Catching up #22
Meine Naturkosmetik News

Naturkosmetik News - 23

Das neue Jahr ist nun schon wieder zwei Wochen alt, Zeit für den ersten Catching up Post in 2016.

Für mich fängt das Jahr mit ein paar Budget Klassikern und – Überraschungen an und mit einer alten Liebe, die neu entfacht ist. Am Ende des Posts habe ich übrigens endlich mal wieder die neusten Neuigkeiten aus der Naturkosmetik Branche für Euch zusammengefasst.

Alverde Faschingsschminke für die perfekten Smokey Eyes

alverde Faschingsschminke

alverde Faschingsschminke Lidschattenbase

Sowohl Julia von Tried It Out als auch die Schwarze Schönheit haben schon über ihn berichtet und geschwärmt; den alverde Schminkstift in Weiss. Der Schminkstift ist Teil der jährlich wiederkehrenden Faschingsschminke von Alverde. Auch soll der Schminkstift sich zu einem Super-Primer zweckentfremden lassen. Meine Neugier war geweckt und meine liebe Schwester hat ihn mir letzte Woche bei ihrem Besuch mitgebracht.

Meine zwei Blogger-Kolleginnen haben nicht übertrieben! Er bringt Farben viel intensiver zur Geltung und die Haltbarkeit der Lidschatten wird verstärkt. Trotz der haftenden Grundlage die der Stift bietet, kann man die Farben noch gut verblenden allerdings verschmieren sie weniger schnell. Letzteres ist für mich eine sehr willkommene Eigenschaft für richtig dunkle Lidschatten. Allerdings kennt der Stift auch einige Nachteile. Er schluckt den schönen Schimmer Effekt einiger Lidschatten. Außerdem wirken die Farben heller und manchmal scheint die weiße Unterlage gräulich hervor. Das ist vor allem bei hellen Farben ein Problem, bei richtig dunklen Farben, an die ich mich sonst eher nicht traue, ist dieser Effekt eher willkommen. Ich habe mir gestern Nacht (schon im Relax Look ) richtig tolle Smokey Eyes mit der Alverde Quatro in Dark Temptation und dem limitierten Dr.Hauschka Eyeshadow Trio aus der Dear Eyes LE (das bald neu aufgelegt wird- aber das unterliegt eigentlich noch dem Presseembargo ;)) gezaubert. Das Licht war für gute Fotos leider zu schleicht, aber die Swatches sagen denke ich genug.

Swatches alverde Faschingsschminke Lidschattenbase - 1

Swatches alverde Faschingsschminke Lidschattenbase - 2

Auf den Swatches seht ihr das hellste und dunkelste Grün des Alverde Lidschatten Quattros 51 in Dark Temptation und den mittlere Rosaton des Dr.Hauschka Eyeshadow Trios.

Dr.Hauschka Stone Palet für mehr Ausdruck

Dr.Hauschka Eyeshadowpalette

Dr.Hauschka Eyeshadow palette

Bleiben wir noch kurz beim Thema Schminke. Lange lange war sie mein Liebling. Ich habe zwei der vier Pfännchen auch schon mehr als zur Hälfte aufgebraucht. Im Laufe der letzten Jahre habe ich sie aber irgendwie vergessen… (ich glaube sogar schon seit der Slow Mood LE aus 2012). Und selbst als die wunderschöne Stone Palette mit vier neutralen und matten Lidschattenfarben letztes Jahr in einer ‚noch’ hübscheren Schatulle limitiert aufgelegt wurde, habe ich sie zwar wieder bewundert aber trotzdem nicht wieder regelmäßig genutzt. Das soll sich jetzt ändern. Diese Woche griff ich wie von Zauberhand total spontan zu der lange vernachlässigten Palette und meine grünen Augen wirkten im Handumdrehen wacher und ausdrucksstärker. Das Ergebnis ist einfach WOW! Und das obwohl die Lidschatten Farben selber gar nicht so auffallen. Ich bin frisch verliebt und werde diese Lidschattenpalette hoffentlich nicht so schnell wieder Links liegen lassen. Looks mit der Palette habe ich Euch schön öfters mal gezeigt, z.B. hier und hier.

Ich trage zu den matten Lidschatten Farben übrigens – wie sollte es anders sein – meinen Lieblingskajal in einem schönen schimmernden Taupe. Eine liebe Leserin hat meinen Aufruf von neulich gelesen und mir ihren Kajak überlassen. DANKE noch mal!

Alverde Deo-Zerststäuber – mit purem Alkohol zum Erfolg

Alverde Deo Zerstäuber Salbei

Jetzt wird’s noch etwas persönlich. Seitdem ich letzten Herbst eine Antibiotika Kur nehmen musste, war mein Schweißhaushalt irgendwie ‚off’. Ich habe zwar nicht mehr als sonst geschwitzt, aber das Müffelte war stärker als sonst. Selbst meine Lieblingsdeos haben total versagt. Endlich, nach nunmehr vier Monaten, habe ich mich erinnert, dass ich schon mal üblen Schweißgeruch mit einem stark alkoholhaltigen Deo besiegt habe. Und siehe da, der Alverde Deo-Zerstäuber Limette Salbei hat innerhalb weniger Tage die negative Spirale durchbrochen. Seitdem kann ich mich übrigens auch wieder auf meine Lieblingesdeos von Dr.Hauschka und die Ushuaïa verlassen. Letztere halten meinen Schweißfluss nämlich besser im Zaum als der Alverde Zerstäuber.

Vielleicht bringt dieser persönliche Tipp ja auch einigen von Euch etwas, ich hoffe es.

Beauty News

  • Auf einigen Instagram Accounts habe ich von der H&M Conscious Beauty Line erfahren die bald lanciert werden soll. Wenn ich es richtig verstanden habe, handelt es sich um Ecocert-zertifizierte Pflegeartikel, sicher weiß ich das aber nicht. H&M sagt selber die Linie sei ohne Parabene, Silikone und frei von GMO und synthetischen Duftstoffen. Auch wenn mich die H&M Kosmetik vor meinem Umstieg auf Naturkosmetik nicht vom Hocker riss, so bin ich doch angetan vom Design der neuen Conscious Beauty Line. Schaut mal hier für Fotos.
  • Ganz besonders freue ich mich über die Ankündigung der Marke Juice Beauty die eine neue vegane dekorative Kosmetik Kollektion auf den Markt bringt. Die neue Linie besteht aus 11 Produkten in denen pflanzlichen Phyto-Pigmenten die Hauptrolle spielen. Da ich so begeistert bin von der Juice Beauty BB Cream freue ich mich sehr auf die neue Serum Foundation. Mehr dazu hier. Die Make-up Linie wurde übrigens in Zusammenarbeit mit Gwyneth Paltrow entwickelt.
  • Die Marke Myrto wird in Kürze eine regenerierende Beauty-Gesichtsmaske lancieren. Ich bin schon sehr gespannt, nachdem mir deren Reinigungsmilch und Konzept so gut gefallen hat.
  • Das neue Alterra Mizellenwasser Cranberry gibt es nun im Handel. Beautyjagd hat es schon getestet.
  • Alterra hat ein Volumen-Haarspray für feines Haar angekündigt. Mehr dazu hier.
  • Die Alterra Cold Cream wurde ins Standardsortiment aufgenommen.
  • Lavera wird im April die LE ‚Pastell Notes!’ rausbringen. Die LE enthält u.A. ein Nude Effect Make-up Fluid, ein Mineral Compact Powder mit Contouring Effect aber auch pastellige Lidschatten in einem gelblichen Vanille und Pistazie, einer Volume Mascara in Anthrazit und zwei Colour Intense Lipsticks in Pink und Rosé. Schaut mal hier für tolle Fotos.
  • Auch wird es ab März von Lavera eine vegane Re-Energizing Sleeping Cream mit Hyaluron geben (Preis ca. 10 Euro für 50ml). Neu im Lavera Sortiment sind außerdem die Nail Care Produkte wie ein Nagelgel und eine Nagelcreme.
  • Habt hier schon das neue vegan Volumen-Serum Bio-Bambus Bio-Orangenminz von Alverde entdeckt?
  • Von Dr.Hauschka gibt es momentan zu jeder Dr. Hauschka Tagescreme eine Probiergröße des Nachtserum gratis dazu. Eine Probe des Nachtserums kostest im Handel 3 Euro, es lohnt sich also.

 

Welche Herausforderungen habe ihr Beautymässig diese ersten zwei Wochen in 2016 schon gemeistert?

Liefs, Liv

27 Comments

  • Elisabeth Green sagt:

    Von den H&M Produkten hab ich auch schon gehört – bin mal gespannt 😊 Lg

  • Das mit H&M klingt ja interessant. Das behalte ich auf jeden Fall mal im Auge!

  • Auf die H&M-Produkte bin ich auch seeeeeehr gespannt. Hmm, eine keine Herausforderung gab es tatsächlich. In der zweiten Januar-Woche hat sich mein Hautbild trotz gefestigter Pflegeroutine urplötzlich derartig verschlechtert, dass ich am Verzweifeln war. Keine Ahnung was der Auslöser war, nun ist wieder alles in Ordnung 🙂
    Liebe Grüße
    Nicole
    Nur mal kurz gucken kürzlich veröffentlicht…Review – Mein Näschen pudere ich mit DadoSensMy Profile

    • puraliv sagt:

      Liebe Nicole,
      zum Glück ist alles wieder in Ordnung.. es kann einen ja schon manchmal verrückt machen wenn man den Grund der Haut-Unzufriedenheiten nicht kennt. Liefs, Liv

  • Also noch reizen die H&M Beauty Produkte mal so gar nicht. Was aber bestimmt daran liegt, dass mich auch H&M selber auch null reizt. 😉

    Ich stand neulich vor dem Aufsteller mit der LE von alverde und hatte mich an die Reviews von Die schwarze Schönheit und Tried it out erinnert. Den Stift habe ich trotzdem nicht gekauft, was ich gerade etwas bereue – noch eine so positive und überzeugte Meinung. 🙂

    Liebe Grüße,
    Jenni
    pretty green woman kürzlich veröffentlicht…Meine Naturkosmetik Jahresfavoriten 2015My Profile

  • Tanja sagt:

    Mich reizt die hm-Beauty-Linie SEHR!
    Ich fand schon die neuen Verpackung der KK letztes Jahr toll – hab aber selbstverständlich trotzdem nichts gekauft 😉

    Die Fotos der NK sehen verlockend aus.
    Ich muss zugeben, für mich sind schöne Packungen auch immer ein dicker Pluspunkt!

  • Liebe Liv,
    den Schminkstift besitze ich bereits seit letztem Jahr, habe ihn aber bisher noch gar nicht ausprobiert. Mal sehen, ob meine Lidschatten damit eventuell weniger schnell in die Lidfalte rutschen. Ich habe allerdings keine allzu großen Hoffnungen x) . Und ich bin schon sehr gespannt auf die H&M Conscious Kollektion! Da sieht man mal wieder, dass sie einfach immer mit dem Strom schwimmen. Davon kann man natürlich halten was man will, aber ich fand die damalige Kosmetik schon gut. Und für mich ist das Ergebnis wichtig und nicht der Grund, weshalb ich super finde, wenn auch große Konzerne immerhin etwas „grüner“ werden, auch wenn der Profit dabei wahrscheinlich nicht unerheblich ist x) . Liebe Grüße.
    Theresa vom Projekt Schminkumstellung kürzlich veröffentlicht…Meine Jahresfavoriten 2015My Profile

    • puraliv sagt:

      Liebe Theresa, ich drücke dir die Daumen, dass der Stift bei dir funktioniert! Meine Lider sind zwar nie wirklich ölig, aber viele Lidschatten rutschen ohne Base trotzdem schnell mal in die Lidfalte. Liefs, Liv

  • Stephi sagt:

    Das Alverde Deo hatte ich auch schon in Gebrauch. Leider hat es bei mir total versagt und meine Haut richtig doll gereizt. Schon komisch, wie unterschiedlich manche Produkte bei verschiedenen Leuten wirken. Und über die H&M Concious Line kann man doch echt nur schmunzeln. Mal wieder ein verzweifelter Versuch des Greenwashings in ausbeutenden Großkonzernen. Liebe Grüße aus Berlin!
    Stephi kürzlich veröffentlicht…Vegan kochen: Polenta-Gemüse-AuflaufMy Profile

    • puraliv sagt:

      Hallo Stephi, so ganz zu Beginna als ich auf Alu-freie und NK Deos umgestiegen war hat das Deo bei mir auch nicht wirklich gut funktioniert, das kam erst mit der Zeit. Greenwashing ist die Linie ja nicht wenn sie wirklich Ecocert zertifiziert sein sollte. Aber schmunzeln muss ich auch. Ich unterstütze lieber Betriebe deren soziales Engagement ohne grosses Werbe Tam tam geführt wird. LIefs, Liv

  • Tanja sagt:

    Wenn die Produkte zertifiziert sind, ist das in meinen Augen kein Green-Washing.

    Ich finds klasse, dass NK inzw. so „groß“ ist, dass sogar H&M grüne Produkte rausbringt.
    So ganz kapier ich nicht, warum einen das nicht freuen sollte?!
    Das ist doch genau das, wo man hinwill, oder nicht? Dass sich alles zur NK hinbewegt und es irgendwann normal wird, dass Kosmetikprodukte gute INCIs haben.

    • puraliv sagt:

      Liebe Tanja, in meinen augen ist es auch kein Greenwashing. Ich unterstütze trotzdem lieber Betriebe bei denen auch soziale und wirtschafliche Nachhaltigkeit gross geschrieben wird. Trotzdem interessiert mich die Linie natürlich sehr. Noch schöner wäre es natürlich wenn H&M die konventionelle Linie nicht führe würde und NK der neue Standard wird… aber so weit sind wir wohl noch lange nicht.
      Liefs, Liv

      • Tanja sagt:

        Da hast du natürlich absolut recht! Den Standpunkt kann ich auch voll verstehen.
        Mein „Haupt-Budget“ wird auch weiterhin an eher kleine Kosmetikmarken gehen.

        Trotzdem werde ich von den H&M-NK-Sachen definitiv was ausprobieren und hoffe, dass sie sich super verkaufen.
        Wenn ein Riesenunternehmen wie H&M NK herstellt und sie dann keiner kauft, kommen wir doch nie dahin, dass NK Standard wird.

        • puraliv sagt:

          Liebe Tanja, da sprichst du mir aus dem Herzen! Hoffentlich wird es andere Kunden näher zur NK bringen … aber auch mein Hauptbudget wird weiterhin zu kleineren oder engagierten Unternehmen gehen. Liefs, Liv

  • Ginni sagt:

    Oha, die Maske von Myrto wird mich auch interessieren. Bin ja generell ein großer Maskenfan und probiere hier auch gerne neue Produkte aus.
    Ginni kürzlich veröffentlicht…Ein bisschen Frühlingsschnee…My Profile

  • moni sagt:

    Bist du sicher Chorus? Bei diese LE war ein Blush mit drei Farben , aber Lidschatten waren zwei Paletten mit zwei Lidschatten drin?
    Bis heute bin ich auf mich sauer, dass ich den Rouge und den Kajal nicht gekauft habe. Ich habe so lange überlägt, dass es am Ende alles weg war 🙁

    H&M interessiert mich nicht besonders.

    Gruß moni

    • puraliv sagt:

      Liebe Moni, du hast recht das war die Dear Eyes LE (ich verbessere das sofort!). Ja das Rouges aus der Chorus war der Hammer!!! ich hatte davon ein Pressesample, das jedoch leider an einer Steller zerbröselt ist : S sehr ärgerlich, da ich es nun nicht mehr für Unterwegs nutzen kann. Der Kajal der Chorus Le wird übrigens bald neu aufgelegt…. ein kleines Trostpflaster. Liefs, Liv

  • Danke dir für’s Verlinken =) Freut mich, dass dir der Stift gefällt! Bei Glitzer nehme ich den sogar bevorzugt, da mir da dann der Glitzer weniger schnell ausfällt als bei einer normalen Base.
    Valandriel Vanyar kürzlich veröffentlicht…Neuigkeiten der Woche 18.01.16My Profile

  • Ann-Kathrin sagt:

    Auf die Produkte von H&M bin ich ja mal gespannt. Anschauen werde ich sie mir auf jeden Fall.
    Das Alverde Deo habe ich vor langer Zeit mal ausprobiert und habe es eher als reizend empfunden. Momentan benutze ich die neue Deo-Creme von Alverde, die vertrage ich scheinbar viel besser.
    Liebe Grüße
    Ann-Kathrin kürzlich veröffentlicht…Nachhaltigkeit beim Einkaufen mit wiederverwendbaren BeutelnMy Profile

    • puraliv sagt:

      Hallo Ann-Kathrin, auf Grund des hohen Alkoholanteils brennt es tatsächlich ganz schön bei frisch rasierten Acheln. Gereizt im Sinne von rote Flecken oder Ausschlag hat es meine Haut aber nicht. Die Deo-Creme von Alverde muss ich noch ausprobieren… aber wenn man erst mal seien Deo Lieblinge gefunden ist das Ausprobieren bei dieser Produktkategorie dann irgendwie doch weniger reizend 😉 LG Liv

  • Von der Alverde-Faschingsschminke habe ich mir die Glitzer-Produkte zugelegt 😀 Ich dachte mir, dass man die sicher mal für irgendein ausgeflipptes AMU gebrauchen kann und freue mich wahnsinnig darüber 😀

    Das H&M eine eigene Linie rausbringt, finde ich irgendwie seltsam. Als NK-Nutzer konsumiert man zwar Produkte aufgrund verschiedener Inhaltsstoffe, doch auch weil die Philosophie eines Unternehmens eben nachhaltiger und irgendwie menschenfreundlicher ist.
    Irgendwie kommt das für mich an dieser Stelle nicht so zusammen. (obwohl die Produkte ganz schön schnuckelig aussehen)

    Das Volumenserum von Alverde habe ich in der Tat schon entdeckt 😉 Und es mir auch schon nachgekauft. Für den kleinen Preis ist es echt solide. Es zaubert wirklich ein bisschen mehr Volumen. Aber mir hilft es vor allem ein bisschen Griffigkeit in meine Haare zu bekommen. Meist sind sie so glatt, dass nicht mal ein einfacher geflochtener Zopf darin hält.
    Gewünscht hätte ich mir aber, dass sie das Serum nicht nur in Sachets anbieten.

    Grünste Grüße
    Fräulein Immergrün kürzlich veröffentlicht…Baby it’s cold outside – Meine liebsten WinterprodukteMy Profile

  • Lea sagt:

    Die Dr. Hauschka Palette ist schon seitdem ich sie besitze ein großer Favorit von mir (bis auf das Anthrazit haben alle ein hit the pan). Einfach die perfekte Alltags-Palette! Und auch für die Augenbrauen eignen sich bei mir die Farben hervorragend. Dafür liegen bei mir noch zwei andere Dr. Hauschka Paletten (aus der Lavander Dreams und Natural Glamour LE) unbeachtet herum – ich will mich auch wieder mehr mit diesen beschäftigen… irgendwie bin ich auch noch neugierig auf das Eyeshadow Trio aus der Comeback LE… ach ich liebe einfach die Dr. Hauschka Lidschatten – auch die Solo-Farben sind grandios! 🙂

    Liebe Grüße
    Lea

    • puraliv sagt:

      Wow, dann hast du ja wirklich fast alle Paletten. Ich habe erst neulich die Natural Glamour Palette verschenkt, weil ich sie wirklich so gut wie gar nicht mehr genutzt habe. Aber grade die Solo Lidschatten von Hauschka sind wirklich der Hammer. Schade, dass es davon kein Baukasten system gibt, so dass man sich eine Palette selber zusammenstellen kann. Liefs, LIv

  • flowery sagt:

    Der Deozerstäuber von alverde konnte mich nicht von sich überzeugen, habe ihn auch getestet vor einem Jahr oder so, aber leider hätte ich sogar auf ihn verzichten können so minim war der Effekt. Aber wie immer ist es personenabhängig bei der Wirksamkeit von Naturkosmetik. Toller Gesamtartikel 🙂

    Liebe Grüsse

    flowery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv