19 Random Pflegetipps für heiße Sommertage
Für Make-up, Gesicht und Körper

Heute möchte ich schnell und spontan meine Sommer Pflegetipps mit Euch teilen. Ich garantiere Euch hiermit machen Sommer, Sonne und Badeausflüge gleich doppelt so viel Spaß!

  1. Sonnencreme auf rasierte Beine auftragen, so fällt eventuelles Weißeln weniger auf.
  2. Sonnencreme für den Köper direkt nach dem Duschen auftragen. Sie zieht besser ein und schmiert nicht auf eventuelle BH-Träger, Röcke und T-Shirts.
  3. Auch im Alltag die Füße (wenigsten den obere Spann) mit Sonnencreme eincremen… natürlich auch direkt nach dem Duschen.
  4. Am Abend oder direkt nach der Arbeit oder dem Picknick im Park den Köper mit einem erfrischenden kühlen Fußbad entspannen.
  5. Fußpflege, mit einem Fussbalsam oder Fusscreme, abends vor dem zu Bettgehen auftragen. So bleiben die Füße auch im Sommer weich und schön, ohne dass man tagsüber in Sandalen schwitzt.
  6. Wer gerne Barfuss in Sandalen und Ballerinas läuft kann ein bisschen Körperpuder oder Babypuder auf die Fußsohlen geben. Die Füße schwitzen im Schuh weniger und der Schuh scheuert nicht mehr.
  7. Körperpuder macht sich auch ganz toll an den Oberschenkeln, im BH und in der Armbeugen… auch hier gilt weniger Scheuern der Kleidung und weniger Schwitzen.
  8. Wer nicht auf sein geliebtes Körperöl verzichten mag, kann dieses einfach zusammen mit einem Aloe-Gel auftragen. Diese Pflegekombination ist super leicht auf der Haut und doch sooo pflegend! (Mehr dazu hier)
  9. Und für alle die ins Büro gehen müssen, einfach morgens mit einer After Sun Lotion eincremen. Das erfrischt und der Duft erinnert an den letzten Urlaub.
  10. Nagellack für die Fußnägel direkt nach dem Duschen auftragen, dann sind die Fußnägel fettfrei und hält der Lack länger.
  11. Nach dem Sonnenbad nicht direkt Duschen oder das Gesicht waschen. Die Haut baut grade einen eigenen Schutzmechanismus auf und sollte erstmal in Ruhe gelassen werden.
  12. Sonnencreme für das Gesicht trage ich seit kurzem bei meiner Feuchtigkeitsarmen Haut, anders als beim Köper, über der übliche Pflege auf. Ich garantiere Euch, das Weißeln ist viiiiiiel weniger bis nicht mehr gegeben (jeden Falls bei einer guten Sonnencreme).
  13. Eine gute Pflege unter einen Sonnencreme mit Zink Oxid (das bei mir schnell austrocknet und dadurch auf der Haut auch mal brennt) schütz feuchtigkeitsarme und empfindliche Haut vor dem Austrocknen.
  14. Wenn die Sonnencreme im Gesicht zu sehr glänzt einfach aber ganz vorsichtig mit einem Kosmetiktuch abtupfen. Aber Achtung, nicht die Sonnencreme wieder abwischen!
  15. Wer unter der Sonnencreme keine Pflege tragen möchte kann diesen Schritt nachmittags nachholen. Grade im Sommer trage ich am späten Nachmittag gerne ein pflegendes Öl auf das die Haut beruhigt und dank vieler Antioxidantien die perfekte After-sun Pflege ist.
  16. Magst du die leicht weißelnde Sonnencreme doch gerne mit Make-up abdecken? Greife nicht zu einem Mineral Puder, denn das Auftragen und Einarbeiten mit einem Pinsel kann den Sonnenschutz wieder wegwischen. Nehme lieber eine ganz leichte Foundation oder BB Creme und tupfe diese leicht mit einem Make-up Ei auf.
  17. Wer keine Lust auf Schminken hat aber doch etwas ausdrucksstärker aussehen will kann einzig und allein die Augenbrauen betonen. betonte Augenbrauen umrahmen das Gesicht und betonen die Augen. Probiere es aus, der Effekt ist umwerfend!
  18. Eine reinigende Heilerde Maske am Nachmittag wirkt nicht nur super erfrischend sondern befreit die Haut auch vor vermehrtem Talg und Schweiß, die die Poren verstopfen können.
  19. Haarmaske einfach schon am Strand oder See als schützendes Leave-in auftragen.

Bonustipp: Thank  God to Strobing, dem neuen Make-up Trend mit übermässigem Highlighten des Gesichts. Mit einer leicht glänzenden und weisselndes Sonnencreme wirkt das Gesicht im Handumdrehen passend zum Trend im Nu perfekt geschminkt 😉 Und das ist kein Scherz! Kombiniert mit Tipp 16 sieht mein Teint wirklich perfekt  schnell perfekt gestylt aus : D

Und hier noch kurz eine Übersicht meiner liebsten Sommerpflege Produkte (siehe Foto):

Die besten Pfelgetips fuer den Sommer

  • Körperpuder von Dr.Hauschka
  • Sonnencreme von Alga Maris* und Biosolis
  • Aloe Vera Gel von Santaverde
  • After Sun von Lavera *
  • Nagellack von Benecos
  • Fußpflege von Speick * und Mellis

 

Was sind Eure Pflegetipps für den Sommer?

Liefs, Liv

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv