Eyebrow Kit – Perfect Eyes
Review Couler Caramel

Wow! 30 Euro für ein Augenbrauenpuder! Dann muss es wohl etwas ganz Besonderes sein. Als ich jedoch die Verpackung in den Händen hielt war ich eher ernüchtert. Die braune Recycle-Karton Verpackung kommt so ganz ohne Feel-good Faktor aus. Und beim Öffnen fallen mir sofort die zwei wunderbare Accessoires entgegen. Warum sollte ich 30 Euro ausgeben für so was?

Ganz einfach weil Augenbrauen DER Herbsttrend überhaupt sind. Vergesst Augen Make-up und Foundation. Alles was im Moment zählt sind die Augenbrauen (und eventuell knallige rote Lippen).

Und um diese wirklich perfekt in Szene zu setzten braucht es eben ein besonders gutes Produkt, z.B. dieses limitierte Eyebrow Kit*.

Eyebrow kit couleur caramel

Die Farben der Palette sind gut auf einander abgestimmt, und ganz wichtig, schön aschig, nicht zu Grau sondern eher Taupe und gar nicht rotstichig. Letzteres ist essentiell, denn seit Lisa Eldrige sogar Rothaarigen abgeraten hat rotstichige Farben für die Augenbrauen zu verwenden, ist das aber so was von out. Allerdings haben das viele Marken bemerkt, und somit macht dies die Palette (noch) nicht einzigartig.

Besonders finde ich hingegen den hellsten der drei Töne. Dieser ist nicht nur wirklich 1A rauchig sondern wirkt auf der Haut noch dezenter als auf den Fotos. Daher eignet er sich toll für helle Hauttypen aber auch zum Mischen und Verblenden der anderen Nuancen.

Dazu kommt, dass die drei Farben, so wie wir es von Couleur Caramel kennen, einfach extrem gut pigmentiert sind. Die Haltbarkeit ist auch gut, könnte aber einen Tick besser sein. Bei mir hält sie leider nur 5-6 Stunden, also keinen ganzen Arbeitstag.

Die kleine Accesoires, vor allem der abgeschrägte Pinsel, sind gar nicht schlecht. Schade nur, dass die Einbuchtung hierfür zu hoch ist und mir die inimini Pinsel ständig raus fallen. Es würde mich nicht wundern wenn ich sie bald verlieren werde.

Couleur Caramel wirbt damit, dass sich die Farben auch zweckentfremden lassen, z.B. als Lidschatten. Das stimmt. Und die Farben sind auch für  ein Augen Make-up gut aufeinander abgestimmt. Aber leider lassen sie sich nicht so einfach verblenden. Mit etwas Geduld geht das schon, aber grade im Alltag muss es bei mir schneller gehen.

Victoria von Beautyjungel hat mit dem Verblenden weniger Probleme. Sie hat auch ein ganz tolles AMU mit dem Kit gezaubert und ging mit dem Zweckentfremden sogar noch einen Schritt weiter als sie es zum Konturieren genutzt hat (schaut mal hier).

Ich habe kurz gezögert ob die Dr.Hauschka Stone Palette nicht eine bessere Alternativ sei. Bin aber zu dem Entschluss gekommen, dass sich die Stone Palette für mich, wegen der Farbzusammensetzung besser als Lidschattenpalette eignet, diese Kit aber eindeutig besser abschneidet für die Augenbrauen; die Farbnuance passen einfach besser. Bei der Hauschka Palette ist die Farbe mir entweder zu hell oder gleich zu dunkel für meine Brauen. 

eyebrow kit couleur caramel

Die Inhaltsstoffe sind 100% natürlich und vegan und schön übersichtlich. Das Produk trägt das Naturkosmetik Zertifikat ECOCERT.  Die Puder basieren auf Mica (ein Mineralstoff) und Maisstärke und kommen ohne Talk aus. Dafür ist aber Zink enthalten.

Inhaltsstoffe (zum Ausklappen bitte klicken)
MICA – ZEA MAYS STARCH – ZINC STEARATE – SQUALANE – GLYCERYL CAPRYLATE – TOCOPHEROL – PRUNUS ARMENIACA (APRICOT) KERNEL OIL – PERSEA GRATISSIMA (AVOCADO) OIL – PONGAMIA GLABRA SEED OIL – MACADAMIA TERNIFOLIA SEED OIL –BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER – SILICA, CI 77491 (Red iron oxide) – CI 77492 (Yellow iron oxide) – CI 77891 (Titanium dioxide) – CI 77499 (Black iron oxide)

Noch kurz etwas zur Verpackung. Auch wenn ich sonst ein riesen Fan der Couleur Caramel Verpackungen bin, spricht mich diese weniger an. Ich mag gerne Spiegel in Kits und außerdem ist der lose Deckel für Unterwegs sowie die schmale Kuhle für die Bürsten eher unpraktisch. Dazu kommt die eher neutrale Pappverpackung die ich für dein LE irgendwie etwas enttäuschend finde. Aber gut, das soll denn Spaß nicht dämpfen. Zumal die Verpackung wirklich sehr nachhaltig ist, denn alles an der Verpackung besteht aus Karton (bis auf die Alupfännchen).

couleur caramel eyebrow kit
Puder vers. Stift

Letzen Frühling habe ich ganz begeistert vom Zuii Eyebrow Definer erzählt. Dieser kostet ungefähr die Hälfte. Was ist nun besser? Aaaaalso. Der Zuii Definer Stift ist klasse, denn die Farbe ist auch schön rauchig und die Haltbarkeit spitze. ABER um wirklich ganz ganz perfekt definierte Augenbrauen zu zeichnen eignet sich ein Puder besser. Zumal ein Puder besser verblendet und natürlichere Striche ermöglichen. Außerdem kann man sich Dank der drei Nuancen seinen perfekten Farbton selber mischen und auch etwas verblenden. Karim Satar (Make-up Artist von Dr.Hauschka) hat mal den Tipp gegeben die innere Hälfte es dunkler als die äußere Hälfte nach zu zeichnen. Das geht mit einem Stift natürlich nicht. Ich bin in der Luxusposition, dass ich beide Produkte als PR-Sample bekommen habe und mag auch beide nicht missen. Was für Eure Bedürfnisse besser passt, müsst Ihr natürlich selber entscheiden.

Ob Ihr den Preis von € 29,500 für 3 x 0,8 g Produkt wert findet muss auch jeder selber entscheiden. Couleur Caramel ist eben eine high-end Marke mit dementsprechend hohen Preisen.

Das Eyebrow Kit ist übrigens Teil des aktuellen limitierten Hebst/ Winter Looks von Couleur Caramel „Ce soit je t’aime“ Mehr dazu u.A. bei Beautyjagd. Ich werde mir von dem Look auf jeden Fall auch noch den Nagellack Golden Secret anschauen.

Couleur Caramel ist nicht ganz einfach zu bekommen. Unter diesem Link findet ihr alle Bezugsquellen in Deutschland (inkl. Onlineshops).

Falls Euch dieses Produkt anspricht, schaut auch noch Mal bei Beautyjungel und Einbisschenvegan.de vorbei. Die zwei Damen sind noch begeisterter als ich.

Fazit

Ein solides Produkt mit perfekt aufeinander abgestimmten Farben in hoher Qualität. Einzig die Haltbarkeit könnte besser sein. Zum Zweckentfremden ist mir die Qualität der Puder was das Verblenden betrifft nicht gut genug. Außerdem finde ich das Kit dafür auch zu teuer. Denn grade für die Brauen sind die Farben einfach perfekt. Genau das richtige für DEN Trend der Saison!

Am Wochenende werde ich auch noch einen Look mit diesem Kit online stellen.

Wie gefällt Euch das Produkt. Habt ihr 30 Euro übrig für ein Augenbrauen Kit? 

Liefs, Liv

18 Comments

  • Peppi sagt:

    Also mir persönlich reicht das Augenbrauengel und der Eyebrow Pencil von alverde in der Farbe Blond vollkommen aus. Ich konnte noch nie wirklich was mit Augenbrauenpuder anfangen. Als ich noch KK genutzt habe, hatte ich mal eines von Artdeco, bin damit aber nicht wirklich zurecht gekommen. LG, Peppi
    Peppi kürzlich veröffentlicht…**Es gibt einen Gewinner!** Zu Verschenken! (Verlosung)My Profile

    • puraliv sagt:

      Den Alverde pencil habe ich immer noch nicht getestet *shame on me* An sich ist Puder toll, vorausgesetzt man hat den richtigen Pinsel. Aber es ist eben auch weitaus zeitaufwendiger. Liefs, liv

  • Julia sagt:

    Sag nichts gegen rote Augenbrauen. Ich hatte in meiner FB Timeline neulich ein Foto eines Bekannten und neben ihm stand eine Dame mit knallrotem Haar, die sich wohl auch die Augenbrauen knallrot gefärbt hat. 😀

    Ich persönlich hab vor dem Puder immer einnen braunen Eyeliner verwendet. Einen weichen, weil ich einfach keine Farbe gefunden habe, die so dunkel war (als Puder) wie meine. Mittlerweile war aber in der Hello Autumn TE von Essence ein passendes Set, naja, fast passend und ich nehme nur noch das Puder. Unglaublich wie viel definierte Augenbrauen für das Gesicht ausmachen.

    Das Set oben finde ich eigentlich ganz schön, aber den Preis recht happig. Ich selbst könnte wohl nur etwas mit den beiden dunkleren Tönen anfangen.
    Julia kürzlich veröffentlicht…Cattier – Joghurt Shampoo für den täglichen Gebrauch [PR-Sample]My Profile

    • puraliv sagt:

      Ohjee, ich mag mir gar nicht vorstellen wie das aussah : (
      Ja mit einem Puder bekommt man das ganze eben einfach viel genauer hin, aber es ist auch zeitaufwendiger. Da ich eh entweder meine Augenbrauen oder meine Augen krass betone mag ich die Abwechslung zwischen Sitft und Puder sehr gerne.
      Der Preis ist leider wirklich sehr hoch !
      Liefs, liv

  • Lea sagt:

    Für diesen Preis finde ich das Kit einfach zu teuer und sehe da kein Preis-Leistungs-Verhältnis… da greife ich lieber zur Dr. Hauschka Palette (ich liebe diese Zweckentfremdungen!) oder zur Zeit dem alverde Augenbrauenstift in Blond. Für 30 € erwarte ich definitiv mehr als nur drei Brauntöne inkl. miniwini-Pinselset…

    Liebe Grüße
    Lea.
    Lea kürzlich veröffentlicht…Haarpflege-Routine.My Profile

    • puraliv sagt:

      Die Hauschka palette habe ich passend zum Post gestern auch wieder rausgekramt und ich liebe sie einfach. Aber für meine Brauen passen die Farben eben leider doch nicht so gut.
      Die 30E sind wirklich sehr viel für so wenig Inhalt, aber es gibt bestimmt Frauen die mit dieser Farbkombination endlich was passendes gefunden haben. Liefs, liv

  • wasmachtHeli sagt:

    Ich finde die Farben sehr schön. Ich würde aber wohl eher die 30 Euro in eine reine Lidschattenpalette investieren, denn das ist schon mehr meine Leidenschaft.
    Bei diesen Augenbrauen Kits verwendet man doch selten alle Farben. Deswegen umso schöner, wenn man Paletten für beides verwenden kann.
    wasmachtHeli kürzlich veröffentlicht…Gewinne das alva FeuchtigkeitsfluidMy Profile

    • puraliv sagt:

      Das hast du Recht! Ich bin auch eher ein Rouge, Foundation, Lippenstift und Lidschatten Typ .. und wenn ich dann noch Geld übrig habe kommen die Brauen ran. Aber das kann sich ändern. Ich bin gespannt was du zu meinem neuen Look (kommt Dinstag online) sagst, denn da stehen die Augenbrauen im Mittelpunkt und das find ich gar nicht schlecht 😀 Liefs, liv

  • Ich habe das Set bei Victoria schon gesehen und war sehr angetan von den Farben, vor allem mit heller Haut ist es ja eher schwer aschige Töne zu finden, ohne viel zu dunkle Töne zu nutzen.
    Aber 30Euro sind schon viel, vor allem wenn man wie ich eher selten an die Augenbrauen denkt, Schande über mich 😉

    • puraliv sagt:

      Ich bin auch oft zu faul um sie mir nachzuziehen, darum habe ich sie manchmal gefärbt. Und pssst: das tue ich ganz manchmal immer noch .. ist aber ganz schlimm und führt zu mehr Pickeln und Brauenausfall. Iiiiiuw, wenn ich das so aufschreibe frage ich mich warum ich das immer noch manchmal mache … wohl eben weil es toll ausschaut und ich oft zu faul bin. Darum nehme ich mir auch fest vor es nun Dank Kit und Stift öfter selber zu machen. liefs, liv

  • Hmmm, ich finde 30 € dafür sehr viel und würde den Kauf gut abwägen. Ich muss zugeben, dass die Farben sehr schön aussehen aber handlich ist etwas anderes. Im Moment probiere ich mich am Augenbrauenpuder von Lily & Lolo und es hält ganz gut durch.
    Liebe Grüße
    Nicole
    Nur mal kurz gucken kürzlich veröffentlicht…Preview – Schneewittchen – Die neue Limited Edition von alverdeMy Profile

    • puraliv sagt:

      Das Puder von Lily und Lolo kenne ich gar nicht. Ich habe eh noch gar nichts von dieser Marke getestet.. auch wenn mich die Palette sooooo anlacht!!!! Liefs, Liv

  • anitaswelt sagt:

    Das Kit ist wunderschön, bei dem Preis müsste ich jedoch sicher sein, dass ich alle drei Farben auch verwenden kann. Somit bräuchte ich einen Counter mit Tester. Da habe ich in der Schweiz durchaus gute Chancen und werde sehen, ob ich das gute Stück noch ausprobieren kann. Hier sind die LEs ja glücklicherweise (noch) nicht so gehypt wie in Deutschland.
    Schade finde ich ebenfalls, dass die Verpackung das gute Stück quasi untransportabel macht. So ein schniekes, reduziertes Kit wäre ja perfekt für den Urlaub oder auf Reisen, doch das müsste die Verpackung mitmachen, was leider nicht der Fall ist. Schade.
    anitaswelt kürzlich veröffentlicht…[Serie] Wiederverwendbare Stoffbinden – EinführungspostMy Profile

  • Susie sagt:

    Hallochen, oh ein toller Blog *freu* gerade entdeckt 🙂 Ich nutze das Augenbrauenge und den Stift von Alverde und bin damit zufrieden 🙂 Liebe Grüße Susie aus der Villa Lebenslust

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv