Rivelles Polir Serum
Review

Rivelles serum und fluid

Seren und Fluids sind neben BB Creams und Sonnenschutz mein diesjähriger persönlicher Hype! Auch wenn sie neben meiner Tagescreme noch so unscheinbar wirken, sie haben einen enormen Einfluss auf meinen Hautzustand. Grade jetzt, wo das Wetter wieder kühler wird merke ich wie meine Haut diese extra Portion Pflege nicht nur grade zu aufsaugt sondern gar nicht mehr ohne will.

Seit letzten Frühjahr teste ich zwei Produkte die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber beide etwas ganz besonderes sind. Es handelt sich um das Polir Serum * und das Hydro Gesichtsfluid * von Rivelles. Beide Produkte sind mittlerweile so gut wie leer. Ich werde die Produkte in einzelnen Reviews bespreken einfach weil es so viel zu sagen gibt! Es sind eben besondere Produkte. Ich fange an mit dem Polir Serum.

Rivelles serum und fluid - 1

Polir Serum

Das sagt Rivelles

„Rivelles polir Serum ist ein hochkonzentrierter Feuchtigkeitsbooster! Das klinisch getestete Extrakt aus der Sennapflanze ist 100% natürlich und effektiver als Hyaluronsäure. Abgestimmt ist das Serum zur täglichen regelmäßigen Anwendung vor dem hydro Gesichtsfluid für die reife pflegebedürftige Haut. Anwendung: morgens dünn und sparsam auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen.

Das klinisch getestete Extrakt aus der Sennapflanze ist 100% natürlich und wirkt effektiver als Hyaluronsäure. “

Das sage ich

Dieses Serum enthält grade mal drei Inhaltsstoffe worunter weder Alkohol noch Duftstoffe. Und genau das hat mich sehr angesprochen. Noch interessanter fand ich allerdings den Hauptwirkstoff dieses Serums.

Einziger effektiver Wirkstoff ist der Vielfachzucker der Samen der indischen Sennapflanze. Diese Vielfachzucker haben extrem hohe Wasserbindungs- und Glättungskapazitäten; laut Rivelles sind diese noch höher als die der Hyaluronsäure. Die Wirkung der Sennapflanze und das Produktversprechen kann ich voll und ganz als betätigen.

Ich trage das Serum abends über einem Hydrolat auf und wache auf mit einer prallen und glowy Haut! Meine Haut wirkt weicher und irgendwie auch widerstandsfähiger (nicht so dünn). Zwar wirkt der Teint nicht ausgeglichener (wie z.B. beim Dr.Hauschka Nachtserum) aber der Feuchtigkeitsspendende Effekt ist wirklich sehr auffällig.

Von dem enthalten Glycerin merke ich außer bei der Textur nichts. Es trocknet meine Haut nicht aus, irritiert nicht und Unreinheiten, Pickel, vergrößerte Poren bekomme ich auch keine. Ich habe eher das Gefühl, dass meine Poren kleiner und Mitesser auf der Nase weniger geworden sind seit ich das Serum regelmäßig anwende.

Rivelles Polir Serum - 2

Rivelles Polir Serum - 1

Einen Nachteil hat das Serum leider schon. Es hinterlässt ein sehr klebriges Hautgefühl (Vielfachzucker eben ;)). Das ist etwas gewöhnungsbedürftig und auch der Grund, dass ich es, statt wie empfohlen morgens, wirklich nur Abends auftrage. Einmal täglich reicht laut Rivelles übrigens vollkommen aus. Um den klebrigen Film etwas zu mildern trage ich das Serum über der mit einem Hydrolat angefeuchteten Haut auf. Dann reichen übrigens 2 Tropfen für das gesamte Gesicht und noch mal 2 Tropfen für Hals und Dekolleté.

Ein Öl kann man übrigens problemlos über dem Serum anwenden. Das mildert auch etwas den klebrigen Film. Tagsüber würde ich es trotzdem nicht anwenden.

Ohne Öl angereichert, passt das Polir Serum übrigens ganz wunderbar zu meiner fettfreien Nachtpflege.

Inhaltsstoffe

Die positive Wirkung ist wirklich sehr auffällig, umso mehr freue ich mich, dass sich dies mit einer sehr übersichtlichen Inhaltsstofflisten kombinieren lässt. Das Serum basiert auf Glycerol, ein pflanzliches Glycerin, und auf Wasser, ansonsten sind eben nur noch der Sennapflanzenextrakt enthalten. Ob die Wirkstoffe aus biologischem Anbau stammen wird leider nicht angegeben, aber vegan ist das Serum auf jeden Fall.

Ingredients: Glycerol (Glycerin), Aqua (Wasser), Cassia Angustifolia Seed Polysaccharide (Sennapflanzen Extrakt)

Kaufempfehlung

Das Polir Serum ist bestens geeignet für alle die auf der Suche sind nach einem intensiven Feuchtigkeitsboost und dabei gerne auf ein gut verträgliches und ergiebiges Produkt setzten. Für fettige Haut könnte das Serum sogar etwas zu viel sein und für alle die eine Pflege für tagsüber suche könnte es von Tragegefühl zu klebrig sein. Für die Nachtpflege einer feuchtigkeitsarmen Haut ist es dagegen perfekt!

Der Preis mit € 86 Euro für 30 ml ist schon eine Hausnummer, allerdings für ein gutes Naturkosmetik Serum keine Ausnahme.

Rivelles Polir Serum swatch

Rivelles Polir Serum - 3

Rivelles

Rivelles ist übrigens ein Familienunternehmen aus Österreich. Nadia Rivelles und ihr Partner Mario Kiner haben auf ihren vielen Reisen Inspirationen aus der wie sie selber sagen ‚vielseitigen Natur’ gewonnen und wollten diese der individuellen Schönheit mittels Naturkosmetik zu widmen. Das ist meiner Meinung nach mehr als gelungen, denn Schönheit strahlen nicht nur die Verpackungen, sondern auch die Website und die Inhaltsstoffe aus. Alle Produkte werden übrigens in kleine Chargen hergestellt.

Auf der Website von Rivelles erfahrt ihr mehr, hier geht’s auch zum eigenen Online Shop.

Auf Smellslikegreenspirit findet ihr ein Interview mit Nadia Rivelles über ihre Beweggründe Naturkosmetik herszustellen.

 

Kenn ihr die Marke Rivelles oder vielleicht sogar die Sennapflanze? Wie stärkt ihr Eure Haut jetzt im Herbst?

Liefs, Liv

11 Comments

  • Greta Ba. sagt:

    Ich kenne die Marke Rivelles bis dato nicht. Das Serum klingt aber sehr gut, vor allem dass es die Poren auf der Nase verkleinert. Allerdings ist 86€ wirklich eine Hausnummer…
    Greta Ba. kürzlich veröffentlicht…Meine VisaPure Advanced von Philips. Whoop, whoop!My Profile

    • puraliv sagt:

      Liebe Greta BA.
      was die Poren betrifft habe ich öfter grade bei der Produktsparte ‚Serum‘ das Gefühl, dass sie eben diese verkleinert. Vielleicht liegt es daran, dass die Haut einfach genährter ist, oder dass Creme über einem Serum anders in die Haut einzieht (das sind alles leienhafte Erklärungsversuche). Was ich sagen will, vielleicht musst es nicht so ein teures Serum sein 😉 Liefs, liv

  • Ginni sagt:

    Die Marke kenne ich noch überhaupt nicht, danke fürs Vorstellen! Ich finde, dass die Inhaltsstoffe ganz gut ausschauen und auch Deine Beschreibung hinsichtlich der Wirkung lässt mein Herz höher schlagen. Aber das mit dem klebrigen Hautgefühl ist nicht so meins…auch nicht Nachts. Ich schlafe in allen möglichen und denkbaren Positionen und da kann ich es nicht leiden, wenn mein Gesicht dank klebriger oder schmieriger Nachtcreme am Kissen klebt oder ähnliches…also vermutlich leider kein Produkt für mich! Bin gespannt auf das Fluid!
    Ginni kürzlich veröffentlicht…Naturkosmetik Quartalslieblinge 2015 #3My Profile

    • puraliv sagt:

      Also am Kissenbezug bleibe ich nun nicht kleben 😉 Die Vorstellung ist aber sehr lustig 😀 Aber wenn du sehr empfindlich auf klebrige Hautgefühle reagierst ist dies wirklich kein Produkt für dich. Das Fluid klebt übrigens gar nicht und ist auch um einiges günstiger 😉 LIefs, Liv

  • Das Serum spricht mich sehr an. Aber der Preis, holla! 😉
    Liebe Grüße
    Nicole
    Nur mal kurz gucken kürzlich veröffentlicht…Offtopic – Wishlist für die Glamour Shopping-Week und Gedanken zu meinem KonsumverhaltenMy Profile

    • puraliv sagt:

      Der Preis ist ne Hausnummer, das stimmt! Ein günstigeres vergleichbares Produkt kenne ich bisher aber nicht. Falls jemand anders eines kennt bitte nur her mit Tipps! Liefs, Liv

  • Elisabeth Green sagt:

    Danke für’s Vorstellen. Ich finde es immer sehr schön, kleine Familienunternehmen zu unterstützen. Aber bei den Preisen muss ich mir das nochmal genau überlegen 🙂

    • puraliv sagt:

      Liebe Elisabeth, das verstehe ich gut! Vielleicht einfach mal auf die Wunschliste setzten und irgend-irgendwann bei einem großem Ereignis / einer Errungenschaft gönnen : ) Liefs, liv

  • luiskandl Ana-Marie sagt:

    Ich kenne die Rivelles Prudukte.
    Ich verwende sie seit längerem und bin äußerst zufrieden.
    Habe früher wesentlich teurere Produkte verwendet mit geringerem Erfolg.
    Besonders freut mich,das alle Produkte Vegan sind,aus Österreich stammen und das Unternehmen auf umweltfreundliche Verpackung wert legt.

    • puraliv sagt:

      Liebe Ana-Marie, Oh es freut mich, dass auch du so begeistert bist! Allem was du sagst kann ich nur zustimmen! Liefs, Liv

  • Kat sagt:

    Sry, aber ich finde, das Produkt geht gar nicht…. 1. sieht die Aufmachung sehr, sehr billig aus. Einfach unprofessionell! 2. stehen die Inhaltsstoffe in keinem Verhältnis zum Preis. Glycerin und Wasser als Hauptbestandteile. Für mich sieht es mehr nach einem schelchten Versuch aus, mit ‚Hipster‘-mäßiger Aufmachung auf den Bio-Kosmetikzug aufzuspringen und sich dann gleich mal im High-End Bereich anzusiedeln zu wollen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv