Auf die Plätze, fertig, los
Vivaness 2017

Es ist wieder so weit, die VIVANESS öffnet heute ihre Pforten und ich bin dabei!

Die kommenden vier Tage werden auf der VIVANESS, die weltweit größte Fachmesse für Naturkosmetik, insgesamt 255 Aussteller aus 35 Ländern Kosmetikprodukte vorstellen. Das Beste an der Sache ist, es handelt sich bei allen Produkten um Naturkosmetik – wirklich alle! Und genau das macht die Messe für mich so aufregend. Statt zwischen Anbietern von konventioneller Kosmetik und Naturkosmetik sieben zu müssen, kann ich ohne Zögern direkt mit allen Ausstellern, auch mit den von  mir noch unbekannten Marken, in den Austausch treten um über Unternehmensphilosophie, Inhaltsstoffe oder einfach generell über die Naturkosmetik Branche plaudern.

Obwohl es für mich mittlerweile die vierte VIVANESS sein wird und ich mir schon ein bisschen wie ein alter Hase vorkomme, blicke ich voller Vorfreude auf die kommenden drei Tage. Ich bin so gespannt was es wieder alles zu entdecken gibt. Bekannte Marken werden neue Produkte vorstellen und ich werde auch wieder viele neue oder mir noch unbekannte Marken kennenlernen. Ein Höhepunkt unter vielen wird für mich heute wohl der Dr.Hauschka Stand sein, denn hier wird eine neue Make-up Linie präsentiert… einige von Euch haben es bestimmt schon munkeln gehört.  Ein anderer Höhepunkt für mich ist die Podiumsdiskussion mit Beauty Bloggern an der ich aktiv teilnehmen werde. Zusammen mit Julia von Beautyjagd und Jess vom Alabaster Blogzine werde ich Trends und Eindrücke der Messe besprechen. Und dann gibt es natürlich wie jedes Jahr Freitag das Blogger Frühstück auf das ich mich ganz besonders freue. Die Community der Naturkosmetik Blogger ist einfach wunderbar, auch wenn es in letzter untereinander ein bisschen Kritik gab!

Ich nehme Euch mit

Die Messe ist leider nur für Fachpublikum zugelassen, d.h. für Ladeneigentümer, Großhändler, Vertreter aber eben auch Journalisten und Blogger. Damit aber auch Ihr das Gefühl bekommt life dabei zu sein, werde ich Euch, wie auch schon die letzten Jahre (schaut mal hier für 2015 und hier für 2016), täglich einen Einblick ins Messegeschehen geben und meine Entdeckungen mit Euch teilen.
Tagsüber könnt ihr dafür meine Social Media Kanäle folgen (hier geht’s zu Instagram, Facebook und Twitter).

Am Morgen des folge Tages wird dann auch hier auf PURA LIV ein Gesamtüberblick für Euch online stehen.

Meine und Eure Beautyjagd

Und auch dieses Jahr habe ich ein paar Items auf meiner ‚Looking for innovation’-Liste stehen, nach denen ich ganz besonders gut Ausschau halte. Dieses Jahr steht folgendes auf meiner Liste:

  • Fettfreie Nachtpflege Produkte, da sich hier mittlerweile auch etwas ausserhalb von Martina Gebhardt und Dr.Hauschka bewegt glaube ich.
  • Produkte ohne Wasser, weil das grade Trend ist und immer wieder sehr aufregend klingt
  • Produkte mit Sonnenschutz und dann ganz besonders Tagescremes und BB-Creams … vielleicht wird es ja auch hier neue Wirkstoffe geben jenseits von Zink und Titanium Dioxid und Karanjaöl?
  • Produkte gegen Pigmentflecken, da sich sobald ich meine Santaverde Age Protect Produkte absetze der dunkle Fleck auf meiner Oberlippe nach vier Wochen wieder bemerkbar macht.
  • Innovatieve Produkte zum Layern, das fängt an bei Hydrolaten, geht über Seren zu Ölen und bis hin zur Tagescreme.
  • Neuartige Foundation Texturen wie Mousse, Serum, Schwamm oder oder oder.
  • Dufstoff- und alkoholfreie Kosmetik, da dies für viele von Euch immer wichtiger wird.
  • Und last but not least, gebe ich immer noch die Hoffnung nicht auf, dass es bald eine Augenbrauenfärbung in NK Qualität geben wird. Und wann kommen endlich nachhaltige Rasierklingen auf den Markt?
  • Auch werde ich Ausschau halten nach neuen Pflegetrends und von der Wissenschaft neu erforschte pflanzlichen Wirkstoffen und vielleicht ja sogar ganz neue Produktsparten entdecken.

So, und nun seid Ihr dran. Nach welchen Kosmetikinnovationen, Pflegeprodukten, Make-up Texturen und Trends seid ihr schon ewig auf der Suche? Welche Marken würden Euch besonders interessieren? Und was würdet ihr sonst noch gerne von der Vivaness erfahren?

Liefs, Eure Liv

Bilderquelle: NürnbergMesse

10 Comments

  • Testgitte70 sagt:

    Ich wünsche dir viel Spaß und bin gespannt auf deine Neuentdeckungen.

    LG Brigitte
    Testgitte70 kürzlich veröffentlicht…Weyergans Pure Peeling Pads – Erfahrungen / ReviewMy Profile

  • Sophie sagt:

    Liebe Liv,
    toll, dass du uns wieder live mit nimmst!
    Für den nachhaltigen Rasierer kann ich dir allersings schon jetzt einen empfehlen:
    Der ganz klassische Rasierhobel von Mühle mit den dazugehörigen Klingen. Rasiert besser als jedes pinke fünfklingen embrace, glide whatever Ding aus Plastik. Am allerbesten ist, dass Frau sich damit auch weniger schneidet 🙂

    Hier ein Artikel über die deutsche Familienfirma, die dahinter steht:
    Ysso.de/muehle-der-lange-weg-zum-boom/

    Viel Spaß auf der Vivaness!

  • Wolke sagt:

    Ganz viel Spaß und eine schöne Zeit liebe Liv!

    Duftfreie Kosmetik (Gesichtspflege) wäre ganz besonders interessant!

    Wobei…255 Aussteller….Naturkosmetik-Himmel :-)…was ist da nicht interessant 😉

    Parfums wären da noch ein ganz spezieller Bereich. Da würde ich mir in Zukunft generell mehr Auswahl wünschen.

    • puraliv sagt:

      Liebe Wolke, Parfüm ist leider nicht mein Fachbereich aber ich werde mal schauen. und Duftstoffreie Kosmetik steht eh auf dem Plan 😉
      Ganz liebe Grüße! Liv

      • Wolke sagt:

        Liebe Liv, das macht nichts, dass Parfum nicht Dein „Fachbereich“ ist 😉
        Das war auch mehr ein allgemeiner Gedanke zu den Entwicklungen auf dem NK-Markt, die irgendwann mal schön wären 😉 Ich habe selber schon einiges getestet, aber gerade weil da noch meiner Meinung nach so viele offene Gestaltungsmöglichkeiten sind, dachte ich wieder daran.

        Weiterhin eine gute Zeit!

  • Herbstbeauty sagt:

    Viel Spaß und Freude auf der Vivaness. Ich bin neugierig, was sich so alles auftut in der Naturkosmetik. Neue Produkte gegen Pigmentflecken und Sonnenschutz in Foundations interessieren mich sehr.

    Liebe Grüße

  • Beate sagt:

    Liebe Liv,
    Danke für Deine tollen Beiträge!
    Ich bin nun 50 😳 und brauche etwas mehr Pflege…
    Deshalb würde ich mich über eine Empfehlung für ein pflegendes, befeuchtendes Gesichtswasser ( vor meinen Gesichtsölen) für Mischhaut freuen. Gerade benutze ich Thermalwasser und denke, dass es zu wenig ist.
    Gibt es denn NK-Wässer, die so in Richtung Spezialtoner/dünnes Serum gehen?
    Viel Spaß noch beim Entdecken und liebe Grüße von Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv