Mehr Spass im Bad
Primavera Verwöhnende Körpercreme

Primavera Verwöhnende Körpercreme Rose & Osmanthus - 4

Bei mir in der Wohnung kehrt langsam der Frühling ein. Ein paar Blütenzweigen bringen mich so richtig in Stimmung. Draußen ist es die letzten Tage aber endlich auch hier in Amsterdam eisig kalt. Ich liebe diese Zeit des Jahres, wenn der graue Januar vorbei ist, eisige Kälte und Sonnenstrahlen sich ergänzen und die Vorfreude auf den Frühling Hoffnung gibt und Lust macht auf Neues.
Der Haut geht es in dieser Zeit allerdings oft weniger gut. Die letzten kalten Monate mit trockener Heizungsluft und Wollkleidung haben Spuren hinterlassen. Grade jetzt braucht die Haut extra viel Pflege. Gleichzeitig bin ich von den vielen ‚extra Pflege Einheiten’ der letzten Zeit auch etwas genervt. Darum brauche ich etwas das Spaß macht, und genau das habe ich gefunden.

Was die Weleda Skin Food Creme für Hände und Ellenbogen und die Reichhaltige Crememaske von Dr.Hauschka für das Gesicht ist, ist die überarbeitet Verwöhnende Körpercreme Rose Osmanthus * von Primavera für den Körper. Ein vielfältiger Alleskönner der so viel Spaß in der Anwendung macht.

Schon alleine der Name Körpercreme klingt vielversprechend und aufregend. Es ist weder eine Bodylotion, noch eine Körperbutter, ein Körperbalsam oder ein Körperöl. Es ist eine Körpercreme und sie kommt in einer praktischen (und sehr schönen) Tube daher. Und sie hat es in sich! Die Creme ist Luxus pur und zugleich verspielt, wirkt sehr kostbar erinnert mich aber auch an Basis Produkt das in keinem Haushalt fehlen sollten.

Primavera Verwöhnende Körpercreme Rose & Osmanthus - 3

Die Textur ist grade flüssig genug um sie einfach zu verreiben, aber zugleich sehr cremig und reichhaltig. Besonders auf der vom Duschen noch warmen Haut lässt sie sich einfach verteilen ohne Streifen zu ziehen, auch zieht sie relativschnell ein, viel schneller als ein Öl oder eine Körperbutter. Auf der Haut hinterbleibt eine hüllende Schicht die weder fettig ist noch klebt. Richtig gut gefällt mir das Gefühl, dass die Haut nicht nur geschützt ist, sondern auch gut mit Feuchtigkeit versorgt ist. Das ist bei einer Körperbutter oder einem Körperöl bei meiner Haut nicht immer der Fall.

Der Duft ist zurückhalten aber noch eine Weile auf der Haut zu erhaschen. Er ist zum Glück nicht stark rosig-herb, sondern blumig-süßlich und ein ganz klein wenig würzig. Alles dezent und prima auch für diejenigen die eigentlich nicht so scharf sind auf Rose (wie ich ;))

Dank der doch etwas flüssigen Textur macht sich die Creme auch toll als Handpackung oder Hand, Ellenbogen oder Fuß Creme.

Primavera Verwöhnende Körpercreme Rose & Osmanthus - 2

Primavera Verwöhnende Körpercreme Rose & Osmanthus

Die Zusammenstellung basiert auf Wasser und Sonnenblumenöl. Auch Glyzerin ist enthalten. Hauptpflegewirkstoffe sind neben dem Sonnenblumenöl, kaltgepresstes Bio Sanddornfruchtfleischöl, Bio Macadamianussöl und Bio Kakaobutter; allesamt richtige anti-ageing Verwöhn Wirkstoffe. Das enthaltene Kukuinusöl soll das Bindegewerkte stärken. Somit eignet sich diese Wundercreme auch um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen und ist eine super Alternative für all diejenigen die kein Öl auf der Haut mögen oder nicht die Zeit haben zu warten bis das Öl eingezogen ist. Die Creme ist NATRUE zertifiziert und vegan.

Inhaltsstoffe nach dem Klick

INHALTSSTOFFE: Wasser, Sonnenblumendsamenöl* bio, Isoamyl Cocoate, Glyceryl Oleate, Macadamianussöl* bio, Sorbitol, (hydriertes) Rapsöl, Polyglyceryl-3 Polyricinoleate, Kakaobutter* bio, Sanddornfruchtfleischöl* bio, Zinc PCA, 100% naturreine ätherische Öle: äther. Rosenöl* bio, äther. Osmanthus Abs., Weidenrindenextrakt, natürl. Vitamin E, Glyceryl Caprylate, Unverseifbarer Anteil des Olivenöls, Linalool**, Citronellol**, Citral**, Geraniol**, Benzyl Benzoate**, Eugenol**

INCI: Water (Aqua), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil* org, Isoamyl Cocoate, Glyceryl Oleate, Macadamia Integrifolia Seed Oil* org, Sorbitol, Hydrogenated Rapeseed Oil, Polyglyceryl-3 Polyricinolate, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter* org, Hippophae Rhamnoides Fruit Oil* org, Zinc PCA, Fragrance (Parfum)**: Rosa Damascensa Flower Oil* org, Osmanthus Fragrans Flower Extract, Salix Alba (Willow) Bark Extract, Tocopherol, Glyceryl Caprylate, Olea Europaea Oil (Olive) Unsaponifiables, Limonene**, Linalool**, Citronellol**, Citral**, Geraniol**, Benzyl Benzoate**, Eugenol**

* org = kontrolliert biologischer Anbau

** natürliche Bestandteile 100% naturreiner ätherischer Öle

Die Tube mit 200ml kostet 19 Euro und das finde ich für einen Moment alles um sich rum vergessen mehr als ok.

Fazit

Ich liebe diese neue Art der intensiven Körperpflege! Bei der Recherche zu diesem Post habe ich entdeckt, dass es auch eine neue Körpercreme aus der Beruhigende Serie mit Lavendel und Vanille gibt. Sie wirkt von den Inhaltsstoffen her weniger reichhaltig, aber ich werde sie mir dann nächsten Herbst trotzdem anschauen, denn der Duft von Lavendel und Vanille ist für mich einfach unschlagbar.

Jetzt freue ich mich aber vor allem darauf meine Haut die letzten Winter Wochen noch mit der wunderbaren Verwöhnende Körpercreme Rose Osmanthus zu verwöhnen und dabei eine Spieleinheit im Bad einzulegen. Sie eignet sich nämlich perfekt um Handabdrücke auf Oberschenkel, Bausch und Pobacken zu machen 😉
Liefs, Eure Liv

Blütenzweig

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv