Review: Dr.Hauschka Eyeshadow Trio
Dear Eyes – Comeback Look

Das neue Dr.Hauschka Lidschatten Trio Dear Eyes ist das Glanzstück der gleichnamigen Dr.Hauschka Limited Edition.

Mein erster Gedanke war: ENDLICH! Endlich hat Dr.Hauschka ein Lidschattentrio in eine LE aufgenommen. Ein Quattro enthält oft eine Farbe die ein unbeachtetes Dasein führt. Und bei Duos vermisse oft eben genau einen dritten Farbton.

Die Anzahl der Farben im Trio stimmt also schon Mal.

Dr.hauscka Lidschatten Trio - 6

Dr.hauscka Eyeshadow Trio

 

Dr.Hauschka Lidschatten Trio: die Farben

Bei den Farben selber, war es allerdings erst Liebe auf den zweiten Blick.

De Pressetext verspricht folgendes: “Lebendig leuchtend verschmelzen die neuen Farben sparkling nude, pearly rose und matt chocolate innere und äußere Schönheit. Es strahlt der Zauber Ihrer Persönlichkeit.

Und ich muss Dr.Hauschka rechtgeben. Auch wenn ich anfänglich nicht erwartete, dass mir diese warme Farbkombi stehen würde, lässt sie meine grünen Augen strahlen ohne – und jetzt passt auf – abzulenken von meiner inneren Schönheit 😉

Swatches Dr.Hauschka Eyeshadow Trio

Sparkling Nude ist ein schimmernder, warmer Elfenbeinton. Der perfekte Highlighter für unter der Braue, dem inneren Augenwinkel aber auch auf den Wangenknochen. Diese warme Farbe erscheint viel natürlicher und weniger hart als der Elfenbeinton der Lidschattenpaletten der vorigen LE’s Natural Glamour und Lavender Dreams.

Pearly Rose ist ein warmes schimmerndes Altrosa, ohne Glitzerpartikel. Diese Farbe ist mit Vorsicht zu genießen. Ich nutze sie ‚nur’ auf dem mittleren Drittel meines beweglichen Lids. Aber genau da lässt es meine grünen Augen strahlen.

Auf dem Foto seht ihr Pearly Rose neben dem Rosa aus der Dr.Hauschka Natural Pastels LE von 2009.

Matt Chocolate ist ein warmes, zartes, mattes Braun. Die Farbe ist viel wärmer als die Brauntöne die ich bisher von Dr.Hauschka kenne. Auch hier heißt es wieder Vorsicht wegen des rötlichen Untertons. Natürlich will keiner von uns Kaninchenaugen riskieren. Trotzdem eignet sich der Ton auch als Kajalersatz für den unteren Wimpernkranz. Allerdings zeichne ich dann immer noch meine Wasserlinie mit dem cremefarbenen oder weißen Kajal nach.

 

Alles in allem sind es drei sehr schöne nude Farben die super auf einander abgestimmt sind. Ich finde sie vor allem passend für ein Tages Make-up oder aber als Basis für einen sixties Looks mit dickem schwarzen Lidstrich. Letzteres passt toll zu den sixties Kleidern die diesen Frühling so ‚in’ sein sollen.

Vergleich Swatches Dr.Hauschka Eyeshadow Trio

Vergleich Swatches Dr.Hauschka Eyeshadow Trio -braun

Von Links naar Rechts: Slow Mood, Stone Palet, Dear Eyes matt chocolate, Mono Grau Braun, Natual Glamour

Farbtypen

Toll an dem Trio finde ich, dass es vielen verschiedenen Farbtypen steht.

Ich selber bin ein Frühlingstyp.

Sherrie von Beauty in the Mirror hat eher dunkle Haut, Haare und Augen und ihr steht das Trio super!

Und Amélie von Beauty Plantureus hat ganz helle Haut und Haare und auch bei ihr sehen die Farben toll aus.

Ja, und das Model ist wohl mit ihrem Aschfarbenen Haar und Hauttyp ein echter Sommertyp.

Dr.Hauschka Lidschatten Trio: Textur & Haltbarkeit

Die Textur ist so wie wir es von Dr.Hauschka kennen: extrem sanft. Die Lidschatten lassen sich einfach entnehmen und gleichmäßig auftragen. Leider muss ich aber etwas Fall-out feststellen. Die Pigmentierung finde ich noch besser gelungen als bei den vorigen Lidschatten von Hauschka. Hierdurch decken die zwei hellen Farben auch besser auf dem dunklen Braun.

Die Haltbarkeit könnte allerdings besser sein. Das liegt vielleicht am Schimmer in den Farben. Auch gehen die Farben sehr in einander über. Einerseits macht es die Anwendung fool-proof, da Frau wenig blenden muss, andererseits lassen sich so aber auch keine super arty Looks zaubern.

Tragefoto Dr.Hauschka Eyeshadow Trio -2 Tragefoto Dr.Hauschka Eyeshadow Trio Dr.Hauschka Look Dear Eyes - 2

Dr.Hauschka Lidschatten Trio: Preis

€ 24,00 für 3 x 1,8g

Das ist glücklicherweise wieder 0,5g mehr pro Pfännchen als bei den Duos der vorigen LE! Warum damals nur 1,3g pro Pfännchen enthalten waren verstehe ich immer noch nicht.

Dr.Hauschka Lidschatten Trio: Inhaltsstoffe

Ich finde die Inhaltsstoffe prima, vor allem weil meine extrem empfindliche Augenpartie weder mit Rötungen oder trockenen Stellen reagiert. Trotzdem wundere ich mich warum Hauschka immer noch Talk als Basis der Puderprodukte verwendet. Andere tolle Marken wie Zuii oder Nvey zeigen, dass es auch gut ohne geht. Da die Lidschatten allerdings wieder voll mit pflegenden Extrakten wie z.B. Seide, Zaubernuss und Wundklee sind, nehme ich das Talkum in kauf.

Natürlich duftet das Trio wieder wunderbar dezent nach Rosen. Das ist wohl nichts für Frauen die sensibel reagieren auf Ätherische Öle, aber für alle anderen ist es eine wahre Wohltat.

Inhaltsstoffe Eyeshadow Trio: Talkum, Glimmer, Magnesiumstearat, Neutralöl, Seidenpulver, Kieselerde, Kieselsäure, Auszüge aus Wundklee, Zaubernuss und Schwarztee, Ätherische Öle. Kann Carmin, Eisenoxide und Titandioxid enthalten.

Design

Dr.Hauschka hat für das Trio ein neues Design gewagt. Qua Form ist alles gleich geblieben, allerdings ist das Döschen in einem glänzenden Rosegold gefärbt. Auf den Pressefotos sieht es irgendwie kitschig und altbacken aus. In Echt finde ich die Farbe allerdings sehr schön. Die Dose erscheint mir auch stabiler als ältere Modelle. Und Fingerabdrücke sind gar nicht so krass drauf sichtbar. Somit formt das Trio auch in meinem Stash ein Glanzstück.

Der eingebaute Spiegel ist übrigens von der Breite her perfekt um beide Augen gleichzeitig sehen zu können. Ich brauche also keinen extra Spiegel mit zu nehmen wenn ich mich Morgens mal wieder im Zug schminke 😉

Extra

Als kleines Extra hat Dr.Hauschka eine einfache und doch praktische Schminkanleitung beigefügt. Diese findet ihr auf der Innenseite des Stickers auf der Unterseite der Dose.

Fazit

Nichts für nichts, wird das Trio das Highlight der aktuellen Dr.Hauschka Dear Eyes LE genannt. Die zarten, warmen nude Farben lassen meine Augen strahlen und passen gut zu den restlichen Basisprodukten die in der LE enthalten sind. Leider ist die Haltbarkeit mäßig, dafür ist allerdings die Pigmentierung besser denn je. Der Anwendungskomfort ist hoch.

Ich kann das Trio allen Frauen empfehlen die auf der Suche sind nach einem Basistrio für einen sanften strahlenden Look.

Wie findet ihr das Trio? Habt ihr es schon entdeckt? Und stehen Euch die Farben?

Liefs, Liv

 

NEDERLANDSE TEXT

Review Dr.Hauschka Dear Eyes Eyeshadow Trio

De nieuwe oogschaduw trio Dear Eyes is de highlight van de gelijknamige Dr.Hauschka limited edition.

Eindelijk heeft Dr.Hauschka een trio in een limited edition opgenomen. Een quattro is mij vaak te groot en er zit bijna altijd een kleur bij die ik toch niet gebruik. Bij een duo mis ik juist meestal een kleur.

Dit is dus precies het juiste aantal kleuren.

Dr.Hauschka Dear Eyes Eyeshadow Trio: de Kleuren

Qua kleuren zelf was het echter pas liefde op het tweede gezicht.

De tekst van het persbericht luidt “de nieuwe glanzende kleuren sparkling nude, pearly rose en matt chocolate laten zowel jouw innerlijke- als uiterlijke schoonheid stralen en geven jouw persoonlijkheid een betoverende charme.

En ik moet ze gelijk geven. Ondanks dat ik aanvankelijk dacht dat de warme kleuren niet bij me zouden passen, laten ze me juist stralen zonder van mijn – let op – natuurlijke schoonheid af te leiden ;).

Het palet bestaat uit zachte, romantische en toch sophisticated kleuren.

Sparkling Nude is een lichte warm-roze ivoorkleur met heel wat shimmer. Het is de perfecte highlighter kleur zowel voor onder je wenkbrauw, in je binnenste ooghoek als op je jukbeenderen (zie foto). Deze kleur oogt veel natuurlijker en minder hard dan het ivoor uit de vorige paletten van de Natural Glamour en Lavender Dreams look.

Pearly Rose is een warme oudroze kleur ook weer met heel wat shimmer (geen glitter!). Het is wel een kleur waar je voorzichtig mee moet zijn. Ik gebruik hem alleen midden op het bewegende ooglid. Dit laat mijn ogen stralen en dankzij de warme ondertoon wordt mijn oogkleur benadrukt.

Op de foto zie je de kleur naast de roze oogschaduw van de Dr.Hauschka Natural Pastels LE van 2009.

Matt Chocolate is een warme zacht bruintint De kleur is veel warmer dan de bruintinten die ik van Dr.Hauschka ken. Wegens het rood in de kleur moet je ook hier weer opletten dat je er geen ‘rode konijnenogen’ van krijgt. Maar subtiel aangebracht en met een goede concealer en wakkere ogen, benadrukt het warme bruin juist weer mijn groene ogen en zorgt het voor net iets meer diepte zonder te harde lijnen. k gebruik hem zelfs voor onder mijn onderwimpers.

 

Ook al dacht ik aanvankelijk dat de kleuren he-le-maal niet bij mij zouden passen ben ik nu erg blij met het trio en gebruik ik hem graag als ik zin heb in een zachte, bescheiden en alsnog classy look.

Al met al zijn het beslist drie prachtige nude tinten die goed op elkaar zijn afgestemd. Ze zijn vooral geschikt voor een dag make-up. Ook vormen ze de perfecte basis voor een sixties ooglook met een dikke zwarte eyeliner. Dit sluit mooi aan bij de sixties mode van deze lente.

Kleurentypes

Bijzonder vind ik dat de kleuren toch veel verschillende typen personen staan.

Ik zelf ben een lentetype.

Sherrie van Beauty in the Mirror heeft donkere huid, haren en ogen en haar staat het trio supermooi.

En Amélie van Beauty Plantureus heeft juist een erg lichte huid en echt blond haar en ook haar staan de kleuren prachtig.

En het model voor de look is met haar askleurig haar en medium huidskleur een echt zomertype.

Dr.Hauschka Dear Eyes Eyeshadow Trio : Textuur & houdbaarheid

De textuur is – zoals ik van Dr.Hauschka gewend ben – erg fijn. De oogschaduwpoeder is zacht, laat zich gemakkelijk opnemen en gelijkmatig aanbrengen. Wel moet je rekening houden met een beetje fall-out. De pigmentatie vind ik zelfs nog beter dan bij de vorige e/s van Dr.Hauschka. Hierdoor dekken de lichte kleuren ook beter op het donkere bruin. Dit verhoogt weer het gebruiksgemak.

De houdbaarheid had echter iets beter gekund. Dit ligt denk ik aan de shimmer die in de kleuren zit. Ook gaan mij de kleuren nog ietsjes te veel in elkaar over. Je kunt geen harde overgangen creëren. Dit zorg voor een erg natuurlijke look. EmmaWessels noemt het daarom ook fool-proof. En ook ik denk dat de gemiddelde vrouw dit juist erg fijn vindt. Maar juist voor wat meer artistieke looks is dit onhandig.

Prijs: € 24,50 voor 3 x 1,8g
Dat is gelukkig weer meer inhoud per pannetje dan bij de eyeshadow duos uit de vorige LE. Waarom er toen slechts 1,3g in elk doosje zaten begrijp ik nog steeds niet.

Ingrediënten

Ik vind de ingrediënten erg fijn, vooral omdat mijn gevoelige huid rond mijn ogen niet geïrriteerd raakt. Maar alsnog vraag ik me af waarom Hauschka nog steeds talk als basis voor hun eye shadows gebruikt. Andere merken zoals Zuii, Nvey en 100% Pure laten zien dat het ook prima zonder kan. Maar omdat de eye shadows verder bomvol verzorgende en heilzame extracten zitten, gebruik ik deze alsnog erg graag.

Uiteraard ruikt dit trio weer prachtig naar rozen! Niets voor mensen die extreem gevoelig op etherische oliën reageren, maar voor alle anderen een echte weldaad.

Ingrediënten: Talk, glimmer, magnesiumstearaat, neutrale olie, zijdepoeder, kiezelaarde, kiezelzuur, extract van wondklaver, toverhazelaar en zwarte thee, etherische oliën. Kan karmijn, ijzeroxide en titaandioxide bevatten.

Design

Dr.Hauschka heeft zich hiermee aan een nieuw design gewaagd. Het doosje is qua vorm hetzelfde gebleven maar komt in een glanzende roze-goud. Dit leek op de persfoto’s erg kitscherig en oubollig, maar in real-life is het prachtig. Het doosje lijkt steviger dan de oude doosjes en vingerafdrukken zijn veel minder duidelijk zichtbaar dan verwacht. Een mooi glansstuk in mijn stash dus!
De spiegel in het langwerpige doosje is net groot genoeg om mijn beide ogen te zien. Erg fijn om mee te werken.

Extraatje

Als extraatje heeft Dr.Hauschka deze keer een mooie maar ook makkelijke make-up instructie toegevoegd. Deze is te vinden aan de binnenkant van het ingrediëntenstickertje. Zeker voor beauty’s die niet elke dag blogs lezen is dit nuttige informatie.

Conclusie

Niet voor niets is het trio de highlight uit de actuele Dr.Hauschka Dear Eyes Look. De zachte, warme nude kleuren sluiten goed aan bij de basics die ook tot de LE behoren en laten je ogen stralen. De gemiddelde houdbaarheid is helaas wel een minpuntje maar de goede pigmentatie en zachte textuur zorgen voor veel gebruiksgemak. Het trio is een aanrader voor alle vrouwen die op zoek zijn naar een basic trio voor een zachte stralende make-up look.

Ik ben erg benieuwd wat jullie van het trio vinden!

Liefs, Liv

15 Comments

  • Mari sagt:

    Hallo Liv,
    ich finde das Trio auch sehr schön, da ich aber sehr selten Lidschatten verwende, werde ich es nicht kaufen, da ich genügend habe. Ich finde es übrigens auch verwunderlich und schade, dass Dr. Hauschka immer noch Talk verwendet. Allerdings wurde mir das auch mal so erklärt, dass Talkum unbedenklich ist, je nachdem wie er, glaube ich, gewonnen wird, bzw. wie groß die Partikel sind und bei Dr.Hauschka wäre das alles in Ordnung. Ich bin mir aber nicht mehr ganz sicher, man könnte aber bestimmt mal bei Dr. Hauschka nachfragen. Mir wäre es aber trotzdem lieber, sie würden darauf verzichten, andere Marken schaffen es ja auch. Auch sind die Lidschatten recht teuer, da kann man das meiner Meinung nach erwarten.
    Liebe Grüße
    Mari

  • Nach anfänglicher Skepsis kann ich sagen: das Trio ist absolut genial! Die Farben stehen wirklich so gut wie jeder Frau.

    @Mari: Das Talkum, das Dr.Hauschka verwendet ist hochrein und von der Korngröße her „optimal“ – sprich: unbedenklich. Trotzdem scheint nicht jeder Talkum zu vertragen. Wir haben aber die Erfahrung gemacht, dass die Dr.Hauschka Produkte mit Talkum bei den allermeisten keine Probleme macht.

    Wenn man NK-Lidschatten oder Puder-Produkte ohne sucht, ist man bei Zuii richtig. Die nehmen gemahlene Blüten als Grundlage und verzichten komplett auf Talkum, Mica oder andere Füllstoffe. (Und erreichen bei der gesamten Palette einen Bio-Anteil von mindestens 95%).

    Alternativ kann man auch die Lakshmi Kajal oder Creme-Eyeliner als Lidschatten zweckentfremden.

    Viele liebe Grüße aus Mainz
    Die Naturdrogerie

    • Mari sagt:

      Danke für die Erklärung! Stimmt, da war auch noch etwas anderes.Ich vertrage Talkum großflächig im Gesicht nicht so gut, weil es Unreinheiten macht, auf den Augen habe ich aber keine Probleme. Kann man denn auch allergisch darauf reagieren?

    • liv sagt:

      Danke für Eure Ausführliche Erläuterung! Auf den Lidern habe ich mit Talk auch nicht viel problemen aber großflächig im Gesicht leider schon. Liefs, liv

    • Eigentlich kann es auf Talkum keine Allergie geben; Unverträglichkeiten aber schon. Für die Betroffenen macht das natürlich keinen Unterschied. :-/

      Die Probleme mit einigen Inhaltsstoffen lassen uns auch immer wieder nach weiteren Alternativen suchen. Mit Zuii sind wir schon sehr glücklich und die Verträglichkeit ist spitze. Ansonsten haben wir noch Marie W ins Sortiment genommen, die bei den Puder-Produkten komplett auf mineralische Inhaltsstoffe setzen. Dafür ist wiederum Mica enthalten.

      Jeder muss also für sich herausfinden was funktioniert und was nicht. Auswahl gibt es mittlerweile reichlich. Und wer bei uns im Laden vorbeischaut, kann sich auch gerne mit den ganzen Produkten schminken lassen. So lässt sich schon vor einem Kauf die Verträglichkeit klären.

      Liebe Grüße aus Mainz
      Die Naturdrogerie

  • Denise sagt:

    Wie ich mir schon gedacht habe. Dank deiner Review bin ich nun nur noch „heißer“ auf das Trio. Danke für den tollen Blogpost! 🙂

    Liebe Grüße,
    Denise

    • liv sagt:

      Hehe, die Farben sind faszinierend! Je mehr fotos ich von verschiedenen Bloggern sehen desto toller finde ich sie. Schade nur, dass die Haltbarkeit nicht so hoch ist diesmal. liefs, liv

  • Anonymous sagt:

    Hi Liv,

    Grappig, ik ben ook een Lentetype en ik was eerst een beetje sceptisch over de kleuren. Ik vind ze wel mooi, maar aangezien ik voornamelijk overdag lichte kleuren heb, en ik nog altijd mijn Slow Mood heb, ga ik eerst die opgebruiken.
    Vooral fijn aan jouw review vond ik dat je getoond hebt hoezeer de bruine kleur verschilt met de andere bruine/taupe kleuren in het Dr. Hauschka aanbod.

    Groetjes,

    Katje

    • Monique sagt:

      hallo Liv
      sinds vrijdag is de nieuwe look bij me in de winkel. We hebben al heerlijk kunnen experimenteren.
      Een tip voor je. Breng eerst de compact poeder aan als een basis. Je kleuren komen dan sterker over. Voor een avond look heb ik het kajal potlood gebruikt als een oogschaduw in de arcadeboog en die heb ik vervaagd met de oogschaduw. Dit geeft een mooie donkere look.
      Veel kleur plezier:-)

    • liv sagt:

      @ Katje: Dankjewel voor je lief compliment! Juist het vergelijken van kleuren vindt ik een meerwaarde van zo’n review.. ik heb denk ik toch ietsjes meer e/s dan de gemiddelde consument 😉

      @ Monique: Inmiddels heb ik ook al meer geexperimenteerd met de kleuren en gebruik nu het bruin dus als kajal, waardoor de look ook al iets intenser wordt.

      Liefs, liv

  • Princess sagt:

    Das sieht unglaublich schön auf den Bildern und bei dir aus, wirklich zauberhaft. Die Farben wären auch meins (ok, zu warm muss das braun auch nicht sein), Schimmer mag ich. Aber genau die Töne habe ich irgendwie bestimmt schon und allein mit meinen beiden Hauschka Paletten bin ich eh schon super happy. Ich schmachte dennoch, Verpackung und Farbtöne- da stimmt schon alles. Super hübsch und bestimmt schön für den Alltag.

    Ach man. Ich bleibe stark. 😀

    Liebe Grüße (und bitte stellvertetend für mich die Palette geniessen!)

    • liv sagt:

      Liebe Princess, bleibe stark!!!!!!!! Hast du eigentlich auch ein sante trio? Ich habe mich nämlich gewundert ob es da ein vergleichbares gibt und ob die Qualität vergleichbar ist. Liefs, liv

    • Princess sagt:

      Haha, mal schauen. Ich bin bei Kosmetik ja quasi emotional unberechenbar. 😀
      Nö, habe ich nicht, weiß aber welche du meinst (das in „rose“ ist fabrlich ähnlich). Ich meine aber, dass ich einige Testberichte gelesen habe, die davon sprachen, dass die Farbabgabe und Haltbarkeit nicht so gut sind…ich habe mich „live“ aber bisher noch nicht in Ruhe mit dem Deko-Sortiment von Sante beschäftigt, sollte ich mal. 😉

  • Doris sagt:

    mh, ich glaub ich bleib dabei: rosa auf den Augen, weiß nicht recht…die Slow Mood LE hat mich viel mehr angelacht 🙂 Prima, gespart 🙂 (Was heißt gespart – ich werd´s in Kürze für was anderes naturkosmetisches ausgeben…;)

  • Hey Liv,

    ich finde das Trio optisch auch total ansprechend. Auch die Farben finde ich an und für sich total schön. Ich habe lang überlegt ob ich es kaufe, aber eigentlich sind es nicht unbedingt die Farben die ich häufig trage, da der helle Ton zu gelblich für mich ist und Rosatöne es höchst selten auf meine Lider schaffen.
    Ich hab mir dafür die Mascara gegönnt und bin total glücklich damit 😀

    Liebe Grüße
    °Sun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv