Catching up #21
Ganz viel Lesestoff und kleines Gewinnspiel

Naturkosmetik Ratgeber

Die Adventszeit ist begonnen und während es auf einigen Blogs mit Gewinnspielen und Weihnachtsgeschenkideen heiß her geht, ist auf PuraLiv etwas mehr Ruhe angesagt. Der Dezember ist eh schon mit so viel Trubel verbunden und dazu kommen einige schöne aber auch weniger schöne private Angelegenheiten, die mich dazu bringen einfach mal einen Gang zurückzuschalten.

Das heißt aber natürlich nicht, dass ich mich nicht mit dem Thema Beauty und Kosmetik beschäftige. Ich stöbere viel auf anderen Blogs, habe bei ein paar Onlineshops zugeschlagen und denke über Themen für’s neuen Jahr nach. Ich lege auch keine Bloggerpause ein, aber es werden diesen Monat einfach ein paar weniger Posts von mir erscheinen. Wer sich mehr Lesestoff von mir wünscht wird aber nicht enttäuscht.

Gesichtspflege Routine

In einer der kommenden Wochen wird ein Beitrag von mir auf dem wundervollen Blog von Beautyjagd erscheinen. Julie hat auf ihrem Blog eine Mitmachaktion bei der Leserinnen von ihrer Gesichtspflege Routine berichten. Da wollte ich schon lange mitmachen und jetzt wo diese Serie bald ein Ende findet war es höchste Zeit meinen Beitrag einzureichen. Ihr dürft also gespannt sein. Ich werde auf meiner Facebook Site und sicherlich auch hier berichten sobald der Artikel online ist.

Zurück zu den Anfängen

Wer noch einmal wissen möchte wie das bei mir mit der Liebe zur Naturkosmetik angefangen hat, kann dies in einem Interview mit mir auf Sina’s Welt nachlesen. Das Interview ging schon im Herbst online, aber ich hatte bisher versäumt den Artikel mit Euch zu teilen. Shame on me!

Strahlende Augen

Und dann ist da natürlich noch mein monatlicher Gastbeitrag auf dem Blog vom Onlineshop NatureMe. Mein aktueller Gastpost hat mir mal wieder viel Spaß gemacht. Es geht um das Thema Augenpflege. Auch wenn ich diese mal kaum und mal sehr sehr konsequent durchziehe, so habe ich mich für den Artikel noch mal so richtig in der Materie eingelesen. Nun weiß ich auch wie man Dank der Augenpflege Augenringe vorbeugen kann und warum die Haut der Augenpartie soooooo empfindlich ist. Falls ihr mehr zu diesem Thema wissen wollt und ein paar schnelle und effektive Pflegetipps und Tricks sucht schaut einfach mal hier.

Pionier der Nachhaltig

Und als ob das noch nicht genug wäre, habe ich auch noch bei einer Blogger Aktion von Re:Blog teilgenommen. 10 Bloggerinnen berichten von ihren ganz persönlichen Pionieren der Nachhaltigkeit. Mein Artikel wird erst am Donnerstag den 10. Dezember online gehen. Bis dahin könnt ihr Euch aber schon die anderen Artikel meiner Mitstreiterinnen durchlesen. So berichtet Kathrin von Ein Bisschen Vegan über Dr.Hauschka und auch die Pionieren der Slow Food und Slow Fashion Bewegung werden belichtet. Wen ich mir als Pionier ausgesucht habe wird noch nicht verraten 😉

Ein umfassender Naturkosmetik Ratgeber

Last but not least gibt es da noch einen relativ neuen Kosmetik Ratgeber. Die Expertin der Naturkosmetik schlechthin, Elfriede Dambacher, hat einen Einsteiger Ratgeber zum Thema Naturkosmetik verfasst. Er enthält nicht nur Um- und Einsteiger Tipps sondern auch viele Beauty- und Pflegetipps. Ich finde den Ratgeber teilweise etwas oberflächlich gehalten vor allem wenn es um die Beweggründe geht synthetischen Inhaltstoffen den Rücken zu kehren. Dafür bietet der Ratgeber eine super Basis was Wissen über Pflege von Gesicht, Haut und Haar betrifft. Ein schöner Schmöker für dunkle Dezembertage ist er alle mal. Ach so und warum ich ihn hier erwähne, ich wurde als eine der Expertinnen gefragt um einen Beautytipp abzugeben.

Gerne möchte ich ein Exemplar mit persönlichem Grußwort von mir verlosen. Dies tue ich ganz low profile und ohne großes Tamtam. Hinterlasst einfach und wie auch sonst einen Kommentar. Am Dienstag wird die Gewinnerin ausgelost.

 

Das war’s von mir. Ich lasse heute auch die üblichen Neuigkeiten aus der Branche weg, bei denen ich ohnehin schon schrecklich hinterher hinke. Stattdessen lasse ich mir nun ein Badewasser ein und tauche ein in das wundervolle Moor Lavendel Bad von Dr.Hauschka das mich erden lässt und mich umhüllt.

Was tut ihr Euch Gutes um etwas Abstand vom Dezember Trubel zu bekommen?

Liefs, Eure Liv

22 Comments

  • Marja sagt:

    ich gehe meinen normalen Weg, Dezember wie November oder Januar und lasse mich nicht „gekmaken“.

  • Sophie sagt:

    Hi Liv,
    ich findeves erfrischend und toll, wie du dich aus dem ganzen Blogger Weihnachtsmarkt TamTam heraus hälst. Mir wird das um ehrlich zu sein auch schon alles zu viel… Auch dem Blickwinkel der Nachhaltigkeit. Das neue Naturkosmetik Buch interessiert mich schon. Und wenn es mir nicht so gefällt wird es einfach in meine little free library wandern und jemand anderes glücklich machen.
    xx und viel innere Ruhe
    Sophie

  • Greta sagt:

    Liebe Liv,
    Genieß das Bad und lass es dir so richtig gut gehen, man muss bei dem künstlichen Weihnachtshype nicht dabei sein!!!
    Alles Liebe und einen schönen Dezember, Greta
    Greta kürzlich veröffentlicht…Top 5 – wie man(n) Frauen zu Weihnachten glücklich machen kann.My Profile

  • Svenja sagt:

    Finde ich gut, dass du dich aus dem Trubel raushälst. Man wird ja überall davon überschwemmt… Der Ratgeber klingt aber doch ganz interessant und den könnte ich sicher auch gut an Freundinnen weiterreichen, die noch nicht so überzeugt von Naturkosmetik sind. 😉

    Ich entgehe dem Trubel meist mit einem Buch und gemütlich flackernden Bienenwachskerzen. Die verströmen so einen angenehmen Duft und haben ein viel schöneres Licht als gewöhnliche Kerzen.

    LG
    Svenja

  • Liebe Liv,
    diesmal ein ganz ruhiger Post von Dir. Das Du nicht auf den ganzen Hype aufspringst, finde ich gut und ich meine mich auch zu erinnern, dass du letztes Jahr zur Weihnachtszeit ebenfalls etwas „heruntergeschalten hast“ Das ist eigentlich sogar ziemlich wichtig. Ich wünsche Dir in jedem Fall eine besinnliche Adventszeit 🙂

    Bei Julia von Beautyjagd habe ich sogar mitgemacht und meine Routine gezeigt. Die hat sich mittlerweile wieder ein bisschen geändert. Es wird eben Winter 😉

    Grünste Grüße
    Fräulein Immergrün kürzlich veröffentlicht…Aufgebraucht und Lieblinge im NovemberMy Profile

  • Einen Gang runter schalten wäre schön. Ich trinke in der kalten Jahreszeit viel Kakao, in der Vorweihnachtszeit gerne auch mit Gewürzen: Vanille, Zimt, und manchmal auch etwas Kardamom.

    Das Buch interessiert mich und gleichzeitig auch wieder nicht. Ich stecke so tief in der Materie drin, dass ich mit oberflächlichem Wissen nicht mehr glücklich werde. Ein paar Grundlagen fehlen aber doch, drum würd ich mich dennoch freuen.
    Karin | Kosmetik natürlich kürzlich veröffentlicht…Tata Harper Hydrating Floral Essence [Review + DIY]My Profile

  • Wolke sagt:

    Liebe Liv,
    was für ein interessantes Buch! Da kann ich mir gut vorstellen in aller Ruhe drin zu schmökern und so auch dem Trubel zu entkommen.
    Generell finde ich lesen entspannend, dazu vielleicht noch eine Tasse heißer Tee oder ein warmes Körnerkissen, eine kuschelige Strickjacke und dann in aller Ruhe einfach nur lesen und alles andere drum herum für den Moment vergessen. 😉

  • ola sommerregen sagt:

    Der ganze Trubel nervt und ich mag schon gar nicht mehr raus gehen.
    Alle meine Lieben werden dieses Jahr mit einer Kleinigkeit Naturkosmetik beschenkt, die ich online besorgt habe.
    Über das Buch würde ich mich natürlich freuen 🙂
    Lieben Gruß

  • Pasadena85 sagt:

    Liebe Liv,

    ich trinke gerne Gewürztee, z.B von Yogitea oder auch den von alnatura, den ich mir gestern gekauft, habe, mit Orange, Zimt und Süßholz.

    außerdem betreibe ich Achtsamkeitsmeditation, das hilft einen zu erden !

    LG und schönes Wochenende !
    Ariane

  • Judith sagt:

    Man muss nicht jeden Trubel mitmachen sondern gut für sich selbst sorgen. Und in diesem Jahr geht der Weihnachtstrubel so ziemlich an mir vorbei da ich Geschenke für liebenswerte Menschen im Laufe des Jahres immer kaufe wenn ich sie sehe und dann zum gegeben Zeitpunkt oder auch mal so verschenke.

    Weihnachtsstimmung entsteht bei mir wenn ich mit anderen Menschen zusammen altmodische Weihnachtslieder singe… das ist Weihnachten für mich.

    Und ansonsten gibt es ja auch noch die Aussicht auf den Januar… (Wenn der Sinn der Weihnachtszeit doch eigentlich im Entschleunigen liegt, ist Januar der neue Dezember?)

    Viele Grüße von Judith
    Judith kürzlich veröffentlicht…7 MascaraMy Profile

  • Sarina sagt:

    Oh man, Liv, du musst dich doch nicht entschuldigen, wenn du mal ein wenig kürzer trittst und den Dezember genießt.

    Dass du das obige Buch verlosen möchtest, finde ich toll. Ich bin erst seit einem Jahr dabei in der Welt der Naturkosmetik und fühle mich immer noch oft unwissend und lerne massig dazu. Da ich aber noch super viele Lücken habe, würde ich mich unheimlich über den Gewinn freuen.

    Ich hoffe, du hast ein schönes Weihnachten und grüße ganz lieb aus dem Thüringer Wald,
    Sarina

  • Nadine sagt:

    liebe liv,
    ich wünsche dir einen tollen Dezember ganz nach deinen Vorstellungen & huepfe gerne in den Lostopf!
    Einen schönen zweiten Advent,
    Nadine

  • Leni83 sagt:

    Hi! Das finde ich gut, dass du dich im Dezember besinnlich etwas ausruhst und nicht wie viele Bloggerkollegen nun tägliche Kalenderposts online stellst. Ich selbst suche im Advent auch Ruhe und nutze meine Freizeit derzeit intensiv mit meinem Mann und 4 Wochen altem Baby. Jeder Tag ist ein Geschenk und ich freue mich ab sofort jedes Jahr mit Elifs Geburtstag die Vorweihnachtszeit einzuläuten. 😀

  • Pastellfee sagt:

    Hallo liebe Liv,

    gerne möchte ich an deinem Gewinnspiel teilnehmen.
    Ich nutze die Adventszeit auch gern, um zu entschleunigen. Bei mir auf der Arbeit ist es vor Weihnachten immer besonders stressig, da brauche ich zu Hause dann immer viel entspannten Ausgleich, also spazieren gehen, Tee trinken (gerade trinke ich „Zeit zum Träumen“ von Lebensbaum) und viel Lesen. Da käme mir dein Buch gerade recht 😀

    Liebe Grüße, Feechen

  • Nancy sagt:

    Ich mache einmal pro Woche Yoga und dann noch vier Tage pro Woche Fitnesstraining, das macht mein Kopf frei und der Weihnachtstrubel ist so leichter verkraftbar. Das Buch klingt sehr spannend.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂
    Nancy kürzlich veröffentlicht…Terra Naturi Multi Colour Blush 01 Sweet Temptation (LE) + Garnier Olia Dauerhafte Haarfarbe 1.0 Schwarz 🙂My Profile

  • Annabell sagt:

    Liebe Liv, ich finde ich es total schön und verständlich, dass du in der Weihnachtszeit ein bisschen runterfährst. Jeden Tag überall Verlosungen finde ich auch ein bisschen zu viel des Guten. Außerdem ist es sowieso viel schöner, wenn man diese Tage abseits von Handy und Computer verbringt. 🙂
    Einen schönen Advent weiterhin!
    Annabell kürzlich veröffentlicht…Review | Lip Crayon von Burt’s BeesMy Profile

  • diealex sagt:

    Hallo Liv,
    Du warst ganz schön umtriebig in der letzten Zeit. Schön!
    Um ein bisschen abzuschalten trinke ich einfach einen lecckren Weihnachtstee und höre ein bisschen Weihnachtsmusik dann ist Alles iweder gut.
    Das Buch hört sich ganz interessant an, da bin ich gerne bei der Verlosung dabei.
    Viele Grüße, die Alex

  • Binara sagt:

    Moor-Lavendel-Bad? Klingt toll 🙂 Ich hatte mal die kleine Größe vom Lavendelbad von Dr. Hauschka, das fand ich gut 🙂
    LG Binara
    Binara kürzlich veröffentlicht…Aufgebraucht im NovemberMy Profile

  • Katharina sagt:

    Oh, das Buch hatte ich auch schon ins Auge gefasst. Ich benutze erst seit ein paar Monaten Naturkosmetik und da wäre so ein Ratgeber schon was Tolles um sich noch etwas mehr Hintergrundwissen anzueignen. Ich würde mich also sehr über diesen Gewinn freuen!

  • Lena sagt:

    Trubel habe ich auch, allerdings weniger wegen der Weihnachtszeit, sondern weil beruflich viel los ist. Wie ich davon Abstand bekomme: aktuell gar nicht. Höchstens abends im Bett mit dem Schlafwohl-Kissenspray von Primavera.

    Ich freue mich auf deine Gesichtspflege auf Beautyjagd. Die Serie ist einfach toll.

  • Maria sagt:

    Danke für das tolle Update!
    Ich würde furchtbar gerne in das Büchlein rein lesen. 🙂

  • Christina P. sagt:

    Hallo, zur Naturkosmetik bin ich notgedrungen gekommen, weil ich konventionelle Produkte nicht vertrage. Einige Naturkosmetikprodukte leider auch nicht, wenn sie (in NK erlaubte) Konservierungsstoffe oder Kamille enthalten.
    Und Weihnachtstrubel? Sowas hab ich nicht. Ist nur grad etwas stressig @work, aber das kommt immer mal vor. Dann hilft Sport, oder bewußtes Entschleunigen 🙂
    Liebe Grüße und eine entspannte Adventszeit!
    Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv