Leser für Leser
Top 5 low-budget Make-Up Produkte

Ja, ihr lest richtig, es geht weiter mit der PURA LIV Leser für Leser Aktion. Diesmal stellt Christine ihre Top 5  low-budget Naturkosmetik Produkte vor. Was mir dabei besonders gut gefällt ist, dass Christine Make-up Artist ist und dennoch gerne auch zu günstigen Produkten greift.

Vorhang auf für Christine!

 

Mein Name ist Christine Raab, ich bin Make-Up Artist (hier geht’s zur Website von Christine Raab) und habe mich im letzten Jahr entschieden den Umstieg, privat aber auch beruflich, von konventionellen Produkten zu Naturkosmetik zu wagen. Ich teste mich munter durch die aktuellen Angebote und mag dabei sowohl die günstigeren Drogerie Marken sehr gerne als auch die High Class Produkte. Heute möchte ich euch gerne meine Top 5 aus dem günstigeren Segment zeigen.

Benecos Eyeshadow Primer

Low Budget top 5 Naturkosmetik - Benecos Lidschatten

Mein heiliger Gral, ohne ihn geht nichts. Auch wenn ich schon öfter gelesen habe, dass manche die Färbung nicht optimal finden – ich mag den Primer. Er tut was er soll, nämlich den Lidschatten den ganzen Tag (!) an Ort und Stelle halten. Kein Absetzen in der Lidfalte oder gar verschwinden. Mag sein, dass einige Lidschatten ihre Farbe durch den Primer leicht ändern, dies ist jedoch so minimal, dass es meiner Meinung nach nicht der Rede wert ist. (Liv: Swatches mit dem Primer habe ich ja grade erst neulich hier gepostet.)

Benecos Lipliner

Low Budget top 5 Naturkosmetik - Benecos Lipliner Brown

Ebenfalls eins meiner Lieblingsprodukte sind die Lipliner von Benecos. Diese gibt es aktuell in drei verschiedenen Farben, nämlich Rot, Pink und Brown, wobei ich den braunen eher als Rosenholz Farbe einsortieren würde. Das macht ihn allerdings perfekt! Der Lipliner ist mein täglicher Begleiter, er passt immer und ist für alle geeignet, die eigentlich keinen Lippenstift mögen. Denn durch die Konturenstift Qualität fühlt er sich nicht so „schmierig“ wie ein Lippenstift oder Lipgloss an. Allerdings trocknet er die Lippen leicht aus weshalb ich immer empfehle eine Lippenpflege darunter oder darüber zu geben. Und er kann natürlich auch kombiniert werden mit Lipgloss oder ähnlichem.

Lavera Lippenstifte

Low Budget top 5 Naturkosmetik - Lavera Lippenstift Rosenholz - 2

Wir bleiben bei den Lippen. Ich liebe Lippenstifte nämlich in allen Varianten und allen Farben. Vor allem richtig dunkelrote Lippen lassen einen immer direkt angezogen aussehen. Ein Problem in der Naturkosmetik ist ja oft die Haltbarkeit, was gerade bei Lippenstiften oft ein Nachtteil ist. Deshalb war ich umso mehr überrascht als ich die Lavera Lippenstifte entdeckt habe. Sie halten wirklich gut und sind inzwischen auch in den verschiedensten Formulierungen (und auch matt!) erhältlich. Meine Lieblingsfarbe hier ist Danty Rose, das ist für mich ein perfekter Alltagston in einem nudigen Rose. Aber auch Red Secret trage ich gerne.

Alverde Augenbrauenstift

Low Budget top 5 Naturkosmetik - alverde Augenbrauenstift

Insgesamt bevorzuge ich Augenbrauenpuder oder Lidschatten für die Augenbrauen. Doch wenn es schnell gehen muss oder ich auf Reisen keine Lust habe so viele verschiedene Produkte mitzunehmen dann liebe ich den Augenbrauenstift von Alverde. Ich nutze ihn in der Farbe Blond. Er lässt sich gut auftragen und hält auch sehr gut. Mit dem Bürstchen am Ende können die Augenbrauen nach dem nachmalen noch gut durchgebürstet werden, das lässt alles etwas natürlicher aussehen und verbindet die Farbe gut mit den Brauenhaaren.

Rouge

Low Budget top 5 Naturkosmetik - Rouges Alverde Lavera Benecos

Low Budget top 5 Naturkosmetik - Benecos und lavera Bronzer

Ich habe keine speziellen Rouge Vorlieben. Hier finde ich eigentlich die Produkte von Benecos, Lavera oder auch Alverde ziemlich gleich gut. Alle bisher getesteten ließen sich gut auftragen und leicht verblenden. Die Farbabgabe ist – je nach Farbe – unterschiedlich und ich empfehle bei allen Produkten mit eher wenig zu starten und bei Bedarf noch weiter zu schichten. So kann nichts schief gehen und es entstehen keine unschönen Rouge Balken. Was ich sehr sehr liebe ist das neue Kontur Set Ibiza Nights von Benecos.

 

Vielen Dank Christine für deine Top 5 Deko Produkte. Mir hat es viel Spaß gemacht zu lesen, zu welchen low-budget Produkte du als professionelle Make-up Artist greifst. Für mich selber habe ich mitgenommen, dass ich mir endlich mal die Lavera Lippenstifte ansehen sollte. Und das neue Bronzer Duo von Benecos steht seit der Vivaness dieses Jahr auch schon auf meiner Wunschliste.

Welche Lieblinge von Christine sprechen Euch am meisten an? Und welche kennt oder habt ihr schon?

Liefs, Liv

 

PS: Wollt ihr auch an der PURA LIV Leser für Leser Aktion teilnehmen (mehr dazu hier)? Kein Problem, einfach hier das Kontaktformular ausfüllen oder mir auch Facebook eine Message schicken.

8 Comments

  • oha, da ist diesmal so gar kein Produkt dabei, was mich wirklich anspricht 🙁
    Die Benecos Base finde ich ganz fürchterlich – also vor allem den Geruch. Und irgendwie finde ich es schwierig, dass sie so einen kupferfarbenen Einschlag hat.
    Die Lipliner und auch der Lippenstift kommen nur mit Karmin aus – aber klar, das ist eben auch preislich günstig. Haltbarkeit kann ich aber noch von „früher“ bestätigen. Die ist nämlich wirklich toll.
    Für Blondtöne kann ich auch wirklich sehr den Augenbrauenstift von Terra Naturi empfehlen. Der ist ebenfalls sehr günstig und passt bei Aschetönen auch hervorragend 🙂

    Aber ich freue mich, dass Du, liebe Christine, Deine Favourites gefunden hast und sie für dich gut funktionieren 🙂

    Grünste Grüße
    Fräulein Immergrün kürzlich veröffentlicht…Haul mit der Cremekampagne – und jede Menge FeuchtigkeitMy Profile

  • Ich mag 2 der hier genannten Produkte sehr sehr gerne, und zwar den Alverde Augenbrauenstift in derselben Farbe, den ich bestimmt auch schon 3 mal nachgekauft habe, und den Lippenstift von Lavera. Ich besitze den Farbton Matt´n Plum 28 und liebe ihn sehr. Fühlt sich sehr angenehm auf den Lippen an und hält auch überraschend gut!
    Zu den anderen Produkten kann ich leider nix sagen, da ich sie noch nicht ausprobiert habe.
    Liebe Grüße,
    Meike
    Meike/ Durch grüne Augen kürzlich veröffentlicht…Geliebt im Mai/Juni: Pflege und Random [Sommeredition]My Profile

  • Ich halte es da ähnlich wie Frl. Immergrün, das meiste benutze ich wegen Karmin nicht. Den Alverde Augenbrauenstift habe ich jedoch schon mehrfach nachgekauft und er ist wirklich super! Gut finde ich auch das zugehörige Puder-Duo, welches einfach erschwinglicher ist als das Trio von Couleur Caramel.
    Valandriel Vanyar kürzlich veröffentlicht…[Haarbande] – Lange Haare im SommerMy Profile

  • Andrea sagt:

    Ich liebe die Base von Benecos! Die stellt restlos alle konventionellen Produkte, die ich bisher hatte, in den Schatten. Den Lavera-Lippenstift muss ich mir unbedingt noch genauer anschauen, das ist genau meine Farbe. 🙂

  • Imke Rei sagt:

    Danke für den super Beitrag, bin auf der Suche nach einem guten Eyeshadow Primer und matten Lippenstiften – von alverde habe ich die Lidschattenbasis und einen Lippenstift in „deep violet“ und beide gefallen mir nicht wirklich: die Lidschattenbasis finde ich zu flüssig und daher nicht gut aufzubringen und den Lippenstift finde ich zu fest, so dass er irgendwie nicht gut deckt. Werde die hier vorgestellten Produkte definitiv testen.

  • Mir geht’s wie Fräulein Immergrün: die Benecos Base finde ich furchtbar. Dieses dünnflüssige glipschige Zeug ist für meine Schlupflider echt so gar nichts.^^
    Der Benecos-Lipliner wurde bei mir durch Purobio ersetzt, die sind so toll.
    Aber das Benecos Blush Trio mag ich auch. Das Kontur-Set muss ich mir unbedingt mal näher anschauen.
    strawberrymouse kürzlich veröffentlicht…[www] Linklove – Lovelinks #1My Profile

  • Die benecos Base ist bei mir von Anfang an so ein hit&miss gewesen, mal hält alles ganz okay, mal habe ich alles in der Lidfalte hängen – so gut wie eine KK Base ist sie aber nicht annäherend bei mir. Da kommen mir wohl Schlupflider und ölige Haut in den Weg.
    Die Lavera Lippenstifte von Lavera mag ich auch unheimlich, meine Lieblingsformulierung in der „leistbaren“ NK Welt – werd mich aber in Zukunft nach Alternativen ohne Karmin umsehen, möchte ich wenn die leer sind auch nicht mehr haben.

  • Lena sagt:

    Uh, bin auch gar kein Fan von Benecos. Ich find die Pigmentierung einfach grausig.

    Die Lavera Lippenstifte mag ich gern, allerdings nur mit dem Finger getupft oder ordentlich in die Lippen gepresst, damit das Pigment hält. Sonst sind sie mir viel zu cremig und ich finde sie tendieren selbst mit Lipliner und abpudern dazu von den Lippen zu rutschen. Aber die Farben und die Auswahl ist fantastisch!

    Ich finde jedoch toll dass es sie gibt. Auch dass es Benecos gibt. Denn letztendlich ist auch NK nichts anderes als ein Nischenmarkt. Und man muss sich einfach erst mal ran tasten an das ‚ich gebe mehr aus, aber es hält dann auch viel länger‘.

    Schöner Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv