Zuii Organic Primer und Make-up Remover

Grade erst hat Zuii Organic das Sortiment mit den Eyebrow Definern (Review hier), Concealern und Kajals erweitert (Swatches siehe hier) erweitert. Und nur ein paar Wochen später legt die Australische Firma mit zwei neuen Produkten nach.

Voraussichtlich Ende Mai werden ein Primer und ein Make-up Remover von Zuii in Europa erhältlich sein.

Seit Anfang dieser Woche darf ich die Produkte testen. Meist berichte ich erst nach sehr ausgiebigen Testphasen von Produkte. Diesmal kann ich mich einfach nicht zurück halten um meinen ersten Eindruck mit Euch zu teilen.

Zuii Foundation Primer

Das sagt Zuii 

„Zuii Organic Foundation Primer is a certified organic blend of nourishing ingredients that offer enhanced protection and hydration for the skin. Apply one gentle pump to the face and neck prior to your makeup application to create an even canvas for your applied foundation. Ingredients such as Rosa Damascena Flower Waters, Chamomile, Aloe Vera and Calendula Extracts will help soothe and calm the skin while hydrating the skin’s surface to decrease the appearance of fine lines and wrinkles. Rosa Damascena Flower Waters will help reduce inflammation, tone and control the oil levels on the skin.“

Inhaltsstoffe

Der Primer basiert auf Mandelöl und Rosenblüten- und Calendula Hydrolat. An vierter Stelle der Incis steht Glycerin gefolgt von Aloe Vera. Viele de angegebenen Öle sind Ätherische Öle die voll deklariert werden. Die Inhaltsstoffe sind wie wir es von Zuii gewohnt sind zu einem sehr sehr großen Teil aus biologischem Anbau.

Etwas schade finde ich, dass Glycerin so weit Vorne steht, ansonsten sind die Inhaltsstoffe toll!

INCIS: PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL*; ROSA DAMASCENA FLOWER WATERS*; CALENDULA OFFICINALIS FLOWER OIL*; GLYCERINE; ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE*; CITRUS AURANTIUM DULCIS (ORANGE) PEEL OIL*; ROSA DAMASCENA FLOWER OIL*; CYMBOPOGON MARTINI OIL*; PELARGONIUM GRAVEOLENS FLOWER OIL*; DAUCUS CAROTA (CARROT) SATIVA SEED OIL*; CHAMOMILLA RECUTITA FLOWER EXTRACT*; EQUISETUM ARVENSE EXTRACT*;URTICA DIOICA (NETTLE) LEAF EXTRACT*; OLIVE OIL DECYL; STERS (AND) SQUALENE; P-ANISIC ACID; GLYCERYL CAPRYLATE; GLYCERYL STEARATE; CETEARYL ALCOHOL; TOCOPHEROL; ASCORBYL PALMITATE | * Certified Organic ingredients

Preis

Der Primer kostet €26,90. Enthalten sind 30 ml.

Mein erster Eindruck

Er ist leicht, duftet dezent nach Rosenblüten und hält was er verspricht und das nicht nur bei Teint Produkten sondern auch bei Lidschatten.

Der Primer ist sehr ergiebig, schon ein kleiner Pump Stoß (siehe Foto) reicht für das ganze Gesicht. Die Textur ist leicht und zieht schnell, jedoch nicht komplett ein. Nach dem Auftragen wirkt der Teint etwas mattiert.

Foundation aber auch zum Beispiel mittelmäßige flüssig Concealer lassen sich leichter und ebenmäßiger auftragen, sie ziehen auch weniger Streifen. Der verbesserte Auftrag bewirkt eine sparsamere Verwendung der Produkte.

Das Gesamtergebnis wirkt ebenmäßiger, matter und trotzdem natürlicher. Meine trockenen Hautschüppchen an den Wangen, die durch eine Foundation schon mal unschön betont werde, fallen weniger auf. Das gleiche gilt für kleine Fältchen. Poren werden auch etwas verkleinert aber der Effekt ist eher gering.

Ob die Haltbarkeit einer Foundation tatsächlich verbessert wird kann ich schlecht beurteilen. Der mattierende Effekt verschwindet im Laufen der Zeit.

Als Primer für Mineral Foundation habe ich ihn noch nicht getestet.

Auch als Lidschatten Primer macht er sich sehr gut. Vor allem helle Lidschatten wirken noch irisierender und intensiver. Auch dunkle Farben lassen sich gleichmäßiger auftragen – und das sogar mit einem schlechten Pinsel 😉 Leider konnte ich diesen Effekt nur annähernd auf den Fotos festhalten. Anders als bei Foundation, merke ich eine starke Verbesserung der Haltbarkeit, und das sogar bei Creme Lidschatten.

Die Inhaltsstoffe beruhigen meine Haut etwas. Ich kann mir gut vorstellen, dass an heißen Sommertagen ein leichtes Serum plus Primer und etwas Concealer und Puder schon ausreichen würden für einen tollen Teint. Das klingt sehr verlockend, nur müsste er dann noch einen LSF enthalten und das tut er nicht. 

Fazit Primer

Im Alltag wenn’s schnell gehen muss ist mir die großflächige Anwendung vom Primer etwas zu aufwendig. Auch möchte ich meine Haut nicht täglich mit unnötig vielen Inhaltsstoffen belasten. Trotzdem bin ich sehr froh mit dem Produkt. Für besonderen Anlässe, an besonders heißen Tagen oder einfach wenn’s mal ein bisschen ‚more glamourous’ sein soll ist der Primer genau das Richtige. Da er mattiert und den Auftrag von Foundation erleichtert, könnte er bei anderen Hauttypen und besonders bei eher trockener und feuchtigkeitsarmer Haut auch für den Alltag eine Erleichterung mit sich bringen.

Als Lidschatten Primer werde ich ihn sicherlich auch im Alltag nutzen, denn die verbesserte Haltbarkeit und Intensivierung der Farben ist mir sehr willkommen.

Alles in allem ein gutes hochwertiges Produkt das konventionellen Primern, bis auf den fehlenden Sonnenschutz, in nichts nachsteht. Er bietet sogar viele Vorteile wie natürliche, hochwertige Inhaltsstoffe die die Haut pflegen und beruhigen.

Zuii Organic Make-up Remover

 

Das sagt Zuii
„Zuii Organic Make-up Remover is a certified organic lightweight hydrating remover that can be used on the eyes, lips or face to gently and effortlessly remove make-up. Using a unique blend of botanical extracts and Organic oils such as Camellia and Macadamia, Zuii Flora makeup remover will moisturise, soothe, calm and condition your skin.“

Inhaltsstoffe
Der Make-up Remover basiert auf Rosenblütenwasser, Wasser und Macademia Öl und Kamelie Samen Öl. Letzteres ist ein sehr leichtes Öl das auch die leichte Textur erklärt. An fünfter Stelle steht Glycerin. Das wiederum gefolgt wird von Ätherischen Ölen von Rosenblüten, Orangenschalen, Geranium und Lemongrass.

INCIS: ROSA DAMASCENA FLOWER WATERS*; AQUA; MACADAMIA TERNIFOLIA SEED OIL*; CAMELLIA OLEIFERA (CAMELLIA) SEED OIL*; GLYCERINE; ROSA DAMASCENA FLOWER OIL*; PELARGONIUM GRAVEOLENS FLOWER OIL*; CYMBOPOGON MARTINI OIL*; CITRUS AURANTIUM DULCIS (ORANGE) PEEL OIL*; P-ANISIC ACID; GLYCERYL CAPRYLATE; CHAMOMILLA RECUTITA FLOWER EXTRACT; GLYCERYL STEARATE; CETEARYL ALCOHOL; COCO CAPRYLATE; CITRIC ACID  * Certified Organic ingredients

Preis : € 17,95 für 50ml

Mein erster Eindruck
Der Remover ist kaum rückfettend und brennt nicht in den Augen, daher eignet er sich super als AMU-Entferner für Unterwegs und zum Ausbessern von kleinen Make-up Fehlern. Auf einem Wattepad aufgetragen und damit sanft über das Gesichts streifend funktioniert er auch sehr gut.  EDIT: noch besser und ergiebiger ist er wenn ich ihn pur auftrage und mit den Fingern leicht einmassiere und mit Wasser abspüle. Großflächig als Reinigungsmilch angewandt spüre ich wie er meine Haut sofort beruhigt, vermisse allerdings den rückfettenden Effekt. Dank der leichten Textur ist es  aber nicht nötig den Reiniger mit Wasser abzunehmen. Und auch das macht ihn wieder super als Reiniger für Zwischendurch, wenn z.B. das Büro-Make-up entfernt und das Ausgeh-Make-up aufgetragen werden soll.

Für das abendliche Abschminken einer vollen Augenmontur bevorzuge ich ein Öl, denn auch wenn der Remover Lidschatten problemlos runter bekommt, muss ich bei Mascara zu rubbeln und brauche 1-2 neue Wattepads mit Lotion um wirklich alles restlos zu entfernen. Zum Abschminken von Teintprodukten und Lippenstift funktioniert er wirklich sehr gut.

Fazit Make-up Remover
Ein praktischer Remover der mir für das abendliche Abnehmen von Make-up nicht rückfettend genug ist. Als Remover für Zwischendurch und Unterwegs ist er sehr gut geeignet. Der praktische Vakuum Pumpspender eignet sich sehr gut zum Transport.

Gesamtfazit

Mit beiden Produkten hat Zuii einen neuen Schritt Richtung Semi-Pflege gemacht. Die Produkte sind gut gelungen und ergänzen nicht nur das Zuii Sortiment sondern das Naturkosmetik Sortiment im Allgemeinen. Ob Frau einen Remover für Unterwegs und Zwischendurch oder einen Primer tatsächlich benötigt muss jeder selber entscheiden.

Habt ihr einen Primer mit natürlichen Inhaltsstoffen in eurem Sortiment vermisst? Und wie steht es mit Removern für Zwischendurch? Gibt es so etwas schon mit natürlichen Inhaltsstoffen? Braucht ihr einen Remover in eurem Make-up Täschchen?

Liefs, Liv

23 Comments

  • Julchen sagt:

    Interessant sind beide Produkte durchaus, für mich aber auch unnötig. An Primern bin ich generell nicht interessiert und mein Make-Up nehme ich abends mit Öl ab, da brauche ich nichts für zwischendurch.

    • liv sagt:

      Täglich brauche ich auch nichts für Zwischendurch, aber für besondere Anlässe oder wenn ich mich zwischen zwei events (z.b. Arbeit und party) noch auffrischen will ist das manchmal schon praktisch. Liefs, liv

  • Ginni sagt:

    Vielen Dank für diese Review, ich hatte mich schon gefragt, wie die Produkte wohl sein mögen. Ich muss mich Julchen aber anschließen: Die Produkte sind für mich eher nicht interessant. Primer benutze ich nicht, meine MF hält auch gut auf der Tagescreme. Und zum Abschminken habe ich bereits ein Produkt, das für mich ideal funktioniert: Bioderma Sensibio H2O. Keine Naturkosmetik, aber dafür effektiv und für meine Haut absolut verträglich. Das konnte mir NK in diesem Bereich leider (bisher) nicht bieten. Der Remover von Zuii wäre daher auch nichts für mich, ich finde ihn auch zu teuer.

    • liv sagt:

      Grade der Primer ist eher was für besondere Tage und für unter flüssig Foundation, oder aber einfach als Tagespflege. Die Incis sind besser als manch andere Tagespflege. Im Sommer nutze ich auch MF und daher brauche ich eher keinen Primer und wenn dann lieber einen mit LSF Liefs, liv

  • Danke für diese ausführliche Vorstellung 🙂
    Die Base klingt interessant. Ich finde es toll, dass man sie theoretisch auf für die Lider als Eyeshadow Base verwenden kann- da schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, was insbesondere auf Reisen ja sehr praktisch ist.

    Liebe Grüße 🙂

  • beautyjungle sagt:

    Der Primer liest sich wirklich sehr gut! Ich finde das Glycerin sogar nicht so weit vorne, wie das sonst so häufig ist, ob NK oder nicht. Vierte Stelle ist vertretbar 🙂

    Beim Entferner wäre ich mir für mich selbst nicht sicher, ich reagiere wohl auf Produte mit sehr hohem Anteil an Rosen mit Pickel. Aber so 100% sicher war ich mir diesbezüglich auch nie…

    Danke fürs Vorstellen!

    • liv sagt:

      Mmm das mit der Reaktion auf Rose ist strange… aber ich reagiere auch auf Talk und Zink und das ist in der bloggerwelt wohl auch eher unüblich. LIefs, liv

  • anitaswelt sagt:

    Für mich sind das jetzt eher zwei weniger interessante Produkte. Make Up unterwegs mal eben schnell wechseln ist definitiv nicht meins und auch mit Primern kann ich nicht viel anfangen. Vielleicht ändert sich das mal noch aber zur Zeit sind das definitiv keine Produkte für mich.
    Zum Abschminken von BB Cream und Co reicht bei mir Wasser und maximal etwas MG Sheabutter Cleanser. Wenns dann mal Mascara oder etwas mehr Make Up ist, würde ich zu Kokos- oder Jojobaöl greifen, da brauche ich nicht noch ein weiteres Produkt.

  • mexicolita sagt:

    Vielen Dank für deine Eindrücke zu den beiden Zuii-Neulingen.
    Den Make Up Remover finde ich echt spannend, zumal die Inhaltsstoffe echt sehr mild aussehen, den würd ich auch total gern mal probieren, denn leichtere Allttags-Make Ups ohne Mascara und viel drumherum entfernt er bestimmt schön sanft.
    Auch der Primer sieht gut aus. Obwohl ich bislang wenig bis überhaupt gar keine Primer verwendet habe, entdecke ich diese Kategorie so langsam für mich und finde es super, dass du den Zuii Primer gleich mal als Lidschattenbase zweckentfremdet hast, denn da macht sie bestimmt den allergrößten Sinn. Ich verwende momentan die neue Base von benecos und bin echt überrascht, was sie aus meinen Lidschatten rausholt. Jetzt muss ich mich nur noch ganz schnell dran gewöhnen, sie vieel öfter zu benutzen, voll toll!

    Liebste Grüße
    Mexi

  • Ich finde den Primer total spannend! Ich trage höchstens Concealer und Puder, wenn da die Haltbarkeit erhöht werden könnte, wäre das definitiv etwas für mich. Und ein quasi 2 in 1 Produkt ist immer toll (gerade wenn das Produkt nicht so günstig ist). Inhaltsstoffmäßig spricht er mich auch sehr an; meine Haut mag Rose, auch wenn’s meine Nase nicht so tut.
    Der Make Up Entferner spricht mich dagegen nicht so an. Für unterwegs benötige ich sowas nicht und ich benötige auf jeden Fall etwas Rückfettendes. Für’s Gesicht verwende ich MG, für die Augen Logocos Öl und den Lavera Remover – abwechselnd, weil ich auf Dauer das Öl nicht so mag.

  • Oh, total spannend! Danke für diese tolle und ausführliche Review, Liv. 🙂

    Ich habe noch nie Primer benutzt, wenn ich ehrlich bin. Daher denke ich, dass das ein Produkt ist, auf das man auch ganz gut verzichten kann. Aber. Der von Zuii spricht mich schon alleine aufgrund der tollen Inhaltsstoffe an! 😀

    Liebe Grüße,
    Kleines Gehopse

  • Der Primer hört sich sehr spannend an! Vielen Dank für den tollen Bericht.
    Die konventionellen Primer mag ich nicht so gerne, das viele Silikon finde ich auf der Haut einfach unangenehm beim Tragen. Die Inhaltsstoffe hier klingen sehr gut, eine tolle Alternative. Lg Jules

  • Ich finde beide Produkte interessant, aber ganz besonders den Primer. Da ich noch keine Liquid Foundation im Naturkosmetik-Bereich gefunden habe, mit der ich zufrieden war, überlege ich gerade, wieder auf Mineral Puder Make-Up umzusteigen, und da wäre ein Primer als Grundlage vielleicht ganz gut, zwecks Haltbarkeit und um weniger pudrig auszusehen. Ein bisschen verunsichert mich aber der hohe Anteil an Ölen – ob ich mit meiner Mischhaut damit nicht nach kurzer Zeit anfange zu glänzen?
    Jedenfalls mal wieder ein hochinteressanter Artikel! 😉

  • Ich finde den Primer echt interessant! Ich benutze Primer aber hauptsächlich mit Mineralpuder in Verbindung, schade, dass du das jetzt nicht getestet hast, aber bei den Lidschatten kann man ja gut sehen, dass der Primer hält, was er verspricht.

  • Heinz Lyner sagt:

    Ich würde gerne noch ein paar Anmerkungen vom Hersteller platzieren:
    – beim Glycerin in der INCI von beiden Produkten fehlt aus Versehen das Sternchen für Bio-zertifiziert. Es IST aber Bio-zertifiziertes Glycering auf rein PFLANZLICHER BASIS, das ZUII verwendet, das einzige auf dem Markt.
    – Die meisten herkömmlichen Primer verwenden Dimethicon (oder auch Polydimethylsiloxan), allgemein
    Silikone genannt. Silikone sind aber zu gross um in die obereb Hautschichten zu penetrieren. Durch die Silikonschicht auf der Oberfläche werden Talgdrüsenausscheidungen, Schmutz und Bakterien zurückgehalten und die Haut bricht.
    Weiterhin viel Spass mit ZUII!

  • Super interessante Produkte! Ich suche noch nach einem guten Naturkosmetik Primer für die Augen. Und wie du schon schreibst, kann an „besonderen“ Tagen auch mal ein Primer auf das ganze Gesicht aufgetragen werden. Also ich möchte ihn gerne ausprobieren. 🙂

  • Anonymous sagt:

    Klingt sehr gut der Primer. Wird er auf die tagescreme aufgetragen. Und wird dann nicht alles „krümelig“ auf der Haut wenn auch noch Make up drauf kommt?

    Nadine

    • liv sagt:

      Liebe Nadine,
      ja du kannst ihn auf die tagescreme trage oder aber auch einfach als tagescreme nutzen (das hängt von deinem Hauttyp ab). Krümelig wird da nichts ; ) liefs, liv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv