Review: Couleur Caramel Suivez Moi…

Die aktuelle Limited Edition von Couleur Caramel namens ‚Suivez-moi…’ (‚Folge mir…’) hat schon viele Beauty Blogger verführt, auch mich.

Umso mehr hat es mich gefreut, dass mir das Ruge und einer der Lidschatten zum Testen zur Verfügung gestellt wurden.

suivez moi produkte

Was soll ich sagen? Ich bin begeistert! Dass Couleur Caramel super Qualität bietet war mir schon bekannt, aber dieses Mal haben auch die Farben meinen Geschmack getroffen. Aber nun mehr zu den einzelnen Produkten.

Lidschatten „Mysterious Rosewood“  (€ 15 / 2,5 g)

lidschatten 2 suivez moi

Mysterious Rosewood ist eine echte Herbst und Winterfarbe: ein sattes Bordeaux das leicht ins Rotbraun geht.

Der Rotstich aber auch die ganz dezenten Schimmerpartikel (die nur minimal auf dem Lid sichtbar sind) bringen vor allem braune und grüne Augen zum strahlen!

Vor Kaninchenaugen braucht man keine Angst haben, trotzdem trage ich den Lidschatten lieber nicht großflächig auf, sondern setze damit Akzente, am liebsten im Arkadebogen. Daher ist die Farbe für mich eher etwas für aufwendigere AMU’s und kein Alltagston. Bei dunkleren Hauttönen könnte das anders sein.

lidschatten suivez moi

Die Textur vom stark pigmentierten Mysterious Rosewood ist extrem weich, fast buttrig. Bröseln tut er gar nicht, lässt sich aber dennoch leicht entnehmen, ebenmäßig auftragen, gut aufbauen und auch einfach verblenden. Dazu kommt eine sehr gute Haltbarkeit.

WOW! Und all das bei reiner Naturkosmetik, ohne Silikone, ohne synthetische Farben und auch ohne Talk.

Das Finish ist eher seidenmatt. Die rötlich-bronzenen Schimmerpartikel sind auf dem Auge kaum wahrnehmbar.

Rouge „Touch of Glamour“ (€ 25 / 6,5g )

Blush suivez moi

Touch of Glamour ist ein frischer, zarter Farbton in einem bräunlichen Pfirsich. Der sehr natürliche Farbton stiehlt festlich geschminkten Augen oder Lippen nicht die Show, sorgt aber für gesunde Frische auf winterblassen Teints. EDIT 27/5/14: Und macht sich aber auch sehr gut bei sonnengebräunter Haut .

Die Farbe ist intensiver und peachiger und weniger rosa als das Zuii Rouge in der Farbe ‚Peach’.

Das Rouge ist stark pigmentiert. Daher ist Zurückhaltung angesagt; sowohl beim Entnehmen als beim Auftragen. Bröseln tut hier allerdings nichts.

Die Textur ist weich, aber nicht so buttrig wie die des Lidschattens. Auch lässt sich das Rouge nicht ganz so gut verblenden.

Das Ergebnis empfinde ich aber dennoch als sehr ebenmäßig. Grade im Winter habe ich oftmals trockene Hautschüppchen auf den Wangen, diese werden bei diesem Rouge nicht noch extra hervorbehoben.

Das Finish ist seidenmatt. Die im Pfännchen noch sichtbaren Schimmerpartikel fallen auf den Wangen nicht auf.

Anders als der Pressetext vermuten lässt, macht sich das Rouge nicht gut als Highlighter, schon gar nicht auf den Lidern. Das ist aber nicht schlimm, denn als Rouge ist es einfach wunderbar.

Die Haltbarkeit ist sehr hoch. Bei guter Grundlage hält das Rouge ohne Probleme einen langen Arbeitstag inklusive  Fahrweg auf dem Rad und im Zug.

Die Imprägnierung hält übrigens auch erstaunlich lange. Das spricht auch für die hohe Ergiebigkeit der Rouges.

Allgemeines zu Inhaltsstoffen, Preisen, Verpackung und Verfügbarkeit der Couleur Caramel Produkte

suivez moi swatches

Auf den Inhalt kommt es an

Bei Couleur Caramel handelt es ich bis auf einige Ausnahmen (z.B. beim Nagelack) um reine Naturkosmetik. Die Produkte sind frei von Parabenen und synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen.

Viele der Inhaltsstoffe stammen aus biologischem Anbaut. Dies ist auch bei Naturkosmetik leider noch nicht selbstverständlich.

Das Rouge aber auch die Lidschatten sind talkfrei was meine Haut sehr mag. Leider ist Zink enthalten. Viele mögen Zink, da es extra Schutz vor der Sonne bietet und antiseptisch wirkt. Allerdings trocknet es die Haut auf Dauer auch aus.

Beiden Produkten sind viele pflegende Öle zugefügt wie z.B. Bio-Aprikösenöl, Bio-Avodacoöl, Bio-Macadamiaöl, Bio-Sheabutter. Ob diese Stoffe in Puderprodukten wirklich pflegen bezweifle ich, allerdings tragen sie sicherlich zu der wunderbaren Textur bei.

Die Produkte sind geruchsneutral.

Alles hat seinen Preis

Die Preise sind nicht grade gering. Das Rouge kostet 25 Euro für 6 g.

ABER ich habe den Preis des Rouges mal mit Rouges in ähnlich gute Qualität verglichen:

  • ein Zuii Rouge kostet € 22,50 und das für grade mal 2,5g
  • ein Hiro Rouge enthält mit 6g fast genauso viel, kostet allerdings auch € 24,95.

Naturkosmetik hat eben, bei guter Qualität und hochwertigen Inhaltsstoffen auch seinen Preis. Und grade bei Rouges fällt mir immer wieder  auf wie schnell low-budget Rouges aufgebraucht sind. Da wird das von Couleur Caramel mit der sehr hohen Pigmentierung und der guten Haltbarkeit wesentlich länger halten.

Leicht, leichter Couleur Caramel

Viele schrecken vor der wunderbaren Verpackung aus Pappe mit einem Sichtfenster aus Plastikfolie zurück. Ich liebe diese Verpackung und nicht nur weil sie super chic ist!

Das Entnehmen ist sehr einfach, da kein Deckel abgeschraubt und beiseite gelegt werden muss. Die Verpackung ist leicht und dünn und macht sich somit ganz wunderbar im Make-up Bag für Unterwegs oder auf Reisen. Außerdem dient die Pappverpackung auch als Polsterung sollte das Rouge doch Mal runter fallen.

Auch sehen meine Pappverpackungen weit aus länger frisch aus als z.B. Plastik oder Aluminium. Das passende Etui (siehe hier) ist zwar schön, meiner Meinung aber nicht notwendig.

EDIT Mai 2014: was hier oben zur Verpackung steht stimmt immer noch für die tatsächlichen Etuis aus Pappe die Couleur Caramel zusätzlich zum Kauf anbietet. Die Pappumverpackung die Ihr auf dem Foto seht eignet sich auf Dauer NICHT zum Transport.

Vertrieb

Anders als in den Niederland ist Couleur Caramel in Deutschland nur in Spa’s und bei Kosmetikinstituten erhältlich. Schade, aber das gehört wohl zum Image von Couleur Caramel in Deutschland.

Auf der Website von CCkönnt ihr alle Verkaufsstellen in Deutschland und Österreich finden.

Leider sind meine Fotos etwas dunkel geraten darum hier eine Übersicht mit Reviews und (besseren) Fotos!

  • Bei Frau Kirschvogel könnt ihr den Lidschatten Mysterious Rosewood in Aktion sehen (Link).
  • Auf Just Insane seht ihr gute Swatches vom Rouge (Link).
  • Und auf lovellycatification gibt es auch ein Tragefoto vom Rouge (link ).

Fazit

Summing up, die Qualität vom Lidschatten und vom Rouge ist einfach der Hammer. Alles stimmt: Textur, Farbabgabe und Haltbarkeit. Dazu kommen hochwertige Inhaltstoffe und tolle Verpackung. Das hat natürlich seinen Preis, der habe auf Grund der hohen Qualität angemessen ist. Wenn ich Puder Rouge nutze greife ich seit November so gut wie nur noch zu diesem Rouge.  Der Lidschatten ist eher etwas für besondere Anlässe.

Diese Review ist sehr lang ausgefallen. Vieles was hier steht bezieht sich allgemein auf die Produkte von Couleur Caramel. Eine Marke die man im Auge behalten sollte nicht nur wegen der fantastischen Puderprodukte, wunderbar gestalteten Verpackungen und fantastischen limited Editions, sondern auch wegen der innovativen Produkte. Letztes Jahr hat CC einen Balm Primer (siehe Review Beuatyjagd) und einen Liquid Eyeliner auf den Markt gebracht. Ich bin gespannt womit Couleur Caramel uns in 2014 überraschen wird.

Habt ihr auch Produkte von Couleur Caramel? Welches ist euer liebstes CC Produkt. Und schreckt Euch die schlechte Verfügbarkeit ab, oder macht dies die Marke zu etwas Besonderem?

Liefs, liv

5 Comments

  • Klasse Review, vielen Dank dafür 🙂

    Also mich schreckt die schlechte Verfügbarkeit nicht ab, ich würde sehr gerne mal etwas der Marke testen. Allerdings bin ich noch nie in das Vergnügen gekommen die Produkte irgendwo zu kaufen. Schade. Denn dein toller Post macht mich nur noch neugieriger… 😉

    Liebe Grüße,
    Kleines Gehopse

  • Zwei sehr schöne Produkte, vor allem das Rouge finde ich sehr reizvoll. Mich stört eher die schwierige Verfügbarkeit als der hohe Preis. Ich meine High-End wie Chanel, etc. kostet wesentlich mehr bei schlechteren Inhaltsstoffen. Aber ich teste Produkte lieber einmal selbst vor Ort, bevor ich etwas kaufe. Und je höher der Preis desto eher möchte ich nicht blind bestellen.

  • Danke für die ausführliche Review!
    Den Lidschatten finde ich ja super und will ihn noch kaufen. Bin nur noch nicht dazu gekommen, da er zum einen dann nicht gerade günstig ist und ich etwas weiter zu einem Geschäft fahren müsste, wo ich ihn kaufen kann.

    Ich hoffe, dass man diese Marke irgendwann in Deutschland leichter erhalten wird!

    LG

  • puderwolke sagt:

    Ein sehr schöner Post, die Produkte von Couleur Caramel muss ich mir unbedingt mal genauer anschauen… Wollte übrigens nochmal anmerken, dass ich es ganz toll finde, dass du auch viel über dekorative Kosmetik schreibst! Das vermisse ich leider auf vielen anderen NK-Blogs.

  • Claudia sagt:

    Mooie kleurtjes en die pigmentatie weer hè? Wow!! Ik denk dat ik de mascara en een oogpotlood (of twee) van CC ga kopen. Ben nog/alweer op zoek naar een mascara die een beetje weerbestendig is. Helaas is die van Dr. Hauschka dat niet echt (wat voor de rest wel een fijne mascara is, maar dat hoef ik jou natuurlijk niet te vertellen hihi). Ben benieuwd naar een mooie look met de rouge, misschien gecombineerd met die prachtige gekregen ILIA producten?? Liefs!! PS Een post alleen in het Duits is goed voor mijn Duits 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv