Shit happens…. But why to me and why now?!?!?!?!

DEUTSCHER TEXT UNTEN.


Nadat ik zo enthousiast was over de henna behandeling bij haarsalon Haar & Gezondheid (review hier), heb ik bij de zelfde kapper dezelfde kleurenmix gehaald.

Mijn haar glansde toen zo mooi goudblond, zag er weer gezond uit en voelde extra sterk aan. Dit wilde ik weer.

Ook was ik benieuwd of het verven thuis ook zo makkelijk zou gaan.
Het aanbrengen was supermakkelijk (dankzij de hulp van Debbie van ‘Meisjehip), het uitspoelen ook (dankzij Alverde Trauben Shampoo en Alverde Trauben Haarkur)… allen het resultaat is alles andere dan verwacht en gewenst. De bedoeling was goudblond, het resultaat is fel koperrood!


Dit was het resultaat vier maanden geleden bij de kapper.
Ik heb de hele nacht gehuild. Mijn wenkbrauwen leken nog nooit zo verkeerd gekleurd en ik zie er bleekjes uit. Ook passen mijn rouge en lippenstift kleuren niet meer echt.

… en dit alles drie dagen voordat ik met mijn nieuwe baan begin.

Ik wil mijn goudblonde terug, of tenminste mijn gezonde teint!

WAT NU?!?!? Alle tips over haarverzorging, nieuwe rougekleuren en kleurenadviezen voor bijvoorbeeld bloesjes en sjaals zijn welkom!

Jullie Liv, die er helemaal stuk van is…en zich ook ergert over zich zelf ‚waarom moest ik dit ook weer uitproberen?!

PS: wie kon nou weten dat het resultaat zoo erg veranderd na mate je de henna langer in laat trekken (vooral omdat je over leest dat henna tenminste 2 uur moet intrekken).


EDIT 20:13 uur: samenvatting van jullie comments en tipps en mijn commentaar:

Ik ben super blij en dankbaar voor al jullie lieve tips en comment’s. Dat doet mij erg goed!
Dit vooraf: Ik neem alle schuld op mij!! Ik heb de henna simpelweg veeeeeeel te lang laten trekken. 4 uur 🙁 

De les is om vooral NIET zo maar op internetfora en –site te vertrouwen. De hier vaak aanbevolen intrekduur heeft namelijk betrekking op donker haar (zonder dat dit erbij vermeld wordt) maar niet op blond haar. Op de site van de Belgische webwinkel Druantia staat een goede overzicht voor de verschillende intrektijden voor henna/ natuurlijke haarkleur: http://tinyurl.com/7y475os  (Had ik die site maar gisteren opgezocht;)
)

En nu de samenvatting van jullie tips inclusief een beetje commentaar van mij:
  1. Velen van jullie vinden de kleur eigenlijk best mooi. Dat is fijn om te horen! Het is ook weer niet zo, dat ik de kleur echt lelijk vind, allen past het niet bij mijn en vooral niet bij mijn teint.
  2. Veel lezers bevelen een mengsel aan van citroensap en plantaardig olie (1:1) en eventueel nog wat honing erbij aan. Dit schijnt te kleur eruit te trekken. Pastellfee adviseert hiervoor slechts enkele druppels citroensap en wat honing in een gewone haarmasker mengenen en dit vooral heel lang langen intrekken. En Princes beveelt een haarwas met Natron aan. Allemaal tips om de kleur er uit te trekken die ik de komende dagen ga proberen. (Wel pas nadat ik contact heb gehad met de kapper.)
  3. Daarnaast ga ik mijn succesvol vergrote wascyclus weer verstoren en wassen wassen wassen. 
  4. Maar allereerst ga ik morgen contact op nemen met Dianne (de kapper) en haar om advies vragen. Dit heb ik vandaag al via twitter gedaan, alleen heeft zij natuurlijk ook weekend.)
  5. Verder ben ik blij dat ik niet ook nog eens een groene gloed erbij heb gekregen.
  6. Ik ga in ieder geval niet met chemische haarkleur of chemische ontkleurder (is dat het goede woord) aan de slag. Naast de slechte ingrediënten is het risico te hoog dat hierdoor mijn haar oranje wordt.
  7. Ook wil ik liever niet met een bruine henna nakleuren. Dan wordt mijn haar alleen maar nog donkerder en lijk ik nog bleker.

En last but not least kleuren en make-up tips:
  1. Ik ga nu vaker mijn haar opsteken of invlechten, dan valt de intense  kleur in de haarpuntjes minder op.
  2. Qua kleding schijnt grijs goed te passen (daar kwam ik vandaag zelf ook achter;))
  3. Qua make-up ga ik binnenkort en blush in de kleur koraal en/of perzik kopen. (misschien de 02 van Dr.Hauschka??). Ook ga ik mijn zus in Berlijn vragen om me de alverde wenkbrauwenpencil (Augenbrauenstift Blond) op te sturen, die schijnt goed te passen bij rood haar.
  4. En eindelijk komt ook weer mijn Bronzerfluid van Dr.Hauschka te pas. Deze was ik na de herfst een beetje vergeten, maar gelukkig heeft Princes mij hier weer aan herinnerd!
Nog eens hartelijk dank voor jullie liever tips! Jullie zijn echt top!
Liefs, Liv


PS: wil je weten of Dianne mijn haar kon redden? Lees dan deze blogpost. 

Shit happens… aber warum mir und warum jetzt?!?!?!?!
Nachdem ich so begeistert war von der Henna Behandlung beim Salon Haar & Gezondheid (siehe hier), habe ich beim gleichen Frisör die selbe Farbmischung für zu Hause gekauft.
Die damalige Hennabehandlung hatte mein Haar so schön golden glänzen lassen, es gepflegt und gestärkt. Das wollte ich wieder.

Außerdem war ich gespannt ob’s zu Hause auch so einfach klappt.
Nur so viel: das Auftragen ging easy (dank Debbie von ‚Meisjehip’), das Ausspülen auch (dank alverde  Trauben Shampoo und Alverde Trauben Haarkur)… nur das Ergebnis ist alles andere als erwartet und erwünscht; es is knalliges Kupferrot und alles andere als Weizen- oder Goldblond.
Dies war das Ergebnis der Hennabehandlung beim Frisör.
Ich habe ne verheulte Nacht hinter mir, meine Augenbrauen sahen noch nie so deplaziert aus und ich sehe bleich und kränklich aus weil die Farbe mir nicht steht. Auch passen meine bisherigen Rouge- und Lippenstiftfarben nicht mehr wirklich.

…Und das alle drei Tage bevor ich meine neue Arbeitsstelle antrete!!!

Ich will mein goldenes Weizenblond zurück, oder wenigstens meinen gesunden Teint.

WAS NUN?!?!? Alle Tipps zur Haarpflege über neue Rouge Farben bis hin zu Farbberatung von Schals und Blousen sind willkommen!

Eure ruinierte Liv (ja so fühle ich mich…), die sich so ärgert über ihre doofe Färbeaktion 

PS: Ich konnte ja nicht wissen, dass das Resultat so sehr von der Einwirkzeit beeinflusst wird, vor allem weil ich überall gelesen habe, dass Henna mind. 2 Std einwirken muss.

EDIT 19:10 Uhr: Zusammenfassung der Comment und Tipps und mein Kommentar:
Ich bin total angetan von Euren super lieben und hilfreichen Kommentaren!! So ein Blog und vor allem die Leserkommentare tun mir richtig gut!

Aber dies zuerst: Ich nehme alle Schuld auf mich. Ich habe das Henna einfach viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel zu lange einziehen lassen. 4 Std 🙁
Die Lehre ist: vertrauen nicht einfach blind auf Internetforen / -sites. Die empfohlene Einwirkzeit bezieht sich dort nämlich meistens auf dunkles Haar. Der Belgische Laden Druantia bietet auf deren Website eine super Übersicht zur Einwirkzeiten (die auch Deutsche bestimmt verstehen): http://tinyurl.com/7y475os  (Oh man, hätte ich die Site mal gestern aufgesucht;))

Ich fasse einfach Mal die Tipps und meine Kommentare dazu zusammen:
  1. Viele von Euch finde die Farbe eigentlich sogar sehr schön. Das tut gut zu hören, und hässlich finde ich die Farbe nun auch nicht, aber es passt halt leider nicht zu meinem Teint. (Ein Frotalfoto bleibe ich Euch noch schuldig;))
  2. Viele sagen mit einem Mix aus Zitronesaft & Pflanzenöl (zu gleichen Teilen) und eventuell etwas Honig, kann man versuchen die Farbe zu ziehen. Oder wie Pastellfee empfiehlt ein paar Spritzer Zitrone und Honig in die Haarkur, und diese dann lange einwirken lassen. Oder wie Princess empfiehlt: eine Natronwäsche. All die Tipps zum Farbe raus ziehen werde ich die nächsten Tage auf jeden Fall ausprobieren (nachdem ich Kontakt hatte mit der Frisöse)
  3. Auch werde ich meinen lange aufgebauten Waschzyklus erst Mal wieder zerstören durch Waschen Waschen Waschen 😉
  4. Aber zu allererst werde ich morgen die Frisöse um Rat beten. (Habe ich heute schon über Twitter gemacht, aber Frisöre dürfen ja auch Wochenende haben!)
  5. Ansonsten bin ich froh, dass ich nicht auch noch ‘nen Grünstich habe!
  6. Ich werde auf gar keinen Fall mit chemische Haarfarbe oder chemischen Entfärber nachhelfen, neben den INCIs ist mir das Risiko auf Orange einfach zu hoch. Auch möchte ich nicht mit braunen Henna nachfärben, dann lieber helles Rot 😉

Und last but not least ein paar Farbtipps & Frisiertipps die ich gerne Annehmen werde:

  1. Ich werde nun öfter mal ‚nen Dutt trage und mir wieder die Haare nach hinten pflechten.  
  2. Von der Kleidung viel Grau (helles und dunkles) tragen. Das habe ich heute schon gemacht.
  3. Schminkmässig werde ich mir einen korall und/ oder pfirsichfarbenen Rouge zulugen. (Vielleicht den 02 von Dr.Hauschka??). Auch werde ich mal meine Sista in Berlin lieb fragen mir den Augenbrauenstift Blond von alverde zu schicken.  
  4. Und mein Tönungsfluid von Dr.Hauschka wird wieder öfter eingesetzt.. Das hatte ich ganz vergessen, aber Princes hat mich zum Glück wieder dran erinnert!
Danke noch Mal für Eure lieben Tipps!!! Ihr seid echt super!
Liefs, Liv


PS: hier könnt ihr lesen ob der Frisör meine Haare noch retten konnte…

26 Comments

  • anni sagt:

    Der Farbton an sich gefällt mir gut, aber wenn es nicht zu deinem Teint und generell zu dir passt, ist das natürlich doof …

    Mein erster Gedanke: mit Zitronensaft Farbe ziehen?! Habe sowas aber noch nie gemacht und weiß auch nicht, wie „gesund“ das für die Haare ist. Aber bevor du unglücklich bist … darauf hoffen, dass es sich irgendwann von alleine auswäscht, dürfte ne ganze Weile dauern …

    Alles Liebe und viel Glück!
    Anni 🙂

    P. S. ich habe auch ziemlich viel Geheule an diesem Wochenende (inkl. heute) hinter mir :'( zum Glück hatte ich Mr. F hier, der immer brav getröstet hat …

  • Oh also ich muss ertsmal sageen (und das willst du jetzt sicher nicht hören): mir gefällt die Farbe. Ich finde sie sehr schön und viel interessanter :-). Wie lange hat es denn die Friseurin einwirken lassen? Und wie lange du (im vergleich).
    Henna ist halt doch eher ein „Ratespiel“. Ich habe mich vor kurzem endlich getraut und habe Sante PHF gekauft. Ein sehr helles rot (Flammenrot). Danach hatte ich erstmal einen Grünstich -.-
    Kannst du nicht zu den Friseurin gehen und kann die helfen?
    Inzwischen ist bei mir der Grünstich raus, weil ich in der ersten Woche fast jeden Tag die Haare gewaschen habe ;-). Ich hoffe es kann dir jemand helfen, der besser geeignet ist. Ich lasse mich von meiner Haarfarbe nicht zu sehr bei der Wahl der Kleidung etc. beeinflussen.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du Hilfe findest!

  • Achja ich habe mich wegen dem Grünstich damals an Sante gewandt und man sagte mir (jetzt nachdem das ganze 3 Wochen her ist kam die Antwort auf eine Mail, die ich direkt nach dem Färben geschrieben hatte): Ich solle eine Mischung aus Zitronensaft und Pflanzenöl (zu gleichen Teilen) ins Haar machen und die Packung 15 Minuten im Haar lassen. Das könnte man mehrmals wiederholne bei bedarf.
    Ich habe auch schon gehört, dass Öl (oder Ölhaltige Pflegeprodukte) dem Haar Farbe entziehen.

  • Erbse sagt:

    Ich muss mich Beautybärchi anschließen. 🙂
    Die Haarfarbe finde ich sehr interessant und vor Allem schön!
    Liebe Grüße

  • Emma Wessels sagt:

    Ik lees nu al de twee commentaren, maar ik wilde precies hetzelfde zeggen…De kleur zelf vind ik erg mooi en het ziet er naar mijn mening ook natuurlijk uit. Maar goed, het moet idd bij je huidskleur etc. passen… Ik kijk zelf vaak het blog van een roodharig meisje en die gebruikt heel vaak koraal en perzik kleuren. Ik weet niet of je de Dr.Hauschka 09 lippenstift ook in huis hebt, maar die stond bij haar erg mooi. En een goede blush is denk ik ook handig…die ook wat meer een perzikkleur heeft. En als je op google twilight + victoria aangeeft krijg je ook mooie make-up voorbeelden ;). Hoop het dat het helpt! Liefs!

  • Oooooooh :-((

    Hoe lang heb je de henna ingelaten? De inwerktijd voor henna op blond haar is slechts 15 tot 30 minuten! Hoe langer je het in laat, hoe roder je resultaat (zie ook hier http://tinyurl.com/7y475os even naar beneden scrollen „inwerktijd“)

    Dat 2 uur of meer laten inwerken is geldig voor donkerharigen. Ik ga slapen met m’n kleuring (da’s dus 7-8 uur inwerktijd), maar ik heb donkerkastanje kleurig haar.

    De enige natuurlijke optie om de henna er zo snel mogelijk uit te doen is wassen, wassen en nog eens wassen. Zonder conditioner en met zo warm mogelijk water (i know, is niet goed voor je haarstructuur, maar achteraf als het rode er een beetje uit is, kan je nog conditionen zoveel je wil).

    En zoals hierboven al geopperd is, citroensap, plantenolie zouden best wel eens kunnen lukken. Honing schijnt ook te werken.

    En euhm, je haar in een dot draaien, dan zie je d’er zoveel niet van? :-s

    Ik vind het rot voor je 🙁

  • Sophie sagt:

    Neeeeeeee dit is waarom ik geen henna gebruik! Ik heb het 1 keer gebruikt, viel ook te rood uit en dat was er niet uit te krijgen met een ontkleuring. Ik zou de kapper van die kapsalon morgen ochtend meteen bellen voor advies, wellicht kan zij er iets aan doen.. ik vind het wel mooi staan hoor, dat gelukkig wel! Maar als je blond verwacht en rood krijgt kan ik me voorstellen dat je nu niet zo blij bent. In ieder geval geen chemische haarkleuring of ontkleuring eroverheen doen dan wordt het alleen maar erger…

  • Anonymous sagt:

    Also ich finde es sehr hübsch. Ich habe selber rote Haare und bin davon überzeugt, dass das ne tolle Farbe ist. Probier mal den Augenbrauenstift für Blonde von alverde, der ist perfekt für Rothaarige.

    zimt-peppermint

  • Anonymous sagt:

    Also wenn es dich wirklich sehr stört, würde ich zum Frisör gehen, damit er das wieder richtet.
    Zitronensaft kann man bestimmt mal machen, besser aber wie Beautybärchen sagt mit Pflanzenöl, denn Zitronensaft kann die Haare strohig machen. Und ich empfehle es sehr gut zu sieben, damit keine Zitronenfetzen drin sind, die kriegt man je nach Haar nämlich sehr schwierig wieder raus ;-). Ich bezweifle aber, dass du damit den Rotton ganz rausbekommst.
    Andere Möglichkeit wäre, dunkler zu tönen. Dann hast du wahrscheinlich zwar einen leichten Rotstich aber eben nicht dieses orange-blond. Sicherer ist aber wenn du zum Frisör gehst.

    Ansonsten: Augenbrauenstift und darauf achten was du anziehst. Mit rötlichem Haar steht einem nicht mehr jede Farbe. Grautöne sehen dazu aber immer sehr gut aus und dunklere Grüntöne!

    Übrigens, ich finde die Farbe an sich sehr schön, aber man kann auf den Fotos natürlich nicht erkennen ob sie dir gut steht, obwohl ich es mir schon vorstellen kann.

    Hattest du eigentlich noch chemische Haarfarbe (blond) von vor längerer Zeit im Haar? Das kan nämlich dazu führen, dass sie rötlich werden. Aber generell ist bei Hennafarben vorsicht angesagt weils oft im rötlichen endet ;-).

  • Anne sagt:

    Ich finde die „rote“ Farbe sehr schön, sogar schöner als die andere!!

  • Hey liv,
    ohje – ich kenne das. Ich habe mir vor kurzem selbst meinen Ponny nachgeschnitten und war dann erst einen Monat total unzufrieden mit meiner Frisur bis ich in der letzten Woche dann endlich wieder beim Frisör war, der es gerichtet hat.

    Mir gefällt die Farbe zwar auch, aber wenn sie dir nicht zusagt, dann solltest du dir eventuell wirklich professionelle Hilfe holen, bevor du jetzt mit diversen Versuchen ein noch schlechteres Ergebnis erzielst. Dein Frisör weiß sicher am Besten wie man die Farbe neutralisieren kann.

    Liebe Grüße
    °Sun

  • Pastellfee sagt:

    ich finde das rot auch gar nicht so schlimm 😉 Ich war sogar mal eine Zeit lang gewollt kupfern, aber das war eine auswaschbare Tönung und ist eine andere Geschichte.

    Henna verblasst mit der Zeit wieder wenn du nicht nachfärbst (aber der Rotstich geht nicht ganz weg), und wenn du Glück hast wäscht es sich auch ein bisschen aus.

    Mit Zitronensaft wäre ich an deiner Stelle vorsichtig, das könnte die Haare austrocknen. Misch mal einen Löffel Honig in deine Haarkur (und vielleicht ein paar wenige Spritzer Zitrone) und wickel Alufolie um deinen Kopf, während du einwirken lässt, das zieht ein bisschen Farbe raus. Lass die Kur laaange auf den Haaren!

    Es gibt da auch was pflanzliches namens Katam, was die Haare wieder etwas aschiger machen soll, aber ich hab damit keine Erfahrungen und das ist auch so eine Pantscherei wieder…

    Frag mal deine Frisörin, ob sie vielleicht Tipps hat.

    Und wenn du wieder einen Goldschimmer willst: Brüh dir einen starken Kamillentee, lass ihn auskühlen, gib ihn nach dem Waschen auf deine Haare und lass die Haare wie gewohnt trocknen 😉 das betont Strähnchen auf natürliche weise, hält aber auch nur 1-2 Haarwäschen lang.

  • Pastellfee sagt:

    und bloß nicht dunkler drüber färben. Ein blonder Ansatz auf ausgewaschenem Kupfer ist halb so auffällig wie ein blonder Ansatz auf (zu dunklen) braunen Haaren, ich hab Erfahrung damit 😉

    mach ein paar mal diese Honig-Zitrone-Öl-Haarkur-Mischung und schau was sich von allein wieder rauswäscht. Zähne zusammenbeißen, geduldig sein und durchhalten. Und in 4-6 Wochen schaut das ganze schon wieder anders aus 🙂

  • Princess sagt:

    Ich finde die Haarfarbe schön, aber das hilft ja auch nichts, wenn sie dir nicht gefällt und v.a. steht.
    Das tut mir so Leid für dich, dass das Ganze so schiefgegangen ist! 🙁

    Ich würde es mit einer Natronwäsche versuchen, evtl. zieht das etwas Farbe.
    Und evtl. ein bisschen Tönung(sfluid) ins Gesicht, um wenigstens den Teint an die Farbe anzugleichen, wenn es umgekehrt schon nicht klappt.

    Ganz liebe Grüße! <3

  • liv sagt:

    OH ihr seid echt super! Danke für die lieben Tipps! Das sie sehr hilfreich sind, habe ich diese und meinen Kommentar dazu in dem Post selber noch mal zusammen gefasst (siehe Edit). Danke für Euer Pep-talk! Liv

    OH, jullie zijn echt super! Zo veel goede tips heb ich niet verwacht. Omdat ze zo nuttig zijn ga ik ze (na het eten) samenvatten en in de blogpost plakken, daar kan je dan ook mijn comment op jullie tipps lezen tot straks, na het eten 😉
    Liefs, Liv

  • Jana sagt:

    Oh je, oh je, oh je. Ich kann mir ansatzweise vorstellen, wie es sich anfühlt, die Wunschhaarfarbe verfehlt zu haben. Zumindest von hinten sieht es eigentlich ziemlich schön aus, ich würde es ja gerne von vorne sehen. Naja, nun mal Kopf hoch, deine Friseurin hat bestimmt schon Schlimmere „Verfärbungen“ erlebt und kann dir sicher helfen. Und den Waschrhythmus kriegst du auch schnell wieder, ich musste meinen auch mal unterbrechen aber danach haben meine Haare sich ganz schnell wieder an die „seltene“ Wäsche gewöhnt.

    Liefs (hihi, hab ich ja noch nie gesagt :D),

    Jana

    • liv sagt:

      Das ist gut zu wissen, dass so ein Waschrythmus sich auch wieder schnell einpendelt. Ich halte Euch auf dem laufenden was meine Friseurin als tipps hat.
      Liefs (Das klingt einfach so viel lieber und niedlicher als LG 😉 und es steht sehr gut so vor deinem Namen;))
      Liv

  • Milena sagt:

    Schade, dass sie dir nicht gefällt 🙁 Ich find sie wirklich wunderschön, so als Farbe an sich!

    Alles gute!

  • Milena sagt:

    Schade, dass sie dir nicht gefällt 🙁 Ich find sie wirklich wunderschön, so als Farbe an sich!

    Alles gute!

    • liv sagt:

      Danke.. so ganz ganz langsam gewöhne ich mich dran… Aber trotzdem finde ich rot einfach nicht so passend bei mir. Mal schauen was wird. LG liv

  • Anonymous sagt:

    Heej Liv, wel een mooie warme kleur..Super. Maar ik lees dat je het 4 uren hebt laten intrekken?!?!??
    Ik heb je haar gekleurd in mijn salon en daar was de inwerktijd 30 minuten..weet je nog? Als je dat had aangehouden dan had je goudblond gekregen…om uren inwerktijd henna aan te houden wordt de kleur dieper.. en dat heb je gemerkt.
    Ik wil je graag helpen en we kunnen het oplossen om een tegenkleur te gebruiken As-blond..komt goed Liv.
    Zie ik je morgen in mijn salon vanaf 10.00?

    Groetjes Dianne

  • Das kommt mir seeeeehr bekannt vor. Mir ist das selbe vor ca 1 Jahr passiert. Shocked! Bin ein kühler Typ, deshalb sah ich mit roten Haaren total krank aus, blass und grau. Und auch wenn alle meinten, es sei ja doch nicht so schlimm, und die Farbe sei schön, fühlte ich mich total unwohl. Hab das Rot nach einigen Monaten mit viiiiiiel Gewalt wegbekommen, und meine Haare dabei kaputt gemacht. Also sei bitte vorsichtig!
    lg, Ana

    • liv sagt:

      OH das ist gut zu hören! Wie schon gesagt, das Rot an sich finde ich nicht sooooooooooo schlimm, aber dass ich so kränklich damit aussehe schon. Ich mach mit zitronesaft etc. erst mal nichts, sondern gehe morgen zum Frisör. Sie sagt sie kann das mit Henna Aschlond neutraliseren.. Mal schauen. Ich halte Euch auf dem Laufenden 😉 Lg, liv

  • Claudia sagt:

    Ah nee hè!! Wat ongelofelijk balen. Ik vind de kleur nog best oké, maar snap heel goed dat wanneer je iets in anders in gedachten had dit zeker schrikken is. Ik lees dat je vanmorgen in de salon van Dianne terecht kon. Hopelijk is het allemaal gelukt?!

  • Claudia sagt:

    Eh…morgen dus in de salon! In dat geval: nog even sterkte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv