Erwähnenswert
Produkte die nicht unerwähnt von der Bildfläche verschwinden sollten

Primavera Duschbalsam Limette Belebend

Vor geraumer Zeit habe ich beschlossen keine Aufgebraucht Posts mehr auf Pura Liv zu veröffentlichen. Auch wenn Aufgebraucht Posts viel über die Produktliebe von Bloggern, die oftmals wortwörtlich in Produkten schwimmen, aussagen, hatte ich mich von dem Konzept verabschieden. Das Konzept passte nicht mehr zu mir. Ich möchte lieber spontan über Produkte schreiben die mich begeistern oder enttäuschen. Produkte die interessant sind, neu oder einfach zu mir passen.

Dennoch möchte ich heute über einige aufgebrauchte Produkte berichten. Es handelt sich um Produkte die mich extrem begeistert haben, ich jedoch nie dazu kam ihnen eine ausführliche Review zu widmen. Die Wacholder Haarspülung hatte ich z.B. schon im Sommer aufgebraucht und das leere Flakon sogar mit umgezogen. Jetzt möchte ich nicht länger warten und meine Erfahrung mit drei richtig tollen Produkten und einem netten Duschgel mit Euch teilen.

Myrto Bio Body Wash Argan Pink Palmrosa *

€ 10,50 | 100ml | Inhaltsstoffe entsprechen Naturkosmetikstandards | vegan

Als Myto Gründerin Eva Silvana Kruck mir das Duschgel und die Bodylotion der damals neuen Palmarosa Serie schickte, habe ich beide Produkte unbeachtet in meinen Vorratsschrank verfrachtet. Der Duft von Geranien passt nicht zu mir. Dass sowohl Duschgel als Bodylotion neben dem sehr dezenten Duft von Palmarosa (die zwar aus der Geranien-Familie stammt aber viel sanfter ist – auch zur Haut), auch frische Zitrone und Myrte enthält, hatte ich ganz übersehen.

Letzten Herbst war mir dann spontan nicht mehr nach all den frischen, zitrischen Duschgels die ich noch im Haus hatte. So griff ich zu diesem Body Wash und war seit der ersten Dusche begeistert. Die Textur und Pflegewirkung sind purer Luxus!

Schäumen tut das Duschgel nur ganz leicht, dafür gleitet es seidig, sanft über die Haut und lässt sich gut verteilen. Dies macht das „einseifen“ zum Verwöhnmoment. Und auch wenn die Textur alles andere als cremig oder gar fettig erscheint, pflegt das Duschgel die Haut und trocknet sie wirklich gar nicht aus. Dies ist den hochwertigen Inhaltsstoffen und Tensiden zu verdanken die Myrto ausgewählt hat. Als waschaktive Substanz wird zum größten Teil das sehr milde und sehr gut verträgliche Tensid aus Aminosäure eingesetzt. Zusätzlich kommt auch ein wenig mildes Zuckertensid zum Einsatz. Arganöl pflegt die Haut, und Himbeersamen Extrakt sollen das Hautbild verfeinern. Das enthaltene Myrtenöl soll die Haut straffen. In wie weit ein Duschgel das Hautbild wirklich straffen und verfeinern kann finde ich schwer zu sagen, aber meine Haut spannt nicht und fühlt sich selbst nach einer langen abendlichen Dusche schön weich an.

Und selbst der Duft hat mir überraschenderweise gut gefallen; sehr dezent, blumig, leicht frisch und trotzdem erdend (dank der Palmarosa). Das passt morgens als Wachmacher genauso wie abends nach dem Yoga.

Das Duschgel gibt es übrigens neben dem 100ml Vakuumpumpflakon auch in einem edlen braunen 500ml Spender im Apotheken-Design.

Inhaltsstoffe Body Wash nach dem Klick
 Ingredients: Aqua, Sodium/ Disodium Cocoyl Glutamate, Coco Glucoside, Glycerin, Maris Sal, Argania Spinosa Kernel Oil*, Rubus Idaeus Seed Oil*, Glyceryl Oleate, Xanthan Gum, Lactic Acid, Sodium Levulinate/Anisate, PCA Glyceryl Oleate, Hydrolyzed Wheat Protein, Lithospermum Erythrorhizon Root Extract*, Cymbopogon Martinii Oil* **, Citrus Limonum Oil* **, Myrtus Communis Oil* **

* kontrolliert biologischer Anbau oder kontrollierte Wildsammlung ** naturreine ätherische Öle

Inhaltsstoffe: Wasser, Sodium/ Disodium Cocoyl Glutamate, Zuckertensid, Glycerin pflanzlich, Meersalz, Arganöl*, Himbeersamenöl*, pflanzlicher Konditionierer, Xanthan, Milchsäure, antibakterieller Wirkkomplex aus Anis-und Levulinsäure, pflanzlicher Konditionierer, Weizenprotein, Steinsamenwurzel-Extrakt*, Palmarosaöl* **, Zitronenöl* **, Myrtenöl* **

*kontrolliert biologischer Anbau oder kontrollierte Wildsammlung   **naturreine ätherische Öle

 

Myrto Bio Body Lotion Argan Palmarosa *

€ 21,50 | 100ml | Inhaltsstoffe entsprechen Naturkosmetikstandards | vegan

Passend zum Myrto Duschgel gibt die Body Lotion Argan Palmarosa. Diese kommt ebenfalls im praktischen Vakuumpumpflakon und ist eben falls im schönen pinkem Design gehalten. Wie auch beim Duschgel haben es mir sowohl der Duft als auch die sehr gelungene Textur angetan. Der besondere Duft, eine Kombination von Palmarosa, Zitrone und Myrte, wirkt beruhigend und doch vitalisierend und hilft mir einen Moment Me-time zu genieß und gibt mir gleichzeitig genug Drive um den Tag zu beginnen. Die perfekte Kombination für mich!!

Die cremig aber nicht schwer wirkende Textur lässt sich einfach verteilen, zieht schnell ein und pflegt die Haut dennoch langanhaltend. Auch hinterlässt sie einen schützenden aber keinesfalls nervigen oder klebrigen Film. Die Pflegekombination bilden hier übrigens

Arganöl, Sheabutter, Mandelöl aber auch das pflegende Beta-Glucan, das die Hautbarriere und damit das Immunsystem der Haut stärkt.

Auch wenn ich in letzter Zeit sehr gerne meine Bodylotions mit einem Tropfen Körperöl anreichere, ist das bei dieser leichten und doch so pflegenden Bodylotion wirklich nicht nötig und eher ein No-go. Die Textur ist einfach zu toll, sowohl in der Anwendung als im  Pflegeeffekt, der selbst im Winter ausreichend ist.

Wer übrigens denk, dass der Preis von 21,50 Euro für 100ml viel ist, der hat natürlich recht. Allerdings ist die Lotion sehr ergiebig und hält bei mir weitaus länger als z.B. eine Dr.Hauschka Bodylotion mit 145ml Inhalt. Auch empfinde ich sie pflegender als eine Dr.Hauschka Bodylotion. Dies relativiert den Preis eindeutig.

Wer eine luxuriöse und sehr gut verträgliche Pflegelinie für den Körper sucht, die einfach immer passt, Sommer wie Winter, morgen wie abends, der kann ich die Pink Palmarosa Serie von Myrto wirklich ans Herz legen. Die Myrto Produkte sind ausschließlich im markeneigenen Online-Shop Myrto Naturalcosmetics erhältlich. Mehr über den Duft der Palmarosa erfahrt ihr in diesem Bericht auf Beautyjagd.

Inhaltsstoffe Body Lotion nach dem Klick

Ingredients: Aqua, Butyrospermum Parkii Butter*, Argania Spinosa Kernel Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Glycerin, Hydrogenated Lecithin, Beta-Glucan, Betaine, Xanthan Gum, Kaolin, Pectin, Glyceryl Caprylate, Sodium Anisate/Levulinate, Lactic Acid, Citrus Limonum Oil* **, Cymbopogon Martinii Oil* **, Myrtus Communis Oil* **

* kontrolliert biologischer Anbau oder kontrollierte Wildsammlung ** naturreine ätherische Öle

Inhaltsstoffe: Wasser, Sheabutter*, Arganöl*, Mandelöl*, Glycerin pflanzlich, Hydriertes Lecithin, Beta-Glucan, pflanzlicher Feuchtigkeitsspender, Xanthan, weiße Tonerde, Pflanzenfasern, pflanzlicher Feuchtigkeitsbinder, antibakterieller Wirkkomplex aus Anis-und Levulinsäure, Milchsäure, Zitronenöl* **, Palmarosaöl* **, Myrtenöl* **

*kontrolliert biologischer Anbau oder kontrollierte Wildsammlung   **naturreine ätherische Öle

 

Natura Siberica Wild Siberian Juniper Conditioner

€ 14,95 | 400ml | BDIH & Cosmos Natural

Natura Siberica Wacholder Haarpflege Spülung Conditioner - 6 Natura Siberica Wacholder Haarpflege - 2

Es wird aller höchste Zeit, dass über diesen super Conditioner berichtet wird. Nicht nur bei mir, sondern auf etlichen Beauty Blogs ist diese Haarspülung zu kurz gekommen und das völlig zu Unrecht! Ganze 400ml enthält das schöne und praktische Flakon aus weichem Plastik. 400ml frisch-kräuterig duftende Pflegespülung die dazu noch ergiebig ist und das für 14 Euro! Aber Menge, Preis und Duft alleine machen noch kein Lieblings-Produkt. Eine Pflegespülung die nicht beschwert, Frizz wegzaubert, das Haar zum Glänzen bringt und dazu noch Volumen schenkt aber schon! Ich habe die Spülung so sehr gemocht, dass sie alle anderen, selbst meine Luxus Spülungen und lieblings Leave-In Conditioner, eine zeitlang in die Ecke verbannt hat. Und selbst nach Monate, war ich sie nicht satt und habe mich bei jeder Haarwäsche auf den tollen Wacholder Duft gefreut (seit mehr als zehn Jahren hatte ich nach toller Naturkosmetik mit Wacholder Duft gesucht!!) , vom schönen Ergebnis ganz zu schweigen. Wie pflegend die Spülung für kaputtes oder sehr trockenes Haar ist, kann ich nicht beurteilen. Bei meinem langen, eher dünnen Haaren mit leicht trockenen Spitzen war das Ergebnis einfach super.

Natura Siberica Wacholder Haarpflege Haarmaske - 5

Natura Siberica Wacholder Haarmaske Haarpflege - 3

Jetzt habe ich Lust bekommen auch das Shampoo der Serie zu testen! Die Haarmaske kann ich vom Ergebnis her übrigens auch empfehlen; tolle Pflegeleistung ohne zu beschweren. Leider handelt es sich hier aber wahrlich um eine Mogelpackung. Für ebenfalls 15 Euro bekommt man einen großen Plastiktiegel der grade mal 120 ml Produkt enthält, dafür aber ganz viel Luft und eben viel zu viel Plastik. Übrigens ist diese Serie von Natura Siberica BDIH/ Cosmos zertifiziert und handelt es sich somit um zertifizierte Naturkosmetik, die ist jedoch leider nicht bei allen Produkten von Natura Siberica der fall – bitte aufpassen.

Die Natura Siberica Wacholder Haarpflege Serie gibt es u.A. bei den Onlineshops Ecco-Verde und bei der Naturdrogerie.

Inhaltsstoffe Wacholder Spülung nach dem Klick

INCI: Aqua, Cetearyl Alcohol, Distearoylethyl Dimonium Chloride, Sorbitane Caprylate, Benzyl Alcohol, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Hydrolyzed Wheat Protein, Juniperus Sibirica Needle Extract (WH), Artemisia Absinthum Herb Oil, Mentha Piperita (Peppermint) Oil*, Pinus Sibirica Seed Oil (WH), Urtica Dioica (Nettle) Extract*, Pinus Sibirica Needle Extract (WH), Aquilegia Sibirica Extract (WH), Agrostis Sibirica Extract (WH), Pinus Sibirica Polyglyceryl-6 Esters (PS), Parfum, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Dehydroacetic Acid, Glycerin, Citric Acid, Citral**, Linalool**, Limonene**.

* issued from organic agriculture

** natural components of essential oils

(WH) Siberian Pine oil derivative

(PS) wild harvested Siberian plants organic extract

 

Primavera Belebender Duschbalsam mit Bio Ingwer & Limette Duschbalsam *

100ml Sonderverpackung | Natrue zertifizierte Naturkosmetik| vegan

Primavera Duschbalsam Limette Belebend -2

Zu guter Letzt möchte ich Euch den Primavera Duschbalsam vorstellen den ich grade erst aufgebraucht habe. Der belebende Duschbalsam mit Ingwer und Limette stammt aus dem Geschenkeset, das ich Euch hier vorgestellt habe.

Das Geschenkeset ist mittlerweile veraltet aber momentan gibt es die – wie ich finde noch viel schönere Linie mit Lavendel und Vanille als Geschenkset für € 14,90. Auch hier sind jeweils 100ml Duschgel und Bodylotion enthalten.

Auch wenn das Duschgel von Primavera vom Anwendungserlebnis nicht an den Body Wash von Myrto ran kommt (Myrto ist grade auch schwer zu toppen was das betrifft), ist es schön mild und trocknet die Haut nicht aus. Und was das Dufterlebnis betrifft ist Primavera einfach immer toll! Der Belebende Duschbalsam ist frisch-würzig aber nicht too much und bringt Lust den Tag an zu gehen. Ganz besonders mag ich aber die kleinen Verpackungen. Dank der 100ml Sonderedition, die ich mir am liebsten selber schenke, kann man öfter mal das Duschgel wechseln oder neues ausprobieren.

Im Standardsortiment von Primavera gibt es übrigens von beiden Serien, der Vitalpflege mit Ingwer Limette und der Beruhigende Linie mit Lavendel und Vanille, ein Duschbalsam in Originalgröße von 200ml für grade mal 9 Euro.

Inhaltsstoffe Primavera Belebender Duschbalsam nach dem Klick

INHALTSSTOFFE: Wasser, Sonnenblumenöl* bio, Zuckertensid, Kokosglucosid, Glycerin, Betain, 100% natrurreine ätherische Öle, äther. Limettenöl, äther. Ingweröl* bio, Chiasamenöl* bio, Olivenöl* bio, Grüner Tee Extrakt * bio, Guar Gum, Milchsäure, Glycerincaprylat, Xanthan, Natriumlevulinat, Natriumanisat, Carrageen, Alkohol* bio, Citral**, Limonene**, Linalool**

INCI: Water (Aqua), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil* org, Decyl Glucoside, Coco-Glucoside, Glycerin, Betaine, Fragrance (Parfum), Citrus Aurantifolia (Lime) Oil, Zingiber Officinale (Ginger) Root Oil* org, Salvia Hispanica Seed Oil* org, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil* org, Camellia Sinensis Leaf Extract* org, Cyamopsis Tetragonoloba (Guar) Gum, Lactic Acid, Glyceryl Caprylate, Xanthan Gum, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Carrageenan, Alcohol* org, Citral**, Limonene**, Linalool**

* bio / *org = kontrolliert biologischer Anbau / certified organic cultivation

** natürliche Bestandteile 100% naturreiner ätherischer Öle/ from 100% natural essential oils

 

Ich bin froh die Verpackungen der aufgebrauchten Produkte doch nicht sofort im Recycle Müll entsorgt zu haben, sondern meine Begeisterte darüber erst noch hier mit Euch geteilt zu haben.

Was Produkt habt ihr in letzter Zeit aufgebraucht und ist unbedingt eine Erwähnung wert? Und wer von Euch ist auch dem Duft von Wacholder verfallen? Habt ihr Tipps für Naturkosmetik mit diesem wunderbaren Duft?

Habt einen schönen Restsonntag!

Liefs, Eure Liv

6 Comments

  • Ich bin nicht so ein wirklich großer Wacholder-Fan…aber immer noch auf der Suche nach einer guten NK-Spülung, die umweltverträglich ist (anders als John Masters).
    Von Flow gibt es ebenfalls eine Haarspülung mit Wacholder und von Kneipp ein Bad (ich bin mir aber nicht sicher, ob das zur NK-Reihe gehört). Und es gibt eine italienische Marke, die viel mit Wacholger anbietet: Erbolario

  • Andrea sagt:

    Das Duschgel und die Lotion von Myrto klingen wunderbar! Diese Marke kommt bei mir bisher noch viel zu kurz. Ich habe lediglich ein Deo getestet und momentan ein Haaröl in Gebrauch. Ich denke, ich muss mich noch weiter durchs Sortiment testen.
    Liebe Grüße!

  • Liebe Liv, ich kann dich sehr gut verstehen. Ich überlege momentan auch öfters, ob ich die Aufgebraucht Reihe auf meinem Blog streiche und dafür lieber monatliche Favoriten oder so mit meinen LeserInnen teile. Na, mal schauen. Jetzt muss ich eh erstmal wieder einen Einstieg finden. Nach der Prüfungsphase/ Blogpause im Januar war ich direkt krank und komme erst jetzt so langsam wieder auf die Beine. 😉

    Liebe Grüße,
    Jenni
    pretty green woman kürzlich veröffentlicht…4. Advent Verlosung 2016: Die NaturdrogerieMy Profile

  • Herbstbeauty sagt:

    Die Pink Palmarosa Serie von Myrto kenne ich noch nicht, klingt aber spannend. Das könnte was für mich sein. Ich mag dezente Düfte und reichhaltige Lotions im Winter. Wacholder ist nicht so meine Duftrichtung.

    Liebe Grüße

  • Zu Wacholder fällt mir nur eins ein: Deocreme von Schmidt’s in der Sorte cedarwood + juniper! ich lieber den Duft!

    Mich hat in letzter Zeit vor allem Cremekampagne sowie The Ordinary (nicht NK) überzeugt. Nicht zu vergessen die grandiose Bodylotion aus der Baby Reihe von Shea Moisture.

    Liebe Grüße
    Valandriel
    Valandriel Vanyar kürzlich veröffentlicht…Neuigkeiten der Woche 23.01.17My Profile

  • Kristina sagt:

    Hi Liv :),

    der Conditioner hört sich gut an (passt auch mit feinen Haaren und trockenen Spitzen bei mir, da decken wir uns), habe ich mir gleich auf meine Shopping-Liste geschrieben. 🙂

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Kristina
    Kristina kürzlich veröffentlicht…Mein kosmetischer Haul ohne Heulen #1 im Februar 2017: Backups, Fasching, AusprobierenMy Profile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv