Review: Dr.Hauschka Bad

Sein und Zeit genießen mit den neuen Dr.Hauschka Bädern.

Seit ich letzten Februar zu meinem Freund gezogen bin, besitze ich eine Badewanne. Jedoch erst seit das neuen Dr.Hauschka Moor Lavendel Badeöl bei mir eingezogen ist, nutze ich diese auch tatsächlich.  Viele der anderen Dr.Hauschka Bade Öle habe ich allerdings schon vor dessen Relaunch. Denn, auch ohne Wanne sollte jeder Haushalt eines oder sogar alle vier meiner liebsten Dr.Hauschka Bade Öle im Haus haben.

Bade Öle unter der Duschen

Das Zitrone Lemongrass Bad eignet sich hervorragend für eine erfrischende, straffende und gleichzeitig pflegende Massage unter der Dusche.

Ich träufle ein paar Tropfen auf einen billigen Waschlappen (ja billig, da diese schön dünn sind und mehr Öl durchlassen) oder einem Kese (lese hier was das ist) und massiere damit Beine, Arme und Dekolleté. Nach der Massage halte ich den warmen und wunderbar frisch duftenden Waschlappen über mein Gesicht. Das weckt die Lebensgeister!

Der frische Duft nach Zitronen und Lemongrass macht munter. Die Massage strafft das Bindegewebe und regt die Durchblutung an. Und das Zitronenöl strafft und pflegt die Haut.

Inhaltsstoffe  Zitronen Lemongrass Bad:  Rizinusöl (sulfatiert), pflanzliches Glycerin, Alkohol, Ätherische Öle, Ätherisches Öl aus Zitronen, Sonnenblumenöl, Auszüge aus Zitronenschale und Lemongrass.

 

Fußbad mit dem Salbei Bad

Der frisch-warme Salbeiduft lässt mich sofort erden und zu mir finden. Dieses Badeöl habe ich bei meinem ersten Besuch bei einer Dr.Hauschka Kosmetikerin kennengelernt. Ich war sofort begeistert.

Das Dr.Hauschka Salbei Bad durchwärmt und erfrischt gleichermaßen. Und der wunderbare Duft beruhigt meine Sinne und meinen Geist. Salbei Fußbäder regenerieren außerdem beanspruchte und geschwollene Füße und wirken desodorierend. Nach dem Fußbad mit dem Salbei Bad sind meine Füße ganz weich und ich bin entspannt. Übrigens mag ich Fußbäder sowohl im Winter als im Sommer.

Bei unreiner Haut soll eine Waschungen mit dem Dr.Hauschka Salbei Bad auch die unreine Haut reinigen und heilen. Ausprobiert habe ich dies jedoch noch nicht.

Inhaltsstoffe Salbei Bad: Rizinusöl (sulfatiert), Glycerin, Alkohol, Ätherische Öle, Ätherisches Salbeiöl, Jojobaöl.

 

Bath 2013 Visual; Bäder 2013 Visual

Baden mit dem Moor Lavendel Bad

Die Dr.Hauschka Moor Lavendel Bademilch ist neu und etwas ganz besonderes. Wie auch das Moor Lavendel Körperöl beruhigt es Haut und Sinne und verleiht einen umhüllenden Schutz. Das ist wirklich wahr! Ich bin ein sehr empfindlicher Mensch und reagiere (leider) sehr extrem auf äußere Einflüsse wie Musik, Autogeräusche, Stimmen von Mitmenschen etc. Nach einem Bad mit dem Moor Lavendel Bad bin ich viel ruhiger und reagiere weniger sensibel auf diese äußeren Einflüsse!

Da die Dr.Hauschka Beschreibung zu diesem Öl so schön ist füge ich sie hier hinzu:

„Im Mittelpunkt dieser fein abgestimmten Komposition mit Auszügen aus Rosskastanien und Schachtelhalm steht ein Moorextrakt, der nach einem eigenen rhythmischen Verfahren aufbereitet ist. Er verleiht besonders in Kombination mit dem warmen Wasser einen umhüllenden Schutz. Mandel- und Avocadoöl pflegen gleichzeitig sanft Ihre Haut. Genießen Sie nach diesem Geborgenheit schenkenden Bad einen entspannten Schlaf.“

Wenn ich keine Zeit oder Ruhe für ein Bad habe aber mich nach dieser extra Schutzhülle sehne, nutze ich auch diesen Badebalsam unter der Dusche. Sparsam auf einen Waschlappen aufgetragen streiche ich es leicht auf meine Haut.

Inhaltsstoffe Moor Lavendel Bad: Wasser, Ätherisches Öl aus Lavendel, Mandelöl, pflanzliches Glycerin, Alkohol, Avocadoöl, Arabisches Gummi, Moorextrakt, Jojobaöl, Glycerin-Fettsäureester, Lecithin, Zuckertensid, Auszüge aus Ackerschachtelhalm und Rosskastaniensamen, Ätherische Öle, Xanthan, Bentonit, Meeresalgenauszug.

Baden im Winter

Und weil ich einfach nicht widerstehen konnte habe ich mir nun auch das kleine 30ml Wind & Wetter Bad gegönnt. Es duftet ähnlich wie das Salbeibad nur eben etwas mehr nach Fichte und Wald. Auf Grund des zugefügten Jojoba- und Erdnussöls pflegt es noch einen Tick mehr als das Salbei Bad.  Das Bad ist nur von Oktober bis April erhältlich und kostet € 5,50 für 30ml.

Inhaltsstoffe: Rizinusöl (sulfatiert), Glycerin, Ätherisches Fichtennadelöl, Alkohol, Jojobaöl, Erdnussöl, Ätherische Öle, Chlorophyll.

BÑder 2013 -Gruppenbild- D_Presse

Warum grade die Dr.Hauchka Bade Öle?

Bei Dr.Hauschka weiß ich einfach, dass ich selbst Bade Öle auch direkt auf die Haut auftragen kann, ohne dass sie meine Haut austrocknen oder reizen. Einige Badezusatze enthalten starke Tenside, Farbstoffe oder zu hochdosierte Duftstoffe. Dazu kommen die besonderen hochwertigen pflegenden Öle und schönen besondere Düfte wie eben Moor Lavendel und Salbei.

Es gibt natürlich auch andere gute Bade Öle z.B. die von Weleda. Wenn man aber die Inhaltstoffe vergleicht bekommt man bei Dr.Hauschka einfach mehr hochwertige Inhaltstoffe für sein Geld. Anders als bei Weleda formen nicht Wasser und Parfum, sondern Rizinusöl  und pflanzliches Glycerin die Basis des Öls.

Hier zum Vergleich die INCIs des Weleda Zitronen Badeöl: Water (Aqua), Fragrance (Parfum)*, Potassium Olivate, Citrus Medica Limonum (Lemon) Peel Oil, Limonene*, Linalool*, Geraniol*, Citral*. *from natural essential oils
Inhaltsstoffe  Dr.Hauschka Zitronen Lemongrass Bad:  Rizinusöl (sulfatiert), pflanzliches Glycerin, Alkohol, Ätherische Öle, Ätherisches Öl aus Zitronen, Sonnenblumenöl, Auszüge aus Zitronenschale und Lemongrass.

 

Die neuen Dr.Hauschka Bade Öle kosten zwischen 13 und 15 Euro für 100ml.

Im Moment gibt es auch ein limitiertes  Bäder Kennenlern-Set das je 10 ml der vier neuen Dr. Hauschka Bäder enthält: Zitronen Lemongrass Bad, Moor Lavendel Bad, Rosen Bad, Mandel Bad.

Ich bin übrigens mal wieder nicht nur von den Produkten sondern auch von der Werbekampagne zu den neuen Bändern angetan. Unter dem Mott ‚Sein und Zeit genießen’ findet ihr auch auf der Dr.Hauschka Webiste tolle Fotos, Beschreibungen und Tipps.

Badet ihr gerne? Nutzt ihr Bade Produkte auch unter der Dusche? Und was ist euer liebstes Badeprodukt? 

Liefs, Liv

 

NL: Nieuwe Dr.Hauschka bad-oliën – Genieten van het moment

Sinds ik afgelopen februari bij mijn vriend ben ingetrokken heb ik een ligbad in huis. Maar pas sinds ik de nieuwe Dr.Hauschka Bad Moor Lavendel heb mogen testen, gebruik ik het ligbad ook daadwerkelijk en ook regelmatig.

Een aantal Dr.Hauschka bad-oliën had ik echter al voordat ik een ligbad had. Ook zonder ligbad zou elk huishouden één of zelfs alle vier van mijn favoriete Dr.Hauschka bad-oliën in huis moeten hebben.

Citroen Lemongrass Bad voor onder de douche

De Citroen Lemongrass badolie is perfect voor een verfrissende, verstevigende en tegelijkertijd verzorgende massage onder de douche.

Ik doe een paar druppels olie op kese (een Marokkaans massage- en peeling-washandje) of op een goedkoop washandje (ja goedkoop, want die zijn dunner en laten de olie beter door) en masseer mijn benen, armen en decolleté. Na de massage houd ik het warme en heerlijk geurende washandje nog even over mijn gezicht. Dat geeft een heerlijk verkwikkend effect voor je geest!

De frisse geur van citroen en lemongrass maakt je wakker en vrolijk. De massage verstevigt het bindweefsel en bevordert de doorbloeding van de huid. En de ricinus- en zonnebloemolie verzorgen je huid.

Voetenbad met de Salie badolie

De fris-warme geur van salie laat me meteen aarden en tot mezelf komen. Deze badolie heb ik leren kennen tijdens mijn eerste bezoek aan een Dr.Hauschka therapeut. En ik was meteen verkocht.

De Dr.Hauschka Salie badolie verwarmt en verfrist tegelijkertijd. De prachtige geur brengt mijn geest tot rust . En de salie werkt verkwikkend voor zware benen en voeten, en werkt als deodorant. Na zo’n voetenbad voelt de huid van mijn voeten zijdezacht aan en ik ben ontspannen. j kan zo’n voetenbad trouwens zowel ’s winters als ’s zomers doen.

De salie badolie zou ook uitstekend moeten werken bij een onzuivere huid. Dat heb ik zelf nog niet geprobeerd.

In bad met de Moor Lavendel badolie

De nieuwe Dr.Hauschka Moor Lavendel badolie is iets heel bijzonders. Net als de Moor Lavendel lichaamsolie geeft deze badolie rust voor huid en geest en omhult je met een beschermende laag. Dat is werkelijk waar. Ik ben (helaas) extreem gevoelig voor invloeden van buiten, zoals harde muziek, lawaai van auto’s, stemmen, etc. Na een bad met de Moor Lavendel badolie ben ik rustiger en reageer minder gevoelig op deze invloeden.

Omdat ik de beschrijving die Dr.Hauschka voor deze olie geeft zo mooi vind, voeg ik deze nog even bij:

“In het middelpunt van deze zorgvuldig geselecteerde samenstelling met extracten uit paardenkastanje en paardenstaart staat het veenextract, dat volgens een uniek ritmisch procédé is bereid. Het Moor Lavendel Bad biedt, vooral in combinatie met het warme badwater, een omhullende bescherming. Amandel- en avocado-olie hebben een hydraterende werking op je huid. Na de warmte van dit weldadige bad kun je genieten van een ontspannen nachtrust.”

Als ik geen tijd en rust heb voor een bad maar wel behoefte heb aan die extra bescherming, gebruik ik deze badolie net zoals de Citroen Lemongrass badolie gewoon onder de douche.

Winter badolie

En omdat ik het simpelweg niet kon weerstaan, heb ik deze maand ook de nieuwe 30ml Winter badolie gekocht. De geur doet me een beetje denken aan die van de salie badolie maar dan net iets meer naar dennennaald. Dankzij de jojoba- en pindaolie is deze badolie nog eens extra goed voor je huid. De winter badolie is alleen verkrijgbaar tussen oktober en april en kost €6,50 voor 30ml.

Waarom de bad-oliën van Dr.Hauschka?!

Bij Dr.Hauschka weet ik gewoon, dat ik zonder problemen de bad-oliën direct op de huid kan aanbrengen zonder dat ze mijn huid uitdrogen of irriteren. Vaak bevatten producten voor in bad scherpe reinigende middelen of teveel parfum. Dit is hier zeker niet het geval. Sterker nog, de bad-oliën bevatten juist veel verzorgende oliën. Daar komt bij dat ik de geuren heel fijn vind – niet te opdringerig!

De nieuwe Dr.Hauschka bad-oliën kosten tussen de 15 en 17 euro voor 100ml.

Op dit moment is er een gelimiteerd kennismakingsset verkrijgbaar met elk 10 ml van de vier nieuwe badoliën: Citroen Lemongrass Bad, Moor Lavendel Bad, Amandel Bad, Rozen Bad

Ik ben trouwens niet alleen onder de indruk om van de producten zelf maar ook van de prachtige reclamecampagne rond de nieuwe bad-oliën. Onder het motto ‘Zijn en genieten’ vind je op de Dr.Hauschka websiteprachtige foto’s, beschrijvingen van de bad-oliën en tips hoe deze te gebruiken.

Gaan jullie graag in bad? En wat is jullie favoriete product voor in bad? En kun je dit ook onder de douche gebruiken?

Liefs, Liv

15 Comments

  • sylke sieg sagt:

    Wenn ich die tollen Badeöle sehe ,könnte ich jetzt glatt eine Flasche nehmen und in die Wanne gehen.Am besten gefällt mir das Moor Lavendel Bad.Ich liebe die Produkte von Dr Hauschka und benutze nicht nur die Badesachen ,sondern auch das Gesichtsöl von Dr. Hauschka. und die Körperpflege.

  • Oh wow, ich habe immer mal wieder überlegt, ob ich mir das Kennenlernset kaufe. Und gerade eben bereue ich es total, dass ich es noch nicht gemacht habe 😉

    Übrigens, für Dezember in meinem Urlaub steht der erste Besuch bei einer Dr. Hauschka Kosmetikerin auf meinem Plan. Ich freue mich so drauf endlich meinen gewonnenen Gutschein für die Behandlung einzulösen 🙂

    Liebe Grüße,
    Kleines Gehopse

  • Ginni sagt:

    Das Fußbad interessiert mich sehr, ich habe noch NIE ein extra Fußbad benutzt 😉
    In unserer neuen Wohnung haben wir keine Wanne, aber das macht mir nichts – jetzt haben wir eine und ich benutze immer nur die Dusche. Interessant, dass man die Produkte auch unter der Dusche verwenden kann, das hab ich noch nie probiert bzw. kam nie auf die Idee.

  • Anonymous sagt:

    mein Favorit ist ja das rosenbad! <3

  • Denise sagt:

    Seit ich im August zu meinem Freund gezogen bin, habe ich KEINE Badewanne mehr… und ich vermisse sie soooo sehr 🙁

    • liv sagt:

      OWWWWWW! Versuch’s mal mit einem Fußbad, ist nicht ganz das selbe aber besser als gar nichts! Liefs, liv

    • Denise sagt:

      Damit tröste ich mich eh gelegentlich 🙂 Und ich hab auch schon ernsthaft darüber nachgedacht, mir einen Riesenblumentopf zuzulegen und den mit heißem Badewasser zu füllen… so verzweifelt bin ich 😀

      Liebe Grüße,
      Denise

  • Kristina sagt:

    Ohhh, ich vermute ja, dass ich ein Bad vom Doc zu Weihnachten bekomme, habe meiner Mutter öfter schon erzählt, dass ich gerne eines hätte. ^^

    • liv sagt:

      Hehe! Na dann wünsche ich dass die Weihnachtsfrau bei dir gut zugehört hat 😉 Ich wünsche dir schon jetzt viel Spass beim Auspacken ! Liefs, liv

  • Claudia sagt:

    Mmm die Moor-Lavendel en Lemongrassvariant lijken me heerlijk!

  • Cherry sagt:

    Habe deinen Blog gerade erst entdeckt… Sehr schöner Artikel!

    Mich würde interessieren wie viele Innenkapseln du von dem Bad für eine Wanne nimmst?
    Ich habe mir das Moor-Lavendel Bad und das Mandel Bad gegönnt und in der Anleitung steht nicht wie viel man nehmen sollte…

    Danke dir 😉

    Ich stöber dann mal weiter hier…

    • puraliv sagt:

      Stimmt das hatte mich damals auch verunsichert. Ich nehmen ca. 2 und wenn ich merke dass ich mehr Duft brauche einfach noch ein bisschen extra. Und falls du während des Bades merkst, dass dir 2 Kappen nicht ausreichen kannst du auch etwas extra Öl auf einen Waschlappen oder Schwamm geben und damit deinen Körper einreiben/ massieren. Wichtig ist ausserdem, dass du das Öl wirklich erst eingibst wenn die Wanne fertig vollgelaufen ist.

      Viel Spass beim stöbern und schön, dass du meinen Blog entdeckt hast!!! Liefs, liv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv