Lakshmi Lippenstifte
Täglicher Begleiter

My lips but better, und nein es handelt sich nicht um einen Tinted Lipbalm wie ihr es von mir kennt, sondern um einen klassischen Lippenstift von Laskhmi.

Seit mein Dr.Hauschka Novum Lippenstift in der Farbe 09 aufgebraucht ist, bin ich auf der Suche nach einem neuen Alltagsliebling. Ich könnte den Novum natürlich nachkaufen, aber das wäre für eine Beautybloggerin wohl zu einfach. Und wirklich lange suchen musste ich auch nicht.

Die Lakshmi Lippenstifte standen vor Langem mal auf meiner Wunschlisten, aber irgendwie sind sie auch wieder in Vergessenheit geraten. Als ich auf der Vivaness dann bei dem einfach aber herzlich und warm eingerichteten Stand entlangschlenderte hat mich die Faszination wieder gepackt. Endlich einmal alle Lakshmi Lippenstifte vor mir. Ich konnte Swatchen was das Zeug hält und die Farbenpracht auf mich wirken lassen.

Letztendlich durfte ich mir sogar zwei Lippenstifte aussuchen.

Lakshmi Lippenstift no 607 altrosa

Die No. 607 Altrosa * ist ein leicht bräunlicher Altrosa Ton mit einem ganz leichten Rosa Schimmer. Der Ton ist wirklich alles andere als eindimensional und passt im Moment einfach perfekt. My lips but better and fresher

Lakshmi Lippenstift Lachsrosa 620

Die No. 620 Lachsrosa * ist ein warmes Rotbraun das in Richtung Koralle geht. Lakshmi selber beschreibt die Farbe besser als ich: „Die Farbe unterstreicht mit dem apricotfarbenen Untergrund und dem Pinkglimmer die selbstbewusste und strahlende Persönlichkeit jeder modernen Diva.“

Lakshmi Lippenstift

Beide Lippenstifte haben einen wunderschönen warmen Schimmer ohne auf den Lippen kitschig zu wirken oder einen unnatürlich Glitzer-Glow zu hinterlassen.

Dank der praktischen Pressung mit symmetrischer Spitze und der relativ festen und nur leicht cremigen Textur lassen sich die Lippenstifte problemlos auftragen ohne dass man gleich zu viel auf den Lippen hat.

Lakshmi Lippenstift

Beide Lippenstifte sind sehr gut pigmentiert. Die Farben wirkten nicht knallig sondern passen sich nach einigen Minuten der eigenen Lippenfarben an. Genau das macht sie für mich im Alltag perfekt.

Lakshmi Lippenstift Altrosa Lachsrosa

Lakshmi Lippenstift Altrosa Lachsrosa

Die Farben verschmelzen toll mit den Lippen und kriechen gar nicht in die Lippenfältchen oder gar über den Lippenrand hinaus. Und mit dem Altrosa Ton kann ich selbst blind meine Lippen nachziehen und sie wirken perfekt umrandet. Diesen perfekten Rand haben ich noch nie so locker aus dem Handgelenk hinbekommen. Das Finish ist nicht matt oder so cremig-schwer sondern eher seidig-satiniert und schön fein.

Die Haltbarkeit ist gut aber nicht überragend. Auch hinterlassen die Lippenstifte keinen ‚Stain’ (also eine Art Verfärbung der Lippen auch wenn die cremige Textur selber schon wieder abgetragen ist) auf den Lippen. Dafür pflegen sie die Lippen. Ich nutze mittlerweile auf der Arbeit kaum noch einen Lippenpflegestift sondern einfach nur diese Lippenstifte.

Ich habe übrigens das Gefühl, dass diese zwei Lippenstifte weniger deutlich auf Tassenränder abfärben.

Die Qualität sowohl was das Finish als die Haltbarkeit betrifft ist bei der No. 607 Altrosa etwas besser als bei der No 620 Lachsrosa.

Der Duft nach Ghee (Butterschmalz, Butter dessen Enzyme extrahiert wurden) ist typisch Lakshmi, aber nicht so aufdringlich wie ich ihn von den Kajals kenne. Ich bin gespannt wie lange dieser dezente Duft hält, denn Ghee kann nach einer Weile, wie Butter eben auch, einen leicht ranzigen Geruch annehmen. Bis jetzt duften beide Lippenstifte aber noch prima.

Lakshmi Lippenstift

Die Verpackung ist übrigens schön klein, handlich und dezent. Und auch das mag ich, denn auf der Arbeit muss nicht jeder sehen, dass ich mit nem Lippenstift zum Klo renne, oder mir hintern Schreibtisch die Lippen nachziehe.

Die Lippenstifte basieren auf Ghee, Lanolin (Wollfett), Bienenwachs und Rizinusöl. Auf Grund von Lanolin und Bienenwachs sind sie nicht vegan. Die Lippenstifte sind ECOcert zertifiziert. Mehr als 50% der Inhaltsstoffe stammen aus biologischem Anbau.

Inhaltsstoffe nach dem Klick

Inhaltsstoffe Lippenstift No. 607 Altrosa: Butyrum*, Lanolin, Cera Carnauba, Ricinus Communis Oil*, Cocos Nucifera Oil*, Cera Flava*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Melissa Officinalis Extract*, Mentha Piperita Extract*, Aloe Barbadensis Extract* (+/- CI 77007, CI 77019, CI 77491, CI 77510, CI 77742, CI 77891, Silica)

* aus kontrollierte biologischem Anbau

Inhaltsstoffe Lippenstift No. 620 Lachsrosa: Butyrum*, Lanolin, Cera Flava*, Rizinus Communis oil*, Cocos Nucifera oil*, Cera Carnauba*, Cera Candelilla, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Melissa Officinalis Extract*, Mentha Piperita Extract*, Aloe Barbadensis extract*, (+/- CI 77007, 77491, 77492, 77499, 77510, 77742, 77891, Mica, Silica)

* aus kontrollierte biologischem Anbau

Der Preis ist nicht gering. Beide Lippenstifte kosten je 22,90 Euro. Und das bei grade mal 3g Inhalt. Aber gut, die Lippenstifte sind extrem ergiebig, haben tolle Inhaltsstoffe und die Farben sind eh der Hammer!

Lakshmi Lippenstifte

Ich bin nicht alleine

Jana, sie zwar schon eine Weile nicht mehr blogt, dessen Blog aber noch online ist hat die Farbe von 620 extrem gut wieder gegeben. Und auch hat sie sich Gedanken gemacht über den Preis der Lippenstifte. Tolle Review.

Melanie von Nixenhaar mag die Lakshmi Lippenstifte auch und hat einen dunkleren Bordeaux Ton gereviewt (siehe hier). Und auch die Alabastermädchen und Julie von Beautyjagd sind begeistert von den Lakshmi Lippenstiften.

Fazit

Ein kleiner, handlicher, praktischer Alltagsliebling mit faszinierenden aber sehr alltagstauglichen Farben die sich spielend auftragen lassen.

Übrigens könnt ihr noch bis nächster Woche mitmachen bei meinem Vivaness Gewinnspiel bei dem es u. A. eine Lipgloss-Duo von Lakshmi zu gewinnen gibt.

Kennt ihr die Lakshmi Lippenstifte schon? Tragt ihr gerne Lippenstifte oder lieber getönte Pflegestifte?

Liefs, Liv

12 Comments

  • ally sagt:

    Schön, dass du einen Nachfolger vom Novum für den Alltag gefunden hast! Im Waschbär-Outlet (Karlsruhe) gibt es öfter mal Lakshmi (logischerweise runtergesetzt im Outlet), ich habe mich aber noch nicht ran getraut. Die Farben gefallen mir wirklich gut, aber der Geruch sagt mir überhaupt nicht zu. Ich hatte mal einen Lipbalm, der hat unvergleichlich gut gepflegt, aber wegen dem Geruch ich habe mich jedes mal gefühlt, als hätte ich grad was gegessen und bräuchte jetzt dringend mal eine Serviette 🙁
    ally kürzlich veröffentlicht…Milde GesichtsreinigungMy Profile

    • puraliv sagt:

      Hallo Ally,
      ich habe ja schon etwas zum Duft geschrieben. Die Lippenstifte riechen ganz frisch und gar nicht aufdringlich. Aber ich weiss was du meinst! Denn bei den Kajals ging es mich irgendwann auch so. Nach einer Zeit wird das Fett vom Ghee eben etwas ranzig und daher kommt dann auch der Duft. Darum würde ich den Lippenstift auch vielleicht eher nicht im Outlet kaufen sondern ganz frisch so zu sagen bei Lakshmi bestellen.. und dann auch nicht gleich 5 Lippenstifte in Gebrauch haben sondern eben einen schönen und den im Alltag nutzen und aufbrauchen. Für Leute die gerne abwechseln und 30 Lippenstifte in Gebrauch haben wäre es daher glaub ich eher nichts. LG liv

  • Altrosa gefällt mir sehr gut, auch vom Finish! Allerdings bin ich bei Lippenstiften sehr geruchsempfindlich und Ghee riecht für mich nicht so angenehm. Ich brauche immer geruchsfreie Lippenprodukte, ansonsten bekomme ich schnell Kopfschmerzen -.- …
    Aber die Dr. Hauschka Novum Lippenstifte liebe ich dank deiner Empfehlung (: ! Und da stört mich der Geruch wiederum nicht so. Liebe Grüße.
    Projekt Schminkumstellung kürzlich veröffentlicht…Aufgebraucht Nr. 7My Profile

    • puraliv sagt:

      Also wenn du so geruchsempfindlich bist ist der Lippenstift auf Dauer nichts. Im moment duften sie noch neutral, aber das wird sich denke ich bei Ghee noch ändern. Beim Novum empfinde ich auch kaum einen Duft. Liefs, liv

  • Julia sagt:

    Sind mir leider viel zu sheer die Lippenstifte, wenn Farbe, dann richtig bei mir 😀 Aber der Marke an sich wäre ich nicht abgeneigt.
    Julia kürzlich veröffentlicht…Degustabox im Februar [Unboxing]My Profile

    • puraliv sagt:

      Der Altrosane ist wirklich Sheer. Der Lachsfarbene deckt da schon um einiges besser und wenn du dir mal die Review von Melanie anschaust sieht du auch einen der noch stärker deckt. Liefs, liv

  • herzerle sagt:

    hallo an alle,

    ganz schwierige Geschichte mit den Lippenstiften. Ich selbst würde gerne täglich eine frische Farbe auf den Lippen tragen, habe aber mit meinen empfindlichen Lippen noch keinen gefunden den ich vertrage. Die meisten kriechen bei mir ohne lippenumrandung in die lippenfältchen und darüber hinaus. Ausserdem habe ich nach dem abschminken der Lippenstifte eine rote und leicht entzündete Lippenumrandung und muss dann erstmal wieder wochenlang aussetzen.

    Probiert habe ich bis dato ilia beauty, RMS beauty und Proben von Kjaer Weis. Gott sei Dank gibt es auf amazingy einen Probenservice, ich hätte schon vieeeel Geld umsonst ausgegeben.

    Bis dato funktioniert bei mir nur der Stift von Avene…der hat Lippenumrandung und Lippenfarbe in einem. Ist aber leider keine Naturkosmetik. Falls jemand einen Tip hat, immer her damit…achja, Neurodermitis habe ich. Das spielt natürlich eine Rolle bei der ganzen Geschichte…

    und: wenn meine Lippen es erlauben habe ich zum Testen einen Stift von Marie W. hier liegen, ich bin gespannt. Der Ton in altrosa gefällt mir gut, auf deinen Lippen hätte ich den gerne noch gesehen :-))

    Liebe Grüsse,

    • puraliv sagt:

      Oh Mensch, dass klingt wirklich nach sehr sehr empfindlichen Lippen ; ( Ich würde dir wünschen, dass du den von Marie W. verträgst und bis dahin eben freuen über den von Avene. Denn auch wenn ich kk nicht so klasse finde ist es doch auch sehr sehr wichtig dass du ihn verträgst und Dich an einem Lippenstift freuen kannst!

      Tipps habe ich leider keine für dich, denn grade bei Neurodermitis in Kombination mit extrem empfindlichen lippen kenne ich mich zu wenig aus. Hast du schon mal die Novums von Dr.Hauschka probiert?

      Liefs, liv

      • herzerle sagt:

        hi liv,

        die novums hab ich noch nicht getestet. an hauschka traue ich mich gerade nicht so ran, nachdem meine haut die fettfreie nachtpflege überhaupt nicht vertragen hatte und völlig aus dem Ruder lief. jetzt bin ich wieder bei lavera basispflege sensitiv und reinen gesichtsölen angelangt…so langsam wird es wieder besser.

        grüssle 🙂

  • H. V sagt:

    Hui, Lachrosa entspricht genau meinem Farbspektrum, leider gehöre ich zu der Sorte 20 Lippenstifte, daher wären die Lakshmi Lippenstife leider nichts für mich.

    Liebe Grüße
    H. V kürzlich veröffentlicht…Anthemis, wir werden keine FreundeMy Profile

    • puraliv sagt:

      Haha, also an sich wäre der Lippenstift schon etwas für Dich, aber erst wenn du die anderen 20 aufgebraucht hast 😉 Liefs, liv

  • Linda sagt:

    Mir gefällt deine Review sehr gut! Ich denke nämlich schon länger darüber nach, ob ich mir einen der Lakshmi Lippenstifte zulege. Mich schreckt ja der Preis leider ab, aber ich bin von den Lakshmi Khol Kajals auch so begeistert. Die Farbe Altrosa sagt mir auf jeden Fall sehr zu, sieht allerdings aus als hätte sie einen warmen Unterton? Vielleicht liegt es auch an meinem Bildschirm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv