Produktneuankündigung: Dr. Hauschka Bodylotions


DEUTSCHER TEXT UNTEN. 

Omdat dit zo’n lange blogpost is, ga ik de Nederlandse en Duitse post apart bloggen. De Nederlandse tekst gaat vanmiddag online. Mijn excuses!

Das ich ein riesen Fan der natürlichen und bio-dynamischen Kosmetik von Dr.Hauschka bin muss ich Euch wohl kaum noch erzählen.

Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass wenn ich mich für den Rest meines Lebens für eine Kosmetikmarke entscheiden müsste, ich ohne nachzudenken lauthals ‚Hauschka’ rufen würde.

Die Produkte sind natürlich, reich an heilenden Pflanzen und Kräuterauszügen, super leicht in der Anwendung  (oft sogar spielerisch, wenn ich an das Gesichtstonikum oder die Reinigungscreme denken) und vor allem überzeugt mich die Wirkung der Produkte wie bei kaum einer anderen Marke. Und von der Deko Kosmetik darf ich gar nicht erst anfangen, wenn ich hier noch auf den Punkt kommen will.
Dr.Hauschka Bodylotions
Bisher war ich von fast allen Produkten überzeugt, nur was die Bodylotions anging hab ich noch etwas gezweifelt…

Bis jetzt gibt es drei verschiedene Bodylotions (Körpermilch und Körperbalsam genannt) mit traumhaften Inhaltsstoffen, super Düften und vor allem einer wolkenleichten Textur. Kein Kleben, super schnelles Einziehen aber eben auch nicht echt reichhaltig. Für heiße Sommertage sind sie super, aber für trockene, raue, schuppige oder vom Winter gezeichnete Haut eben nicht genug.
Neues Sortiment
Das wird sich nun ändern, denn Ende des Monats kommen nicht nur zwei  Dr.Hauschka Bodylotions mit veränderte Zusammenstellung auf den Markt, sondern werden auch zwei ganz neue Bodylotions das Sortiment erweitern. JIPPEY!
Und so wird das Dr.Hauschka Bodylotion Sortiment ab Ende Januar aussehen:
Produktbeschreibungen
Wie genau die Produkte auf Deutsch heißen weiß ich leider noch nicht, da ich ‚nur’ die Pressemitteilungen von Dr.Hauschka NL bekomme. Auch die deutschen Preise weiß ich leider nicht. Als Richtlinie gebe ich die NL Preise an, wobei ich glaube, dass die Produkte in Deutschland je ca. €2 billiger sind.

Körperbalsam Rose (verbesserten Textur) (145ml / €20,50 in NL)

Die Textur wird reichhaltiger, bleibt aber trotzdem sahnig wie bisher. Laut Dr.Hauschka wird auch der Duft noch harmonischer.




Körpermilch Citrone Lemongrass (bisher Körpermilch Citrone) (145ml / €17,95 in NL)

Die belebenden und straffenden Lotion bekommt einen noch frischren Duft auf Grund der zugefügten Auszüge von Zitronengras.



Körperbalsam Mandel (Neuerscheinung) (145ml / €18,95 in NL)


Eine reichhaltige intensiv süßlich duftende Bodylotion die nicht nur die Sinne verwöhnt, sonder auch sehr trockene Haut intensiv pflegt. (Trotz des süßen Dufts keine Migränegefahr – jeden Falls bei mir 😉



Körperbalsam Lavendel Sandelholz (Neuerscheinung) (145ml / €18,95 in NL)


Diese Bodylotion beruhigt die Sinne, und verwöhnt und pflegt intensiv die Haut. Die Lotion ist grade dabei mein neuer Liebling zu werden und macht meiner Primavera Lavendel Vanille BL sehr starke Konkurrenz!


Körperlotion Quitte (unverändert)  (145 ml/ €16,00)


Eine klassische Bodylotion mit unveränderter leichter Textur und einem subtilen Duft. Sie erfrischt, schenkt der Haut Feuchtigkeit und ist auch sehr geeignet für alle Herren unter uns.



Außerdem bleiben im Sortiment die Dr.Hauschka Med Pflegelotion Mittagsblume (200ml / €25) für trockene, juckende und schuppige Haut (sehr gut geeignet bei Neurodermitis) und der straffende und festigende Regenerations Köperbalsam (150ml/€28)
Mein Fazit
Endlich wird es auch reichhaltigere Bodylotions vom Doc geben. Das erweiterte Sortiment ist nun schön vielfältig und bietet für alle Jahreszeiten, Hauttypen und Dufttypen eine passende Bodylotion. Von klassischen, über süßlichen, bis frischen und herben Düften ist nun wirklich alles dabei.

Die Mandel und Lavendel Sandelholz BLs durfte ich schon testen und ich bin begeistert von der viel reichhaltigeren und trotzdem noch sahnigen und schnell einziehenden Textur. Es sind wirklich zwei schöne Ergänzungen zum heutigen Sortiment. Die erneuerte Rose BL und Citrone Lemongrass BL werde ich  natürlich auch noch testen. Ausführlichere Reviews aller BLs folgen bald.

Vom Preis her hat sich bei zwei der Lotions nichts geändert, außer die Rosen Bodylotion wurde hier in Holland €1,50 teurer. Das ist natürlich schade, aber Rose schein auch einer der edelsten und teuersten pflanzlichen Wirkstoffe zu sein. Nicht grade billig sind sie alle, aber es lohnt sich! Und für ein luxuriöses Geschenk an die liebe Mama, Schwestern oder beste Freundin greift man ja auch gerne Mal tiefer in die Tasche, warum also nicht auch für sich selber?!

Und wenn ihr meint ich würde übertreiben oder dies sei nur Werbeblabla, dann liegt es wohl daran, dass ihr die neuen BLs noch nichts getestet habt 😉 Übrigens habe ich den Text selber geschrieben, ganz ohne einfaches Copy-Pasten der Pressenachricht.
Freut ihr Euch auch so über die Ergänzungen und über die verbesserten Texturen?
Werdet ihr die neuen BLs testen oder bleibt ihr einfach bei Euren jetzigen Lieblingen? 
Was ist Eure (bisherige) Lieblingsbodylotion?

Eure gut eingeschmierte und verwöhnte, 
Liv

Quellenangabe: alle Bilder in diesem Blogpost sind offizielle Pressebilder von Dr.Hauschka NL.
Und weil’s sie so schön sind noch ein weiteres Pressebild vom DOC 😉 

23 Comments

  • anni sagt:

    Oh, ich bin neugierig – habe zwar gerade erst den Körperbalsam Rose geschenkt bekommen und finde ihn toll, aber gegen reichhaltiger habe ich (v. a. im Winter) nichts einzuwenden.

    Am meisten freue ich mich (wie du) auf den Körperbalsam Lavendel Sandelholz – ich mag Lavendel sehr gern und Sandelholz ist auch ein sehr schöner Duft, finde ich.

    Danke fürs Vorstellen!
    Alles Liebe,
    Anni 🙂

  • liv sagt:

    @ Anni: ich habe auch den ‚alten‘ Rosen Körperbalsam und mag ihn serh gerne aber wie du sagst gegen reichhaltiger wäre nichts einzuwenden. Ich bin so gespannt wie sich der Rosen Balsam und die Citronen Lotion verändert haben!!! Bald bald werden wir’s wissen 🙂 LG liv

  • Claudia sagt:

    Mmmm zien er heerlijk uit. Ik zou voor de amandel gaan denk ik =)

  • Sun sagt:

    Hui – was für ein spannender Post 🙂
    Nach dem Weleda nun die neuen BLs in Plastik verbannt hat, habe ich noch mal zur Weleda Wildrosen Pflegemilch in der Glasflasche gegriffen, bevor diese aus dem Sortiment genommen wird.
    Da das Produkt von Dr.Hauschka weiterhin in Glas ist und sogar mein Lieblingsduft Lavendel dabei sein wird, werde ich da garantiert mal zugreifen 🙂 Wobei Citrone Lemongras gerade für den Sommer sicher auch richtig angenehm ist.

    Liebe Grüße
    °Sun

  • Princess sagt:

    Oh, das klingt ja toll! Die Neuerscheinungen klingen ja super, ich bin schon total auf deine Berichte gespannt!
    Mein Lieblingskörperpflege ist die Sandalwood Körperbutter von Wellments, da muss ich den Körperbalsam mit Sandalholz von Hauschka unbedingt proberiechen, Lavendel liebe ich auch so! 🙂

  • liv sagt:

    @ Claudia: eerst vond ik amandel een beetje te zoet ruiken, maar nu wil ik het niet meer missen 🙂

    @ Sun: Irgendwie ist mir Glas auch lieber, obwohl mir neulich eine ganz neue Flasche runtergefallen ist (auch noch auf der Strasse) und diese also im Müll gelandet ist 🙁 Vor allem Glas mit Pumpspender mag ich am liebsten 🙂
    Ich glaube du brauchst dich gar nicht zu entscheiden, nimmer einfach beide, so hast du für jende Moment und jede Stimmung was passendes 😉 (obwohl du meintest neulich, dass du dich kaum eincremst, oder?)

    @ Princess: ich war auch so aufgeregt und happy als ich den Pressebericht bekam (fast ein bisschen übertrieben ;))
    Ich glaube die Lavendel Sandelholz wird sehr gut zu dir passen wenn du beide Düfte gerne magst. Wellments muss ich übrigens auch noch ausprobieren 😉

    Liefs, Liv

    • Sun sagt:

      Ohje, das ist natürlich besonders ärgerlich oO
      Und ja, das hast du richtig in Erinnerung. Eine Lotion hält bei mir auch schon mal ein halbes oder ganzes Jahr. Ich warte lieber bis ich ein Produkt fast leer habe, da NK ja auch nicht sooooo lang haltbar ist.

      Liebe Grüße
      °Sun

    • liv sagt:

      Ich bewundere deine Kaufdisziplin 🙂 Lg liv

  • Milena sagt:

    Hu der Mann 😉
    Ich freu mich auch echt auf Lavendel Sandelholz, das klingt nach einer wunderschönen Kombination.
    Lg 😉

  • liv sagt:

    @ Milena: meine Reaktion war die gleiche beim MANN 🙂 Eben kein typisches Männermodel, aber darum mag ich die Hauschka Pressebilder so gerne; alles ‚echte‘ Menschen. Bei der riesen Oberfläche seines Oberkörpers ist die kleine BL Flasche bestimmt nach ein Mal eincreme schon fast leer 😉

    Lavendel Sandelholz wird wohl nicht nur mein neuer Liebling werden, wenn ich die vielen Kommentare so lese 🙂

    LG liv

  • Ich bin auch ein Lavendeljunkie. Habe mir sogar ein Lavendelessig bestellt, soll sich bestens für helle Saucen eignen, mal sehen wie es mir gelingt :P.
    Ob ich die neue Lotion auch hole, hm, der Preis ist bissig, für 145 ml, aua… (Qualität hat eben ihren Preis)! Aber ich habe ja noch ein halbes Fläschchen Moor-Lavendel im Schrank. Außerdem probiere ich gerade einige Selbsmachrezepte aus. Wer weiß, vielleicht finde ich „das Richtige“, und bedufte es mit einigen Tropfen Lavendelöl!
    lg, Ana

  • liv sagt:

    @ Brighten up… das Moor-Lavendel liebe ich auch, aber so eine Bodylotion geht dann grade morgens doch schneller. Die Preise sind wirklich nicht grade niedrig, aber was soll ich sagen, ich bin mittlerweile so grosser Fan, und die Qualität überzeugt mich, dass ich da (leider) nicht immer mehr drüber nachdenken, obwohl ich bei anderen Marken schon bei 15E den Kopf schütteln würde. Nicht immer rational, aber so ist das mit der Kosmetik. LG liv
    PS wirst du auch über ein paar selbermachrezepte und deine Erfahrung damit bloggen? Ich bin gespannt 🙂

  • Wir durften alle neuen Sorten schon mal probieren und erwarten sehnsüchtig die Lieferung (voraussichtlich Mitte Januar). 😀

    Jede einzelne Lotion ist ein Gewinner. Es ist wirklich fantastisch wie Dr.Hauschka auf die verschiedenen Hautbedürfnisse eingeht. Und dufttechnisch ist es die „Qual der Wahl“.

    Die Konsistenz ist ein Meilenstein zu den Vorgängern. Und trotzdem ziehen die Bodylotions super gut ein.

    Hab ich schon erwähnt, dass ich die Lieferung kaum erwarten kann? 😉

    Viele liebe Grüße aus Mainz
    Die Naturdrogerie

  • liv sagt:

    @ Naturdrogerie: Ich bin froh, dass Ihr mir zustimmt was die Konsistenz betrifft. Ich hab’s vielleicht nicht so deutlich auf den Punkt gebracht wie ihr, aber die zwei neuen, die ich schon testen durfte sind der Hammer und vielversprechend auch für die anderen verbesserten BLs. Und was den Duft angeht bin ich froh, dass ich mich nicht entscheiden muss, und mich in beiden baden kann, denn sogar die süssliche Mandel Bl liebe ich mittlerweile (u.a auch als Handcreme). Ich kann mir vorstellen, dass du ’s kaum abwarten kannst deinen Kunden davon vorzuschwärmen 🙂 LG liv

  • Jana sagt:

    Hey, das sind gute Neuigkeiten! Hauschka erweitert das Sortiment nach meinem Bedürfnis nicht häufig genug 😀
    Lavendel Sandelholz klingt nach einem Kandidat für mich. Hoffentlich wird es Minigrößen zum Testen geben.

  • liv sagt:

    @ Jana: so wie ich Hauschka kenne dauert das mit den Minigrössen etwas :S aber wer weiss. Ansonsten darfst du gerne mal bei mir in Amsterdam vorbeischauen und Probeeinschmieren 😉 LG Liv

  • beautyjagd sagt:

    Ich muss unqualifiziert kreischen, das ist ja großartig!!! Nun kann ich es schon kaum mehr erwarten, dass die neuen BLs in die Läden kommen. Vielen lieben Dank für diese schöne Info!!!!

  • lilalila sagt:

    Also im Füllhorn gibt es sie schon ;-). Bin gleich mal stehen geblieben und habe die Citrone Lemongras auf der Hand getestet. Die riecht wirklich herrlich zitronig, und da ich davon ein großer Fan bin könnte ich sie mir für den Sommer vorstellen. Allerdings finde ich, dass sie sich nicht besonders reichhaltig anfühlt…aber vielleicht wirkt sie ja trotzdem gut. Den Preis finde ich ganz schön heftig, da ich aber generell nicht besonders oft creme und im Sommer noch weniger, würde ich mir das vielleicht doch mal leisten. Dem Zitronenduft zuliebe…es kennt nicht zufällig jemand eine günstigere zitronige Variante?

  • liv sagt:

    @ Beautyjagd: so ganz zwischen uns, als ich die lavendel sandelsholz nur geduftet hatte, fand schon ein kleiner freudestanz im wohnzimmer statt (aber psssst!) LG liv

    @lilalila: eine günstigere zitronenvariante kenne ich leider nicht. Heute bekam ich die neue citrone lemongrass Bl und die richt wirklich um einiges intensiver und diverser als die alte BL citrone. Straffend soll sie wirken aber ob sie wirklich reichhaltig genug ist kann ich nicht sagen.(Ich habe eher das Gefühl von nein, aber vielleicht auch nur weil ich mehr gewöhnt bin). Da das Hauschka Duschgel ja sooooooooooo sanft ist, passen die ja vielleicht ihre BL daran und nicht an die üblichen tensidschleudern, aber wissen tue ich es nicht.
    So als aromakur im sommer kann ich mir die BL trotzdem sehr gut vorstellen 🙂 also gönnen oder schenken lassen!!!!! LG liv

  • Sie sind schon da. Sie sind schon da. Sie sind schon da. Sie sind schon da. Sie sind schon da. Sie sind schon da. Sie sind schon da. *freu*

    http://www.dienaturdrogerie.de/browse/featured,hauschka,korperpflege/1

    (Ich hoffe es geht in Ordnung, dass ich den Link poste.)

    @lialila: Etwas günstiger (mengenbereinigt) ist die Ingwer Limette Bodylotion von Primavera; und die riecht auch wunderbar zitronig. Die Konsistenz der Hauschka-BL finde ich aber einen kleinen Tick besser. Beide spielen aber auf wirklich hohem Niveau.

    Viele liebe Grüße aus Mainz
    Die Naturdrogerie

  • liv sagt:

    @ Naturdrogerie: weil’s so schön ist und meine Leser so auch die Deutschen Preise lesen können ist’s ok (seid ja sonst nicht solche spammer ;)) Ein schönes WE! Liv

  • aber sicher! mein Mitteilungsbedürfnis ist zu groß 😉

  • liv sagt:

    @brighten up… da freu ich mich drauf! LG liv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv