Ankündigung Alverde
Produktneuheiten Herbst (inkl. Inhaltsstoffe)

Grade erreichte mich folgende Pressemitteilung von alverde, die ich auf Wunsch einiger Leserinnen, gerne mit Euch teile. Weiter Unten, nach der Pressenachricht werde ich meine Meinung zu den einzelnen Produkten  kundgeben und nicht zu vergessen meine Frage an Euch  stellen :)Viel Spaß beim Schmökern…alverde-pure-teint-make-up-10

EDIT: Weiter unten haben ich, sofern bekannt, auch die Inhaltsstoffe der einzelnen Produkte angegeben.

Meine Meinung

Natürlich sprechen mich einige Produkte mehr an als andere , hier meine Meinung.

Produktneuheiten – Augen

Creme Eyeliner (€ 3,45 / 7g – vegan)

Wow! Die Farben (ein tiefes Lila, ein warmes Braun und ein grünliches Dunkelgrau) sind toll gewählt und schön Herbstlich. Auch wenn ich mir ein tolle Petrol gewünscht hätte. Wenn die Eyeliner halten was sie versprechen bin ich begeistert. Der überarbeitet schwarze Geleyeliner ist ja nun schon länger als ein Jahr im Sortiment und ich habe wenig Beschwerden gehört. Aber gut, dies sind keine Gel sondern Creme Eyeliner. Mal schauen was sie können.

Inhaltsstoffe Creme Eyeliner
 INCIS: Helianthus Annuus Hybrid Oil*, Ricinus Communis Seed Oil*, Talc, Rhus Verniciflua Peel Cera, Hydrogenated Vegetable Oil, Hydrogenated Rapeseed Oil, Stearic Acid, Hydrogenated Jojoba Oil, Lecithin, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, [+/- CI 77491, CI 77499, CI 77891,CI 77742] * ingredients from certified organic agriculture

Bestandteile: Sonnenblumenöl*, Rizinusöl*, Talkum, Beerenwachs, Pflanzenöl (gehärtet), Rapsöl (gehärtet), Stearinsäure, Jojobaöl (gehärtet), Lecithin, Vitamin E, Sonnenblumenöl, [Eisenoxide, Titandioxid, Manganviolett] * Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

Gebackener marmorierter Lidschatten (€ 3,45 / 2g – vegan)

Auch wenn mich die Farben dieses mal weniger ansprechen (obwohl man das bei der Melange ja nur schwer sagen kann) finde ich es toll, dass Alverde wieder mehrere gebackene Lidschatten ins Sortiment aufnimmt. Back to the Roots würde ich sagen, denn mit denen hat damals meine Liebe für die Alverde Deko angefangen.

Inhaltsstoffe Gebackener Lidschatten

INCIS: Tricaprylin, Glycerin, Silica, Lithothamnium Calcareum Powder, Magnesium Stearate, Lecithin, Parfum**, Microcrystalline Cellulose, Algin, Potassium Cetyl Phosphate, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract*, Alcohol*, Limonene**, [+/- Mica, CI 77891, CI 77163, CI 77491, CI 77492, CI 77499, Calcium Aluminum Borosilicate, Tin Oxide, CI 77742, CI 75470]  * ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils

Bestandteile: Pflanzliches Glycerinöl, pflanzliches Glycerin, Siliciummineralien, Algen-Puder, Magnesiumstearat, Lecithin, Microkristalline Cellulose, Algin, Kalium Cetylphosphat, Rosmarinextrakt*, Bio-Alkohol*, Mischung ätherischer Öle**, [+/- Glimmer, Titandioxid, Perlglanzpigment, Eisenoxide, Calcium Aluminium Borosilikat, Zinnoxid, Manganviolett, Carmin] * Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau ** aus natürlichen ätherischen Ölen

Quattro Lidschatten (€ 3,95 / 4g)

An sich finde ich die Idee Quattros anzubieten toll Allerdings konnten sie mich bis jetzt von der Qualität her nicht überzeugen. Hoffentlich sind sie diesmal besser. Allerdings bin ich auch nicht sehr angetan von der Farbzusammensetzung. Für mich sollte ein Quattro einen Mix aus hellen und dunklen Farben beiten. Schade.

Inhaltsstoffe Quattro Lidschatten
INCIS: Talc, Mica, Magnesium Stearate, Caprylic/Capric Triglyceride, Silica, Parfum**, Chamomilla Recutita Flower Extract*, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Glycine Soja Oil, Olea Europaea Fruit Oil*, Helianthus Annuus Seed Oil, Tocopherol, Bisabolol, Tocopheryl Acetate, Ascorbyl Palmitate, Tourmaline, Maltodextrin, Tin Oxide, [+/- CI 77891, CI 77742, CI 77510, CI 77499, CI 77492, CI 77491, CI 77288, CI 77007, CI 75470]

Bestandteile: Talkum, Glimmer, Magnesiumstearat, Fettsäureester, Kieselsäure, Mischung ätherischer Öle**, Kamillenextrakt*, Jojobaöl*, Sojaöl, Olivenöl*, Sonnenblumenöl, Vitamin E, Bisabolol, Vitamin E Acetat, Vitamin C Palmitat, Edelsteinpuder, Maltodextrin, Zinnoxid, mineralische und natürliche Farbstoffe *ingredients from certified organic agriculture /*aus kontrolliert biologischem Anbau **from natural essential oils / ** natürliche ätherische Öle

Concealer Anti-Augenringe (€ 3,75 / 10ml) (nicht vegan)

Dieser Concealer spricht mich so gar nicht an. Ich habe einfach die Vermutung, dass er mehr glänzt und schimmert als das er wirklich gut dekt. Aber wer weiss….

Inhaltsstoffe Concealer Anti-Augenringe

INCIS: Aqua, Glycine Soja Oil*, CI 77891, Alcohol*, Butyrospermum Parkii Butter, Glycerin, Glyceryl Stearate Citrate, Cetearyl Alcohol, Stearic Acid, Palmitic Acid, Parfum**, Caprylic/Capric Triglyceride, Theobroma Cacao Seed Butter*, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Camellia Oleifera Leaf Extract*, Sodium Hyaluronate, Mica, Xanthan Gum, Magnesium Stearate, CI 77163, CI 77491, CI 77492, Silica, Rhizobian Gum, CI 75470, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Limonene** * ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils

Bestandteile: Wässrig-alkoholischer Grüner Tee-Auszug (Bio-Alkohol)*, Sojaöl*, Titandioxid, Sheabutter, pflanzliches Glycerin, Glycerinfettsäureester,  Fettalkohol, Stearinsäure, Palmitinsäure, Triglyceride (pflanzliche Ölmischung), Kakaobutter*, Jojobaöl*, Mandelöl*, Hyaluronsäure, Glimmer, Xanthan, Magnesiumstearat, Perlglanzpigment, Eisenoxide, Siliciummineralien, natürlicher Gelbildner, Carmin, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Mischung ätherischer Öle**  * Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau  ** aus natürlichen ätherischen Ölen

Mascara Maximize Volume Lashes (€ 3,75 / 8ml) (nicht vegan)

Könnte was sein, muss man einfach testen. Die Bürste gefällt mir auf jeden Fall schon Mal sehr gut.

Inhaltsstoffe Mascara Maximize Volume
INCIS: Aqua, Pyrus Malus Fruit Water, Cera Alba, Glycerin, Candelilla Cera, Galactoarabinan, Sodium Stearoyl Lactylate, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Pullulan, Palmitic Acid, Stearic Acid, Hectorite, Glyceryl Caprylate, Glyceryl Stearate SE, Talc, Sorbitol, Levulinic Acid, Coco-Glucoside, Xanthan Gum, p-Anisic Acid, Sodium Levulinate, Trehalose, Acacia Senegal Gum, Benzyl Alcohol, CI 77499

Bestandteile: Wasser, Apfelsaft, Bienenwachs, Glycerin, Candelillawachs, Galactoarabinan, Natriumsalz der Stearoylmilchsäure, Jojobaöl, Pullulan, Palmitinsäure, Stearinsäure, Tonmineral, Fettsäurester, Glycerinmonostearat, Talk (Mineral), Sorbit, Lävulinsäure, Kokosglucoside, Xanthan, p-Anissäure, Natriumlävulinat, Trehalose, Gummi arabicum, Duftstoff, mineralisches Pigment * ingredients from certified organic agriculture ** from nat. ess. oils

Produktneuheiten – Lippen

Color & Care Lippenstift No. 60 Sweet Berry (€ 3,75 / 4,7g) (nicht vegan) ; Lippenstift 28 Deep Violet (€ 2,95 / 4,5g) (nicht vegan), Lipliner (€ 1,75 / 1,1g)

Alverde erweitert das Sortiment deutlich mit ein paar dunklen Beerentönen. Herbstlich eben. Schade, dass alverde sich nicht getraut hat die Töne dem Trend entsprechend noch etwas knalliger ins Lila gehende zu gestallten.

Inhaltsstoffe Color & Care Lippenstift
INCIS: Ricinus Communis Seed Oil, Lanolin, Euphorbia Cerifera Cera, Cera Alba, Copernica Cerifera Cera, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Rhus Verniciflua Peel Wax, Caprylic/Capric Triglyceride, Zea Mays Germ Oil, Silica, Helianthus Annuus Sunflower Seed Oil*, Mica, Tocopherol, Garnet Powder, Pyrus Malus Seed Extract, Quercus Suber Bark Extract, Lycium Barbarum Fruit Extract*, Maltodextrin, Aroma**, Linalool**, Talc, [+/- CI 77891, CI 75470, CI 77492, CI 77491, CI 77499]

 

Bestandteile: Rizinusöl, Wollwachs, Candelillawachs, Bienenwachs, Carnaubawachs, Jojobaöl*, Mandelöl, Beerenwachs, Fettsäureester, Maiskeimöl, Kieselsäure, Sonnenblumenöl*, Glimmer, Vitamin E, Granatpuder, Apfelsamenextrakt, Korkeichenextrakt, Gojibeerenextrakt*, Maltodextrin, Vanillearoma**, äth. Ölinhaltsstoff**, Talkum, mineralische + natürliche Farbstoffe |* ingredients from certified organic agriculture |** from natural essential oils

Inhaltsstoffe Lippenstift
INCIS: Ricinus Communis Seed Oil*, Talc, Hydrogenated Vegetable Oil, Hydrogenated Rapeseed Oil, Copernicia Cerifera Cera*, Euphorbia Cerifera Cera, Glycine Soja Oil*, Tricaprylin, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Olea Europaea Fruit Oil*, Shorea Stenoptera Seed Butter, Alcohol*, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Ascorbyl Palmitate, Parfum**, Linalool**, Limonene**, Geraniol**, Citronellol**, Benzyl Benzoate**, Citral**, [+/- Mica, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77891, CI 77163, Silica, Ruby Powder, CI 75470, Tin Oxide, CI 77742, CI 77007] |* ingredients from certified organic agriculture | ** from natural essential oils

Bestandteile: Rizinusöl*, Talkum, Pflanzenöl (gehärtet), Rapsöl (gehärtet), Carnaubawachs*, Candelillawachs, Sojaöl*, pfanzliches Glycerinöl, Jojobaöl*, Olivenöl*, Shoreabutter, Bio-Alkohol*, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Mischung ätherischer Öle**, [+/- Glimmer, Eisenoxide, Titandioxid, Perlglanzpigment, Siliciummineralien, Achatpulver, Rosenquarzpulver, Rauchquarzpulver, Rubinpulver, Carmin, Zinnoxid, Manganviolett, Ultramarinblau] * Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau ** aus natürlichen ätherischen Ölen

Inhaltsstoffe Lipliner Pretty Mauve
INCIS: Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Mica, Hydrogenated Palm Kernel Glycerides, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Olus Oil, Hydrogenated Vegetable Oil, Copernica Cerifera Cera, Euphorbia Cerifera Cera, Sesamum Indicum Seed Oil*, Hydrogenated Palm Glycerides, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Glyceryl Caprylate, Tocopherol, [+/- CI 77891, CI 77491, CI 75470, CI 77492, CI 77499, CI 77510]

 

Bestandteile: Fettsäure-Wachsester, Glimmer, Palmkernfettsäureester, Mandelöl*, Pflanzenöl, gehärtetes Pflanzenöl, Carnaubawachs, Candelillawachs, Sesamöl*, Palmkernfett, Polyglycerylester, Carbonsäureglycerinester, Vitamin E, mineralische + natürliche Farbstoffe, Talkum

Produktneuheiten Teint

Mineral Face Primer (€ 3,95 / 11,5ml) (vegan)

Ob mich dieser Primer anspricht hängt voll und ganz von den Inhaltsstoffen ab. Ich vermute allerdings, dass er viel Glycerin, etwas oder auch etwas mehr Alkohol und auch sonst weniger hochwertige Inhaltsstoffe enthalten wird. Wenn ja, dann kommt er für mich nicht in Frage. Zu Mal ich ja einen guten Primer habe (den von Zuii – siehe diese Review.)

Inhaltsstoffe Mineral Face Primer
INCIS: Talc, Mica, Caprylic/Capric Triglyceride, Macadamia Ternifolia Seed Oil*, Magnesium Stearate, Ricinus Communis Seed Oil*, Kaolin, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Olea Europaea Fruit Oil*, Bisabolol, Tourmaline, Glyceryl Caprylate, p-Anisic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Maltodextrin, Parfum**, Tin Oxide, CI 77891, CI 77742, CI 77499, CI 77492, CI 77491, CI 77007, CI 75470

Bestandteile: Talkum, Glimmer, Fettsäureester, Macadamiaöl*, Magnesiumstearat, Rizinusöl*, Porzellanerde, Jojobaöl*, Olivenöl*, Bisabolol, Edelsteinpuder, Glycerylcaprylat, Anissäure, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Maltodextrin, Mischung ätherischer Öle, Zinnoxid, mineralische Farbstoffe, natürlicher Farbstoff *ingredients from certified organic agriculture /*aus kontrolliert biologischem Anbau **from natural essential oils / ** natürliche ätherische Öle

Make-up-Korrekturstift (€ 2,95 / 4ml) (vegan)

Mein erster Gedanke war ‚wer braucht denn so was?!’, mein zweiter ‚Naja an sich ja nicht unpraktisch, allerdings tut ’s ein feuchtes Wattestäbchen meist auch’. Mein Dritter ‚Mmm vielleicht doch mal anschauen wie das mit der Farbe funktionieren soll.’ Große Erwartungen habe ich dennoch nicht. Da funktioniert ein Concealer wahrscheinlich auch gut.

Inhaltsstoffe Make-up Korrekturenstift
INCIS: Aqua, Glycerin, Pyrus Malus Fruit Water, Caprylyl/Capryl Glucoside, Phenethyl Alcohol, Pentylene Glycol, Glyceryl Caprylate, Sodium Phytate, Citric Acid * ingredients from certified organic agriculture ** from nat. ess. oils

Bestandteile: Wasser, Glycerin, Apfelsaft, Capryl/caprinalkohol-Glucosid, Phenylethanol, Pentandiol, Fettsäurester, Natriumphytat, Zitronensäure  ingredients from certified organic agriculture ** from nat. ess. oils

Pure Teint Make-up (€ 4,45 / 30ml) (vegan)

Nude Look ist grade voll in, allerdings der Nude Look bei dem Frau wirklich gar keine Foundation trägt. An sich eine nette Idee, aber ich glaube, dass eine Foundation mit mittlerer Deckkraft mehr Begeisterte ausgelöst hätte. Zumal wo es mittlerweile auch verschiedene BB und CC Creams mit leichter Deckkraft gibt.

Edit: Das Pure Teint Make-up basiert auf biologischem Sonnenblumenöl, ein nicht komodogenes Öl, und auf Silicia (hat eine mattierende Wirkung auf den Teint).   An dritter Stelle steht ein ‚Dodecane‘ das ist ein Weichmacher auf natürlicher Basis. Gefolgt von biologischem Färberdistelöl das gut gegen unreine Haut wirken soll, und Aprikosenkernöl.

Ich muss sagen, die Inhaltsstoffe gefallen mir wirklich ausgesprochen gut. Daher werde ich mir das Make-up sowieso anschauen.

Inhaltsstoffe Pure Teint Make-up
INCIS: Helianthus Annuus Hybrid Oil*, Silica, Dodecane, Carthamus Tinctorius Seed Oil*, Prunus Armeniaca Kernel Oil*, Tricaprylin, Dextrin Palmitate, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Parfum**, Linalool**, Limonene**, Citronellol**, Geraniol**, Citral**, Benzyl Benzoate**, [+/- CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499] * ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils

Bestandteile: Sonnenblumenöl*, Siliciummineralien, pflanzliches Dodecan, Distelöl*, Aprikosenkernöl*, pflanzliches Glycerinöl, Dextrin Palmitat, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Mischung ätherischer Öle**, [+/- Titandioxid, Eisenoxide] * Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau ** aus natürlichen ätherischen Ölen

Cover & Stay Make-up (€ 4,45 / 30ml) (vegan)

Ein Make-up mit sehr hohen Deckkraft, langanhaltend und das auch noch ohne die Poren zu verstopfen. Das klinkt nicht schlecht und wird einige von Euch sicherlich begeistern. Ich setzte grade bei Foundation allerdings auf hochwertige Inhaltsstoffe. Da wird diese bei einem Preis von € 4,50 wohl eher nichts für mich sein. Der angegeben LSF von 6 ist wohl üblich für einer Foundation, also auch nicht besonderes.

Edit: Das Make-up basiert auf Wasser und  biologische Distelöl. Distelöl ist ein leichtes Öl, das wohl auch sehr gut bei unreiner oder fettiger Haut sein soll. Das gefällt mir schon mal sehr gut. An 3. Stelle steht Glycerin gefolgt von biologischem Sonnenblumenöl (auch prima ;)).  Gar nicht so schlecht die Inhaltsstoffe!

Inhaltsstoffe Cover & Stay Make-up
INCIS: Aqua, Carthamus Tinctorius Seed Oil*, Glycerin, Helianthus Annuus Hybrid Oil*, Alcohol*, Myristyl Myristate, Tricaprylin, Glyceryl Stearate Citrate, Parfum**, Cetyl Alcohol, Potassium Cetyl Phosphate, Salix Alba Bark Extract, Glycine Soja Oil*, Butyrospermum Parkii Butter*, Microcrystalline Cellulose, Glucose Glutamate, Algin, Xanthan Gum, Dehydroxanthan Gum, Stearic Acid, Hydrogenated Palm Glycerides, Hydrogenated Lecithin, Brassica Campestris Sterols, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Ascorbyl Palmitate, [+/- CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77000] * ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils

Bestandteile: Demineralisiertes Wasser, Distelöl*, pflanzliches Glycerin, Sonnenblumenöl*, Bio-Alkohol*, Myristylmyristat, pflanzliches Glycerinöl, Glycerinfettsäureester, Fettalkohol, Kalium Cetylphosphat, Weidenrindenauszug, Sojaöl*, Sheabutter*, Microkristalline Cellulose, Feuchtigkeitswirkstoff auf Zuckerbasis, Algin, Xanthan, Stearinsäure, Kokosöl (gehärtet), Lecithin, Pflanzensterole, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Mischung ätherischer Öle**, [+/- Titandioxid, Eisenoxide, Aluminium] * Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau ** aus natürlichen ätherischen Ölen

Schimmer-Rouge Nr. 10 Secret Rose (€ 3,95 / 9g) (nicht vegan)

An sich eine schöne Idee, nur leider lässt mich der Gedanke nicht los, dass dies ein Dupe des Benecos Rouges ist. Das finde ich ein bisschen schade.

Inhaltsstoffe Schimmer-Rouge
INCIS: Talc, Mica, Caprylic/Capric Triglyceride, Macadamia Ternifolia Seed Oil*, Magnesium Stearate, Ricinus Communis Seed Oil*, Kaolin, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Olea Europaea Fruit Oil*, Bisabolol, Tourmaline, Glyceryl Caprylate, p-Anisic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Maltodextrin, Parfum**, Tin Oxide, CI 77891, CI 77742, CI 77499, CI 77492, CI 77491, CI 77007, CI 75470

Bestandteile: Talkum, Glimmer, Fettsäureester, Macadamiaöl*, Magnesiumstearat, Rizinusöl*, Porzellanerde, Jojobaöl*, Olivenöl*, Bisabolol, Edelsteinpuder, Glycerylcaprylat, Anissäure, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Maltodextrin, Mischung ätherischer Öle, Zinnoxid, mineralische Farbstoffe, natürlicher Farbstoff *ingredients from certified organic agriculture /*aus kontrolliert biologischem Anbau **from natural essential oils / ** natürliche ätherische Öle

Welche Neuheiten sprechen Euch besonders an?

Kauft ihr was Dekorative Kosmetik betrifft vor allem eher im Drogeriebereich oder eher High-end? 

Liefs, Liv

19 Comments

  • Mir sprechen am meisten die Creme-Eyeliner an, der Rest sieht, außer den Lippenprodukten, nicht so reizvoll. Die Foundations sind wohl sowieso zu dunkel für mich.
    Das Rouge sieht wirklich ein bisschen aus wie benecos jetzt wo du es sagst.

  • Ich freu mich vor allem auf die veganen Sachen, besonders die beiden veganen Quattros.

    Es gefällt mir total gut, dass du die Sachen vorstellst, besonders im neuen Blogdesign. Wenn man nur deine Meinung lesen will, scrollt man über den PR-Wust drüber, aber falls das für jemand interessant ist, sind trotzdem alle Informationen da. Ich fände es super, wenn du das so beibehalten würdest.

    Oh, und wegen Drogerie oder High End: so lange die Inhaltsstoffe ordentlich sind, kaufe ich gerne Drogerieprodukte. Sie bilden sozusagen die Basis für die Highlights, die ich mir ab und zu gönne, wie Zuii Lidschatten oder so. Nur mittel- oder hochpreisige Produkte könnte ich mir gar nicht leisten.

    • puraliv sagt:

      Vielen Dank! Ich freue mich, dass dir die Ankündigung gefällt. Also wenn da Nachfrage ist poste ich so was natürlich gerne und werde das beibehalten. (hab mich früher auch immer über die Neuheiten-Posts gefreut ;))
      Wie du das mit Drogerie und Highend handhabst klingt super. Ich lege vor allem bei Foundation wert auf gute Incis, ansonsten geht’s mir auch viel um Textur und Finish (aber ich bekomme ja auch ab und zu ein PR -Sample und bin daher etwas verwöhnt ;)). Liefs, liv

  • anitaswelt sagt:

    Spannend, wie unterschiedlich der Fokus sein kann 🙂 bei mir ist gerade das Pure Teint Make-Up DER Favorit schlechthin aus der Sortimentsumstellung. Dazu werde ich mir die Creme Eyeliner, eine der Lidschattenpaletten, den Mineral Face Primer und den Korrektur Stift anschauen.
    anitaswelt kürzlich veröffentlicht…[Preview] Meine Favoriten: alverde Sortimentswechsel Herbst 2014My Profile

    • puraliv sagt:

      Oh ja, das ist wirklich interessant. Ich habe grade die Incis der Foundation gefunden (und auch zugefügt) und ich muss sagen, dass sie mich nun wirklich mehr ansprechen. Liefs, liv

  • Ich bin gerade auch dabei, einen ähnlichen Post zu schreiben 🙂 Also was dekorative Kosmetik angeht, ist das bei mir eine bunte Mischung. Puder, Lippenstift, Concealer gerne high end, der Rest kann auch preiswerter sein und ist es meist auch.

    Dennoch bin ich bei den Neuheiten am meisten auf das Pure-Teint Make up gespannt. Beim Concealer und beim Korrekturstift bin ich eher skeptisch.

    lg
    Gospođica Marijica kürzlich veröffentlicht…Alverde news | LE Colourful ParadiseMy Profile

    • puraliv sagt:

      Das ist ja lustig. Bei Lippenstiften trage ich eher mid-price (oder wie das heisst) und bei Puder auch. Concealer auch mal budget. Aber bei Foundation habe ich gerne das beste vom besten was die Inhaltsstoffe betrifft und das ist meist doch eher high-end.
      Liefs, liv

  • Auf den ersten Blick dachte ich „tolle, neue Produkte“, auf den zweiten sprechen mich eigentlich nur der Eyeliner (petrol wäre wirklich toll!) und der vegane Lipliner an. Die Rose-
    Quattro-Lidschatten-Palette wäre die gewesen, die mich farbmäßig noch am ehesten ansprochen hätte, ist aber nicht vegan. Ich finde es schön, dass doch einige neuartige Produkte eingeführt werden; klasse für diejenigen, die nicht so viel Geld ausgeben können oder wollen. Bei dekorativer Kosmetik kaufe ich auch gern Drogerie, bei Foundation u.ä. greife ich dann doch eher zu High End (alles was länger auf der Haut verbleibt^^)
    strawberrymouse kürzlich veröffentlicht…Call me Indiana Jones…oder: [Review] Belea Seidenglanz SpülungMy Profile

    • puraliv sagt:

      Oh ich finde Alverde für Einsteiger in NK aber eben auch für Menschen die nicht viel ausgeben wollen oder können und trotzdem NK wollen auch toll!!! Aber wie du sagt, bei Foundation setzte ich lieber auf High End, auch wenn mir die Incis diesmal gar nicht so schlecht erscheinen. Liefs, liv

  • beautyjungle sagt:

    Endlich mal nicht nur das Posten von Pressebildern wie auf diversen anderen Blogs, hast du toll aufbereitet!

    Ich finde die INCI Listen der Foundations sehr ansprechend für diese günstige Marke und werde sie auf jeden Fall testen. Und Creme Eyeliner wohl auch!

    Die Optik des Blush Trio ist schon ein Schmankerl, aber farblich bin ich mit meinem von benecos wohl gut versorgt.

  • beautyjungle sagt:

    Einzig die vielen Duftstoffe in den Foundations stören mich natürlich, wollte ich noch anmerken, einfach zu viel unnötiger Reiz für die Haut…
    beautyjungle kürzlich veröffentlicht…Sonntags-Tipp: benecos Natural Trio Blush “fall in love”My Profile

  • Doris sagt:

    Hi Liv, vielen lieben Dank für Deine Vorstellung und Deine Meinung!!! Ich bin total gepsannt auf die neuen Produkte, irgendwie spricht mich alverde Deko total an, obwohl ich in anderen Sachen des Lebens wohl eher zur High End Käuferschicht gehöre (Klamotten zB) 🙂
    Die Lippenfarben klingen toll herbstlich, die gebackenen marmorierten Lidschatten sprechen mich auch an, ich habe noch keinen, da werde ich einen kaufen.
    Der Korrektur – Stick erscheint mir auch sinnlos.
    Concealer habe ich noch keinen…
    Das Make Up erinnert mich an eine „Nachahmung“ von dem im Moment gehypten „L,Eaus“ von Loreal, ist das korrekt?
    Liebe Grüße!

  • Wie gut, dass du die Inhaltsstoffe dazugeschrieben hast. Alverde ist wohl leider auf den Zug mit dem Hybridöl aufgesprungen, sehr ärgerlich. Sonnenblumenöl ist, wie Distelöl, in ’normalem‘ Zustand ein eher leichtes Öl. So, wie ich es verstanden habe, ich die Hybridvariante ‚high oleic‘, also reicher an Ölsäure. Und Ölsäure ist eben nicht so leicht auf der Haut wie Linol- oder Linolensäure. Klar, das Hybridöl ist stabiler als vorher, aber man könnte vom Ölsäurespektrum her wahrscheinlich auch auf Olive, Mandel oder Aprikose ausweichen, das wäre aber nicht so schön billig. Außerdem bedeutet Hybrid eben auch, dass die Pflanzen kein Saatgut produzieren und diejenigen, die die Pflanzen anbauen, Saatgut nachkaufen müssen. Sofern nicht explizit dabeisteht, dass das Hybridöl aus kbA ist, könnte da sogar (möglicherweise, ich kann es aber natürlich nicht mit Sicherheit sagen) Monsanto dran beteiligt sein. Ich finde es echt ätzend, dass inzwischen so viel Hybridöl in Kosmetikprodukten eingesetzt wird. Es kommt mir so unnötig vor.

  • Lea sagt:

    Ich werde mir das Pure Teint Make-up mal ansehen, was ich vom ganzen Sortiment am interessantesten finde… der Rest ist ganz nett aber irgendwie auch kein Highlight. Bei dem Rouge musste ich auch an das Blush-Trio aus der letzten Dr.Hauschka LE denken… Drei Hersteller ein Gedanke.

    Liebe Grüße
    Lea.
    Lea kürzlich veröffentlicht…Pinsel-Lieblinge.My Profile

  • Beim Anti-Augenringe-Concealer war ich auch sehr skeptisch, habe ihn aber inzwischen schon nachgekauft. 🙂 Meine „Pandaaugen“ werden nicht vollständig, aber doch sehr gut abgedeckt. Eine sehr feine Textur, die null aufträgt. Recht ergiebig ist er auch. Da er außerdem sehr fix einzieht, kann quasi direkt nach dem Einklopfen Make Up drüber. Ich decke damit auch die Äderchen, die dann & wann auf dem Oberlid zu sehen sind, ab. 🙂

    Sehr frustriert war ich aber vom Primer: gleich, ob mit dem Alverde Mineral Make Up oder der Benecos BB Cream und egal, wie lange ich ihm Zeit zum Einziehen gegeben habe – sobald die nächste Schicht drauf kam, hatte ich ein nerviges abpellendes Gekrümele im Gesicht. :-/
    chaoskoeppsche kürzlich veröffentlicht…Und täglich grüßt der Wuschelkopf …My Profile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv