Make-up Look für Morgenmuffel

Grade aufgestanden, frisch geduscht, im Morgenmantel eingehüllt, die Haare noch nass und ungekämmt, Knitterfalten im Gesicht. Ich bin ein Morgenmuffel. All das finde ich prima, aber  das Make-up sollte genau darum umso mehr glänzen.

Allerdings war es Sonntag und am Wochenende trage ich so gut wie nur Produkte mit einem hervorragendem Tragegefühl. Mascara gehört für mich prinzipiell nicht in diese Produktreihe (schade, wenn man die Bilder sieht).Es ist ein typischer Liv Look geworden.

Und zufällig auch ein Look der einige meiner Make-up Highlights aus verschiedenen Jahren Revue passieren lässt.

Die Stone Palette und das Translucent Make-up von Dr.Hauschka haben meine Liebe für Make-up erst so richtig entfacht. Das war Januar 2010.

Der Hauschka Lipliner 03 war im Frühjahr 2010 der Anfang meiner Wagnisse knalliger Farben auf den Lippen. Ja Rosenholz fand ich damals knallig 😉

Der Dr. Hauschka Pure Care Cover Stick in 02 in Beige* kam im Sommer 2011 auf den Markt. Endlich die richtige Farbe! Dazu kommen gute Haltbarkeit, klasse Deckkraft und kein Austrocknen sondern sanftes Abheilung der Unreinheiten.

Zum neuen Job habe ich mir Anfang 2012 den RMS Beauty Un Cover-up gegönnt. Eine sehr gute Investition, und das nicht nur für Tage in trockenen Büroräumen.

Im Sommer 2012 durfte ich die Marke Zuii kennenlernen. Das Flora Blush in Peach* war seit lange das erste Teint Produkt in Puderform das ich wieder regelmäßig und gerne genutzt habe. Es enthält kein Talk und Zink und ist sehr sanft zur Haut.

Im Herbst 2012 kam mit der Dr.Hauschka Limited Edition Slow Mood dann das Illuminating Powder* dazu (auch ohne Talk). Es kam genau zum Richtige Zeitpunkt. Wir hatten viele Familienfeiern und ich habe die halbe Familie mit diesem Wunderpuder eingedeckt. Leider ist es limitiert. (Zum Glück habe ich noch zwei Back-ups ;)) Das gleiche gilt übrigens für den Hauschka Kajal Eyeliner in 07 in Mellow Sienna* aus der gleichen LE. Hiervon habe ich allerdings nur einen Back-up 😉

Im Jahr 2013 war Deko mäßig bei mir nicht ganz so viel los.

Dafür dieses Jahr wieder um so mehr. Dank des Zuii Eyebrow Definers* habe ich seit dem Frühjahr immer präzise nachgezogene Augenbrauen.

Und das wunderbare Dr.Hauschka Bronzing Powder* vollendet jeden Look! Dies gibt es übrigens seit dieser Woche in der wunderschönen limitierten Verpackung (mehr dazu hier).

Eins ist jeden Falls deutlich: Auch noch so viele Make-up Produkte und Wunderpuder können kleine Fältchen und müde Augen nicht wegzaubern.

Aber die Laune können sie auf jeden Fall heben!

 

Und hier noch mal die verwendeten Produkte der Reihe nach 

TEINT & WANGEN
Dr.Hauschka Translucent Make-up | 00 & 01 (Review hier)
Dr.Hauschka Concealer | 03*
RMS Beauty Un Cover-up | 22
Dr.Hauschka Illuminating Powder (LE) (Review hier)
Dr.Hauschka Bronzing Powder* (Review hier)
Zuii Organic Flora Blush | Peach*
 
AUGEN
Dr.Hauschka Stone Palet (ich habe die drei hellsten Farben genutzt.
Dr.Hauschka Kajal Eyeliner 07 (Mellow Sienna) (Review hier)
Zuii Organic Eyebrow Definer | Coco* (Review hier)
 
LIPPEN
Dr.Hauschka Lipliner 03 (die Lippen damit ausmalen)
Dr.Hauschka Lipstick Novum 07 (LE)*

Ich hoffe der Look hat Euch gefallen. Frohes Aufstehen!
Liefs, Liv

 

2 Comments

  • Gloria Viktoria sagt:

    Bonjour bonjour,
    darf ich fragen, warum du auch Zink gerne weg laesst?
    Mineralische Stoffe sind beim Einatmen ja immer etwas fragwuerdig. 😉
    Bestens, Gloria

    • liv sagt:

      Hallo Gloria, Meine Haut reagiert sehr schnell auf Zink. Ich bekomme davon Rötungen und kleine schuppige und trockene Stellen auf der Haut. Liefs, liv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv