Besser spät als nie
Dr.Hauschka Purple Light Limited Edition 2018

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light - 6

Unglaublich! Nach zwei Jahren Pause gab es im Februar wieder eine ganz neue und spannende Limited Edition von Dr.Hauschka und ich habe noch nichts dazu geschrieben.

Das muss ich unbedingt nachholen! Denn in der fünfteiligen LE sind mindestens zwei wunderbare Schätze dabei, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Selbst dann nicht, wenn schon die nächste LE von Dr.Hauschka in den Startlöchern steht.

Hier und heute soll es also noch mal um Purple Light gehen, den Dr.Hauschka Frühling und Sommer Look 2018. Nicht nur meine persönlichen Highlights des Looks sondern auch die Kampagne und das Verpackungsdesign sind eine Erwähnung wert.

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light - 19

In der Kampagne steht die schwedische Künstlerin Emma Lindströom im Mittelpunkt die einfach in einem Kapuzenpulli gezeigt wird der mit 1000 Farbklecksen übersät ist. Sie strahlt irisierend! Und genau das ist für mich was der Look und die LE Purple Light ausmacht: dieses wunderschöne, irisierende Strahlen!!

Emma Lindström ist nicht nur Model der Kampagne. Auch die Produkte und die Verpackungen tragen die Handschrift der Künstlerin. In der LE stehen Farbspiele in Rosa, Violett und Lila im Mittelpunkt. Sie gehen ineinander über ohne zu verschmelzen und bezaubern vor allem als Gesamtkomposition. Die Verpackungen glitzern zudem mal dezent mal irisirenden wie Sternenstaub, je nach Lichteinfall.

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light - 10

Und so hat Dr.Hauschka es mal wieder geschafft mit einer LE mehr zu kreieren als lediglich ein paar limitierte Make-up Produkte. Die LE ist für mich auch eine Inspiration für Lebensfreude und steht Symbol für das Verschmelzen innerer und äußerer Schönheit. Und auch wenn die LE für mich so viel mehr ist als fünf Make-up Produkte, soll es hier natürlich trotzdem auch um eben diese gehen: und vor allem um zwei Produkte die ich Euch unbedingt noch ans Herz legen möchte bevor die LE vom neuen Herbst und Winter Look 2018 abgelöst wird.

Purple Light Look

Herzstück der fünfteiligen LE ist die Eyeshadow Palette. Desweiteren enthält die LE zwei Lipglosse, ein Puder und einen Kajal.

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light - 17

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light - 4

Die Eyeshadow Palette – das Herzstück der LE – enthält vier Farbnuancen: ein kühles Pastellrosa mit leichtem Schimmer, ein helles Taupe in seiden-matt, ein mattes aber sehr gewagtes Lila, das sogar leicht in ein knalliges Fuchsia übergeht und ein dunkles Aubergine mit leichtem Schimmer.

Mir sind die Farben zu gewagt und zu kühl. Skandinavischen Typen mit einem kühl-hellen Hautton wie z.B. Jess vom Alabasterblogzine oder Karin vom Blog Innen und Außen steht sie aber richtig gut! Beide haben auch ganz tolle Tragefotos gemacht. Die Eyeshadow Palette kostet 29 Euro, enthalten sind 5,3g.

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light - 5

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light - 13

Die zwei Liquid Lip Colours gibt es in einem neutralen Nude Ton (01) und in einem kräftigen kühlen Beeren-Ton (02). Mehr kann ich dazu nicht sagen, da ich sie nicht geswatcht und getestet habe. Ich bin einfach kein Fan von Lipgloss. Die Glosse kosten 17 Euro für 4,5 ml.

Zwei persönliche Highlights

Die Eyeshadow Palette und die Glosse sind also nicht der Grund, warum ich unbedingt noch von der LE berichten möchte. Mich haben vor allem der Kajal und das Teint Powder in ihren Bann gezogen. Es ist schon fast Tradition bei Dr.Hauschka, dass eine LE einen Hammer Kajal enthält und ein Teint Puder, dass gewöhnungsbedürftig aber unheimlich pfiffig ist.

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light - 14

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light - 15

Der Eye Definer 07 hat eine weiche, aber nicht zu weiche Mine. Er enthält hauchfeine Glitzerpartikel wodurch er ganz leicht metallisch wirkt, aber wirklich nur ganz leicht. Pigmentierung und Haltbarkeit sind auch super. Und die Farbe ist einfach der Hammer! Nicht zu kühl oder zu warm und irgendwas zwischen Anthrazit und Lila und sogar etwas Braun. Ein wahnsinns Farbton der vielen Farbtypen stehen wird und meine grünen Augen mal wieder in Szene setzt. Für mich ein absolut ein Alltagsheld! Der Eye Definer kostet 13 Euro.

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light - 7

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light - 2

Tja, und dann ist da das Teint Powder. Wie schon so oft hat Dr.Hauschka ein glitzerndes Teint Puder mit drei verschiedenen Farbennuance herausgebracht. Der erste Blickt löst (wie auch schon so oft in der Vergangenheit) Skepsis aus. Ist die Kombination von dem glitzerigen Cremeton, dem hellen kühlen Flieder und dem hellen Braun nicht zu dunkel?! Und was macht eigentlich der Lilaton in einem Puder? Ist das Ganze nicht zu Dunkel??? Die Antworten sind Nein! Nein! Und Nein! Das Puder überzeugt wohl alle Skeptiker und Zweifler!

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light - 3

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light 9

Das Teint Powder ist ein All-Rounder das als Highlighter, Bronzer und Rouge oder großflächig als Puder genutzt werden kann. Es gleicht den Teint leicht aus, aber lässt ihn vor allem strahlen. Es deckt nicht wirklich und die Glitzerpartikel sind zwar dezent aber für das blosse Auge sichtbar. Ich trage das Puder daher nicht großflächig auf, aber trotzdem gerne auf die Nase denn es mattiert zugleich, egal ob Glitzerpartikel oder nicht.

Am besten nutzt man ihn aber als frisches Rouge, kühl-schimmernden Bronzer und/oder als dezenten Highlighter. Für dunkle Typen wird es im Sommer schon fast zu hell sein alle anderen können es problemlos auch jetzt noch als Bronzer und Rouge nutzen.

Ich trage es spielerisch und ohne großes Nachdenken am liebsten auf den Wangen und unter den Augen auf. Die Schläfen bekommen wenn ich will auch noch etwas ab. Ich dann schaue dann einfach was das schimmernde, kühle Puder an diesem Tag an mir betont und aus mir rausholt. Ein Farbenspiel das mich immer wieder überrascht.

Einziger Nachteil des Puders ist das anfänglich kalkige Finish, das aber schnell nachlässt und sogar schön mit der Haut verschmilzt. Ein typisches Dr.Hauschka Puder eben, das sooo viel mehr drauf hat als man denkt! Irgendwie eben was ganz Besonderes und etwas zwischen Allrounder und Luxus Produkt. Mein absoluter Liebling der LE! Das Puder kostet 29.50 Euro für 8g.

Dr.Hauschka Limited Edition Look 2018 - Purple Light - 11

Alle Produkte aus der LE sind NATRUE Naturkosmetik zertifiziert. Die Lipglosse enthalten Bienenwachs. Die Eyeshadow Palette und das Teint Puder enthalten Seidenpuder. Der Kajal ist wohl vegan.

Ida von Herbs und Flowers und Julia von Beautyjagt haben – natürlich schon im Frühjahr – die LE vorgestellt. Julia liebt wie ich das Puder, Ida hat andere Lieblinge! Jess hat wie gesagt richtig tolle Tragefotos gepostet. Und schaut Euch unbedingt noch die Fotos der Kampagne auf der Website von Dr.Hauschka an. Dort findet Ihr auch die Liste der Inhaltsstoffe und mehr Info zur Zusammenarbeit mit der Künstlerin Emma Lindström.

Die Produkte der LE sind übrigens noch u.a. noch bei der Naturdrogerie, bei Belladonna und bei Eccoverde erhältlich.

Ich hoffe dieser etwas verspätete aber nicht weniger begeisterte Schnelldurchlauf hat Euch gefallen.

Habt ihr Euch Produkte der Purple Light gekauft? Oder wartet Ihr lieber schon gespannt auf den neuen Herbst und Winter Look von Dr.Hauschka? Und wie gefällt Euch so eine Zusammenarbeit zwischen Kosmetikmarke und Künstlerin?

 Liefs, Liv

 

PREVIEW: Und wer schon mal den neue Dr.Hauschka Herbst/Winter Look 2018 sehen möchte bekommt hier auf dem Niederländischen Blog eine Vorschau und Swatches. Die LE heißt Deep Infinity und ist mal etwas ganz ganz Anderes!

 

PS: Leider funktioniert meine Kommentarfunktion momentan nicht. Ich arbeite dran, denn ich liebe Eure Kommentare, aber habt bitte etwas Geduld. Bis dahin kommentiert gerne auf Facebook oder Instagram 🙂

 

* Die Produkte der LE wurden mir kostenlos und bedingungslos als PR-Samples zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.