Gewinnspiel Northern Light

Im Rahmen meines dritten Blog Geburtstages standen die letzten Wochen ganz im Zeichen von Bädern, Lippenstift und Lieblingsprodukten. Heute enden die Festlichkeiten mit dem vierten und damit letzten Gewinnspiel.
Ich bin fast ein bisschen traurig, denn ich habe Eure vielen überaus interessanten Kommentare, Stories und Tipps sehr genossen! Darum an diese Stelle: vielen vielen Dank fürs Mitmachen und Kommentieren!

Enden möchte ich das Gewinnspiel mit einer kleinen Liebeserklärung an die Natur und an Skandinavien. Es dreht sich diese Woche alles um die Verbindung zwischen Natur, wunderschönen Landschaften, lokalen Produkten und Naturkosmetik auf Basis von Kräutern, Beeren und sogar Molke.

Päckchen ‚Wolfspfote’ enthält eine wunderbare, nach Minze duftende, Aamumaa Seife (mehr zu Ammumaa könnt ihr bei Beautyjagd lesen, und mehr zur Seife hier bei Julies Review), eine Reisegröße des auf Molke basierten Unique Kids Shampoos, das übrigens nicht nur für Kinder sondern auch für all jene mit empfindlicher Kopfhaut und dünnen Haaren geeignet ist, und dem sommerlichen Happyness Duft von Primavera. (Wie ihr wisst bin ich ganz verrückt nach ätherischen Ölen für meine Duftlampe.)

Päckchen ‚Cranberry’ enthält die Madara Seife Cranberry & Juniper (meine Review dazu findet Ihr hier) und ein Primavera Kennenlern- & Reiseset Sensitivpflege mit Kamille und Borretsch.

Die zwei Päckchen vereinen nicht nur meine Liebe zu Skandinavien sondern auch einige meiner liebsten Düfte wie Minze, Kamille, und Mandarine und Orange.

Was ich dieses Mal von Euch wissen möchte:
Um am Gewinnspiel teilzunehmen erzählt mir bitte im Kommentar was Euer liebster Kosmetikduft ist und eventuell auch welches Produkt diesen Duft am besten verkörpert.


Was Ihr des Weiteren tun müsst um zu gewinnen:
Vergesst nicht anzugeben welches der zwei Päckchen Ihr gewinnen möchtet.

Bitte gebt im Kommentar auch Eure Mailadresse an, so dass ich Euch im Falle eines Gewinns erreichen kann. Falls Ihr Eure Mailadresse nicht öffentlich machen wollte, mailt sie mir einfach: puraliv(at)gmail.com

Ihr könnt übrigens auch ohne Google Account, also anonym, einen Kommentar hinterlassen.
Auch wäre es natürlich schön, wenn Ihr meine Facebooksite, Instagramm oder Twitter ‚liked’.

Wer auf der eigenen FacebookSiteInstagrammSite oder Twitteraccount von diesem Gewinnspiel (inkl. Link) berichtet bekommt ein zweites Los.

Teilnehmen können alle LeserInnen die im Europäischen Raum eine Postadresse haben. Jede Person kann nur einmal teilnehmen.


Am Sonntag den 27. April 2014 um 18 Uhr endet das Gewinnspiel. Danach werden die Gewinnerinnen ausgelost und kontaktiert.

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist. Es handelt sich um eine private Blogverlosung. Falls ihr nicht über 18 Jahre alt seid, brauche ich eine Einverständniserklärung von euren Eltern.

So, nun wünsche ich Euch viel Glück und freue ich mich schon auf Eure Lieblingsdüfte und die dazu passenden Produkte.

Liefs, Liv

20 Comments

  • anitaswelt sagt:

    Mein liebster Duft ist der Rosenduft und das Melvita Rosenblütenwasser verkörpert ihn einfach perfekt. Leicht und dennoch deutlich wahrnehmbar. Supernatürlich und gerade richtig 🙂 zwischendurch nutze ich es sogar zum Auffrischen der Haare.
    Das Päckchen „Wolfspfote“ spricht mich total an und ich könnte alle Produkte gebrauchen und würde mich total freuen, sie ausprobieren zu können.
    Email: anitaswelt(punkt)derblog(ät)gmail(punkt)com

  • Anonymous sagt:

    Ich liebe alles, was zitrisch und frisch duftet. An mein unparfümiertes Waschmittel gebe ich zum Beispiel immer einige Tropfen Orangenöl. Am allerliebsten mag ich die Weleda Citrus-Dusche. Kein wirklicher Geheimtipp, aber sie riecht einfach unglaublich gut.

    Gewinnen würde ich gern das Set Wolfspfote, besonders die aamumaa-Seifen will ich schon lange testen.
    Liebe Grüße, Anne
    (spionageabwehr(a)gmail.com)

  • Ich liebe ja warme, weiche, gern auch blumige Düfte.
    Ich mag unheimlich gern die Prima Donna Parfums von Wolkenseifen und Cotton Candy von Heymountain. Außerdem liebe ich Lulu von Heymountain! :3

    Mich würde das erste Set freuen, da ich bei Gesichtspflege nur ungern Abwechslung mag. 😉

    soBobbly[at]Nixenhaar.de

  • diealex sagt:

    Hallo Liv, ich liebe den Geruch von Kardamon (und auch den Geschmack z.B. in Gebäck). Leider gibt es ihn viel zu selten in Kosmetik, aber z.B. in dem Pflaume-Kardamon-Shampoo von Sante.
    Gewinnen würde ich gerne das Set Cranberry – das sind Produkte, die ich eh schon lange mal testen wollte!
    Viele liebe Grüße und Pura Vida!
    die Alex (falale at web punkt de)

    • Ellalei sagt:

      Hallo Alex, hast du dazu diesen Post von Julie gesehen? Kardamom everywhere! 😉
      http://beautyjagd.de/2014/04/06/less-is-more-bodywash-und-bodycream-grapefruit-cardamom/

      Dir liebe Liv gratuliere ich ganz herzlich zum Bloggeburtstag und wünsche dir weiterhin Enthusiasmus für das natürliche Leben, Spaß am Schreiben und inspirierende Leserinnen!
      Durch Julie bin ich seit einer Weile auchbei dir gelandet und lese sehr gerne deine Reviews und Texte. Was ich bei deinem Blog mag sind auch die Fotos von dir. Du strahlst so herrlich glücklich, da springt ein Funken über!
      Liebe Grüße von Ellalei

  • Liebe Liv, auch von mir an dieser Stelle nochmal alles Liebe und Gute zum Bloggeburtstag!! 🙂

    Boah, du stellst schwere Fragen… Ich glaube, ich kann dir das so konkret nicht beantworten. Ich mag eigentlich sehr viele unterschiedliche Düfte: über Lavendel, Kokos, Orange, Melisse, Salbei… blumig- frisch bis hin zu krautig- herb, holzig ist eigentlich alles dabei. Oft hängt der aktuelle Lieblingsduft auch von meiner Stimmung und der Jahreszeit ab. Im Winter mag ich es lieber warm und schwer, im Sommer leicht und frisch. Hauptsache es duftet natürlich und nicht zu aufdringlich oder penetrant.

    Wenn ich ein Produkt benennen müsste, wäre mein momentaner Favorit wohl die Salvia Mask von Martina Gebhardt. Der Duft ist so herrlich. 🙂

    Liebe Grüße,
    Kleines Gehopse

    PS. Ach so, fast vergessen. Im Fall der Fälle hätte ich gerne das Set Nr. 1 Wolfspfote. Meine Mailadresse lautet info[at]prettygreenwoman.de.

  • Sina L sagt:

    Hey,
    ein Duft den ich sehr gerne mag ist Vanille, den habe ich aber bis jetzt noch nicht in einem Kosmetikprodukt entdeckt. Ich habe nur schon lange ein leckeres Vanilleparfum von Yves Rocher. Aber seitdem ich Naturkosmetik verwende hab ich auch andere Düfte sehr gerne. Ich liebe den Duft des Young & Active Cleansers von MG, vorallem riecht er sehr frisch 🙂
    Wenn ich gewinne, würde ich mich sehr über das Päckchen Wolfspfote freuen 🙂
    Liebe Grüße
    Sina
    sina2426@googlemail.com

  • Daniela aus Berlin sagt:

    Ich mag einerseits warme, vanillige Düfte (da fällt mir sofort das Monoi Tiki Tahiti Vanille ein), aber auch herbe, kräutrige Düfte (gerne Wacholder, Zypresse) und am besten die Kombi aus einem zitrisch, grünen pudrigen Duft und da fällt mir sofort Florascent Eau de Toilette Aqua Aromatica Thé Blanc ein …ich liebe diesen Duft gerade sehr!
    Ich würde mich über das Päckchen Wolfspfote sehr freuen!

  • Anonymous sagt:

    … na, dann wollen wirs nochmal probieren, zu verführerisch, die „Päckchen“! Ich muss ja unbedingt noch die Unique-Shampoos probieren – trotzdem würde ich hier lieber ins 2. Töpfchen mit dem Primavera-Kennenlernset.
    Düfte – eigentlich bin ich kein Duftfan, also kein Parfum, Deo am besten ohne Duft. Trotzdem haben wir hier einen Raumduft stehen mit Limone. Frisch und zitrisch mag ich gern, blumig überhaupt nicht. Zumindest – konventionell! Öle und ätherische Düfte entdecke ich erst. Ich bin gespannt, was ich da so finde. Ah, Tonkabohne – sehr lecker und sehr appetitlich! Nur ein Kosmetikprodukt, das diesen Duft wirklich einfängt, habe ich noch nicht gefunden (das Alverde-Set ist doch eher vanillig, finde ich).
    Grüßle! Mone

  • lale sagt:

    Bei Düften bin ich gar nicht festgelegt, ich entscheide mich da jeden Tag neu, so wie mir gerade ist. Nur mit süßen klebrigen Düften kann man mich gar nicht locken, oder so penetrante Frucht-Gerüche, sowas mag ich gar nicht.
    Ein Alltime-Favorit ist allerdings (mal wieder) das Hauschka Rosenöl, diesen zarten Rosenduft liebe ich sehr (viel mehr als den von Weleda). Im letzten Winter habe Gewürzdüfte wie Zimt, Kardamom, Sternanis, Pfefferkuchen geliebt und ganz besonders Wacholder, besonders auch in der Badewanne.
    Den Happyness-Duft habe ich auch sehr gerne, da meiner fast alle ist und ich die aamumaa-Seifen so herzig finde (und die Sensitiv-Pflege von Primavera leider auch nicht vertrage) ist das Päckchen „Wolfspfote“ mein Favorit.

  • Teleri sagt:

    Da versuche ich mein Glück doch noch mal 🙂

    Mein Lieblingsduft.. schwierige Frage. Rose und Lavendel mag ich jedenfalls überhaupt nicht, damit fallen viele Luxus-Produkte schonmal weg 😉
    Ich glaube, mein Lieblingsduft dürfte Bergamotte sein. Das ätherische Öl von Primavera steht immer neben der Duftlampe, falls ich mal etwas geknickt oder motivationslos sein sollte. Außerdem mag ich Orange, auch da verlasse ich mich auf Primavera. Der Gute Laune Roll-On ist oft in der Tasche dabei und das Orangenblütenwasser steht im Bad. Als letztes mag ich die Verbenen-Produlte von L’Occitane sehr gerne. Ich weiß, keine Naturkosmetik, aber der Duft.. omnomnom. Als ich mal etwas Geld über und Lust hatte, mir was zu gönnen, habe ich mir eine kleine Flasche des Verbenen-Parfums gegönnt. Da könnte ich echt den ganzen Tag dran schnüffeln.

    Die Entscheidung für ein Päckchen fällt mir dieses Mal leichter, ich würde mich über das Cranberry-Set freuen. Von diesen Primavera-Kleingrößen hatte ich schonmal eins (andere Sorte), das fand ich echt toll.

  • Zur Zeit mag ich sehr gerne Zitrus-Düfte. Das ist nach dem Vanille-Mandel-lastigem Winter eine schöne, erfrischende Abwechslung. Da mag ich besonders die Limone Reihe von Lavera, aber auch den Limette Duft von Alterra, besonders das Körperöl mit Olive hat es mir angetan. Ansonsten liebe ich aber auch den Duft von Rosen, Vanille, Lavendel, Mandel und eigentlich fast alle Düfte, wenn sie natürlich sind. Gewinnen würde ich gerne das Cranberry-Set. Meine E-Mail Adresse ist larissa.fink@freenet.de
    Ganz liebe Grüße
    Larissa

  • Dea Vu sagt:

    Ich bin ganz vernarrt in Lavendel und das Hauschka Moor-Lavendel-Öl riecht einfach toll!
    Mir gefällt das Päckchen Wolfspfote ganz besonders, darüber würde ich mich sehr freuen!

  • Anonymous sagt:

    Im Gesicht habe ich es gerne nicht so stark duftend, höchstens vielleicht etwas undefiniert nach Kräutern (da habe ich z.B. eine Creme von Mádara). Am Körper mag ich aber sehr gerne die frische, holzige Richtung, und dabei denke ich vor allem an die Wacholder-Zypressen-Bodylotion von Primavera, ich glaube, da gibt es wirklich nichts, was mir besser gefällt! Ich würde gerne das Päckchen „Cranberry“ gewinnen 🙂
    Liebe Grüße,
    Johanna (johanna_marks(at)web.de)

  • Sel sagt:

    Puh, du stellst aber immer schwierige Fragen 😀
    Mein absoluter Favorit ist der Tonkabohne-Duft von dem alverde Set. Keine Ahnung ob Tonkabohne auch wirklich so riecht aber alverde hat da eine wunderbar warme Duftmischung gefunden. Süß und warm, aber irgendwie auch frisch.
    Ansonsten mag ich vor allem im Sommer den Duft von Zitronen und alles was irgendwie kräuterig ist.
    Ich würde gerne das Päckchen ‚Wolfspfote‘ gewinnen.

    Liebe Grüße, Sel (pantoffeltiersel@gmail.com)

  • Frutilla sagt:

    Liebe Liv,
    gestern ist dein Päckchen bzw. mein Gewinn in Form eines Dr. Hauschka Badezusatzes angekommen! Vielen Dank dafür! Auch über die netten Worte und die Goodies habe ich mich sehr gefreut! 🙂
    Du veranstaltest wirklich tolle Gewinnspiele und gibst dir so viel Mühe! Am liebsten hätte ich ja auch noch bei den anderen schönen Verlosungen mitgemacht (diese hier endet an meinem Geburtstag… 😉 ), aber ich will natürlich den anderen Teilnehmern ihre Chance lassen und wünsche allen deshalb viel Glück! 🙂
    Liebe Grüße,
    Frutilla von eco-beauty-paradise.blogspot.de

  • Teeliebhaber sagt:

    Ich bin ein Fan von Zitrusdüften. Ich liebe z.B. den Duft vom Alverde Duschpeeling! Das Peelen genieße ich immer ungemein =) Ansonsten mag ich auch den Duft Anima von Farfalla [Eau de Parfum] sehr gern. Neben Zitrus liebe ich auch Minzgeruch, so wie Klarer Kopf Roll on von Primavera. Ich würde gern am Gewinnspiel für das Cranberry-Päckchen teilnehmen =D Meine E-Mail Adresse schicke ich per Mail =)

  • Anonymous sagt:

    Liebe Liv,
    am liebsten mag ich den Geruch von Rosen. Sehr natürlich riecht die klassische Hauschka Rosencreme sowie die Coldcream von Weleda. Im Winter creme ich meinen beiden kleinen Jungs die Gesichter mit einer dieser beiden Cremes ein und könnte sie danach die ganze Zeit abknutschen. Auch sehr gerne mag ich den Duft ´Be my Baby´von Wolkenseifen. Ich würde gerne das Wolfspfote Päckchen gewinnen, hab ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Sabine vom Niederrhein

    P.S. Meine Mailadresse hab ich Dir letzte Woche schon geschickt…

  • eluee sagt:

    oh schwere Frage… ich hab einiges, dass schön nach Rose duftet. Allgemein blumiges&kräuteriges mag ich sehr gern an mir. Im Sommer darf es dann auch gern etwas zitroniger ausfallen, aber immer noch gern mit kräuterigem Anklang. Von daher wäre das zweite Päckchen Northernlight wohl das für mich passende 😀

    xxkitschqueenxx[at]yahoo[dot]de

  • Anonymous sagt:

    Mole and warts can be very painful experiences for some people.

    You should also be sure to ask your veterinarian to look at
    any skin tags your dog may have during their yearly checkup just to be safe.
    Many women rue the day that they began using costly injections to plump
    and paralyze their faces.

    Feel free to surf to my blog – skin tags cause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv