Review Kajal Eyeliners | Dr.Hauschka Slow Mood

Ich bin ein riesen Kajal Addict! Kajal ist für mich was Wimperntusche für die meisten Frauen ist – ohne gehe ich nur selten vor die Tür.

Mit den zwei Kajals der aktuellen LE Slow Mood hat Dr.Hauschka einen großen Qualitätssprung geschafft. Sie sind darum auch gleich zu meinen liebsten Lieblingskajals aufgestiegen.Die Minen sind super weich was allerdings keines Wegs auf Kosten der Haltbarkeit geht. Eher im Gegenteil, denn die Kajals halten ewig und verwischen nur gering (weniger geht kaum bei NK Qualität).

Slow mood kajals

Auch farbmäßig hat Dr.Hauschka sich mit diesen Kajals selber übertroffen! Mellow Sienna (07) ist ein warmes, helles Taupebraun mit einem goldenen Schimmer.

Aufgrund seiner Helligkeit und des warmen Goldschimmers eignet sich diese Farbe hervorragend um das Auge zu umranden (also nicht nur für einen Lidstrich am äußeren Augenrand). Er erdrückt die Augen nicht sondern kreiert Tiefe und lässt die Augen strahlen (ohne zu wirken wie diese silberne Lidstriche die in den 90ern in waren – ich sage nur SATC Season 1 ;)). Daher ist er auch für kleine Augen oder Augen mit Schlupflidern sehr geeignet.

Für dunklere Hauttöne ist dieser Farbton allerdings fast zu natürlich. Aber zum Glück gibt’s ja noch einen zweiten Kajal in der LE.

Eucalyptus Dew (06) ist ein wunderschönes Olivgrün das auch wie das Taupe einen tollen goldenen Glanz hat.

Dr.hauschka Kajals 06 & 07

Die Kajals sind nicht nur perfekt auf die Eyeshadow Duosabgestimmt sondern auch auf einander. Darum mixe ich die beiden sehr gerne. Mit Mellow Sienna umrande ich das ganze Auge (außer das innere Viertel). Mit Eucalyptus Dew ziehe ich nur am äußeren oberen und unteren Drittel eine kräftige Linie am Wimpernkranz.

Tragefotos von Mellow Sienna findet Ihr hier.

Tragefotos von Eukalyptus Dew findet Ihr hier.

Es ist mir nicht gelungen um diesen tollen Schimmer auf den Fotos einzufangen. Bessere Swatches findet Ihr bei Beautyjagd.

dr.hauschka slow mood swatches

Von L.n. R.:  Kajal Eucalyptus Dew; Kajal Mellow Sienna; E/S Duo 06; E/S Duo 07

Preis: €11,00 / 1,5g

Design

Auch mit dem neuen Design bin ich total happy. Endlich kann ich, auf Grund des farbig gelackten Holzes, die Kajals auch in der Menge unterscheiden. Statt Doppelkajals haben diese zwei Hübschen einen Schwammapplikator um auszusmudgen (hihi tolles Wort!) oder auf gut Deutsch um harte Linien zu verwischen und so den Look weicher zu machen. Auch wenn ich Doppeltkajals liebe, finde ich den Applikator hier passender.

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe Dr.Hauschka Kajal Eyeliner 06 und 07: Jojobawachs, Pflanzenöl (gehärtet), Jojobaöl, Neutralöl, Sheabutter, Canolaöl, Marulaöl, Candelillawachs, Quittenwachs, Kieselerde, Glycerin-Fettsäureester, Auszüge aus Schwarztee, Wundklee und Zaubernuss, Carnaubawachs, Sonnenblumenöl, Vitamin E, Vitamin-C-Palmitat, Ätherisches Rosenöl. Kann Glimmer, Eisenoxide und Titandioxid enthalten.

Die Inhaltsstoffe sind mal wieder absolut vorbildlich weil natürlich, hochwertig, pflegend und nicht reizend! Ich habe sehr empfindliche Augen. Das macht sich vor allem bei Kajals bemerkbar macht, aber diese vertrage ich einwandfrei!

Noch etwas am Rande

Dr.Hauschka kajal vers Clinique

Außen: mein alter Clinique; Mittig die zwei Slow Mood Kajal

Was Kajals betrifft hatte ich bis vor ein paar Wochen noch einen ‚alten’ Clinique Kajal in Petto gelagert für gaaanz besonderen Ereignisse. Dieser konnte was Farbe und Haltbarkeit betrifft einfach noch nicht durch ein passendes NK Produkt ersetzt werden. Der ist nun allerdings Vergangenheit, denn die zwei neuen Hauschka’s gefallen mir sogar noch besser, weil die Töne etwas weniger warm und dunkler sind. Jippey!

Fazit

Die Kajals sind die must-haves der aktuellen Dr.Hauschka LE Slow Mood. Hier stimmt einfach alles: Farbe, Tragekomfort, Haltbarkeit, Inhaltsstoffe und Design. Und auch der Preis ist verträglich.

Habt ihr die Kajals schon gesichtet? Sprechen Euch die Farben genauso an wie mich? Und habe ich Recht wenn ich sagen, dass sie allen stehen würden?

Liefs, Liv

PS: Von meinen ersten Eindrücken zur LE Slow Mood habe ich hier berichtet

 

NEDERLANDSE TEKST

Ik ben een echte kajal addict! Kajal is voor mij wat mascara voor de meeste vrouwen is – zonder ga ik maar zelden naar buiten.

Met de twee Kajal Eyeliners uit de actuele LE Slow Mood heeft Dr.Hauschka een grote sprong gemaakt in de kwaliteit. Beide zijn binnen de kortste tijd mijn nieuwe favorieten geworden.

De kohl kajals zijn superzacht dankzij de verbeterde textuur met kweepeerwas en Japanse wax. De zachte textuur gaat echter niet ten koste van de houdbaarheid. De kleur vervaagt of smeert erg weinig.

Maar ook wat de kleur betreft heeft Dr.Hauschka zichzelf overtroffen. Eucalyptus Dew (06) is een prachtig olijfgroen, dat net zoals Mellow Sienna een goudengloed heeft. Mellow Sienna (07) is een warme, lichte taupe kleur met een gouden gloed. Dankzij de lichte kleur en de gouden schimmer is de kleur perfect om je hele oog ermee te omranden. Hij maakt de ogen niet kleiner maar creëert diepte en laat ze stralen (zonder het zilveren eyeliner-effect uit de jaren 90 – helloSATC Season 1 ;)).

Hierdoor is dit oogpotlood uitermate geschikt voor iedereen met kleine ogen of met hangende oogleden. 

Voor iedereen met een donkere huidskleur kan Mellow Sienna iets te natuurlijk zijn. Maar gelukkig is er nog een tweede oogpotlood in deze LE.

De kohl kajals zijn niet alleen perfect op de Eyeshadow Duo’s afgestemd maar ook op elkaar. Daarom gebruik ik ze ook erg graag samen.

Met Mellow Sienna omrand ik mijn hele oog (behalve het binnenste kwart). Met Eucalyptus Dew teken ik alleen aan de buitenzijde een krachtige lijn rond de wimpers.

Draagfoto’s van Mellow Sienna vind je hier.
Draagfoto’s met Eukalyptus Dew vind je hier.
Betere swatches vind je bij Beautyjagd (het was mij niet gelukt om de shimmer op de foto’s te krijgen).

Prijs: €10,95 / 1,5g

Design: ook met het nieuwe design ben ik erg tevreden. De hele houten buitenkant is deze keer gelakt in dezelfde kleur als het oogpotlood zelf. Zo kan ik eindelijk mijn kajals beter uit elkaar houden.

In plaats van een dubbel oogpotlood werd er deze keer gekozen voor een applicator aan de achterzijde van de eyeliners. Hiermee vervaag je het lijntje subtiel; dat past erg goed bij deze kleuren.

Ingrediënten: Dr.Hauschka Kajal Eyeliner 06 & 07: Jojobawas, plantaardige olie (gehard), jojobaolie, neutrale olie, sheaboter, koolzaad olie, fruit pitten, candelillawas, kweepeerwas, kiezelaarde, methylesther raapolie, zwarte thee extract, wondklaver en toverhazelaar, carnaubawas, zonnebloemolie, vitamine E, Vitamine C palmitaat, etherische rozenolie, kan glimmer, ijzeroxide en titaandioxide bevatten.

De ingrediënten zijn weer eens top, iets waar andere fabrikanten een voorbeeld aan zouden kunnen nemen, want natuurlijk, hoogwaardig, dankzij de vele oliën erg verzorgend, en vooral niet irriterend! Ik heb een erg gevoelige huid rond de ogen. Juist met kajals moet ik daarom erg voorzichtig zijn, maar bij Dr.Hauschka weet ik gewoon dat ik niet bang voor irritaties hoef te zijn.

Iets aan de zijlijn: tot nu toe heb ik stiekem nog een oude Clinique kajal eyeliner bewaard voor heel bijzondere gelegenheden. Zowel de kleur als de kwaliteit kon ik nog niet bij natuurlijke cosmeticamerken vinden. Gelukkig is de Clinique kajal eyeliner nu verleden tijd. Ik vind de kleuren van de twee Dr.Hauschka potloden zelfs mooier omdat ze minder warm zijn en minder donker. Yay!!

Liv concludeert

De kajal eyeliners zijn de must-haves uit de huidige Dr.Hauschka LE Slow Mood. Hier klopt alles: kleur, draagcomfort, houdbaarheid van de kleur, ingrediënten en design. En ook de prijs is te verdragen. Ik hoop daarom ook erg dat deze twee prachtstukken ooit in het standaardassortiment komen.

Hebben jullie de kajal eyeliners al ontdekt? Zijn jullie even enthousiast over deze bijzondere kleuren?

Liefs, Liv

15 Comments

  • Claudia sagt:

    Wat een fijne review. En ik vind 10,95 euro een hele nette prijs, zeker voor een goed werkend bio kajal potlood 🙂

  • Pastellfee sagt:

    Must-Have! Die brauche ich 😀 danke fürs zeigen, sie sehen beide so wunderschön aus

  • Oh wie schöööön! Vielen Dank fürs Zeigen! Und vielen lieben Dank für das tolle Päckchen vom Blogsale! Ich schreib dir heut noch ne E-Mail zurück! Liebste Grüße

  • Anonymous sagt:

    Oh wat prachtig Liv! Die wil ik zeker ook graag aanschaffen! Groetjes Sylvia

  • Emma sagt:

    Ben het echt helemaal met je eens Liv!!! Dit zijn echt prachtige kajals…Helemaal mijn kleuren ook en zooo lekker zacht en dat terwijl ze heel de dag goed blijven zitten. Super.

  • liv sagt:

    Fijn dat jullie het allemaal eens met mij zijn 😉 Liefs, liv

  • liv sagt:

    Schön, dass Ihr mir alle Recht gebt 🙂 Liefs, Liv

  • Princess sagt:

    Hach jaaaa…wenigstens einen Kajal aus dieser wundervollen LE muss ich mir leisten…;)

  • Jana sagt:

    Man soll ja echt nicht nach Namen urteilen, aber in diesem Fall gefallen mir Name und Farbe besonders gut: Eucalyptus Dew. Wäre mein erster Hauschka Kajal, ach, was rede ich, meine erster NK-Kajal überhaupt in Stiftform (von Lakshmi mal abgesehen). Auf deinem Tragefoto sieht der auch echt super aus, an dir 🙂

    • liv sagt:

      ja die Namen finde ich auch toll.. aber da meine Review schon so lang war wollte ich da nicht auch noch drauf eingehen 😉
      ALso wenn das deine erste Kajals werden, dann bist du gleich bei den guten gelandet : ) Liefs, Liv

  • jada sagt:

    Bin nun ganz neugierig auf die zwei, und nach den INCIS zuurteilen, sind sie vegan?

    Das wäre ja was ganz Neues für Hauschka. Freu mich drauf, wenn ich die endlich bei uns im Bioladen ausprobieren darf 🙂

    • liv sagt:

      Hoi Jada,
      ohjee was vegan betrifft bin ich nicht so gut, aber ich sehe kein beeswax, lanolin und kaolin (so heissen doch die toten läuse?). Vielleicht helfen dir diese INCIS weiter?

      Doppelkennzeichnung – USA/EU:
      Hydrogenated Jojoba Oil, Hydrogenated Vegetable Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Canola Oil, Sclerocarya Birrea Seed Oil, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Pyrus Cydonia Peel/Fruit Wax, Solum Diatomeae (Diatomaceous Earth), Glyceryl Caprylate, Camellia Sinensis Leaf Extract, Anthyllis Vulneraria Extract, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Bark/Leaf Extract, Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Fragrance (Parfum), Citronellol*, Geraniol*, Linalool*. [May contain (+/-) Mica, Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Titanium Dioxide (CI 77891)].

      ich hoffe für dich, dass der Schein nicht trügt und sie wirklich vegan sind!
      Liefs, liv

  • Danke für deinen Kommentar, es geht wirklich nichts über ein schönes sommerliches Trükis.
    Habe mir mittlerweile übrigens die Hauschka LE näher angesehen und einer der Kajals muss auf jeden Fall zu mir, ich kann mich nur nicht entscheiden und für beide bin ich momentan einfach zu geizig 😉

    Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende 🙂

  • Doris sagt:

    Huhu Liv,
    irgendwie klapp´s nach dem ersten Mal Asnpitzen nun besser, jetzt gleitet er weich und leicht, wie es sein sollte! Schöne farbe, 07! Noch eine Frage: findest Du diesen Schwamm auf ader anderen Seite wirklich parktisch bzw sinnvoll? Eigtl. verwische ich doch meine Kajallinie nicht, oder?….Liebe Grüße Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv