Sponsored Post
Pyrus Cydonia von Kivvi
hochwertige Pflege zum kleinen Preis

Als Sirkku, die sympathische Eigentümerin des Naturkosmetik Shops Hilla, mich fragte, ob ich einen Sponsored Post zur neuen Serie Pyrus Cydonia von Kivvi schalten möchte, war ich sofort begeistert.

Die Serie Pyrus Cydonia der Lettischen Marke Kivvi hat mich überzeugt, und das, obwohl ich eher zurückhaltend bin, was das Testen neuer Gesichtspflege betrifft.

Pyrus Cydonia – die neue Kivvi Linie

Die Linie Pyrus Cydonia ist für die junge Haut ab 20. Hauptwirkstoff ist die Quitte. Diese ist reich an Vitamin-C (ein sehr wirksames Antioxidant) und spendet viel Feuchtigkeit. Aber auch die übrigen Wirkstoffe, Pflanzen- und Fruchtextrakte aus u.a. Gurke, Kiwi, Himbeere, Brombeere, Apfel und Klette, können sich mehr als sehen lassen.

Die Linie enthält weder Alkohol noch ätherische Öle. Das macht sie auch für die empfindliche Haut sehr geeignet. Auch sind alle Produkte vegan und tragen das EcoCert-Siegel.

Ganz besonders gut gefällt mir, dass Kivvi bei der Entwicklung der Linie auch auf das Budget der Zielgruppe Rücksicht genommen hat. Die Produkte kosten zwischen 8,50 und 13,90 Euro. In Hinblick auf die sehr hochwertigen Inhaltsstoffe sind diese Preise wirklich günstig.

Die Linie enthält sieben Produkte: einen Cleanser, zwei Toner, drei Gesichtscremes und ein Gesichtsgel.

Moisturizing Gel Kivvi Pyrus Cydonia

Das 24 h Intensive Moisturizing Gel – meine Erfahrung

Seit nun mehr vier Wochen teste ich eines der Produkte der neuen Reihe. Wie sollte es anders sein, habe ich mich für das Feuchtigkeitsgel entschieden, einfach weil ich momentan verrückt bin nach Seren.

Das 24 h Intensive Moisturizing Gel ist ein wahrer Allrounder. Junge oder ölige Haut kann es pur anwenden. Ich nutze es als Serum unter meiner Tagespflege. Und Julie von Beautyjagd mischt dieses Gel einfach mit einem Pflegeöl. 

Inhaltsstoffe und Wirkung

Da das Gel auf Aloe Vera und nicht auf Wasser basiert, zieht es noch tiefer in die Haut ein und versorgt die Haut somit langanhaltend mit Feuchtigkeit.

Neben Aloe Vera Gel spenden Extrakte aus Gurke, Kiwi und Quitte extra Feuchtigkeit. Calendula, Breitwegerich, Rosskastanie und Klette wirken entzündungshemmend. Heidelbeere und Himbeere kräftigen die Haut. Und das enthaltene Birkenextrakt beugt dank der vielen Flavonoide Hautschädigungen vor.

WAMM! Das Moisturizing Gel ist also eine richtige Wirkstoffbombe. Und das ganz ohne Alkohol und ätherische Öle. Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass 87% der Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau stammen. Und auch das ist wirklich eine Hausnummer!

Einzige Öl Komponente in dem Gel ist übrigens das Lipid Caprylic/capric triglycerides. Es ist also fast fettfrei.

Inhaltsstoffe inkl. Erläuterung nach dem Klick

Ingredients: Aloe barbadensis (Aloe vera) leaf extract*, Caprylic/capric triglycerides (à Lipid mit konservierenden Eigenschaften; wirkt rückfettend und ist auch die einzige Öl Komponente), Aqua (Wasser), Glycerin (à wirkt feuchtigkeitsbewahrend und glättend), Xanthan gum ( à pflanzliches Verdicker und straffende Wirkung), Cucumis sativus (Gurke) fruit extract, Actinidia chinensis (Kiwi) fruit extract, Vaccinium myrtillus (Heidelbeere) fruit extract, Calendula officinalis (Calendula) flower extract, Rubus idaeus (Himbeere) fruit extract, Arctium lappa (Klette) extract, Plantago major (Breitwegerich) leaf extract, Aesculus hippocastanum (Rosskastanie) seed extract, Sodium anisate*, Sodium levulinate* ( à Feuchthaltefaktor wirkt feuchtigkeitsbewahrend), Lactic acid (à feuchtigkeitsbewahrend, hautstraffend, PH-Wert regulierend), Betula alba (Birke) leaf extract, Aroma*/**, Pyrus cydonia (Quitte) fruit extract.

* ingredients from organic farming.

** natural essential oils.

99% of total ingredients are from Natural Origin.

87% of total ingredients are from Organic Farming.

Moisturizing Gel Kivvi Pyrus Cydonia Foto serum
Textur und Finish

Die hochwertigen Inhaltstoffe machen sich auch beim Finish bemerkbar. Das milchige Gel ist sehr ergiebig und zieht ratz-fatz ein. Darum gönne ich mir gerne auch mal eine zweite Portion. Und selbst dann hinterlässt das Gel kein klebriges Gefühl oder einen geligen Film auf der Haut. Gerade Letzteres ist nicht selbstverständlich. Ich kenne so manches Feuchtigkeitsgel, das zickt wenn man anschließend eine Creme oder eine Foundation aufträgt.

Effekt

Das Gels sorgt für eine beruhigte und gut durchfeuchtete Haut. Kinn, Nase und Stirn mögen das Gel sehr gerne, denn sie fühlen sich viel weicher an als sonst. Meiner sehr trockenen Wangenpartie reicht es als alleinige Pflege nicht aus. Als feuchtigkeitsspendendes Serum macht es sich aber auch da sehr gut. Übrigens kühlt das Serum auch ein wenig. Das in Kombination mit den feuchtigkeitsspendenden, beruhigenden und regenerierenden Wirkstoffen macht es zum idealen After-Sun Produkt.

Der Duft ist zart fruchtig-frisch und bringt morgens richtig gute Laune. Der Airless-Pumpspender ist sehr praktisch, wenn auch ich am Anfang etwas zu viel Produkt erwischt hatte.

Moisturizing Gel Kivvi Pyrus Cydonia

Überblick

Das Gel hat Lust gemacht auf mehr Produkte dieser hochwertigen Pflegelinie. Hier noch mal alle Produkte und Preise in der Übersicht .

  • Facial Cleansing Wash (€ 8,50 für 150ml)
  • Moisturizing Facial Toner (€ 8,50 für 150ml)
  • Harmonizing Facial Toner (€ 8,50 für 150ml)
  • 24 h intensive Moisturizing Gel (€ 12,50 für 50ml)
  • 24h Balancing Facial Cream (€ 13,90 für 50ml )
  • 24 h Intensive Moisturizing Facial Cream (€ 13,90 für 50ml )
  • 24 h Intensive Nourishing Facial Cream (€ 13,90 für 50ml )

Die Produkte gibt es u.A. zu bestellen im Onlineshop Hilla.

Ich bin übrigens nicht die Einzige die begeistert ist von der neue Linie. Jenny von Pretty Green Woman hat den Harmonizing Toner und die 24 h Intensive Moisturizing Facial Cream getestet. Julie von Beautyjagd mag den Moisturizing Facial Toner und dem Moisturizing Gel.

Fazit

Die neue Linie der Lettischen Marke Kivvi trumpft mit extrem vielen Wirkstoffen, und überschaubaren und reizfreien Inhaltsstoffen. Aber auch die attraktiven Preise können sich sehen lassen.

Das fast fettfreie Serum versorgt meine Haut mit Feuchtigkeit, wirkt beruhigenden und selbst ein wenig straffenden. Für mich ist es die ideale Pflege unter meiner Tagescreme oder als (fast) fettfreie Nachtpflege.

Ich hoffe mein erste Sponsored Post und natürlich die neue Kivvi Linie gefallen Euch! Wer von Euch hat sie denn schon getestet? Und bei wem stehen das Serum aka Gel oder ein anders Produkt schon auf der Wunschliste.

Liefs, Liv

22 Comments

  • Ja, ich bin auch total begeistert von der Gesichtscreme und dem Toner, hehe. (Herzlichen Dank für die Verlinkung.) 🙂

    Ich finde es einfach Wahnsinn, was kivvi da zu dem Preis anbietet! Die Inhaltsstoffe sind super hochwertig, die Qualität ausgezeichnet. Das Serum reizt mich auch total, ich werde es mir bei meiner nächsten Bestellung wohl kaufen. Bei dem Preis kann man wirklich nichts falsch machen und es liest sich total toll, was Du darüber schreibst. 🙂

    Liebe Grüße,
    Jenni
    pretty green woman kürzlich veröffentlicht…Bloggergespräch bei Pure Schönheit [Event]My Profile

    • puraliv sagt:

      Genau, bei dem Preis und den Incis kann man nicht viel falsch machen. Der Toner interessiert mich auch sehr! Liefs, liv

  • Anita sagt:

    Hallo Liv,
    toller Post! Ich benutze von der Linie die Gesichtsreinigung, mit Toner und Cremes bin ich zur Zeit noch bestens versorgt. Ich bin voll und ganz zufrieden und stimme Dir zu – Preis und Inhaltsstoffe sind eigentlich gut. Nur bei den Lipiden Caprilyc/Capric Triglyceride – das sind ja verarbeitete Öle, reine Öle wären schon besser 😉 Oder achtest du da nicht so drauf? Aber bei dem Preis wär das vielleicht etwas zuviel verlangt ^^
    Viele Grüße,
    Anita
    P.S. Habe mir auf deinen tollen Review die Vapour Foundation gekauft und find sie echt super! Vielen Dank!

    • puraliv sagt:

      Du hast Recht, es handelt sich hier um ein verarbeitetest Öl. In diesem Serum, das für mich pur für den Feuchtigkeitsschub gedacht ist finde ich es nicht schlimm. Eher sogar begrüssenswert, denn so bleibt die Textur extra leicht. Wer reichhaltigere Pflege mit hochwertigen Ölen möchte kann sich entweder ein pure Öl in das Gel mischen oder z.B. eine der Cremes aus der gleichen Serie nehmen. Liefs, liv

  • Ich finde es sehr gut, dass kivvi bezüglich des Preises mitgedacht hat. Eine Pflege für eine so junge bzw. jüngere Zielgruppe sollte sich auch am Budget orientieren.
    Bisher habe ich dieser Pflegeserie bisher noch keine große Beachtung geschenkt, da ich mich mit 30 nicht direkt angesprochen gefühlt habe. Soll jetzt nicht heißen, ich fühle mich nicht mehr jung 😉 Das Gel hört sich gut an und die Idee es als After-Sun-Pflege zu benutzen finde ich gut. Ich denke es könnte bei meiner nächsten Bestellung evtl. im Warenkorb landen.
    Liebe Grüße
    Nicole
    Nur mal kurz gucken kürzlich veröffentlicht…Kurze Auszeit vom Alltag oder Wellness für die SinneMy Profile

    • puraliv sagt:

      Liebe Nicole, genauso erging es mir erst auch. Warum eine Pflege für ab 20 nutzen wenn ich auch eine für ab 30 nutzen kann ; – p Aber letztendlich ist das ja relativ. Dieses Gel hat so viele tolle Wirkstoffe, dass unsere Haut sich sicherlich auch drüber freut. Liefs, liv

  • Diese neue Serie von kivvi hat es mir angetan. Ich möchte unbedingt die Balancing Cream und den Toner testen, aber auch das Gel klingt nach deiner Beschreibung sehr vielversprechend! Im Sommer kann ich es mir sogar als alleinige Pflege vorstellen, mal sehen (: …da ich zurzeit noch Produkte von Antipodes nutze mit denen ich auch sehr zufrieden bin habe ich grad keinen Bedarf. Aber wie das so ist wird die Serie wahrscheinlich bald in meinem Warenkorb landen x) ! Vielen Dank für die super Review und liebe Grüße.
    Projekt Schminkumstellung kürzlich veröffentlicht…Getestet: Biouty Naturkosmetik Magazin + VerlosungMy Profile

    • puraliv sagt:

      Grade bei unreiner oder fettiger Haut kann ich mir das Gel auch gut al alleinige Pflege vorstellen. Ich bin gespannt wie dir die Balancing Produkte aus der Serie gefallen werden. Liefs, liv

  • Julie sagt:

    Schade, bei den Worten „reizfrei“ und „ohne ätherische Öle“ hatte ich aufgehorcht, da ich auch genau in die Zielgruppe falle, aber deine Beschreibung des Serums scheint im Widerspruch zu den Inhaltsstoffen zu stehen – als vorletzter Inhaltsstoff ist „Aroma“ mit dem Verweis per Doppel-Sternchen, dass natürliche ätherische Öle enthalten sind, aufgelistet. Für Leute, die mit ätherischen Ölen im Gesicht klar kommen, hat das Feuchtigkeitsgel in der Tat ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis, für mich kommt es aber leider nicht in Frage. :-/

  • Stefanie sagt:

    Die Beschreibung des Gels hört sich klasse an! Bei mir stehen die Produkte auch schon auf der Wunschliste. Und jetzt kommt das Gel auch noch dazu.

  • Julia sagt:

    Will ich auch endlich mal probieren, aber meine Gesichtsserie geht nie gleichzeitig leer und immer nur ein Teil bestellen ist auch doof >_<
    Julia kürzlich veröffentlicht…50 Shades of Steele [Filmkritik]My Profile

    • puraliv sagt:

      Früher wollte ich auch immer alles einer Serie nutzen. Mittlerweile ist meinen Gesichtspflege bunt gemischt und macht noch mehr Spass als früher. Aber nur ein Produkt bestellen tue ich auch so gut wie nie. Komisch eigentlich, denn im Laden kaufe ich oft mal nur ein Produkt. Viel Spass beim aufbrauchen und nach- oder neu kaufen. Liefs, liv

  • Hauschki sagt:

    Ich konnte nicht auf das Review warten und gestern kam mein Päckchen mit dem Gel. Wird am Wochenende eingeweiht:)

  • Bei mir stehen auch schon der Cleanser, das Moisturizing Gel, der Moisturizing Toner und die Balancing Creme im Schrank und warten darauf, dass meine MG-Pflegeserie alle wird. Ich bin schon total gespannt darauf die Produkte zu testen. Die Beschreibungen und Meinungen klingen einfach soooo toll. Und ich finde den Preis einfach unschlagbar.
    Liebe Grüße 🙂
    lebensWERTvoll kürzlich veröffentlicht…Fussbalsam von MaienfelserMy Profile

  • beautyjungle sagt:

    Das Gel wird bald bestellt 🙂 fand es auf der Vivaness toll, Sirkku wollte mir das mitgeben, aber es gab keine mehr.
    Dafür habe ich die Nourishing Creme vor längerer Zeit von ihr bekommen, allerdings nach 3 Wochen abgesetzt. Deutliche Steigerung von Mitessern leider, ich tippe auf das Kokosöl. Hab mit reinem Kokosöl ja die gleiche Erfahrung gemacht.

    Jedenfalls hat Kivvi von den Inhaltsstoffen her und preislich einfach eine tolle Linie rausgebracht!
    beautyjungle kürzlich veröffentlicht…Und ich zu guter Letzt: alverde Neuerungen im SortimentMy Profile

  • natty gyal sagt:

    Hi Liv,

    das klingt ja total spannend. Ich bin selbst gerade am neu aussuchen was die Gesichtscreme und Serum bertrifft. Gerade der niedrige Preis verleitet zum Bestellen. Muss ich mir auf meine Haben-Will-Liste schreiben. 😀

    Liebe Grüße

    natty gyal

  • Anne sagt:

    Das hört sich nach einer tollen Pflegeserie an, ich habe mir zwar gerade erst eine von A4 Cosmetics geholt, aber man kann nie genug gute Hautpflege haben. Danke für den Testbericht, ich freu mich schon auf mehr!
    LG

  • Liebe Liv,
    ich habe auch das Serum und den Toner. Ich finde die Produkte von Kivvi wahnsinnig toll!!!

    Habe auch schon einige andere Produkte getestet und bin vollendst überzeugt! Es sollte viel mehr davon geben 😉

    Grünste Grüße
    Fräulein Immergrün kürzlich veröffentlicht…UK-Kult mit Lily LoloMy Profile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv