Alverde Pure Teint Make-up
Review & Tragefotos

Das neue Alverde Pure Teint Make-up is in aller Beauty Munde.

Viele waren oder sind totale gespannt auf diese flüssige Foundation die ganz ohne Wasser auskommt. Sie erhoffen sich eine leichte Alltags-Foundation die bei einfacher und schneller Anwendung einen ebenmäßigen Teint zaubert und gleichzeitig die Haut ein wenig pflegt, oder wenigsten nicht zukleistert.

Mittlerweile sind so einige Reviews online gegangen. Die Meinungen sind geteilt. Heute möchte ich, mit meiner sehr empfindlichen und feuchtigkeitsarmen Haut, meinen Senf zu dieser spannend Foundation geben.

Auch werde ich das Pure Teint Make-up mit der Vapour Atmosphere Soft Focus Foundation vergleichen. Dieser Vergleich liegt wegen der auf den ersten Blick sehr ähnlichen Textur auf der Hand.

Alverde Pure Teit Make-up Pure Sand

Flüssige Foundation die ganz ohne Wasser auskommt ist grade voll im Trent. Konventionelle Kosmetikmarken pumpen diese voll mit Silikone. Alverde passt sich dem Trend an, nutzt allerdings leichte, verarbeitete nicht komedogene Öle (d.h. Öle die die Haut nicht zukleistern und daher nicht zu Unreinheiten führen sollen). Dies macht die Textur angenehm leicht und ölig. Daher lässt sie sich auch ganz einfach aus dem schönen Gastiegel entnehmen und auftragen.

Am einfachsten geht dies mit den Fingern. Sie zieht keine Streifen wie so manch andere Naturkosmetik Foundation. Allerdings ist sie, auf Grund der eher leichten Deckkraft, nicht ganz so ergiebig wie ich es mir erhofft hatte.

Die leichte Deckkraft gleicht den Teint schön aus. Rötungen und Augenringen müssten noch zusätzlich abgedeckt werden. (Auf dem Foto wirkt die Deckkraft höher als sie tatsächlich war.)

Die Foundation gibt es in zwei Farbnuance. 10 Pure Porcelain ist ein heller rosastichiger Ton. 20 Pure Sand ist einen Tick dunkler und etwas gelblicher. Beide Farben könnten für sehr helle Haut zu dunkel und für dunklere Haut wiederum zu hell sein. Schade, dass Alverde sich nicht traut gleich mehrere Farbnuance anzubieten.

Ich habe die Farbe 10 Pure Procelain getestet. Diese dunkelt ganz leicht nach.

Der Duft ist intensiv pudrig und blumig. Und all das bekommt Ihr zu einem geringen Preis von € 4,45 für 30 ml.

Tragebilder alverde Pure Teint make-up 20 pure sand

Das Tragebild ist mit Blitz erstellt und täuscht etwas was die Deckkraft betrifft. Gut sieht man allerdings den mattierenden Effekt. Durch den Blitz wirkt die Farbe auch etwas zu hell….mmm sollte vielleicht doch noch mal Fotos bei Tagelsicht machen :S

So weit so gut, wenn da nicht das Finish wäre.

Das Finish wirkt erst glänzend. Allerdings liegt die Foundation schnell auf der Haut und wirkt, auf Grund der enthaltenen Kieselerde, eher pudrig und matt. Zwar nicht fahl, aber auch nicht unbedingt gesund und glowy.

Direkt nach dem Auftragen wirkt der Teint noch frisch. Aber nach einigen Stunden verliert die Foundation an Deckkraft, zieht sich allerdings nicht gleichmäßig zurück, sondern hinterlässt ein ungleichmäßiges Ergebnis. Zu guter Letzt betont die Foundation jede noch so kleine trockene Hautstelle … auch die von denen ich gar nicht wusste, dass ich sie habe. grrrr

Somit ist das Pure Teint Make-up für mich ein No-go und auch keine Alternative für eine BB Cream. Auch wenn das Tragegefühl der Foundation wirklich sehr angenehm ist. Die Haut fühlt sich ganz weich an. Pflegend ist sie wegen der verarbeiteten Öle allerdings nicht.

Ein weiterer Nachteil ist, dass die Foundation zwar eine samtig weiche Haut kreiert, allerdings auch eine sehr schlechte Unterlage für Concealer und Creme Rouge bietet. Beide werden fleckig und rutschen hin und her.

Auch brennt die Foundation direkt nach dem Auftragen ganz leicht auf meiner Haut. Das kenne ich von Foundation so gar nicht. Ich weiß auch (noch) nicht genau wo es dran liegt.

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe sind an sich gar nicht so schlecht und ziemlich übersichtlich, wenn auch nicht hochwertig. Die Foundation kommt ohne Wasser und Alkohol aus. Sie basiert auf Sonnenblumenöl, Kieselerde und pflanzliche verarbeitet Dodecan (ein pflanzlicher Weichmacher – also ein hochgearbeitet Öl). Des weiteren sind in geringer Dosis Distel- und Aprikosenkernöl und pflanzliches Glycerin und andere verarbeitet Öle wie auch ätherische Öle und mineralische Pigmente enthalten.

Die Foundation trägt das Naturkosmetik Zertifikat von Natrue.

Inhaltsstoffe Pure Teint Make-up
INCIS: Helianthus Annuus Hybrid Oil*, Silica, Dodecane, Carthamus Tinctorius Seed Oil*, Prunus Armeniaca Kernel Oil*, Tricaprylin, Dextrin Palmitate, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Parfum**, Linalool**, Limonene**, Citronellol**, Geraniol**, Citral**, Benzyl Benzoate**, [+/- CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499] * ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils

Bestandteile: Sonnenblumenöl*, Siliciummineralien, pflanzliches Dodecan, Distelöl*, Aprikosenkernöl*, pflanzliches Glycerinöl, Dextrin Palmitat, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Mischung ätherischer Öle**, [+/- Titandioxid, Eisenoxide] * Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau ** aus natürlichen ätherischen Ölen

Vergleich mit der Vapour Atmosphere Soft Focus Foundation

vergleich vapour foundation alverde ptm

Im Sommer habe ich eine sehr ausführliche und positive Review der teuren Vapour flüssig Foundation geschrieben (sieh hier). Beim ersten Swatchen hatte ich gehofft, dass das Pure Teint Make-up ein Dupe sein könnte.

Die Vapour Foundation deckt besser, verbindet sich mit der Haut, und pflegt diese extrem gut. Gleichzeitig bietet sie eine gute Basis für Creme Rouge und Concealer und hinterlässt ein gesundes und glowy Finish. Genau in diesen Punkten hat mich das Pure Teint Make-up enttäuscht.

Das günstige Alverde Pure Teint Make-up stellt leider keine Alternative für die zwar teure aber auch sehr besondere Vapour Foundation dar.

Fazit

Für meine sehr empfindliche und feuchtigkeitsarme Haut ist diese Foundation ein totales No-go. Für alle Frauen mit einer jüngeren Haut die nur etwas frische, Mattierung und eine geringe Abdeckung benötig könnte sie etwas sein. Allerdings nur wenn keine aufwendigen Looks geplant sind, denn als Make-up Unterlage eigenen sie sich eher schlecht.

Wer von Euch hat das Pure Teint Make-up schon getestet? Mich würde sehr interessieren zu welchem Hauttyp sie passt und welcher Hauttyp sie eher meiden sollte.

Liefs, Liv

27 Comments

  • Mo sagt:

    Also ich habe bisher noch keine positive Review zu der Foundation gelesen, egal, welcher Hauttyp es war. Schade! Eine günstige, wirklich gute NK Foundation wäre doch mal was…

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag 🙂
    Mo kürzlich veröffentlicht…[Meine Top 3] Minimalismus: Ein Inhaltsstoff – ein ProduktMy Profile

    • puraliv sagt:

      Ich habe bewusst nicht alle Reviews gelesen, weil ich einfach meine eigene Meinung machen wollte. Ich muss übrigens sagen, dass ich die andere neue Foundation von alverde gar nicht mal so schlecht finde… eine Review folgt nach einer Testphase. Liefs, liv

  • anitaswelt sagt:

    Oh je, das Fazit ist ja jetzt doch sehr ernüchternd ausgefallen. Hmm, ich frage mich, ob ich die mir noch zulegen soll, da ich doch einige trockene Stellen im Gesicht habe. Oder aber ich verwende sie nur punktuell zum Abdecken – wobei ich dafür weiss Gott schon genügendn Produkte habe. Echt schade 🙁
    anitaswelt kürzlich veröffentlicht…[Review] Biofficina Toscana Detergente DelicatoMy Profile

    • puraliv sagt:

      Mmm bitt nicht zweifeln, sondern grade bei trockener Haut wirklich nach einer anderen Foundation umschauen. Ich fand die Cover and Stay gar nicht so schlecht, muss sie aber noch länger testen. Grade bei trockener Haut liebe ich ja die Hauschka foundation (die ist auch ganz ergiebig ;)). Liefs, liv

      • anitaswelt sagt:

        Eigentlich wäre es ja mein Ziel ganz ohne Foundation auszukommen und meine Haut scheint sich damit nach langer Zeit endlich einverstanden zu erklären 😉
        Bei Hauschka traue ich mich einfach aufgrund des Preises nicht wirklich ran. Da würde ich mal eine kompetente Beratung ohne Verkaufsdruck gebrauchen.
        Die Alverde werde ich dennoch ausprobieren. So teuer ist sie ja nicht.
        anitaswelt kürzlich veröffentlicht…[Box] Ponyhütchen Überraschungsbox Herbst 2014My Profile

        • puraliv sagt:

          Oh ja, so ganz ohne Foundation wäre natürlich toll 😀 Also eine Hauschkaberatung ohne Verkaufsdruck muss doch drin sein. Du kannst auch bei Hauschka direkt ein Probesachet von der Foundation anfragen, das hatte ich vor Jahren auch mal gemacht. Aber du hast auch Recht, dass die alverde FOundatio gar nicht so teuer ist (und einige Leser und andere Blogerinnen sind ja auch sehr angetan.). Liefs, liv

  • beautyjungle sagt:

    Ich bin bisher nicht dazu gekommen zu reviewen, aber auf Instagram habe ich ja meine positive Meinung schon kundgetan. Mir passt die Foundation für den Alltag wirklich super, kann kaum meckern. Ja, kleine trockene Stellen sind sichtbar, aber ich arbeite daran, dass ich keine habe. Andernfalls passt ja die Pflege nicht?! Mein Teint wirkt so ausgeglichen und ich habe nach einer ganzen Woche tragen durchaus das Gefühl, dass sie auch noch etwas mit pflegt!

    Einen Tick besser ist bei mir die um ein Vielfaches teurere Studio 78 Flüssig-Foundation (oder Enhancer oder so). Ähnliche Textur, minimalsitische Inci Liste.
    Alverde hat für mich zum kleinen Preis ein nettes Produkt gemacht. Wird im Winter mir aber zu dunkel!

    LG
    beautyjungle kürzlich veröffentlicht…Revitalisierende Handcreme von Love me Green [Review]My Profile

    • puraliv sagt:

      Toll, dass die das Produkt so gut gefällt und zu dir passt! Du hast recht, trockene Hautschüppchen sollte Frau gar nicht haben. Aber ich muss zu meiner Verteidigung sagen, dass es viel viel besser ist als noch als Teenager und auch als Stundentin oder Berufsanfängering.. Was ich damit sagen will: ich bin mit NK Pflege auf dem richtigen Weg 😉
      Liefs, liv

  • Julia sagt:

    Oh schade, das Pure Teint Make-Up ist meine absolut liebste Foundation geworden und ich benutze sie seit ich sie habe fast jeden Tag!
    Vorher trage ich immer meine Feuchtigscreme auf um dem Festsetzten an trockenen Hautschüppchen vorzubeugen. Das hält dann auch den ganzen Tag!
    Auch finde ich die mattierende Wirkung in Ordnung, bei mir gibt es einen leichten Glow :).
    Am liebsten mag ich, dass die Deckkraft okay ist und sie sich so wundervoll auf der Haut anfühlt.
    Deine tolle Review zeigt wieder, wie unterschiedlich Produkte auf verschiedener Haut wirken!

    Liebste Grüße,
    Julia 🙂
    Julia kürzlich veröffentlicht…Luft zum Atmen / Zugeschickt: E2 – Dynamisierendes RaumsprayMy Profile

    • puraliv sagt:

      Ja, genau! Jede Haut reagiert anders auf Produkte. Lustigerweise mag meine Haut ganz viele Produkte die Julie von Beautyjagd liebt, so gar nicht…

      Schön, dass du mit der Foundation so gut klar kommst!!! Liefs, liv

  • Jules sagt:

    Vielen Dank für die ausführliche Review! Ich war auch schon sehr gespannt auf dieses Produkt und die ersten Berichte darüber. Schade, dass es die trockenen Hautstellen so betont, das ist auch weniger etwas für mich. Aber dass die Haut danach ein wenig brennt darf ja auch nicht sein. Ich überlege noch ob sie ausprobieren werde 😉 Lg Jules
    Jules kürzlich veröffentlicht…[Review] First Anti Aging product – i+m Berlin Naturkosmetik – Serum Repair Avocado HyaluronMy Profile

    • puraliv sagt:

      Ja, das brenne sollte wirklich nicht sein. Es zeigt mir einfach, dass meine Haut wirklich sehr empfindlich ist, denn allergisch reagiere ich nicht. Meine Schlussfolgerung: auf Dauer eben doch lieber hochwertigere Inhaltsstoffe verwenden. Liefs, liv

  • Schade, bisher habe ich noch nichts Positives über dieses Produkt lesen können, denn spannend finde ich die Textur ja schon…

    Liebe Grüße .)

    • puraliv sagt:

      Wenn dich die Textur interessiert und du in Geld schwimmen solltest, oder einfach gut bist im sparen, schau dir mal die vapour Foundation an ; -p Liefs, liv

  • Lea sagt:

    Ich habe mir das Pure Teint Make-up letzte Woche auch zugelegt und bin bis jetzt eigentlich ganz guter Dinge und hatte keine Probleme – bei mir hat nichts gebrannt o.ä. Das werde ich jetzt aber noch über etwas längere Zeit beobachten, ob sich das Make-up mit diesem Eindruck bei mir halten kann. Ich bin aber dennoch positiv Überrascht, was Alverde so auf den Markt bringen kann, denn bisher haben mich die Make-ups eher abgeschreckt (streifig, krümelig etc.).

    Liebe Grüße
    Lea.

    • puraliv sagt:

      Also das brennen liegt glaub ich wirklich nur an meiner sehr empfindlichen Haut. Trotzdem fand ich es wichtig zu erwähnen.
      Ich bin auch total positiv überrascht was alverde so auf den Markt bringt. Die haben wirklich einen großen schritt vorwärts gemacht.
      Liefs, liv

  • Doris sagt:

    Danke für Dein Review! Ich habe sie gekauft und mir gefällt das Ergebnis leider auch nicht gut. Ich wirke damit wächsern irgendwie 🙁 Nicht gesund und glowy 🙁
    Und das mit den trockenen Hautschuppen kann ich unterschreiben: ich wusste vor dem Auftrag auch noch nichts von trockenen Schüppchen am Nasenflügel!
    4,45 umsonst ausgegeben, da hätte ich lieber den neuen Lippenstift nehmen sollen…
    Liebe Grüße, D.
    PS: Was meinst Du, ist es eine Möglichkeit, sie mit der Tagescreme zu mischen???

    • puraliv sagt:

      Mensch schade, dass die Foundation auch dir nicht gefällt. Ich finde 4,45 nu auch nicht so wenig. bei 4 Fehlkäufen kann man sich schon eine teurere Foundation kaufen. Ich werde die Foundation nicht mischen, weil ich einfach viel bessere gute zu hause habe, aber versuch s doch einfach mal (an einem Sonntag ;)). liefs, liv

  • Sunnivah sagt:

    Danke für den tollen Bericht und die Bilder (Fotooos, olé!) und ich muss dich zu deinem neuen Design beglückwünschen: wow, professsionell und schick!!

    Ich warte dann noch auf den Bericht zu den anderen alverde-Neuheiten, die fandest du ja bei Insta schon toll…*:*
    Sunnivah kürzlich veröffentlicht…essie im Herbst..My Profile

    • puraliv sagt:

      Danke dir! Ich bin immer noch ganz happy mit meinem Design!
      Der Bericht zu den anderen Neuheiten wird morgen online gehen. Liefs,liv

  • Schade! Hab mich eigentlich auf dieses Puder am meisten gefreut. Na ja, eigentlich kann man auch nur schwer ein gute und preiswerte Foundation im Bereich NK finden. Hast du auch die andere Foundation ausprobiert?
    Gospođica Marijica kürzlich veröffentlicht…Bipa bigood organic skin care products | Bipa bigood prirodni proizvodi za njegu kožeMy Profile

    • puraliv sagt:

      Ja ich habe auch eine andere Foundation ausprobiert, nämlich die Cover & stay und du mag meine Haut sehr gerne. Gestern ging die Review dazu online. Schau mal hier. Liefs, liv

  • Vielen Dank für den Erfahrungsbericht (: .
    Ich habe mir die Foundation auch vor kurzem zugelegt und mag sie sehr gern. Ich habe Mischhaut und da scheint sie gut zu funktionieren (: !
    Aber da mit den trockenen Stellen stimmt. Ich kann mir also gut vorstellen, dass es bei trockener Haut nicht das Wahre ist!
    Als Tipp gegen den Wächsern-Look: Beim ersten Auftrag habe ich die Foundation nicht gut genug geschüttelt und sah dann ganz ölig aus x) ..also man muss schon längere Zeit schütteln, damit sich alles vermischt!
    Die Vapour Foundation klingt ganz interessant..ich werde sie mir mal ansehen (: !
    Liebe Grüße.
    Projekt Schminkumstellung kürzlich veröffentlicht…Foundation-Vergleich: Pure Teint von Alverde vs. Eau de Teint von L’OréalMy Profile

  • Ich dachte erst sie sei für mich zu dunkel, aber es passt ganz gut. Ich habe sie auch mit den Fingern aufgetragen und da kroch sie auch schon in Hautstellen, von denen mir nicht bewusst war, dass sie total trocken sind.
    Außerdem war das Gefühl sehr silikonig, ohne das welches drin ist, sehr ungewohnt und nicht so meins.
    Leider ist es in der Kombi mit meiner etwas fettigeren Tagescreme nicht ganz so mattierend, mit Puder drüber gefällt es mir aber ganz gut.
    Die leichte Deckkraft gefällt mir gut, alles in allem eher gemischt, aber keineswegs schlecht. Ich muss sie noch ein paar Mal tragen um mir sicher zu sein, wie ich sie finde.

  • Babsi sagt:

    Oje ich hätte wohl vorher die Review lesen sollen und nicht einfach heute kaufen 🙁 ich hab nämlich auch feuchtigkeitsarme und empfindliche Haut :/ LG Babsi
    Babsi kürzlich veröffentlicht…TAG – Meine Holy Grail Pflege- und Reinigungsprodukte – Gesicht…..My Profile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv