Rifresh Tönungsfluid

Vor Zwei Monaten bekam ich das Rifresh Tönungsfluid  von Ringana zum testen. Ich kannte dir Marke vorher nicht und hatte keiner hohen Erwartungen an das Fluid. Irgendwie konnte ich mir nicht vorstellen, dass ein Tönungsfluid mehr kann als das leichte Make-up von Dr.Hauschka (Review hier) oder das gut deckende Foundation Fluid von Zuii (Review hier). Aber auch ich lerne gerne dazu 🙂

Das sag Ringana

„Das Tönungsfluid kombiniert die sanfte Deckkraft von Naturpigmenten mit der pflegenden Wirkung hochwertigster Inhaltsstoffe aus dem Reich der Pflanzen. Die samtig leichte RINGANA Microcell-Emulsion spendet Feuchtigkeit, zart schmelzendes, biologisches Kokosöl ermöglicht eine optimale Anwendung, Naturpigmente garantieren einen himmlischen, makellosen Teint. Für das frische Plus an Pflege sorgen kostbare Ölspezialitäten wie Echium-, Kiwisamen- und Borretschöl. Hochwirksame Knospenextrakte und ein pflanzlicher Antioxidantienkomplex regenerieren und revitalisieren die Haut. Diese wird intensiv vor Austrocknung und Umwelteinflüssen geschützt. Das RINGANA Tönungsfluid ist das perfekte Tönungsprodukt für alle Hauttypen – für einen lang anhaltend seidigen Teint.“

Preis: €34,90 / 30ml
Rifresh Tönungsfluid 2
Inhaltsstoffe

Auf der Website von Ringana steht als Inhaltsstoffe folgendes angegeben: Kokosöl, natürliche Pigmente, Echiumöl, Coenzym Q10, Vitamine C und E, Kiwisamenöl, Borretschöl.

Das ist allerdings nicht alles. In der Ringana Broschüre und nach langer Internetsuche habe ich  eine Volldeklaration gefunden.

Inhaltsstoffe Tönungsfluid - bitte klicken
Volldeklaration: Aqua (Wasser), Cocos Nucifera Oil* (Kokosöl), Silica (Kieselsäure), Titanium Dioxide (mineralisches Pigment), Xylitylglucoside (feuchtigkeitsspendender Birkenzuckerkomplex), Anhydroxylitol (restrukturierender Birkenzuckerkomplex), Xylitol (natürlicher Zuckeralkohol), Cetearyl Olivate (Ringana Microcell-Emulgator aus Oliven), Sorbitan Olivate (Ringana Microcell-Emulgator aus Oliven), Lysolecithin (Lecithin), Salix Alba Bark Extract (hautregenerierender Weidenrindenextrakt), Sambucus Nigra Fruit Extract (antioxidativer Holunderbeerenextrakt), Glycerin (pflanzlicher Feuchtigkeitsspender), Ci 77492 (Erdpigmente), Olive Leaf Extract (innovativer befeuchtender und antioxidativer Wirkstoff aus Oliven), Vitis Vinifera Bud Extract* (schützender Weintraubenknospenextrakt), Prunus Persica Bud Extract* (feuchtigkeitsspendender Pfirsichknospenextrakt), Fagus Sylvatica Bud Extract* (kräftigender Buchenknospenextrakt), Prunus Cerasus Bud Extract* (hautpflegender Kirschknospenextrakt), Hydrolyzed Walnut Extract (pflegender Walnussgesamtextrakt), Hydrolyzed Olive Fruit* (hochwertiger, antioxidativer Olivenfruchtgesamtextrakt), Hydrolyzed Tomato Skin (Tomatenschalengesamtextrakt mit Anti-Aging-Wirkung), Hydrolyzed Grape Fruit Skin* (Traubenschalengesamtextrakt), Tocopherol (Vitamin E), Helianthus Annuus Seed Oil (Sonnenblumenöl), L-Arginin (feuchtigkeitsspendende pflanzliche Aminosäure),  Sodium Hyaluronate (Hyaluronsäure), Sclerotium gum (natürliches Geliermittel), Ascorbyl Palmitate (Verbindung aus Vitamin C und einer Pflanzenfettsäure), Echium Plantigineum Seed Oil (anti-inflammatorisches, hautentspannendes Echiumöl), Borago Officinalis Seed Oil* (Borretschöl), Aleurites Moluccana Seed Oil* (intensiv hautpflegendes Kukuinussöl), Actinidia Chinensis Seed Oil* (zellregenerierendes Kiwisamenöl), Amaranthus Caudatus Seed Oil* (hochwertiges, antioxidatives Amaranthsamenöl), Rubus Idaeus Seed Oil (hautnährendes Himbeersamenöl), Vaccinium Macrocarpon Seed Oil* (antioxidatives, zellverjüngendes Moosbeersamenöl),  Triticum Vulgare Gluten Extract* (Weizenceramide), Plukenetia Volubilis Seed Oil* (zellregenerierendes Inchiöl), Calophyllum Inophyllum Seed Oil* (zellregenerierendes Tamanuöl), Sodium Phytate (antioxidativer Reiskleieextrakt), Ubiquinone (Coenzym Q10), Salvia Triloba Leaf Extract (hautschützender Salbeiextrakt), Salvia Officinalis Leaf Extract (hautschützender Salbeiextrakt), Emblica officinalis Extract (antioxidativer, hautschützender Amlaextrakt). *aus kontrolliert biologischem Anbau.

BOAH! Das ist nicht grade übersichtlich! Mir fallen aber zwischen den ganzen pflanzlichen Extrakten und Ölen keine negativen Inhaltstoffe auf.

Allerdings sind  mir die Inhaltsstoffe schon fast zu viel. Dies übt sich nicht negativ auf das Tragegefühlt oder dem Finish aus, ganz im Gegenteil! Aber Frau kann ihre Haut auch überpflegen. Ich empfinde das Fluid (welches Wort mich eher an eine leichte Pflege erinnert) eher als eine Art hyperpflegende BB-cream.

Textur

Super luftig–cremig, sehr leicht zu verteilen; ergiebig.

Tragegefühl & Pflege

Das Produkt ist moussig-leicht, verschmilzt schnell mit der Haut und hinterlässt keine Streifen oder öligen Film . Allerdings hinterlässt es einen minimalen klebrigen Film, den ich  aber nicht als störend empfinde.

Es handelt sich hier, anders als der Name vermuten lässt, nicht um ein Fluid sondern eher um eine reichhaltigere Foundation (reichhaltiger als das Dr.Hauschka Make-up oder die flüssige Zuii Foundation). Daher ist sie vor allem geeignet als BB-cream oder für Frauen mit einer normalen und vor allem mt einer trockenen Haut. Meine Haut fühlte sich sehr gepflegt an und wirkt extrem frisch, ohne dass ich, wie manchmal bei zu reichhaltigen Ölen, vermehrt Pickel bekomme. Grade im Winter mag ich das Hautgefühl sehr gerne!

Finish

Das Finish ist traumhaft. Der Teint wirkt ebenmäßig und trotzdem natürlich, und vor allem schön glowy (das mag ich sehr und passt auch zum diesjährigen Frühlingstrend). Um der Nase herum betont es ein wenig meine Poren. Ansonsten finde ich es ein sehr gelungenes Finish bei einer guten mittleren Deckkraft, die Rötungen problemlos abgedeckt. Auch betont die Foundation meine trockenen, schuppigen Hautstellen nicht sondern deckt diese ab. Das können Foundations eher selten.

Foundation im vegleichringana foundation
Farbe

Das Fluid gibt es nur in einer Farbe. Diese wirkte auf den ersten Blick etwas dunkel aber die Farbe hat sich perfekt meiner Hautfarbe angepasst. Das habe ich übrigens auch auf Blogs von Mädels mit einer blasseren Haut gelesen.

Es ist keineswegs rotstichig sondern hat eher einen gelblichen/ neutralen Unterton.

ringana_2

Links Oben ist die Foundation am besten ausgeschmiert – auch wenn ich es noch besser hätte machen können – aber ich hoffe ihr seht so ein bisschen, dass sie sich der Hautfarbe  anpasst.

Haltbarkeit

Die Deckkraft hält, bei meiner normalen bis trockenen Haut, problemlos einen ganzen Arbeitstag. Wenn ich mich abends abschminke sehe ich auf dem Wattepad noch eine Menge Farbpigmente. Das habe ich bei Naturkosmetik Foundations sonst nicht.

Duft

Schwer zu beschreiben; nicht blumig oder erdig, eher kräuter-süß; keines Weg aufdringlich; duftet irgendwie nach Sylvester und Knete, aber fragt mich nicht warum 😉

 

Ringana rifresh Tönungsfluid
Verpackung

Das Fluid in einem luftdichtem Vakuum-Plastiksäckchen verpackt das in einem Glasflakon mit Pumpspender liegt. Soltle die Flasche zerbrechen, schützt der Beutel das Produkt und kann es weiter verwendet werden.

Zu meinem Schrecken hat das Pumpsystem anfänglich nicht funktionierte. Erst als ich und mein Freund schon fast aufgegeben haben kam endlich was aus dem Pumpspender.

Ein Pumpsstoß gibt genug die richtige Menge Produkt ab für eine Anwendung.

Das Flakon ist statt in einem Pappkarton in ein Bio-Baumwollhandtuch gewickelt.

Ich mag diese schöne schlichte Verpackung, auch wenn das Glasflakon nicht grade leicht ist. Auch habe nämlich die Hoffnung, dass Dank des Vakuumsystems hier auch den letzten Rest problemlos rausbekomme.

Rifresh ist die Kosmetikmarke von Ringana

Rifresh enthält keine chemischen oder synthetische Konservierungsstoffe, kein Erdöl, wird ohne Tierversuche und ohne Tierendprodukte hergestellt.

Die Marke wird verkauft über den Onlineshop und über Partner. Es handelt sich hier um eine Art Tupperwaresystem aber wenn ich das richtig verstanden habe ohne die Risiken wie vorab Abnahme etc. Ganz verstanden habe ich das leider noch nicht, aber ein Topeinkommen wie auf der Website versprochen wird, wird sich damit kaum verdienen lassen. Hiergeht’s zur Ringana Website inkl. Webshop.

Fazit

Dem Verkaufssystem von Ringana über Partnerschaften stehe ich noch etwas skeptisch gegenüber, das Produkt gefällt mir aber sehr gut. Auf Grund der reichhaltigen Inhaltsstoffe ist diese Foundation wohl kaum geeignet für eine ölige Haut und auf Grund der nicht grade übersichtlichen Inhaltstoffe wohl auch eher weniger für eine sensibeler Haut. Aber grade für trockene Haut gibt es nur wenig echt passende Foundations, daher freue ich mich umso mehr diese gefunden zu haben.

Das Rifresh Tönungsfluid war die letzen Monate neben der Dr.Hauschka Foundation meine Lieblingsfoundation. Das liegt an der reichhaltigen Textur, dem leichten Tragegefühl kombiniert mit der guten Deckkraft und dem natürlichen glowy Finish.

Auf Grund der vielen unübersichtlichen Inhaltsstoffe habe ich jedoch seit zwei Wochen eine Tragepause eingelegt. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass ich im Sommer das Fluid als BB-cream, also ohne Cremeunterlage, nutzen werde.

Der Preis ist nicht grade gering, aber das habe ich für eine tolle Foundation gerne übrig.

Kennt Ihr Rifresh von Ringana?

Liefs, Liv

PS: Auf Grund einer Hautgeschichte im Gesicht habe ich keine Tragefotos machen können. Leider ist meine neue Wohnung auch noch zu dunkel um auch ohne Blitz gute Fotos zu schießen – sorry!

 

NL: Ringana: Tinted Fluid

De Tinted Fluid van Ringana doet me eerder denken aan een foundation dan aan een tinted fluid dankzij de erg goede medium dekking en eerder aan een BB-cream dankzij de crèmeachtige textuur en de vele verzorgende ingrediënten.

Ondanks dat het  product eerder de textuur van een crème heeft dan van een fluid trekt het product snel in en voelt lekker licht aan op mijn droge huid. Alsnog denk ik dat het voor vettige huid niet geschikt is.

De kleur lijkt vrij donker maar past zich perfect aan mijn huidskleur aan (dat heb ik ook op blogs van dames met een lichteter huid gelezen). Fijn is ook dat de kleur geen rode ondertoon heeft, anders dan de kleur van de zuii of de Vapour foundation en ook die 01 van Dr.Hauschka.

De finish is precies waar ik van hou – glowy en dewy maar niet cakey en super natuurlijk.

Enige minpunt zijn de super vele verzorgende ingrediënten.  Ik kon geen slechte ingrediënten in de lijst vinden, maar het zijn gewoon erg veel. (zie Duitse lijst boven aan). Je kunt je huid namelijk ook over-verzorgen. Less is dus toch more.

De prijsis met  €34,90 voor  30ml niet weinig maar gezien de goede prestatie terecht.

Ik gebruik de tinted moisutrizer erg graag  maar wegens de overload aan ingrediënten heb ik sinds twee weken een pauze ingelast omdat ik merkte dat het iets too much was voor mijn huid. Ik kan me daarom wel juist goed voorstellen dat ik het product in de zomer gewoon gebruik als BB-cream.

Rifresh is het cosmetica merk dat buiten Oostenrijk alleen via hun onlinestore verkrijgbaar is.

Kennen jullie Rifresh van Ringana?

Liefs, Liv

10 Comments

  • soBobbly sagt:

    Huhu Liv!

    Hast du schon ein Review zu dem Hauschka Make-Up geschrieben? Ich hab gerade mal danach gesucht, konnte aber nichts finden…
    Solltest du noch keins dazu haben, würde ich mich sehr über eines in der Zukunft freuen! 🙂

    Liebe Grüße!
    Bobby

  • Emma sagt:

    Kende het merk nog niet. Dat is inderdaad een lange lijst met ingrediënten… Maar, zorgen meer ingrediënten er ook meteen voor dat de huid meteen meer verzorgd wordt?

    Fijn trouwens dat rijtje met foundation swatches!

  • Julchen sagt:

    Wow, das nenne ich mal eine lange Liste mit Inhaltsstoffen, so viele Stoffe erschlagen einen wirklich. Für meine eher ölige Haut ist das Fluid wohl nichts, aber trotzdem fand ich die Produktvorstellung sehr interessant.

  • Puh, sieht gut aus, sind mir aber echt zu viele Inhaltsstoffe. Da hätte ich dann einfach Angst vor Irritationen. ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die alle wirklich nötig sind bzw. sich ergänzen?
    Liebe Grüße

  • Princess sagt:

    Klingt gut (v.a., dass auch trockene Hautschüppchen nicht betont werden!), aber die INCI-Länge und v.a. die Art des Bezugs…wäre mir zu mysteriös. 😀

    Liebe Grüße an die Liv, die ja auch ohne MU schon toll aussieht! 😉

  • Hui, soooooo viele Inhaltsstoffe finde ich persönlich ja schon fast etwas unheimlich, denn zu viel des Guten ist eben zu viel des Guten , wie du schon angemerkt hast 😉
    Bin mal gespannt, wann ich endlich über die BB Creme von Alva stolpere.

    Liebe Grüße 🙂

  • beautyjagd sagt:

    Ich habe mir das Tönungsfluid vor einiger zeit auch gekauft, und könnte mir auch vorstellen, dass man es BB Cream nennen könnte. Es ist wirklich sehr pflegend und sorgt für einen schönen Glow auf meiner Haut. Allerdings bin ich auch nicht so begeistert davon, dass man das Fluid nur über die Partner kaufen kann, bin keine Tupperware-Freundin.

    • Anonymous sagt:

      Ich komm jetzt wieder mit meiner Kosmetikerin an… 🙂 Sie hat selbst auch nie Produkte im Laden, weil die wohl ohne Konservierungsstoffe gemacht werden und nicht ewig haltbar sind. Deswegen gibt es nur die Bestellung über Partner (aber Internet, keine Party). Klingt logisch, hab aber trotzdem noch nie bestellt. 🙂
      Viele Grüsse,
      Deedee

  • liv sagt:

    Jetzt mal einen kommi von mir an alle: ich bin froh, dass die meisten von Euch das mit den vielen Incis genauso sehen wie ich ; ) Aber da das Produkt sonst so schön ist, benutze ich es ab und zu sehr gerne aber nicht mehr täglich. LG liv

  • Stella sagt:

    Ich habe die Ringana-Produkte erst vor kurzem kennengelernt und stehe wie Du dem Vertriebskonzept noch etwas skeptisch gegenüber. Das Tönungsfluid ist jedoch weitaus das beste ‚Makeup‘ das ich je hatte. Ich arbeite den ganzen Tag in trockener Büroluft, welche herkömmliche Foundations rasch austrocknen lässt. Mit dem Tönungsfluid sieht meine Haut jedoch den ganzen Tag perfekt aus und hat auch abends noch diesen schönen Glow.

    Alles Liebe!
    Stella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv