Eine neue Lieblings Handcreme

Es ist wohl Tradition, denn auch schon letztes Jahr war eines meiner schönsten aber zugleich überraschendsten Neuentdeckungen auf der Vivaness eine schlichte und klassische Handcreme. Damals war es der Handbalsam von Luvos.

Und auch dieses Jahr bin ich einen Liebling reicher: es handelt sich um die Handcreme von EcoCosmetics.

Diese Handcreme hatte ich schon seit Mitte Januar auf dem Schirm (Dank Empfehlung von Frau Dittrich vom Shop Pure Schönheit) aber richtig kennengelernt habe ich sie eben erst auf der Vivaness. Dort habe ich auch ein Pressesample bekommen.

Mit Handcremes ist es immer so eine Sache. Die leichten ziehen zwar schnell ein aber kleben schon mal und pflegen oft nicht langanhaltendend. Bei anderen überzeugt die Pflegewirkung aber nicht die Textur. Und falls sowohl Pflegewirkung als Textur stimmen, lässt der Duft schon mal zu wünschen übrigen.

Bei der EcoCosmetics hat es mir vor allem der Duft angetan! Bereits bei der getönten Tagescreme mit LSF15 hat mich der Duft umgehauen (im positiven Sinne). Um so begeisterter bin ich, seit ich weiß, dass dieser Duft fast die ganzen Pfleglinie kennzeichnet. Er erinnert mich etwas an diesen typischen pudrigen Nivea Duft, nur eben noch tausendmal weicher, kuschliger und wohliger. Er ist frisch und blumig und müsste ich ihn in einem Wort zusammenfassen würde ich sagen ‚gepflegt’.

ecocosmetics handcreme swatch

Aber der Duft alleine macht noch keinen Liebling aus. Die Textur fühlt sich super reichhaltig an. Und das ist sie auch. Aber reichhaltig bedeutet hier nicht fettig. Denn die Creme zieht schnell ein, hinterlässt aber keinen Film auf der Haut, sondern ein weiches und gepflegtes Hautgefühl und das lange anhält.

Inhaltsstoffe

Echinacea Extrakt formt die Basis der Handcreme. Das ist wohl auch der Grund, das Schwielen und trockene Stellen innerhalb weniger Tage langsam abheilen (das hatte mir Frau Dittrich vom Shop Pure Schönheit schon prophezeit). Ansonsten basiert die Handcreme auf verarbeiteten Öle, Glycerin und Alkohol. Andere Wirkstoffe sind u.a. Jojobaöl, Sheabutter Granatapfel-Extrakt, Kokosöl und Traubenkernöl, allesamt aus kontrolliert biologischen Anbau.

Wie immer bei EcoCosmetics wird genau angegeben wie viele der pflanzlichen Inhaltsstoffe, aber auch der gesamten Inhaltstoffe, biologisch sind. Und wie immer ist der Anteil biologischer Inhaltstoffe sehr hoch: 99,80 % der pflanzlichen Inhaltstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau, und 20,5 % der gesamten Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau.

Die Handcreme ist vegan und trägt ein Ecocert Zertifikat.

Inhaltsstoffe nach dem Klick

INCI: Echinacea Purpurea Extract*, Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, Alcohol, Simmondsia Chinensis Oil*, Hydrogenated Coco Glycerides, Lecithin Hydrogenated, Butyrospermum Parkii Butter*, Squalane, Punica Granatum, Extract *, Cocos Nucifera Oil*, Vitis Vinifera Seed Oil*, Xanthan Gum, Tocopherol, Parfum, Limonene, Linalool, Citronellol

Inhaltstoffe: Echinacea-Extrakt (kbA), Triglyceride, Pflanzliches Glycerin, Weingeist, Jojobaöl (kbA), Cocoglycerides, Pflanzliches Lecithin, Sheabutter (kbA), Squalan, Granatapfel-Extrakt (kbA), Kokosöl (kbA), Traubenkernöl (kbA), Xanthan, Pflanzliches Vitamin E, Mischung ätherischer Öle, d-Limonen, Linalool, Citronellol

* Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau

100 % der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs

99,80 % der pflanzlichen Inhaltstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau

20,5 % der gesamten Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau

Und als ob Duft, Textur, Pflegewirkung und Inhaltsstoffe noch nicht genug wären, kostet eine Tube mit 125 ml grade mal 4,99 Euro. Das ist fast so günstig wie eine Drogerie Handcreme.

ecocosmetics handcreme- 1

Fazit

Bei dieser Handcreme stimmt einfach alles um sie zur perfekten Handcreme für tagsüber und zwischendurch zu küren. Der Duft ist ein Traum mit hohem Suchtfaktor. Die Textur ist angenehm und zieht relativ schnell ein und die Pflegewirkung ist, wenn auch nicht überragend, mehr als gut genug. Aber auch die Inhaltsstoffe und der Preis sind super. Diese Kombination macht sie für mich zu meinem absoluten Alltagsliebling. Und weil der EcoCosmeitcs Hausduft für mich jeden Nivea Duft top, möchte ich unbedingt auch die EcoCosmetics Bodylotion testen.

Kennt ihr den EcoCosmetics Statement Duft? Gefällt er Euch auch so gut wie mir?

Liefs, Liv

 

PS: noch kein kleines Insider-Detail: EcoCosmetics wird in Deutschland oft auf das eher altmodisch wirkenden Design angesprochen. Trotzdem behalten sie dieses bei. Der Grund: Skandinavien ich ein wichtiger Absatzmarkt für EcoCosmetics und dort passt das Design perfekt… und ja, nach einigen Jahren regelmäßig dort gewesen zu sein, kann ich dem zustimmen. Mir gefällt das schlichte Apotheken Design übrigens sehr gut.

16 Comments

  • Mimi sagt:

    Ich liebe den Eco-Duft auch sehr 🙂 Danke fürs Aufmerksammachen auf die Handcreme, die mir bisher noch nie aufgefallen war, obwohl ich schon verschiedene Eco-Produkte ausprobiert habe. Das Design finde ich gar nicht „altmodisch“, sondern eher schön schlicht – Geschmäcker sind halt verschieden 😉

    • puraliv sagt:

      Ich mag das Design auch sehr!!! Aber laut EcoCosmetics bekommen sie manchmal dieses Feedback. Mich erinnert das Design eher an die Zeit in der ich in Schweden gewohnt habe. Liefs, liv

  • Lea sagt:

    Ich bin auch noch auf der Suche nach einer leichten Handcreme (die Sanddorn Handcreme von Weleda finde ich auch klasse!) und diese hier kling nach der idealen Sommer-Handcreme! 🙂

    Liebe Grüße
    Lea.
    Lea kürzlich veröffentlicht…Auf Eis gelegt.My Profile

    • puraliv sagt:

      Also eine echte Sommer Handcreme ist es nicht, aber extrem schwer/ reichhaltig ist sie auch nicht. Lg liv

      PS: den Duft finde ich dagegen immer passend, Sommer, Frühling, Herbst und Winter 😀

  • herzerle sagt:

    uhhhhh…das hört sich sehr gut an und wird garantiert demnächst getestet. momentan benutze ich die von i+m. die ist schon gut, aber noch bin ich nicht „begeistert“. da gefällt mir die fusscreme von i+m beispielsweise viel besser als die handcreme.

    danke für die testung…und ich lieeeeeeebe schon den niveaduft, bin also sehr gespannt 🙂

    • puraliv sagt:

      Also es ist nicht DER Nivea Duft, aber für mich vom ‚ich fühle mich gepflegt und wohl‘ Gefühl sehr ähnlich. Ich sage, einfach mal Probe Schnuppern. Liefs, liv

  • Ich teste mich ja so durch’s Handcreme-Sortiment und da kenne ich das Problem entweder gut einziehen, aber nicht so gut pflegen oder reichhaltig, aber ölig, nur zu gut. Den Duft kenne ich noch nicht; klingt aber gut. Ich werde sie auf jeden Fall mal testen.
    strawberrymouse kürzlich veröffentlicht…[Haul] Shopping Queen…oder mein Einkaufs-RundumschlagMy Profile

  • Ich mag das eco cosmetics Design auch ganz gern und finde es auch nicht altmodisch (: .
    Den Duft findfe ich ebenfalls sehr angenehm. Ich habe das Volumenshampoo+Spülung und mit dem Shampoo wasche ich derzeit auch meine Pinsel. Jedes Mal, wenn ich mich mit einem frisch gewaschenen Pinsel schminke denke ich: „Mhhh…das Produkt riecht aber plötzlich gut!“, bis ich merke, dass es das Shampoo ist ^^ .
    Das Shampoo kann ich übrigens auch sehr empfehlen, denn es reinigt bei mir komplett in nur einem Waschgang und schäumt auch gleich sehr gut.
    125 ml in einer Handcreme finde ich übrigens auch sehr gut, denn meist enthalten sie eher 75 ml. Da ist der Preis noch mal angemessener (: . Werde ich mir definitiv näher ansehen. Liebe Grüße.
    Theresa vom Projekt Schminkumstellung kürzlich veröffentlicht…Everyday Minerals Jojoba Base: Neue FarbenMy Profile

    • puraliv sagt:

      Ich mag das Design auch – ist halt schlicht und funktional.

      Das Shampoo klingt auch sehr interessant! und ja 125 ml ist echt viel. Liefs, liv

  • sonnenblume sagt:

    Finde das Designe auch völlig in Ordnung. Und den Duft liebe ich auch sehr! Verwende seit ein paar Tagen die getönte Tagescreme LSF 15 von Eco Cosmetics und bin sowohl von dem Duft als auch von der Pflege und dem Schutz begeistert.
    Freue mich schon total sie Morgen wieder aufzutragen. Der Duft sie einfach herrlich so frisch und fruchtig.
    Werde mir die Handcreme auf jeden Fall mal ansehen!

    • puraliv sagt:

      Die getönte Tagescreme fand ich auch toll.. aber auf Dauer hat sich bei mir leider zu etwas mehr Mitessern geführt. Ich bin gespannt wie sie dir auf Dauer gefällt!

      Wenn du den Duft magst dann lohnt sich ein Blick auf die Handcreme auf JEDEN FALL! Liefs, liv

  • Polarstern sagt:

    Die habe ich mir nach einem sehr überzeugenden Tester auch gerade gekauft, super! Hast du/jemand vielleicht auch einen Tipp in Sachen super reichhaltige Handcreme für die Nacht?

    • puraliv sagt:

      Für nachts nutze ich im Moment die von Mellis und die ist auch super aber vom Duft nicht ganz so meins (eher neutral, also auch nicht aufdringlich oder doof). Die ist allerdings so ca. 12 Euro. Liefs, liv

  • Oh das klingt total gut. Ich bin immer auf der Suche nach einer guten „Schreibtischhandcreme“. Die Sanddorn Handcreme von Weleda ist da auf jeden Fall ein guter Kandidat. Ich finde sie allerdings nicht super ergiebig und dafür recht teuer. Und die Handcreme von i+m zieht zwar sehr schnell ein, aber pflegt nicht wirklich andauernd. Da werde ich mir die Creme von eco cosmetics auf jeden Fall mal ansehen. Das klingt ja nach genau der richtigen Mischung und das zu einem unschlagbaren Preis.
    Liebe Grüße 🙂
    lebensWERTvoll kürzlich veröffentlicht…Ich bin wieder hier … One lovely Blog AwardMy Profile

    • puraliv sagt:

      Also eine Wundercreme ist es nicht, aber ich liiiebe sie trotzdem 😀 und bei dem Preis ist es einen Versuch auf jeden Fall wert. liefs, liv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv