Rivelles Hydro Gesichtsfluid und Lip Balm
Review & Gewinnspiel

Review Rivelles Naturkosmetik im Test - 7

Mit einem Highlight aus meiner Frühlings- und Sommer Pflegeroutine, geht die Geburtstags-Gewinnspiel Serie heute in die zweite Runde.

Zu gewinnen gibt es zwei Produkte von Rivelles: das super leichte aber sehr wirkungsvolle Hydro Gesichtsfluid und den Hydro Lip Balm der nach Amaretto duftet und verpackt ist in einem Döschen aus Holzspänen.

Die Naturkosmetik Marke Rivelles

Rivelles ist ein sehr junges Familienunternehmen aus Österreich. Nadia Rivelles und ihr Partner Mario Kiner haben auf ihren vielen Reisen Inspirationen aus der, wie sie selber sagen ‚vielseitigen Natur’ und ihrer individuellen Schönheit je. Nun geben sie etwas zurück mittels großartiger und nachhaltiger Naturkosmetik. Schönheit strahlen nicht nur die Verpackungen aus, sondern auch die Website und die Inhaltsstoffe. Alle Produkte werden übrigens in kleine Chargen hergestellt und sind vegan. Mittlerweile arbeiten auch die Eltern von Nadia und ihre Schwester im Betrieb – mehr Familienbetrieb als das geht wohl nicht.

Rivelles Hydro Gesichtsfluid

Review Rivelles Naturkosmetik im Test

Rivelles Hydro Gesichtsfluid - 1

Review Rivelles Naturkosmetik im Test - 2

Mit dem Produktversprechen „Einmal Feuchtigkeit für den ganzen Tag“ wird das Hydro Gesichtsfluid angepriesen und es wird nicht zu viel versprochen. Mittlerweile habe ich schon mein zweites Flakon in Gebrauch und ich bin extrem begeistert.

Im Frühling und Sommer formt das sehr flüssige aber nicht weniger wirksame Hydro Fluid eine der wichtigsten Bausteine für meine Gesichtspflege. Der Grund ist die extrem gute Verträglichkeit – es sind keine deklarierungspflichtigen Duftstoffe enthalten und nur sehr wenig Alkohol – und der sehr effektive Feuchtigkeitsboost der den ganzen Tag anhält. Mit dieser Kombi formt das Fluid für meine empfindliche und feuchtigkeitsarmen Haut die beste Unterlage für Sonnenschutz. Sonnenschutz mit mineralischen Filtern, vor allem mit Zink, trocknet meine Haut nämlich super schnell und oftmals extrem aus. Mit dem Fluid ist das Problem so gut wie behoben – und das schafft kaum ein anderes Serum oder Fluid.

Neben der Feuchtigkeitspflege kennt das Fluid aber noch weitaus mehr pflegende Eigenschaften.

Die Basis vom Fluid ist neben Wasser Haferöl. Haferöl ist ein reichhaltiges Öl das die Haut schütz, befeuchtet und Wasser bindet, auch soll es beruhigend wirken.

Ebenfalls enthalten ist Wildrosenöl welches die Kollagenproduktion fördert und Feuchtigkeit spendet. Das enthaltene Inka Nuss-Öl wirkt dank der mehrfach ungesättigten Fettsäuren entzündungshemmend. Auch der enthaltene Mimosenwachs soll ein Austrocknen der Haut verhindern und beruhigend wirken. Hyaluronsäure bindet die extra Feuchtigkeit. Schlüsselblumen Extrakt wirkt heilend und antibakteriell.

Zusammenfasse spendet das Hydro Fluid extrem viel Feuchtigkeit, hilft der Haut diese festzuhalten und beruhigt und heilt die Haut.

Das Fluid duftet leicht nussig aber vor allem nach Getreide. Es ist sehr ergiebig und zieht unheimlich schnell ein, hinterlässt allerdings einen schützenden aber auch leicht klebrigen Film auf der Haut. Ich empfinde diesen Film nicht als störend, zumal ich meist ziemlich schnell danach eine Tagescreme mit LSF oder im Sommer auch einen Sonnenschutz auftrage.

Die Haut wirkt direkt nach dem Auftragen und noch den ganzen Tag genährt, lebendig und frisch. Und als das mit oder trotz der leichten Textur eines Fluids.

Das Fluid kostet im Rivelles Shop 42 Euro, enthalten sind 30ml.

Inhaltsstoffe Hydro Gesichtsfluid nach dem Klick

Ingredients: Aqua (Wasser), Avena Sativa Oil (Haferöl), Squalane (Squalanöl), Glycerol (Glycerin), Triticum Vulgare Oil (Weizenkeimöl), Butyrospermum Parkii Butter (Sheabutter), Sodium Lactate (Natriumlactat), Sodium PCA (Natriumsalz), Primula Veris Extract (Schlüsselblumen Extrakt), Achillea Millefolium Extract (Schafgabe Extrakt), Rosa Mosqueta Hip Oil (Wildrosenöl), Plukenetia Volubilis Oil (Inka Nussöl), Prunus Amygdalus Dulcis Oil (Mandelöl), Hydrogenated Lecithin, Sucrosestearat (Zuckeresther), C14-22 Alcohol, C12-20 Alkyl Glucoside, Persea Gratissima Avocado Oil Unsaponifiables (unverseifbares der Avocado), Acacia Dealbata (Akazienöl), Sodium Hyaluronate (Hyaluronsäure), Benzyl Alcohol, Benzoic Acid (Benzoesäure), Sorbic Acid (Sorbinsäure), Lactic Acid (Milchsäure/vegan), Fragrance (Parfum)*, Coumarin*

*aus natürlichen ätherischen Ölen

Rivelles Hydro Lip Balm

Review Rivelles Naturkosmetik im Test - 3

 

Review Rivelles Naturkosmetik im Test - 5

Review Rivelles Naturkosmetik im Test - 6

Der Lip Balm ist ein kleiner Bonus des Gewinnspiels. Er duftet nach Amaretto und ist verpackt in einem Material das zum größten Teils aus Holzspänen und somit aus Abfällen der Holzindustrie besteht. Welcher Kleber verwendet wurde weiß ich leider nicht.

Der Lip Balm ist einer der Lieblingsprodukte von Nadia, der Gründerin von Rivelles. Warum hat sie mir in einer Email erklärt.

“Eines meiner Lieblingsprodukte ist der Rivelles Hydro Lippenbalsam, der wie alle Rivelles Produkte nicht auf Erdöl (Petrolatum) aufbaut. Erdöl zieht die Sonne ohne jeglichen Schutz an – und pflegt nur im ersten Moment, man hat ständig das Gefühl, noch mehr schmieren zu müssen. Rivelles Hydro Lippenbalsam verwendet deshalb nur naturbelassene, pflanzliche Inhaltsstoffe, versorgt die Haut langhaltig mit wertvollen Fettsäuren und Antioxidatien, verzögert damit den Alterungsprozess der Haut und besitzt einen natürlichen UV-Filter. Und das ganze verpackt in BIO Kunststoff. Ich habe ihn immer dabei.”

Die pflegende Öle sind übrigens u.a. Sheabutter, Candelillawachs, Kokosöl und Aprikosenkernöl. Der UV-Schutz kommt vom Himbeersamenöl. Die Textur vom Balm ist ebenfalls ehr leicht und sehr angenehm.

Der Blam kostet 12 Euro für 4g.

Inhaltsstoffe Hydro Lip Balm
Ingredients: Olus Oil (pflanzliche Öle), Butyrospermum Parkii Butter (Sheabutter), Candelilla Cera (Candelillawachs), Cocos Nucifera Oil (Kokosöl), Rubus Idaeus Seed Oil (Himbeersamenöl), Prunus Armenica Kernel Oil (Aprikosenkernöl), Anemone Extract (Windröschen Extrakt), natürliches Aroma

Sehr angetan bin ich übrigens auch vom Rivelles Polir Serum , das ich hier schon sehr ausführlich besprochen habe. Das Polir Serum nutze ich vor allem im Herbst und Winter sehr gerne als fettfreie Nachtpflege.

Gewinnspiel mit Rivelles

Review Rivelles Naturkosmetik im Test - 4

Ich freue mich sehr ein Set mit Hydro Gesichtsfluid und Hydro Lip Balm im Wert von 54 Euro an Euch verlosen zu können.

Und so könnt Ihr gewinnen:

Beantwortet einfach folgende Frage über die Kommentarfunktion:

Was ist einer Eurer liebsten Wirkstoff in der Gesichtspflege und warum? Ja ich weiss, es ist so gut wie unmöglich sich für einen Pflegewirkstoff entscheiden zu müssen, darum dürft ihr auch gerne mehrere nennen!

Ich glaube ich entwickle so langsam eine Vorliebe für Reiskeimöl das die Haut wahnsinnig geschmeidig macht (Reiskeimöl ist übrigens in der Reinigungscreme von Rivelles enthalten, aber auch in den Produkten von Mysalifree). Auch Hyaluronsäure mag meine Haut sehr gerne und natürlich alles der Aloe Vera Pflanze, wie z.B. auch die Blüte die Santaverde in ihren Produkten verarbeitet.

Weitere Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle LeserInnen, die eine Postadresse in Europa haben. Jede Person kann nur einmal teilnehmen.

Gebt bitte im entsprechenden Kommentarfeld Eure Mailadresse an, so dass ich Euch im Falle eines Gewinns erreichen kann. Keine Angst, diese ist nur für mich sichtbar.

Am Sonntag, den 17.April , um 20 Uhr endet das Gewinnspiel.
Die Gewinnerin wird auf meiner Facebook Seite bekannt gegeben.

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist. Falls Ihr nicht über 18 Jahre alt seid, brauche ich eine Einverständniserklärung von euren Eltern.

Ich wünsche Euch viel Glück beim Gewinnspiel!

Liefs, Liv

 

* Die Produkte wurden mir für Foto und Testzwecke von Rivelles zur Verfügung gestellt. Wie immer ist die Review meine Meinung!

47 Comments

  • Waldfee sagt:

    Liebe Liv, das sind ja spannende Produkte. Vor allem das Serum interessiert mich sehr und darum würde ich auch gerne in den Lostopf hüpfen. Ich mag sehr gerne Arganöl und Nachtkerzenöl, die haben mir über schwere Hautzeiten geholfen, die wie Neurodermitis aussahen, aber nie bestätigt. Hyaluronsäure mag ich auch sehr und Sqalan, das flutscht so schön auf der Haut und zieht weg wie nix.

  • Liebe Liv, gleich vorweg, ich möchte bei dem Gewinnspiel nicht teilnehmen, sondern anderen den Vortritt und die Chance überlassen.

    Ich wollte Dir nur sagen, dass ich es ganz toll finde, dass Du rivelles wieder in mein Gedächtnis gerufen hast. Ich hatte in der Anfangsphase meines Blogs mal Kontakt mit den Produkten. Damals war ich aber noch nicht so weit, was reizarme/-freie Pflege angeht und wusste die Marke nicht zu schätzen. Was für ein Fehler, rückblickend betrachtet. Irgendwann bekommen sie definitiv eine (verdiente) zweite Chance von mir. 🙂

    Liebe Grüße,
    Jenni
    pretty green woman kürzlich veröffentlicht…Handpflege mit Primavera und MuLondonMy Profile

  • Guten Morgen, die Produkte sind ja hübsch verpackt. Leider kenne ich die Marke noch nicht, aber gern würde ich dies nachholen. Es ist wirklich schwierig, sich auf einen Inhaltsstoff festzulegen. Ganz klar brauche ich Hyaluronsäure, denn Feuchtigkeit ist essentiell, egal welches Hautproblem man hat. Zudem mag ich Öle ganz gern, zur Zeit steht Mandelöl bei mir ganz oben, weil es bei meiner Mischhaut sehr gut hilft. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

  • Kat-Trintje sagt:

    Hej hej liebe Liv, auch ich möchte gerne erneut mein Glück versuchen! Augenblicklich ist Kokosöl meine liebste Ingredienz… und auch im Lippenbalsam enthalten *juhuuu*. Der Argan- und Nachtkerzenöl-Tipp von Waldfee hört sich allerdings auch hervorragend für meine leider auch etwas neurodermitische Haut an! Kära hälsningar, Kat-Trintje

  • Daniela aus Berlin sagt:

    Liebe Liv, schon wieder so ein tolles Gewinnspiel – und Rivelles wollte ich schon lange testen! Glücksfee *wink* hierher 😉

    Also, an erste Stelle würde ich Kokosöl nennen, dass ich sowohl zum Abschminken nehme, für den Körper, zum Öl ziehen als auch für meine ketogene Ernährung.
    Aktuell hilft Inka Nuss Öl am besten meine Mischhaut ins Lot zu bringen.
    Ebenso mag ich Aloe Vera (den Anti Age Toner oder das pure Gel von Santaverde).
    Ich neige zu Rötungen und Narbenbildung, da ist immer noch Rosehip Oil am besten. Ein weiterer Liebling ist Hamamelishydrolat -auch bestens geeignet für Mischhaut und im Sommer!

  • Pasadena85 sagt:

    Liebe Liv,
    meine Lieblingsinhaltsstoffe sind Aloe Vera (das spendet wirklich toll Feuchtigkeit und wirkt auch leicht entzündungshemmend, außerdem kühlt es wunderbar bei Sonnenbrand), Traubenkernöl (toll bei Haut die leicht dazu neigt, zu fetten, und es enthält richtig viele Antioxidantien) und Kamille (ich mag den Geruch von Kamille total gerne in Pflegeprodukten)

    Liebe Grüße,
    Ariane

  • Lisa sagt:

    Ich habe speziell mit diesen beiden Inhaltsstoffen zwar (glaube ich) noch keine Erfahrungen machen können, aber Inka-Nussöl und Mimosenwachs klingt deiner Beschreibung nach so als wäre es genau das richtige für mich. Sowieso klingt das Fluid wie gemacht für meine Haut, die nicht nur Feuchtigkeit benötigt sondern auch beruhigt und geheilt werden muss. 🙂 (Ein trauriger Smiley wäre hier vielleicht eher angebracht…)

  • Ginni sagt:

    Schade, dass das Fluid einen klebrigen Film hinterlässt. So etwas mag ich in der Regel eher nicht so. Ich finde es zwar nicht schlimm, dass man merkt, etwas aufgetragen zu haben, aber klebrig ist nicht so mein Fall. Ansonsten kenne ich die Marke bisher kaum, ich finde die Produkte auch ehrlich gesagt zu teuer, da ich nicht weiß, ob sie meiner Haut bekommen.
    Ginni kürzlich veröffentlicht…Grüne Quinoa-BowlMy Profile

  • knödeli sagt:

    oohhh…schönes gewinspiel, rivelles ist toll! ich mag sqalan sehr gern weil es pflegend aber nicht fettig ist. und kamillenwasser weil es hautberuhigend ist, ausserdem mag ich den geruch.

  • Lisa sagt:

    Merkwürdig, die Marke ist bis jetzt irgendwie an mir vorbei gegangen. Wenig Alkohol hört sich aber genau nach dem an, was meiner sensiblen Haut gut tut. Ansonsten setze ich auf Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Sheabutter, Jojobaöl und Hyaluron.

  • Lina sagt:

    Oh, die Produkte hören sich toll an!
    Meine Lieblingsinhaltsstoffe sind Olivenöl (gut für meine trockene Haut, auch super in Zuckerpeelings und Lippenbalsam), Hagebuttenöl gegen Rötungen und um die Haut zum Strahlen zu bringen, auch gerne in Kombination mit Granatapfelsamenöl und Weizenkeimöl. Aloe Vera mag ich ebenfalls gern sowie Magnesium Ascorbyl Phosphate (haltbares Vitamin C).

  • Simone B sagt:

    Hmm. Schwierige Frage 😀. Einer meiner Lieblings Wirkstoffe ist auf jeden Fall Mandelöl. Deine tolle Produktvorstellung hat mir aber auf jeden Fall Lust auf diese mir bisher unbekannte Marke Lust gemacht! Kosmetik von einem Familien Unternehmen finde ich echt unterstützenswert.

  • Anja sagt:

    Ich liebe Sheabutter, ich habe viel positives darüber gelesen.

  • Katje sagt:

    Ich würde gerne teilnehmen. Vor allem die Lippenpflege reizt mich, Amarettoduft klinkt herrlich! Und die Packung faziniert mich. Ich suche immer noch nach etwas was genauso gut pflegt wie der Lippenbalm von Nuxe. :-s Meine Haut mag Hyaluron, Wildrosenöl ( ZB in Pai’s Geschichtscreme) und Mandelöl. Öl aber bitte nur Abends als Nachtkur.

  • Lina sagt:

    Sympathische Marke!
    Ich liieebe Aloe Vera, ist so schön beruhigend, kühlend und feuchtigkeitsspendend… ebenso Kamille, habe das Gefühl das es meine Haut beruhigt:) und den Duft mag ich auch gerne

  • Lisa sagt:

    Huhu! Eine wirklich schöne Vorstellung und die Marke klingt super, obwohl ich sie bisher noch garnicht kannte. Ich verwende am liebsten Produkte mit Aloe Vera, die zudem noch sehr naturbelassen sind.

  • Johanna_Brln sagt:

    Liebe Liv, besonders gern hat meine Haut Urea und Hyaluronsäure. Hamamelis finde ich auch immer gut und wenn sich mal ein Pickelchen zeigt, geht nichts über Teebaum und Zink.
    Ich würde die Sachen sehr gern testen, weil ich immer noch auf der Suche nach dem besten Feuchtigkeitsspender bin. Viele Grüße!

  • Nancy sagt:

    Bei ist Bio-Granatapfelextrakt der liebste Hautpflegewirkstoff, da er antioxidativ wirkt. Auch auf Aloe Vera möchte ich nicht verzichten.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂
    Nancy kürzlich veröffentlicht…Zahnseidenkampagne 500m gewachste Zahnseide + Schaebens After Sun Maske + Retter Granatapfel Fruchtkerne 🙂My Profile

  • Hanni sagt:

    Ich finde Hyaluronsäure, Hamamelis, Mandelöl für die trockeneren Stellen und Aloe Vera für viel Feuchtigkeit wunderbar!

  • Margit sagt:

    Ich liebe die elegante Verpackung, besonders vom Lip Balsam. Rivelles Produkte schätze ich aufgrund ihrer sehr hohen Qualität ihrer Inhaltsstoffe. Rivelles ist für mich Vertrauen. Go on!!! Rosenblütenöl ist für mich in der täglichen Pflege unverzichtbar

  • Mieke sagt:

    Sieht ja nett aus mit dieser kleinen Holzkiste. Das mit dem Kleber wäre aber schon interessant zu wissen, schließlich schmiert man sich ja den Balsam direkt auf den Mund…

    Weißt Du zufällig, ob es zertifizierte Naturkosmetik ist? Auf der Website bei dem Fluid steht, es sei „Bioqualität“. Was heißt denn das?

    Einerseits würde ich die Produkte gern mal ausprobieren, andererseits bin ich etwas skeptisch. Du schreibst zwar, dass im Fluid wenig Alkohol enthalten ist, aber es ist Benzyl Alkohol und ich reagiere meist empfindlich. Aber so hätte ich die Möglichkeit, gratis zu testen und deshalb nehme ich sehr gern teil 🙂

    Ach ja und die Frage nach dem beliebtesten Inhaltsstoff: das sind bei mir am ehesten hochwertige Öle, Sheabutter und Aloe Vera.

  • Jenny sagt:

    Liebe Liv,

    ich persönlich liebe Heilerde, weil es einfach ein kleines Wundermittel ist! Ansonsten aber auch Aloe Vera und Sanddornfruchtfleischöl!
    Ich finde das Fluid hört sich nach deiner Beschreibung sehr sehr schhön an und ich würde es gerne mal testen! Ich wünsche einen sonnigen Tag heute!

  • Franci sagt:

    Hallo liebe Liv,

    das sind wirklich interessante Produkte, vor allem das Fluid würde ich sehr gern ausprobieren. Meine absoluten Lieblings-Wirkstoffe in der Gesichtspflege sind Mandelöl und Lavendel.. Mandelöl am liebsten als Hauptbestandteil in der Creme oder ab und zu pur aufgetragen als Nachtpflege. Es macht die Haut schön weich und ist super für meine trockene Haut geeignet. Lavendel verwende ich als Hydrolat; ich liebe den Duft, außerdem wirkt es entzündungshemmend. Aber wie das immer so ist, es gibt je nach Gefühl und Jahreszeit so viele Wirkstoffe, nach der die Haut verlangt 😉

  • Doris sagt:

    Die Marke kenne ich noch gar nicht, dabei kommt sie doch aus Österreich 😉
    Bezüglich Wirkstoff in der Gesichtspflege ist es echt schwer. Am ehesten noch Aloe Vera (vorallem im Sommer) und Kokosöl (verwende ich gerne zum Abschminken).

  • ola sommerregen sagt:

    Hallo Liv,
    Die Produkte bzw die Marke ist mir bis jetzt völlig unbekannt.
    Da ich meine Pflege auf reizarm umstelle und zudem Seren liebe, mache ich hier gerne mit.
    Ich mag Hyaloron, Hagebuttenkernöl und Sheabutter total gerne.
    Liebe Grüße

  • Bine sagt:

    Liebe liv,
    Schon wieder sehr verlockend klingende Pflegeprodukte…
    So toll wie du die Produkte immer beschreibst und die Verschiedenen Inhaltsstoffe klingen, will ich am liebsten immer erstmal reibbeißen und probieren 🙂 mein absolutes Highlight ist ja immer Rosenöl, das duftet so schön! Und Aloe Vera tut meiner unruhigen Haut so gut. Egal ob Mückenstich Verbrennung oder was auch immer Aloe hilft immer 🙂 und am besten gleich von der Pflanze. In Südafrika hab ich auch mal buchu ausprobiert? Kennst du das? Das soll auch sehr gut gegen alles mögliche helfen 🙂 ein kleiner alles Könner…aber glaub ich eher noch auf der medizinischen Seite.
    Ich grüß auf jedenfall ganz lieb! Bine

  • Valerie Ernegg sagt:

    Ich finde Deine Artikel wirklich sehr gut, ausführlich und informativ. DANKE dafür! Ganz oben steht bei mir WASSER:-)!!!!!!aber ich mag Öle sehr gerne…gerade in der trockenen Winterzeit super…. da vor allem Kokosöl, Arganöl, Mandelöl, Avocado, Aloe Vera ist ein Alleskönner, aber besonders für die Feuchtigkeit super…auch Hyaluronsäure…Jojoba…ach da gibt es so viele tolle Inhaltsstoffe…Duft liebe ich Ylang Ylang, Sandelholz,…

  • Ozean sagt:

    Eine schwere Frage 😉
    Ich mag Hyaluron auch sehr gern aber ich finde die Avocado als Allrounder auch sehr gut. Nicht nur, dass sie mittlerweile ein fester Bestandteil meines Spieseplans geworden ist, auch Avocadoöl in der Tagespflege sehr zu empfehlen (in vielen Dr. Hauschka-Cremes).
    Ansonsten mag ich die Eigenschaften des Manuka-Honigs oder, da ich gerade esse teste, die des Rooibos-Strauches.

  • herzerle sagt:

    oha…ganz klar die aloe vera in meinem lieblings-hydrogel. ohne dem geht gar nichts mehr, meist benötige ich nicht mal mehr eine creme drüber.

    und noch die reine sheabutter, nicht wegzudenken aus meiner lippenpflege, da bin ich super empfindlich. ob wohl der lipbalm etwas für mich wäre 😉

    grüssle, herzele

  • Eliese Schmitt sagt:

    Also du stellst Fragen, liebe Liv… Gut, dass du den Hinweis dazugeschrieben hast, dass man mehrere Sachen nennen kann 😉
    Ich mag besonders gerne: Aloe Vera Saft/Gel, Hyaluronsäure, Öle (Reiskeim, Hagebutte), Sheabutter & Olivenöl (für den Körper), Squalane und Urea.
    All diese Stoffe, kombiniert oder einzeln, pflegen meine Haut und erhalten die Feuchtigkeit. Was will man mehr? 😉
    Herzliche Grüßelis
    Elli

  • Teeliebhaber sagt:

    Als ich nur das Foto gesehen und noch nichts gelesen habe, dachte ich zuerst der Lip Balm sei eine Seife 😀 Meine liebsten Inhaltsstoffe sind Aloe Vera Gel und Arganöl. Ich habe seit kurzem auch eine Liebe für Hyaloron entwickelt! 🙂
    Danke fürs Gewinnspiel!
    Beste Grüße
    Teeliebhaber

  • Maria Pythia sagt:

    Am wichtigsten ist mir die Laurinsäure der Kokosnuss: antimikrobiell, antibakeriell – eine Art natürliches Antibiotikum gegen Unreinheiten und dabei so wohltuend. Kokosöl und Kokosmilch duften schön, schmecken gut und machen tolle Haut 🙂

  • Marie sagt:

    Rivelles kannte ich bisher noch gar nicht, muss direkt mal schauen, wo es die Marke zu kaufen gibt (falls ich nicht bei deinem tollen Gewinnspiel gewinnen sollte – vielen Dank dafür!)

    Deine Frage ist nicht leicht zu beantworten. Ich mag Reiskeimöl auch sehr gern, ebenso Sesamöl. Beides wird meiner Meinung nach noch viel zu sparsam in Beautyprodukten eingesetzt. Ein ungewöhnlicher LIeblings-Inhaltsstoff ist darüber hinaus Zink: Leider verwenden viele NK-Marken nur noch Titanium Dioxid in ihren Sonnenschutzprodukten, für mich gehört Zink aber für einen Breitbandschutz dazu – also eindeutig „pro Zink“! 🙂

  • Testgitte70 sagt:

    Meine Lieblingsinhaltsstoffe sind Squalane und die Hyaluronsäure. Beides polstert die Haut gut auf.
    Ich würde mich sehr über die Produkte freuen.

    LG Brigitte
    Testgitte70 kürzlich veröffentlicht…Sugarfree Protein – Eiweiß-Pulver Sport-Drink Nutrition ohne Zucker Geschmacksrichtung Orange-Banane im TestMy Profile

  • Ha, das Fluid klingt gleich mal viel interessanter als die ca. gleichpreisige Creme von Korres, von der ich von ner Probe her recht begeistert war. Ich hatte nicht auf die INCI geachtet – heute nachgeschaut, nein danke.

    Inhaltsstoffe – als allerallerliebster für die Gesichtspflege hat sich bei mir Aloe Gel hervorgetan. Einfach Aloe Vera Gel mit etwas Xanthan und einem Hauch Ro(h?)konsal gemischt und es hält ne Weile, auch ohne Kühlung.

    Das restliche Gel habe ich einfach in zuklippbaren etwas größeren Eiswürfelformen eingefroren.

    Morgens vorm Make Up oder auch abends zum Abschminken und gleichzeitigen Pflegen einfach etwas vom Gel und ein paar Tröpfchen Öl nach Wahl (Avocado z.B.) auftragen (morgens) mit meinen heißgeliebten Viskosebabytüchern das Make Up abnehmen, Tuch fiy einseifen & heiß auswaschen, fertig. 🙁
    chaoskoeppsche kürzlich veröffentlicht…Apfelbäckchen zum Knutschen 🙂My Profile

  • Sabine sagt:

    Ich entdecke momentan die pflegende Wirkung von Sheabutter. Und Aloe Vera liebe ich immer, ebenso wie Rosenöl. Beide Produkte von Rivelles würde ich so gerne probieren.

  • Miriam sagt:

    Was für eine tolle Verlosung! Ich kenne bisher beide Produkte noch nicht und würde mich riesig darüber freuen – zumal es bisher für mich immer ein riesen Erfolg war, wenn ich deinen Pflege- und Kosmetikempfehlungen gefolgt bin 🙂
    Mein liebster Wirkstoff in der Gesichtspflege ist zur Zeit Hagebuttenöl. Es gibt ja mittlerweile einige Gesichtsöle, die entweder reines oder mit anderen hochwertigen Ölen gemischtes Hagebuttenöl verwenden, und mit allen bisher getesteten war ich hochzufrieden. Hagebuttenöl wird ja eine hohe antioxidative Wirkung nachgesagt – und das kann ja mit zunehmendem Alter nicht schaden, denke ich mir 🙂
    Liebste Grüße
    Miriam

  • Sabrina sagt:

    Liebe Liv,

    dieses Serum klingt grandios! Ich bin immer noch auf der Suche nach einem wirklich feuchtigkeitsspendenden Serum ohne „unnützliche“ Füllstoffe, ätherische Öle usw. Würde mich wahnsinnig freuen Rivelles mal testen zu können!
    Mein Lieblingsnaturprodukt ist Arganöl. Ich verwende es zum Abschminken, als Gesichtsreinigung, zum Anreichern meiner Creme und für die Haare. Es ist einfach ein tolles Öl. Pfelgend ohne zu stark zu fetten, gut verträglich usw

    Liebe Grüße

  • Katharina sagt:

    Danke für Dein sehr spannendes Review. Die Produkte hören sich sehr vielversprechend an. Mein Lieblingswirkstoff in der Gesichtspflege…wenn ich mich nur für einen entscheiden müsste, dann Sheabutter wegen ihrer reizlindernden Wirkung (ich bin verliebt in die Martina Gebhardt Sheabutter Linie 🙂 ). In der letzten Zeit hat auch das Wildrosenöl verstärkt meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, weil es hautstraffend wirkt bzw. die Kollagenproduktion der Haut ankurbelt, aber ich habe mich noch nicht entschieden, welches Produkt ich entdecken soll, das es enthält… Vielen lieben Dank für die Gewinnchance und Dir noch ein schönes Wochenende!

  • Vera sagt:

    Liebe Liv,
    ich kenne die Marke Rivelles noch gar nicht und würde mich so so riesig freuen, Sie testen zu dürfen!
    Meine liebsten Wirkstoffe sind Hyaluron und Aloe Vera! Aber auch Arganöl mag ich sehr gern <3
    Herzliche Grüße
    Vera

  • Nadine sagt:

    Ui da hätt ich doch glatt dieses Gewinnspiel verpasst 🙂
    Die beiden Produkte hören sich richtig gut an, vorallem das Gesichsfluid interessiert mich.
    Einen Lieblingswirkstoff fürs Gesicht hab ich monentan noch nicht, bin noch am probieren. Was mir bis jetzt aber ganz gut gefällt ist Aloe Vera Gel. Das trag ich ab und zu zusätzlich zu meiner Young & Active Serie auf. Vorallem als ich vor 3 Wochen einen Sonnenbrand hatte, hat das Gel wahre Wunder bewirkt 😀
    Liebe Grüße
    Nadine

  • Nina sagt:

    Ich bevorzuge verschiedenste Öle, zum Beispiel Sesamöl fürs Haar, Kokosöl für den Körper und Hagebuttenkernöl für mein Gesicht. Da es jetzt aber (zum Glück ;)) immer wärmer wird, ist Öl für meine Haut im Gesicht zu schwer – dann kommt mit Aloe Vera ganz gelegen.
    Das Fluid klingt aber ganz hervorragend, insbesondere weil ich das gleiche Problem mit dem Sonnenschutz habe.
    Liebe Grüße, Nina

  • Isabella sagt:

    Also meine liebsten Inhaltsstoffe sind unter anderm Rotklee, Sheabutter und Kakaobutter. Rotklee hatte ich mal als Öl angesetzt und schon da hat sich gezeigt, dass es super bei Hautirritationen oder Schnitten geholfen hat. Und in der Regenerations Augencreme von Hauschka wirkt er echt wunder. Meine Augenpartie war noch nie so schön glatt und durchfeuchtet.

  • Aurelia sagt:

    Ich würde mich wahnsinnig freuen zu gewinnen! Meine Lieblings Inhaltsstoffe sind Aloe Vera, Kokosöl, Arganöl!

  • Petra sagt:

    Wow, die Frage nach dem Lieblingswirkstoff ist echt schwer. Für mich ist es oft die Komposition, die das Produkt ausmacht. Aber mein Interesse wecken in jedem Fall Produkte, die Hyaluronsäure, Aloe Vera Saft, Squalan, Tsubaki, Rainfarn, Murumuru, Immortelle, Algenextrakt und Honig und ganz ganz viele andere noch.

    Das Hydrofluid kommt übrigens gleich auf meine Liste. Meine Haut ist immer extrem durstig, da teste ich alles, was helfen könnte.

  • Sandra sagt:

    Meine Lieblingswirkstoffe? Am liebsten mag meine Haut die Mandel Gesichtscreme von Weleda, also schätze ich mal Mandelöl. Aber zurzeit verwende ich abend sehr gerne Rizinusöl. Da fühlt sich meine Haut auch noch am nächsten Morgen sehr gepflegt an und angeblich sollen die Wimpern dadurch dichter werden. Einen schönen Abend wünsch ich noch 🙂

  • Hani sagt:

    Hallo, meine eindeutige Lieblings Produkte sind beinhalten die Wirkstoffe: Kokosnuss Öl und Tee Baum Öl. Kokos Öl ist desinfizierend, beruhigt die Haut und macht sie total geschmeidige. Und das teebaum Öl ist ein Wunder Mittel gegen unrein heiten sowie Akne. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

CommentLuv