Santaverde XINGU Age Perfect
Review Serum und Eye Serum

Xingy Age Perfect Serum Santaverde - 2

Die XINGU Age Perfect Serie von Santaverde ist Luxus pur! Mit langjähriger Erfahrung und dem traditionellen Wissen der brasilianischen Ureinwohner hat Santaverde diese hocheffektive Pflegeserie für eine reife Haut kreiert.

Sowohl Rezeptur als Verpackung der XINGU Serie wurden letztes Jahr überarbeitet und ich konnte es mir nicht nehmen lassen das neue Serum* und das neue Eye Serum* der Serie mit meiner eigentlich noch relativ jungen Haut zu testen.

Wirkstoffe XINGU Serum und Eye Serum

Santaverde Xingu Age Perfect Serum - 2

Santaverde Xingu Age Perfect Serum - 1

Diesmal beginne ich die Review mit einer ausgiebigen Erläuterung zu den Inhaltsstoffen beider Produkte. Gerade die hochwertige Wirkstoffkomposition macht die Produkte zu etwas Besonderem. Nicht für nichts, dass die glättende Wirkung sowie der Schutz vor Sonnenschäden wissenschaftlich nachgewiesen wurde.

Sowohl das Serum als das Eye Serum haben sehr ähnliche Wirkstoffe. Im Mittelpunkt der Inhaltsstoffe stehen Pflanzenextrakte mit einer extrem hohen antioxidativen Wirkung. Antioxidantien fangen freie Radikale und vermindern so die schädliche Wirkung von Umwelteinflüssen. Außerdem sind viele der Wirkstoffe richtig gute Feuchtigkeitsspender.

Sowohl das Serum als das Eye Serum basieren auf Aloe Vera Saft und Cashew Saft. Letzterer ist reich an Mineralien und Vitaminen, vor allem an Vitamin C. Auch enthält er jede Menge Cartoinoide (ein Flavonoid mit einem hohen Anteil an Antioxidantien), wirkt entzündungshemmend und – wie sollte es anders sein – spendet intensiv Feuchtigkeit.

Die brasilianischen Pflegeessenzen aus Cupuacu, Parakresse und Paranuss wirken Licht- und Sonnenschäden entgegen und aktivieren die Zellerneuerung. Die Butter aus der kaltgepressten Capuacu Frucht ist ein beliebter Pflegewirkstoff da sie den Feuchtigkeitshaushalt der Haut in Balance bringt. Aber auch die enthaltenen Hyaluronsäure bindet Feuchtigkeit in der Haut und wirkt daher Hautstraffen.

Ich könnte mit der Beschreibung der Wirkstoffe noch einige Absätze füllen, denn auch Lycopin aus Tomaten, Meeresalgenauszüge, Vitamin C, Kakobutter, Jojobaöl und Sojaflavone haben wunderbare Pflegeeigenschaften. Mehr zu den einzelnen Wirkstoffen findet ihr übrigens auch hier auf der Santaverde Website.

Alkohol in Form von biologischem Weingeists ist bei beiden Produkten an dritter Stelle der INCI-Deklaration aufgelistet. Auch sind ätherische Öle deklariert. Beide Inhaltsstoffe stehen bei einigen von Euch wegen einer möglichen reizenden Wirkung in Verruf. Gleichzeit ist Alkohol der Träger vieler der pflanzlichen Essenzen und hilft er die Wirkstoffe tiefer in die Haut eindringen zu lassen. Es hat also seine Daseinsberechtigung in den Produkten. Die Produkte duften übrigens weder stark nach Alkohol noch kann ich eine austrocknende oder reizende Wirkung feststellen, ganz im Gegenteil! Tja und der fruchtig-herbe Duft, den ich schon von der Age Protect Serie kenne, ist eine Wohltat für den Geist. Diese nehme ich, auch wenn ich gerne mal auf Duftstoffe verzichte, hier sehr gerne in Kauf.

Viele der Inhaltstoffe stammen aus biologischem Anbau. Der Cashew Saft stammt, wie auch der Aloe Vera Saft, von einer eigenen Farm in Brasilien. Beiden Produkte sind vegan und mit dem Nature-Siegel zertifiziert.

Inhaltsstoffe Xingu Serum nach dem Klick

Inhaltsstoffe: Aloe Vera Saft*, Cashew Saft*, Weingeist*, pflanzl. Betain, Jojobaöl*, Weingeist, Natriumlaktat, Cupuacubutter*, pflanzl. Fettalkohol, Paranussöl*, Kakaobutter*, Ectoin, Lycopin aus Tomaten, Hyaluronsäure, Parakresseextrakt, Sonnenblumenöl*, Meeresalgenauszug, pflanzl. Emulgator, Vitamin E, Vitamin C Palmitat, pflanzl. Natriumphytat, pflanzl. Glycerin, pflanzl. Glycerinfettsäureester, Glucose, Xanthan, pflanzl. Levulinsäure, pflanzl. Natriumlevulinat, Silbersulfat, ätherische Öle.

*Aus kontrolliert biologischem Anbau

Inhaltsstoffe Xingu Eye Serum nach dem Klick

Inhaltsstoffe: Aloe Vera Saft*, Cashew Saft*, Weingeist*, pflanzl. Betain, Jojobaöl*, Natriumlaktat, pflanzl. Fettalkohol, Babassuöl*, Cupuacubutter*, Augentrostextrakt*, Guaranaextrakt*, Omega 9 Ceramide aus Olivenöl, Kakaobutter*, Lycopin aus Tomaten, Hyaluronsäure, Ectoin, Sonnenblumenöl*, Meeresalgenauszug, Vitamin E, Vitamin C Palmitat, Glucose, pflanzl. Emulgator, pflanzl. Natriumphytat, pflanzl. Glycerinfettsäureester, Xanthan, pflanzl. Levulinsäure, pflanzl. Natriumlevulinat, pflanzl. Glycerin, Lavendelöl*, Silbersulfat, ätherische Öle.

*Aus kontrolliert biologischem Anbau

Zusammenfassend kann man sagen, dass beide Seren wahre Wirkstoffbomben sind die auf Feuchtigkeitspflege und Schutz vor äußeren Einflüssen zielen. Aber wie machen sich die Seren im täglichen Gebrauch?

XINGU Age Perfect Serum

Das sagt Santaverde

„Das Anti-Age Serum mit hoch antioxidativen, handverlesenen Wirkstoffen aus dem brasilianischen Regenwald reduziert Mimikfältchen und wirkt alterungsbedingten Veränderungen der Haut nachhaltig entgegen.

Ein wirkstoffreiches Saftelixier aus Aloe Vera Blättern und Cashewfrüchten spendet intensiv Feuchtigkeit und wirkt nachweislich effektiv gegen freie Radikale. Hyaluron bindet die Feuchtigkeit und strafft. Schönheitsessenzen aus Cupuacu, Parakresse und Paranuss wirken Licht- und Sonnenschäden entgegen, aktivieren die Zellerneuerung und verringern das Erscheinungsbild von Linien und Fältchen.

Verleiht anspruchsvoller und strapazierter Haut ein geglättetes, entspanntes Hautbild.“

Preis

89 Euro für 30 ml

Xingy Age Perfect Serum von Santaverde

Age Perfect Serum Santaverde Serum - 3

Age Perfect Serum Santaverde Serum - 4

Age Perfect serum Santaverde - 1

Meine Erfahrung: Textur, Hautgefühl, Wirkung, Verpackung

Wenn man sich erst einmal so intensiv mit den Inhaltstoffen beschäftig hat, weiß man woher die reichhaltige und pflegende Wirkung des Serums stammt. Aber von Vorne. Das eher dickflüssige Serum lässt sich spielend leicht verteilen und ist sehr ergiebig. Trotz der für ein Serum eher reichhaltigen, aber eben nicht fettigen Textur, zieht es schnell und vor allem komplett ein. Die Haut wirkt genährt und geglättet.

Die pflegende Wirkung ist hoch, ja fast zu hoch. Selbst bei meiner durstigen und trockenen Haut macht das Serum eine reichhaltigere Tagescreme fast überflüssig. Selbst eine leichte Tagescreme zieht nicht mehr richtig ein. Im Winter finde ich es ganz angenehm, da meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt ist und ich mit der Creme eine Art Schutzschild auf der Haut trage. Aber eigentlich ist es mir, mit meinen 34 Jahren, noch etwas zu viel an Pflege.

Santaverde Serum Repair XINGU

Santaverde empfiehl mir übrigens das Serum mit dem (weitaus günstigeren) Aloe Vera Hydro Repair Gel zu mischen. Und siehe da, die positiven Pflegeeigenschaften vom XINGU Serum bleiben erhalten, ohne dass die Haut unnötig beschwert wird. Und selbst wenn ich das Serum mit dem Repair Gel mische liegt meine gewohnte Tagescreme noch ein bisschen auf der Haut auf. Im Sommer oder bei einer fettigen – oder Mischhaut könnte das Serum oder das Serum-Gel Gemisch sicher auch als alleine Pflege genügen. Ich werde es dann wahrscheinlich als Basis unter einer BB Cream tragen (die mir meist nicht pflegend genug formuliert sind).

Die Pflegewirkung ist übrigens noch den ganzen Tag zu spüren. Meine Haut wirkt nicht nur genährter und geglättet, auch habe ich das Gefühl Wunden und Narben würden schneller abheilen.

Ob das Serum auf Dauer die Pigmentierung der Haut zurückdrängt und neue vermindert kann ich jetzt im Winter nicht feststellen. Ich kann es mir aber gut vorstellen, da ich diese Wirkung auch bei den Produkten der Santaverde Age Protect Serie feststellen konnte.

Von der orangenen Färbung des Serums ist auf der Haut übrigens nichts mehr zu erkennen.

Über den praktischen und hygienischen Vakuumpumpspender muss ich nicht viele Worte verlieren.

Xingu Age Perfect Eye Serum

Das sagt Santaverde

„Das glättende und vitalisierende Anti-Age Augenserum mit kraftvollen Wirkstoffen aus dem brasilianischen Regenwald pflegt die zarte Augenpartie mit allem was sie für eine frische, ausgeruhte Ausstrahlung braucht. Ein wirkstoffreiches Saftelixier aus Aloe Vera Blättern und Cashewfrüchten versorgt die Haut mit starken Antioxidantien und intensiver Feuchtigkeit. Hyaluron bindet die Feuchtigkeit und strafft. Die Kombination aus koffeinreichem Guaranaextrakt und reizlinderndem Augentrostextrakt wirkt abschwellend und belebend. Die leichte Textur zieht schnell ein und hinterlässt die anspruchsvolle Augenpartie gefestigt und rundum gepflegt.“

Preis

10 ml für 42 Euro

Xingu Eye Serum Santaverde - 4

Santaverde Xingu Eye Serum - 2

Santaverde Xingu Eye Serum - 3

Meine Erfahrung: Textur, Hautgefühl, Wirkung, Verpackung

Das Eye Serum ist weniger flüssig als das Gesichtsserum. Es zieht noch schneller ein und hinterlässt auch hier wieder ein geglättetes Hautgefühlt. Mehr also das Gesichtsserum zieht es die Haut leicht zusammen und wirkt so straffend. Eine abschwellende Wirkung kann ich nicht feststellen, aber ich wache auch äußerst selten mit geschwollenen Augen auf. In anderen Reviews habe ich von dieser Wirkung gelesen.

Ob Fältchen auf lange Sicht wirklich vermindert werden kann ich nicht sagen, bei mir werden die Mimik Fältchen eher mehr, was wohl an meinem Alter liegt. Viel wichtiger ist mir aber, dass meine vielen kleinen Trockenheitsfältchen verschwinden. Und das tun sie ein wenig.

Komischerweise hinterlässt das Eye Serum ein leicht klebriges Finish. Aber selbst das hat sein Gutes! Das Eye Serum hat sich als super Basis für Lidschatten herausgestellt. Meine Lidschatten halten länger also sonst ohne in die Lidfalte zu rutschen. Das dürfte allen Morgenmuffeln und Arbeitstieren unter Euch freuen, denn wer hat morgens schon die Zeit zu warten bis die Augencreme eingezogen ist?!

Ich trage über dem Serum nicht noch eine Augencreme. Eine extra Creme könnte bei sehr trockener Haut nötig sein. Man kann aber auch einfach seine Tagescreme leicht auf das Jochbein einklopfen.

Da die Haut der Augenpartie extrem empfindlich ist, werden Augencremes oftmals ohne Duftstoffe hergestellt. Das ist hier nicht der Fall. Trotzdem kann ich keine reizende Wirkung feststellen, und das obwohl meine Augenpartie sehr empfindlich ist.

Die Verpackung, eine kleine Tube mit schmalem Hals ist praktisch, aber manchmal läuft etwas Produkt in den Deckel (siehe Foto), das ist schade.

Soziales Engagement

10 % des Reinerlöses der XINGU Produkte gehen an das Entwicklungsprojekt Caatinga im Norden Brasiliens, das sich für die Rechte von Mädchen und Frauen einsetzt. Das sind bei einem Flakon des Serum fast 9 Euro!

Fazit

Xingu Age Perfect Santaverde Review

Sowohl beim XINGU Serum als beim XINGU Eye Serum handelt es sich um absolute Luxusgüter die man selbst mit Mitte dreißig und bei stetiger Zunahme von kleinen Fältchen (noch) nicht unbedingt braucht. Trotzdem sind es zwei wunderbare Produkte die auf Grund der effektiven Wirkung und des hohen Andwendungskomfort eine Wohltat im Alltag sind.

Das Serum fürs Gesicht ist meiner Haut noch zu reichhaltig. Zum Glück, denn so habe ich für mich in 30 Jahren (dann mit einer wohl trockneren und durstigeren Haut) ein tolles Wirkstoffserum in Aussicht. Bis dahin mische ich mir das Serum einfach mit dem günstigeren Repair Gel. Ein zwar lästiger extra ‚Arbeitsschritt, den ich aber auf Grund der effektiven Wirkung in Kauf nehme.

Das Eye Serum kann ich auch schon allen Mittzwanzigern empfehlen. Die empfindliche und trockene Haut der Augenpartie freut sich über den Feuchtigkeitsschub. Außerdem ist die fantastische Pflegewirkung des Augenserums kombiniert mit der leichten Textur und dem positiven Effekt auf die Haltbarkeit der Lidschatten für mich einzigartig.

 

Kennt ihr die XINGU Linie? Wer von meinen Leserinnen ist überhaupt in dem Alter auf das diese Pflege gezielt ist? Und an die jüngeren Leserinnen: greift ihr auch gerne mal zu einer Regeneration Pflegelinie oder wartet ihr lieber noch ein paar Jahre?

Liefs, Liv

Der Name XINGU stammt übrigens vom Ursprungsort der enthaltenen Pflanzenwirkstoffe; die Flussläufe des Rio Xingu.

8 Comments

  • Elisabeth Green sagt:

    Ich habe auch schon mit den Produkten geliebäugelt, denke aber auch, dass ich mir noch ein paar Jahre (oder Jahrzehnte) damit Zeit lasse 😂 Außerdem sind sie wirklich sehr kostenintensiv. Aber danke für’s Zeigen. Lg

    • puraliv sagt:

      Günstig sind die Produkte nicht aber ich finde den Preis angemessen für diese Wirkung und die Ergiebigkeit. Zeit lassen kannst du dir auf jeden Fall noch 🙂 LG liv

  • Guarani sagt:

    Freut mich sehr auch was über Brasilien bei Dir zu lesen!

  • Liebe Liv,
    als ich kürzlich unterwegs war, habe ich mir auch mal ein Pröbchen beilegen lassen. Zusätzlich gab es noch die Creme aus dieser Reihe.
    Jetzt wo es so kalt ist, mochte ich beide Produkte sehr. Meine Haut fühlte sich (ähnlich wie deine) den ganzen Tag gut genährt und gut durchfeuchtet an. Die Kosmetikerin meinte allerdings zu mir, dass dieses Produkt noch nichts für meine Haut ist. Ich bin einfach noch zu jung dafür – so für und an und gerade im Winter kann man das aber mal machen.
    Mit Santaverde kam ich in dem letzten Jahr wirklich gut klar: Ich hatte die Creme in Light und in Medium (allerdings ohne Duftstoffe) und kam auch mit dem enthaltenen Alkohol ganz gut klar. Man liest ja auch immer wieder, dass Alkohol erst ab einer bestimmten %-Zahl reizend ist und Santaverde soll ja unter dem „Grenzsatz“ liegen.

    Die Frage, die ich mir allerdings generell bei der Produkttesterei gefragt habe, war, ab wann man denn mit Anti-Aging-Produkten überhaupt anfangen „sollte“? Es gibt ja viele Dinge, die man auch anders lösen kann (Sonnenschutz, gesunde Lebensweise usw).

    Die Preise finde ich übrigens ganz schön happig – allein deshalb würde ich sie mir nicht zulegen. Ich bin auf deinen Langzeittest gespannt 🙂

    Grünste Grüße
    Fräulein Immergrün kürzlich veröffentlicht…Mit Proben toben #13: Andrea Biedermann (+Looks)My Profile

    • puraliv sagt:

      Ich bin auch ein riesen Santaverde Fan! Cremes aus dem ‚Anti-ageing‘ Sortiment sind mir meist noch viel zu schwer und reichhaltig. Bei einem Serum sehe ich das anders.
      Ab wann sollte man beginnen? Also die Haut fängt ja wohl schon ab Anfang 20 an sichtbar zu altern. Damals war mir das total egal. So ab 32 hat bei mir die Suche nach Wirkstoffen und Pflege begonnen die die Haut vor Sonnenschäden und Falten besser schützen. Viele Marken bieten übrigens grade für die Haut ab 30 eine spezielle, sagen wir mal Anti-Ageing Light, Serie an. Bei Santaverde ist das die Age Protect Serie. LG Liv

  • Sonja sagt:

    Ich hatte letztes Jahr eine Probe vom „alten“ Serum und fand es nicht schlecht bei einer beinahe fünfzigjährigen Haut.
    Kannst Du etwas zu dem Unterschied vom alten zum neuen Serum sagen?
    Du hast mich ja mit dem Alva Sensitiv Hydrogel positv beeinflusst und wenn ich beide vergleiche, so gibt es zumindest bei einem Kurzzeittest aufgrund von Proben auf meiner Haut keinen sichtbaren Unterschied.
    Der Unterschied ist zunächst definitiv beim Preis spürbar und wenn überhaupt, würde ich es mir mal bei einer 20% Aktion für Zwischendurch gönnen 😉
    Das Serum und die Creme für die Augen (alte Formulierung) waren beide für mich zu wenig pflegend.
    Danke für Deine tollen Beiträge, welche ich sehr gerne lese 🙂

    Sonja

    • puraliv sagt:

      Hallo liebe Sonja!
      Ich finde, das sich von der Textur und dem Hautgefühl das alte nicht groß vom neuen Unterscheidet.
      Das Hydrogel von Alva ist super klasse aber hat weniger Wirkstoffe die z.b. Sonnenschäden entgegenwirken oder sogar reparieren. Dafür ist das Alva serum angemessener bei sehr empfindlicher Haut.
      Liefs, Liv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv