Hello February

Diesen Monat werde ich…
…hoffentlich endlich meine eigene Domain kriegen *aufgeregt bin*.
…zum ersten Mal die Vivaness besuchen *noch aufgeregter*.
…endlich Julie von Beautyjagd, Jess von den Alabastermaedchen und hoffentlich noch viele …weitere Blogger kennenlernen *noch noch aufgeregter*.
…Käsefondue essen.
…Natürlich wie immer weiterhin brav und mit viel Freude zum Yoga zu gehen.
…mich hoffentlich auch mal wieder zu einer Wald- oder Strandwanderung aufraffen können
…meiner Freundin alles alles Gute zur Hochzeit wünschen.Yaay!
Und das mein Januar 
 Bananen-Haferflocken Eierkuchen ohne Zucker gebakken – yummie!
 Auf der Arbeit in Den Haag einen Regenbogen gesehen #Ablenkung pur!
 Wie immer Morgens auf einem ‚kleinen‘ Amsterdammer Bahnhof angestanden um mein Rad in der Fahrradparkanlage ‚parken‘ zu können.. diese ist übrigens gratis und 24 Std. am Tag geöffnet.

Und so sieht die Garage von Innen aus – das ist echt nur ein kleiner Ausschnitt.

 Ein tolles Päcken von Dr.Hauschka empfangen.. mehr wird noch nicht verraten.
 Zweite-Hand shopping mit Resultat 🙂
 Kleidung aussortiert und teilweise doch behalten
Mich mit Rosen umhüllt <3
Am Stand gewesen mit meiner super Winterjacke
Aber das Highlight im Januar war die Geburt meines Neffen Lukas. Willkommen im Leben Lukas! (Lukas ist etwas Social Media scheu, aber ich kann Euch so viel verraten, er ist so süüüüüüss, genau wie mein anderer Neffen und meine Nichte übrigens ;))
 
Was waren oder werden Eure Highlights und alltäglichen Wohlfühlmomente?
 
Liefs, liv

19 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv