzten Wochen den Pure Toner und das Pure Refinig Serum getestet. Zu viel kann ich noch nicht sagen, aber meinen ersten Eindruck möchte ich Euch in form einer ausführlichen Review nicht vorenthalten da viele von Euch mindestens genauso gespannt sind auf diese neuen Produkte wie ich es war.

Santaverde Pure Clarifying Toner *

100ml | € 25,90 | Nature-zertifiziert | vegan |frei von Duftstoffen

Review Pure Linie Santaverde - Beruhigende Pflege gegen unreine Haut - 8

Review Pure Linie Santaverde - Beruhigende Pflege gegen unreine Haut - 2

Der Pure Toner hat es bei mir nicht leicht. Ich bin einfach so verrückt nach seiner großen Schwester, dem Age Protect von Santaverde (einer optimalen Feuchtigkeitsspender für die Haut ab 30 – mehr dazu hier). Schon die Textur vom Pure Toner ist anders als die von meinem geliebten Age-Protect Toner von Santaverde, aber auch Duft und Wirkung sind total anders. Somit ist der Pure Toner schon mal eine klasse Ergänzung zum bisherigen Santaverde Sortiment und dürfte für viele von Euch ein interessantes neues Produkt sein.

Der Pure Toner ist richtig wässrig. Er ist wie alle Produkte aus der Serie unbeduftet, duftet aber dezent frisch, ganz leicht nach Aloe Vera, ein bisschen säuerlich und leicht kräuterig. Auf Grund der wässrigen Textur nutze ich oftmals viel zu viel Produkt, statt 3-4 Pumpstösse eher immer so um die sechs, und das ist natürlich nicht nötig.

Nach dem Aufsprühen spüre ich wir der Toner meine Haut sofort erfrischt und leicht beruhigt. Trotz des angegebenen vitalisierenden Effektes wird meine zarte und empfindliche Haut nicht zu sehr stimuliert. Ich denke, dass sich der Toner somit auch bei einer empfindlichen Haut mit Rosazea, die auch ja nicht zu sehr simuliert werden sollte, sehr gut eignet. Schon nach der ersten abendlichen Anwendung aber noch viel deutlicher nach ein paar Tagen im Gebrauch, merke ich wie mein Hautbild geklärt und ebenmäßiger wirkt. Poren und leichte Unreinheiten auf und um der Nase werden kleiner und weniger. Meine Haut wirkt beruhigt und das Hautbild klar und erfrischt.

Auf Dauer ist der Toner jedoch eher nichts für meine Haut. Meine feuchtigkeitsarme und mittlerweile reifere Haut braucht einfach etwas mehr an Feuchtigkeit. Mischhaut und fettige Haut und vor allem gerötete, entzündete oder unreine Haut wird besonders happy mit diesem Toner sein, da bin ich mir sicher! Der beruhigende und entzündungshemmende Effekt ist einfach super! Ich werden ihn auf jeden Fall ein paar Familien Mitgliedern mit einer lässigsten Rosazea empfehlen. Und auch für mich ist er momentan genau das Richtige, da ich meine Periorale Dermatitis noch nicht überwunden habe.

Hier noch ein paar Infos von Santaverde zu den Wirkstoffen die den Toner so effektiv machen: „Reiner Aloe Vera Saft beruhigt und spendet intensive Feuchtigkeit. Vitalisierendes Thymianhydrolat wirkt hautklärend und reguliert die Talgproduktion. Stiefmütterchenblütenextrakt und Salicylsäure aus Weidenrinde beugen durch ihre antibakteriellen Eigenschaften Unreinheiten vor.“

Inhaltsstoffe Pure Toner nach dem Klick
Inhaltsstoffe (Volldeklaration): Aloe Vera Saft*, Stiefmütterchenblütenextrakt*, Weingeist*, Weidenrindenextrakt, Thymianhydrolat*, pflanzl. Levulinsäure, pflanzl. Glycerin, pflanzl. Natriumlevulinat.

*Aus kontrolliert biologischem Anbau

Ingredients (INCI): Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Viola Tricolor Flower Extract*, Alcohol*, Salix Nigra Bark Extract, Thymus Vulgaris Flower Water*, Levulinic Acid, Glycerin, Sodium Levulinate.

*Certified organic

Der Sprühaufsatz vom klassisch gestalteten und handlichen Glasflakon ist übrigens extrem fein und sehr angenehmen. Vielleicht ist das aber auch der Grund warum ich immer etwas zu viel sprühe – aber es macht einfach so viel Spaß 😉

 

Santaverde Pure Refining Serum *

30ml | € 38,90 | Nature-zertifiziert | vegan | frei von Duftstoffen

Review Pure Linie Santaverde - Beruhigende Pflege gegen unreine Haut - 4

Während ich den feuchtigkeitsspendenden Effekt vom Pure Toner für meine durstige Haut zu gering finde, so macht das Serum all das wieder gut. Es bietet den absoluten Kick-start für durstige Haut am Morgen… und eine (fast) perfekte fettfreie Pflege für die Nacht. (Lediglich das Nachtkerzenöl ist eine fettige Substanz. Und somit ist das Serum also (fast) geeignet für eine fettfreie Nachtpflege.)

Hauptwirkstoffe sind neben dem frischen und puren Aloe Vera Saft Stiefmütterchenblütenextrak das die Talgproduktion reguliert, entzündungshemmend und zugleich anti-oxidativ wirkt. Weidenrinde unterstützt die Zellerneuerung und wirkt ebenfalls antibakteriell.  Hyaluronsäure schützt und polsterst die Haut etwas auf. Nachtkerzenöle pflegt und beruhigt. Und das sind nur die Hauptwirkstoffen, denn es sind noch viel mehr enthalten, wie z.B. Vitamin C, Vitamin E und Meeresalgenextrakt. WOW! Eine Wirkstoffbombe. Und das erwarte ich bei diesem Preis von fast 40 Euro auch.

Review Pure Linie Santaverde - Beruhigende Pflege gegen unreine Haut - 7

Ich kann die versprochenen Effekte dieser Wirkstoffe nur bestätigen. Das super leichte gelartiger Serum durchfeuchtet meine Haut gut. Rötungen verschwinden schneller und meine Haut wirkt beruhigt. Auch wirken größere Poren auf Wangen und Nase schon nach einer Woche kleiner und unauffälliger. Meine Haut verträgt es sehr gut und ich werde es auf jeden Fall als ergänzende Pflege in meiner Routine integrieren. Als alleinige Pflege ist es aber nicht genug, es ist eben ein Serum.

Review Pure Linie Santaverde - Beruhigende Pflege gegen unreine Haut -

Der Duft ist übrigens ein TRAUM! Dezent, Aloe Vera-ish und einfach frisch. Irgendwie eine Mischung aus pur und purem Luxus. Die Textur ist für ein Serum fast etwas zu wässrig. Das macht das Serum ergiebig und leicht im Auftrag. Es zieht auch schnell ein und klebt nicht.

Mit fast 39 Euro ist das Pure Refining Serum ca. 13 Euro teurer als das ebenfalls duftstoffreie Aloe Vera Hydro Repairt Gel von Santaverde. Duft und Textur ähneln sich sehr. Das Hydro Repair Gel ist aber eher für eine weniger anspruchsvolle Haut geeignet. Es ist dank Wirkstoffen wie Nachtkerzenöl, Mandelöl, Mangokernbutter, Meeresalgenextrakt und Holunderblütenextrakt zwar pflegend, enthält aber keine Wirkstoffe die speziell für entzündete und gerötete Haut abgestimmt sind.

Inhaltsstoffe Refining Serum nach dem Klick

Inhaltsstoffe (Volldeklaration)

Aloe Vera Saft*, Weidenrindenextrakt, Stiefmütterchenblütenextrakt*, Nachtkerzenöl*, Weingeist*, Natriumlaktat, Hyaluronsäure, Sonnenblumenöl*, Meeresalgenextrakt, Xanthan, Vitamin E, Vitamin C Palmitat, Glucose, pflanzl. Glycerinfettsäureester, pflanzl. Levulinsäure, pflanzl. Glycerin, pflanzl. Natriumlevulinat, Natriumphytat, Natriumhydroxid.

*Aus kontrolliert biologischem Anbau

Ingredients (INCI): Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Salix Nigra Bark Extract, Viola Tricolor Flower Extract*, Oenothera Biennes Oil*, Alcohol*, Sodium Lactate, Sodium Hyaluronate, Helianthus Annuus Seed Oil*, Chondrus Crispus Powder, Xanthan Gum, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Glucose, Glyceryl Caprylate, Levulinic Acid, Glycerin, Sodium Levulinate, Sodium Phytate, Sodium Hydroxide.

*Certified organic

 

Fazit

Die neue Santaverde Produktlinie Pure ist eine beruhigende Pflege für unreine und empfindliche und zu Entzündungen neigender Haut. Die Linie ist eine super Ergänzung zum bereist fantastischen Sortiment von Santaverde. Sowohl Toner als Serum erfüllen das Produktversprechen, sie beruhigen, heilen und wirken Entzündungen entgegen. Daher kann ich wirklich eben genau für diese Hauttypen empfehlen.

Review Pure Linie Santaverde - Beruhigende Pflege gegen unreine Haut - 3

Der Toner ist was die Feuchtigkeitsspende betrifft meiner Haut zu wenig. Bei einer unreinen, Mischhaut oder einer Haut mit Rosazea kann ich ihn mir aber als tolles Basisprodukt vorstellen. Das Serum werde ich auf jeden Fall in meine Routine integrieren. Es verleiht meiner Haut ein wunderschönes, ebenmäßiges und feines Finish. Das gefällt mir jetzt schon und im Sommer bestimmt noch viel mehr!

Review Pure Linie Santaverde - Beruhigende Pflege gegen unreine Haut - 6

Das Mattifying Fluid aus der Serie habe ich (noch) nicht getestet. Es ist etwas reichhaltiger als das Serum aber immer noch super leicht und könnte bei einer fettigen oder Mischhaut grade im Sommer auch sehr gut als alleinige Pflege genutzt werden.

Die Produkte der neuen Santaverde Pure Linie werden spätestens im April im Handel sein. Im Santaverde Onlineshop sind sie schon jetzt erhältlich.

Ich hoffe die Review hat Euch gefallen und ihr wisst nun ob Ihr wirklich unbedingt zuschlagen sollt bei der Lancierung dieser neuen Produkt oder ob Ihr lieber zu anderen Klassikern zurückgreifen könnt. Über einen Kommentar und Feedback würde ich mich sehr freuen.

Liefs, Eure Liv

4 Comments

  • Anja sagt:

    Meine Haut scheint nie ganz rein zu werden, aktuell fahre ich aber mit der Weleda 2in1 Erfrischende Reinigung und Kokosöl als Pflege ganz gut. Aber die Produkte hören sich sehr spannend an, besonders der Toner. Bloss bin ich mir nicht ganz sicher ob ich Aloe Vera wirklich vertrage. Bis jetzt habe ich oft Unterlagerungen bekommen – aber ich weiss nicht, ob das Zufall ist oder tatsächlich an der Aloe liegt.

  • Kati sagt:

    Das liest sich wirklich gut, besonders der Toner könnte für meine Haut sehr gut geeignet sein. Unrein, empfindlich und zu Entzündungen neigen trifft es je nach Tagesform nämlich recht gut. Vielen Dank für dein ausführliches Review 🙂

  • Ich freu mich, dass deine Haut langsam wieder ruhiger wird.
    Ich hatte zwar bislang noch nie mit einer perioralen Dermatitis zu tun, aber auch meine empfindlich zickige Haut fordert sich immer wieder minimalistische Beständigkeit in Sachen Hautpflege ein.
    Ich finde den reizarmen Pflegeansatz der neuen pure-Linie großartig und bin unheimlich gespannt auf die Produkte. In einem Anflug von Neugier hab ich den Toner nach der Vivaness gleich probiert – allerdings hat er für mich und meine Mischhaut mitten in der klirrenden Kälteperiode, die dann im Februar/ März kam, nicht so recht funktioniert und meine ohnehin trockenen Stellen an Stirn und Kinn zu sehr ausgetrocknet. Ich werde den Toner und Fluid & Serum nochmal im Frühjahr probieren, denn als leichte & wirksame Pflege im Frühling/ Sommer kann ich mir die Pflege super vorstellen. Ergänzend zu den drei Schritten der pure-Linie vermisse ich gerade noch ein schönes reizarmes Öl zum „Pimpen“ des Fluids für die kalten Tage/ Nacht, vielleicht mit Jojoba- , Squalan- und Nachtkerzenöl.

    Liebste Grüße und alles Gute für deine Haut!

  • Ich bin ja ziemlich begeistert von der Serie, habe den Toner und das Serum aber noch nicht probiert, weil meine Haut im Kinnbereich gerade so zickt. Obwohl jetzt vermutlich gerade jetzt der richtige Zeitpunkt wäre :D.
    Der Toner ist für meine trockene Haut vermutlich auch nicht so passend. Zum Serum sollte ich endlich mal greifen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.