Pinselliebe
eine haarige Übersicht

Sie sind fast täglich im Einsatz und trotzdem kommen sie viel zu kurz auf meinem Blog. Pinsel. Es gibt sie in allerlei Formen und Ausführungen, und zu sehr unterschiedlichen Preisen.

Was gute Pinsel können müssen ist schnell zusammengefasst. Sie sollen Farbe gut aufnehmen und  einfach aber gleichmäßig  abgeben können. Wäre doch schade, wenn sie die teuren Lidschatten einfach ‚weg schlucken’ würden. Auch sollten sie schön flauschig aber gleichzeitig widerstandsfähig gebunden sein um Produkte gut verblenden zu können.

Mit der Zeit habe ich meine Lieblinge gefunden. Und schon seit über einem Jahr hat sich dabei wenig getan. Zeit für einen Überblick.

Teint: Puder, Rouge und Bronzer

Pinsel Liebe

Mein liebster Puder Pinsel ist der abgeschrägte, große, flauschige aber nicht zu lose gebundene Blush Brush aus der Finish Perfect Reihe von Real Techniques ($ 9 bei Iherb). Für Rouge ist er mir viiiel zu groß. Für Bronzer macht er sich auch sehr gut. Aber für Puder ist er perfekt. Auf Grund der abgeschrägten, breiten Form nimmt er auch seitlich viel Produkt auf. So kann man Puder leicht von Oben nach Unten streichen, ohne dass die Pinselhärchen die Foundation wieder abwischen. Me Like.

Pinsel Liebe

Und für Bronzer liebe ich den kleinen halbmondförmigen Bronzer Brush * von Dr.Hauschka. Dieser ist leider limitiert und nur im Set zusammen mit dem Bronzing Powder erhältlich. In meinen Augen eine Anschaffung die sich mehr als lohnt (mehr dazu hier).

Rouge Pinsel habe ich schon viele getestet. Benecos, Eco Tools, Real Techniques, Ebelin u.v.m. aber ich kehre immer zu meinem Liebling dem Angled Blush Brush * von Hiro (€ 24,95) zurück. Dank der festen, abgerundete Kuppel in der Mitte (kaum sichtbar), gelingt das gezielte jedoch balkenlose Auftragen und Verblenden problemlos. Der Pinsel ist nicht zu schmal und nicht zu breit, und auch sonst einfach ideal. Eine ausführliche Review zum Hiro Pinsel gibt es hier.

Augen und Brauen

Pinsel Liebe

Bleiben wir bei Hiro: lange vernachlässigt aber Dank des Couleur Caramels Eyebrow Kits wieder entdeckt habe ich den Hiro Angled Liner Pinsel * (€ 16,95). Er nimmt die Farbe gut auf, aber noch wichtiger, er gibt diese wieder sehr präzise ab. Wie gemacht für einen Augenbrauenpinsel. Zur ausführlichen Review geht’s hier entlang.

Für Lidschatten reichen mir eigentlich zwei, o.k. manchmal drei Pinsel. Einer meiner Lieblinge ist der Eye Definer Brush *(€ 18,50) von Dr.Hauschka. Als ich ihn vor gut zwei Jahren als Presse Sample bekam wusste ich erst wenig damit anzufangen. Mittlerweile will ich ihn nicht mehr missen. Er ist Champion im Auftragen und Verblenden von Lidschatten und Kajal sowohl am oberen als am unteren Wimpernkranz. Mit dieser Technik bekommen meine kleinen Augen gleich viel mehr Tiefe ohne aber total angemalt auszuschauen. Neulich dachte ich übrigens ich hätte ihn verloren und hätte ihn mir beinahe sofort wieder nachbestellt… zum Glück habe ich ihn davor doch noch wieder gefunden. Ich mag eben nicht mehr ohne!

Pinsel Liebe

Auch mag ich übrigens die große Schwester, den Dr.Hauschka Eyeshadow Blender Brush *(€ 20,50), da er Lidschatten einfach spielendleicht großflächig aufträgt. Er ist aber kein Must-have für mich. Denn das schafft der Mac 217 Bleding Brush (€ 26) auch. Dazu kann Letzterer aber noch perfekt verblenden ohne Lidschatten abzutragen oder die Haut zu irritieren. Und auch Fall-put (also herunterfallenden Lidschatten) hält sich hiermit in Grenzen. Nichts umsonst wird der 217er unter Profis, konventionelle Beauty Bloggerinnen und Naturkosmetik Bloggerinnen gehypte. Eine Review der zwei Dr.Hauschka Pinsel findet ihr übrigens hier.

Bei den Lidschattenpinseln setzte ich wohl eindeutig auf Tierhaar statt synthetischem Haare. Alle anderen Pinsel meiner Lieblinge sind aus den oftmals weicheren synthetischen Haaren.

Teint: Foundation

Pinsel Liebe

Mineral Foundation trage ich am liebsten mit dem Mini-Kabuki von Andrea Biedermann auf (€ 14,95 – auf Mineral-puder.de gibt es ihn zu jeder ersten Bestellung gratis dazu). Der Buffing Brush aus der Real Techniques Core Collection ($ 18  auf Iherb) eignet sich auch sehr gut für Mineral Foundation. Letzterer, hat mir aber für die Auftrage Technik (dem regelrechten einreiben mit dem Pinsel) einen zu langen Griff.

Pinsel Liebe

Um Augenringe, den Bereich um die Nase herum oder andere Rötungen abzudecken trage ich erst gezielt Mineral Foundation oder Mineral Concealer mit dem Flat Concealer Brush aus dem Fresh & Flawless Complexion Brush Set von EcoTools ($ 15 Bei Iherb) auf. Dies ist einer der Wenigen Eco tools Pinsel die ich mag. Diesen Schritt tue ich übrigens vor dem ganzflächigen Auftragen des Mineral Foundation.

Pinsel Liebe

Auch einige flüssig Foundations, z.B. die Zuii Flora Foundation, trage ich lieber mit einem Pinsel auf. Dafür nutze ich im Moment den Real Techniques Pointed Foundation Brush ebenfalls aus der Core Collection oder den Small Duo Fibre Face Brush 288 von Mac (€ 45). Beide nutze ich eher weil ich noch nichts bessere gefunden habe. Der Foundation Brush ist mir aber eigentlich etwas zu klein. Den Duo Fibre Brush von Mac deckt nur leicht. Und auch sonst habe ich noch zu wenig Einsatz Möglichkeiten für den Duo Fibre Brush gefunden um den Kaufpreis von €45 rechtfertigen zu können.

Sonstiges       

Pinsel Liebe

Falls ich doch mal Puder Highlighter nutze trage ich diesen mit dem Contour Brush aus der Real Techniques Core Collection ($ 18 bei Iherb) auf. Auf Reisen nutze ich auch gerne die anderen Pinsel des EcoTools Flawless Complexions Set, auch wenn mir die Pinsel eigentlich zu klein und zu locker gebunden als dass sie Farbe gleichmässig abgeben würden. Für die Lippen kann ich übrigens den Benecos LipBrush * (€ 3,99) empfehlen .

Nicht mehr unter meinen Lieblingen ist der Allrounder Lidschattenpinsel von Bobbie Brown (mehr dazu hier) und die alten Ebelin Pinsel die ich lange sehr gemocht Habe.

Wie ihr seht schätze ich überwiegend Pinsel aus dem mittleren Preissegment. Die günstigen aber samtweichen Benecos Pinsel haben es nicht unter meine Lieblinge geschafft und EcoTools nur knapp. Und auch Pinsel Sets würde ich eher nicht empfehlen. Das Core Collection Set von Real Techniques ist wirklich toll und günstig, aber einige der Pinsel bleiben trotzdem fast unbenutzt. Auf Dauer lohnt es sich in ein paar ausgewählte, gute Pinsel zu investieren und mit diesen behutsam umzugehen. Dann halten sie übrigens auch über Jahre.

Welche Pinsel sind Eure Lieblinge und mögt ihr nicht mehr missen? Könnt Ihr mir einen guten Foundation Pinsel empfehlen?

Liefs, liv

12 Comments

  • Ich liebe den Real Techniques Blush Brush auch sehr und nutze ihn für Rouge und Bronzer. Ich finde ihn für Rouge auch nicht zu groß, weil er ja auch etwas spitzer zuläuft. Ich habe allerdings auch ein großes Gesicht (: …
    Auch den Real Techniques Expert Face Brush finde ich sehr gut, um Mineralfoundation aufzutragen.
    Ansonsten liebe ich die Zoeva Pinsel, zum Beispiel den 102 Silk Finish (für Mineralfoundation), den 232 Classic Shader (Auftragen von Lidschatten), den Crease 228 (Verblenden in der Lidfalte) und den 318 Soft Paint Liner (Eyeliner ziehen). Hast du Zoeva Pinsel schon mal probiert?
    Liebe Grüß (:
    Projekt Schminkumstellung kürzlich veröffentlicht…Meine Beauty-Vorsätze 2015My Profile

    • puraliv sagt:

      Den Expert Face Brush werde ich mir mal anschauen.. obwohl ich eigentlich noch viel lieber die neue Bold Metal Collection testen würde 😉 Zoeva sollte ich genau wie Pinsel von Sigma wirklich mal testen. Bei Zoeva war mir das mit dem bestellen irgendwie immer nichts, total unbegründet denn Hiro, EcoTools und Real Techniques habe ich ja auch bestellt. Liefs, liv

      • Oh ja, die sieht wunderschön aus! Bei Zoeva kann man eigentlich nicht viel falsch machen…bisher finde ich alle Pinsel (bis auf den großen schwarzen Kabuki) einfach toll! Ist natürlich etwas schade, dass man ab einem bestimmten Einkaufswert keinen kostenlosen Versand bekommt. Liebe Grüße.
        Projekt Schminkumstellung kürzlich veröffentlicht…Meine Beauty-Vorsätze 2015My Profile

  • Ginni sagt:

    Die Blush Brush ist Dir zu groß? Hm, so unterschiedlich können Geschmäcker sein 😀 Ich liebe diesen Pinsel und für mich gibt es keinen besseren zum Auftragen von Rouge 🙂
    Ginni kürzlich veröffentlicht…The Weekly Rottweiler #63My Profile

    • puraliv sagt:

      Hihi, ich bin wohl die einzige dem der Blush Brush zu gross ist, dafür lieben ich ihn einfach als Puder Pinsel 😀 Liefs, liv

  • Gloria Viktoria sagt:

    Also bis vor Kurzem hab ich Pinsel ja grundsätzlich ignoriert. Seltsam eigentlich, denn für meine Malpinsel habe ich schon Unsummen ausgegeben, für die man sich schämen könnte.
    Dann hab ich mir bei TKMaxx sonen Eccotools Puder Pinsel gekauft und der ist soooo schön weich. Seitdem sind noch ein paar Pinsel dazugekommen. Allerdings muss ich zugeben, dass ich wohl niemals einer solch krassen Liebe verfallen werde, wie viele andere 😀
    Bei Malpinseln kann ich aber regelrecht in Extase geraten beim Einkaufen …

    • puraliv sagt:

      Hihi, tja so hat man in jedem Lebensbereich andere Prioritäten 😉 Aber du hast recht, früher haben mich Pinsel total nicht interessiert, bis ich einmal einen richtig guten gefunden hatte und dann kamen ziemlich schnell so einige hinzu ; ) Liefs, liv

  • Mia sagt:

    Ich fand‘ diesen Beitrag sehr interessant. Die MAC 217 und die Angled Brush by HIRO habe ich ebenfalls und finde sie super.

    Mein aktueller Pinselliebling ist die 122 Brush von Make Up For Ever. Ich hatte noch nie ein so perfektes Foundationergebnis, extrem gut verblendet und eingearbeitet. Allerdings bekommt man den Pinsel in Deutschland nicht so leicht, da Sephora ihn nicht liefert. Da er ein Geschenk war, könnte ich jedoch bestimmt recherchieren, wie es doch klappt…

    Ich bin derzeit auch noch auf der Suche nach einer guten Setting Brush für Concealer und einem neuen Lippenpinsel.

    LG!

    Mia

    • puraliv sagt:

      Hallo Mia, ich habe den Foundation Pinsel gleich mal gegoogelt. Der erscheint mir ziemlich gross aber wer weiss.. Eventuell fahr ich diesen Sommer nach Canada, da kann ich mir ihn ja vielleicht vor Ort anschauen 😀

      Den Lippenpinsel von Benecos finde ich gar nicht schlecht. Einen 100% perfekten Lippenpinsel habe ich allerdings auch noch nicht gefunden. Wusstest du das Karim Sattar mittlerweile eine Lupe benutzt um Lippenstift aufzutragen.. wohl wegen der HD Fotos und Videos. Irgendwie muss ich daran denken bei Lippenpinseln 😉 Einen guten Setting Brush für Concealer weiss ich leider auch nicht.. den meisten trage ich einfach mit dem Finger auf… Liefs, liv

  • Katje sagt:

    Hallo,

    Ich habe mir 2 Sigma blending brushes geleistet. Die sollen ja den Dupe für MAC 217 sein. Ich finde den Brush sehr gut, nur stört mir, dass man soviel Geld für „Made in China“ ausgibt. Und der Handle ist aus Plastik. :-S Ist das bei MAC auch so, oder ist der Handle aus Holz?

  • Sunnivah sagt:

    liebe liv
    leider kann ich für Fondation keinen Pinsel empfehlen, da ich dafür das ebelin ei benutze: aber es ist sehr interessant zu sehen, was für Pinsel du magst und welche nicht.
    Ich hatte mit den Hauschka Pinseln so meine Probleme aber wie mit allen Sachen lasse ich sie etwas liegen und finde dann noch Einsatzmöglichkeiten. Die steifen Haare verteilen sehr gut hochpigmentierte Couleur infaillible Lidschatten von L’Oréal 🙂

    Für den sanftesten Auftrag bin ich auch bei zoeva gelandet: 221, 227, 231 sind meine neue Liebe 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv