Henna statt chemische Highlights

Mehr als die Hälfte aller Holländerinnen färben ihr Haar. In Deutschland wird es kaum anders sein.

Die meisten Frauen wissen aber nicht, dass sowohl die Farben für den Hausgebraucht als die vom Frisör vollgepumpt sind mit Chemie. Auch wissen die meisten nicht, dass gerade die Kopfhaut die dünnste und somit die durchlässigste Haut vom Körper ist. Darum gelangt die Chemie der Färbemittel schnell und einfach in den Körper und lagert sich in den Organen an. Komisch, dass trotzdem die schlimmsten Kosmetik-Chemiebomben vor allem aufs Haupt geschmiert werden (Blondiermittel, Farbe, Haarspray etc.).

Auch ich war lange Zeit kräftig mit dabei. Die erste Investition von meinem Gehalt waren full-headed Highlights. „Endlich Highlights!“ dachte ich damals. Inzwischen, vier Jahre später, denke ich anders drüber.

Natürliche finde ich blonde Haare immer noch sehr schön, vor allem wenn es natürlich aussieht und die Highlights dem Haar noch etwas extra Volumen schenken. Aber auf die Dauer sind chemische Farben und Blondiermittel keine Lösung! Vier Jahre und acht Highlight-Behandlungen später sehen meine Haare richtig schön kaputt und teilweise sogar billig aus. Ab dem Kinn ist das Haar viel zu blond, und das Volumen ist auch Vergangenheit. Und wahrscheinlich hat sich noch dazu eine Tonne extra Chemie in meinem Körper angesammelt.

Das Gesamtbild ist alles andere als ein natürlicher und gesunder Coupe. Was nun?

Mein Ansatz sieht durch den Kontrast richtig grau und langweilig aus. Dass war bisher auch immer der Grund, warum ich mich doch wieder für Highlights entschied. Außerdem mag ich es als Blondine durchzugehen 😉

Henna – auch eine Alternative bei Highlight?!

Zum Glück habe ich grade noch rechtzeitig vor einer erneuten Highlighter Behandlung Dianne kennengelernt. Dianne führt einen natürlichen Frisörsalon in Amsterdam und färbt ausschließlich mit Henna. Permanent Färben und Blondieren geht mit Henna nicht. Dafür ist die natürliche Haarfarbe weder schlecht für dich, deine Haare oder für die Umwelt. Henna ist sogar sehr pflegend fürs Haar. Jede Henna Behandlung, ob mit oder ohne Farbe, gibt Deinem Haar einen enormen Boost.

Die Farbbehandlung mit Henna muss auch nicht unbedingt Rot sein, wie die meisten Menschen denken. Dianne hat mittlerweile 35 verschiedene Farben entwickelt, die sie auch noch nach Belieben mischen kann. Eine Hennabehandlung kann außerdem auch direkt nach chemischem Färben. Und auch wer sein ergrautes oder graues Haar färben möchte kann auf Henna zurückgreifen. Bei ganz grauem Haar finde ich das Resultat sogar fast am schönsten (siehe hier).

kapper henna

Meine erste Hennabehandlung

Dianne hatte mich überzeugt. Ich konnte den Termin für meine erste Hennabehandlung gar nicht schnell genug in den Kalender eintragen. Dianne hat mir ein warmes Weizenblond zusammengestellt (1 Teil Sommerweizen zu 3 Teilen Seide – Die Namen hat sie selber erfunden, können also so nicht im Handel gekauft werden).

Das Auftragen ging problemlos. Strähne für Strähne einschmieren und zu einem Dutt zusammenlegen. Der grüne warme Brei fühlte sich himmlisch an auf meiner Kopfhaut; ganz anders als das bekannte Brennen beim Chemischfärben. Die tränenden Augen blieben auch aus. Nach 30 Minuten unter einer selber genähten Wärmehaube ging’s zum Ausspülen, danach föhnen.

Das Resultat

Ich war noch nie so glücklich und zufrieden nach einem Frisörbesuch. Zum Vorschein kam ein schönes glänzendes Weizenblond mit Goldschimmer. Sogar der beim Ansatz sah man schöne hellere Strähnchen. Laut Dianne sind das die natürlichen Highlights, die fast alle Menschen haben. Die zu blonde untere Haarhälfte war auch wieder gleichmäßig und man sah so gut wie keinen Übergang. Außerdem fühlte sich mein Haar dick und gesund an. Immer noch, vier Woche nach der Behandlung, bin ich gesegnet mit voluminösem, glänzendem und kraftvollerem Haar.

kapper henna1Vorteile von Henna gegenüber Chemischer Haarfarbe

  • Es kann eigentlich nicht schiefgehen
  • Pflegt das Haar anstatt es zu beschädigen
  • 100% natürlich
  • Die eigenen natürlichen Strähnchen (die alle haben) werden hervorgehoben
  • Das natürlichere Farbergebnis passt fast immer besser zur Gesichtsfarbe. Meine Gesichtsfarbe ist frische und die Gesichtszüge wirken sanfter.
  • Besser für die Gesundheit
  • Keine allergischen Reaktionen oder Reizungen auf der Kopfhaut, in den Augen oder im Gesicht
  • Haare mit Henna Färben ist auch während der Schwangerschaft oder in der Stillzeit erlaubt (Worum wohl ist das bei konventioneller Haarfarbe nicht der Fall ist?!)
  • Umweltfreundlich: enthält keine schändlichen Inhaltsstoffe und man benötigt weniger Wasser beim Ausspülen.
  • Kein chemischer Duft (= Kopfschmerz-Gestank) der noch tagelang im Haar zurück bleibt
  • Funktioniert auch prima bei grauem Haar

Do it yourself

Für eine Hennabehandlung brauchst du aber nicht unbedingt zum Frisör zu gehen, es geht auch prima alleine (oder mit einer Freundin).Das gute bei Dianne’s Salon ist, dass ich mir auch ein Färbepäckchen von ihr zusammen stellen lassen kann, für €18,50. Denn grade bei blondem oder aschblondem Haar habe ich schon oft gehört, dass bei eigener Farbwahl das Ergebnis entweder nicht zu sehen ist, oder das Haar doch zu dunkel oder zu rot wird.

Fazit

Ich kann einfach nichts negatives über Henna sagen. Endlich habe ich die perfekte Alternative für die oh so chemischen Highlights entdeckt. Henna funktioniert eben auch prima bei Aschblondem Haar.Nicht nur das Farbergebnis, sondern auch die pflegende Wirkung ist einfach super. Ich möchte nie wieder was von chemischer Haarfarbe wissen!

Habt ihr Eure Haare schon Mal mit Henna behandelt? Wusstest ihr das Henna auch super für blondes Haar geeignet ist?   

Eure, weizenblonde Liv

 

NL: Highlights met Henna

5 miljoen vrouwen in Nederland kleuren hun haar. De meeste weten niet dat hun kleuren voor thuis maar ook die van de kapper vol zitten met chemicaliën. Ook weet bijna niemand dat je hoofdhuid juist de dunste en daarmee de meest doorlatende huid van je lichaam is. Verven is dus niet alleen schadelijk voor je haar, maar vooral voor je gezondheid. Ook ik was gek op verven

Het eerste dat ik mezelf van mijn  eerste salaris gunde, was een bezoek aan de kapper: “Eindelijk highlights!” dacht ik toen. Inmiddels, vier jaar verder, denk ik er heel anders over. Natuurlijk is blond haar erg mooi, zeker als het er natuurlijk uitziet en de highlights je haar ook nog een beetje extra volume geven. Maar op lange termijn is chemisch kleuren nooit een oplossing.  Vier jaar later en acht verfbeurten verder is mijn haar erg beschadigd. Het haar vanaf mijn kaaklijn is veel te blond, ik heb last van uitgroei en het volume is ook weg. En waarschijnlijk heb ik al een ton chemie in mijn lichaam opgenomen. Het totaalplaatje is dus totaal anders dan een natuurlijke, gezonde coupe!  Maar wat nu?

De uitgroei laat het bovenhaar er extra saai en kleurloos uitzien. Dit was dus altijd de reden waarom ik toch maar weer voor highlights ging. Bovendien vond ik net ietsje blonder haar eigenlijk best mooi 😉

Henna – ook een alternatief voor highlightsGelukkig heb ik net op tijd voor een nieuwe verfbeurt Dianne te Mebel ontmoet. Dianne is eigenaar van de kapsalon Instituut Haar & Gezondheid te Amsterdam. Haar salon is een van de weinige kapperszaken die uitsluitend gebruikmaakt van natuurlijke kleuren – henna. Met henna is permanent verven en blonderen niet mogelijk. Maar de geheel natuurlijke verf is niet schadelijk voor jou, voor je haar, noch voor het milieu. Sterker nog: het is juist erg goed voor je haar. Elke hennabehandeling, of het nou met of zonder kleur is (er is ook kleurloze henna), geeft je haar een enorme oppepper.  De kleurenbehandeling hoeft ook niet rood te zijn zoals veel mensen denken. Inmiddels heeft Dianne zo’n 35 verschillende kleuren ontwikkeld, puur op basis van henna. Verven met henna kan ook direct en/of na jarenlang chemische kleuren-behandelingen. En ook voor grijs haar biedt henna mooie oplossingen. Het dekt grijze haartjes ietsjes lichter dan je gewone haarkleur, en geeft geheel grijs haar een mooie gouden gloed (zie hier).

Mijn eerste hennabehandeling

Ik was meteen verkocht en ging voor een kleurenbehandeling naar Diannes salon. Dianne heeft voor mij een kleur samengesteld voor een warme goudtint (1 deel zomerkoren : 3 delen zijde). *De namen heeft Dianne zelf bedacht, ze kunnen dus niet zo maar gekocht worden.

Het insmeren was geen zooitje (zoals je vaak denkt bij henna). En het groene warme goedje voelde juist lekker warm aan op mijn hoofd. Ook brandde mijn hoofdhuid niet en mijn ogen traanden ook niet. Na 30 minuten onder een warmtemuts was ik klaar. Nog even wassen en föhnen en…

Het resultaat

Ik was nog nooit zo happy met mijn bezoek aan de kapper.  Tevoorschijn kwam een mooi en glanzend tarweblond met een beetje goud erin. Zelfs op het niet eerder gehighlighte stukje zag je mooie glanzende plukjes. Volgens Dianne zijn dit de natuurlijke highlights die iedereen heeft. En dat te blonde onderstukje van mijn haar leek egaler en weer glanzend goudblond. Een overgang van de verschillende verfbeurten was ook niet meer te zien. Bovendien voelde mijn haar dik en gezond aan.  En nog steeds, vier weken later, heb ik meer volume, glans en kracht in mijn haar dan ooit in de afgelopen vier jaar.

Voordeel van Henna tegenover chemische haarverf
  • Het kan eigenlijk niet mislukken
  • Je eigen natuurlijke highlights (die iedereen heeft) komen beter naar voren
  • De natuurlijke kleuren passen bijna altijd beter bij je gezichtskleur. Het laat in ieder geval mijn gezicht er zachter en gezonder uitzien
  • Het verzorgt je haar, in plaats van het te beschadigen
  • Geheel natuurlijke ingrediënten
  • Beter voor je gezondheid
  • Geen allergische of gevoelige reacties op je hoofdhuid, je ogen of in je gezicht
  • Haarverven met henna is ook mogelijke tijdens zwangerschap en borstvoeding (dat mag met andere kleuren niet en ‘guess why?’ )
  • Milieuvriendelijk: bevat geen schadelijke stoffen en je hebt minder water nodig voor het uitspoelen
  • Geen chemische geur die nog dagenlang in je haar blijft zitten
  • Ook prima voor grijs haar
Do it yourself

Een henna kleurenbehandeling hoef je niet perse bij de kapper te laten doen. Het kan ook prima thuis. Henna pakjes zijn vaak te koop bij reformwinkels of bij Marokkaanse / Turkse winkels. Maar nog beter bevalt mij de starterskit van Dianne. Startkerskit van Dianne.Alles wat je nodig hebt om thuis zelf aan de slag te gaan zit hierin: kwast, bakje, salon watten en de duurzame warmte muts (zelf genaaid uit textiel van de Albert Cuypmarkt). Bovendien stelt Dianne voor iedereen een kleur op maat samen. Juist voor blond haar is dit een echte aanrader, omdat ik al vaak heb gehoord dat je of niets ziet of dat je haar toch iets te donker wordt als je zelf een kleurtje kiest.

Kosten bij Dianne’s Salon (website hier en hier voor haar webshop)

  • Starters kit €48,50 (+ verzendkosten onder 3€ omdat het pakje gewoon in de brievenbus past. )
  • Kleurtje voor thuis €18,50
  • Hennabehandeling (met of zonder kleur) in de salon: €52,50 (lang haar €68,50)

Conclusie

Ik kan niets anders zeggen dan lovende woorden over een hennabehandeling.
Eindelijk heb ik hét perfecte en natuurlijke alternatief voor de oh zo chemische highlights gevonden. Henna kan dus prima ook bij blond haar. Niet alleen de kleur maar ook het verzorgende effect is geweldig. Ik wil nooit meer iets over chemisch kleuren horen!

Kennen jullie henna? Wisten jullie dat het ook bij blond haar kan? Spreekt het jullie aan?

Liefs, Liv

20 Comments

  • Claudia sagt:

    Wat geweldig om te horen (lezen) dat er een kapper is die natuurlijk verft. Op een spoeling in mijn tienerjaren na heb ik nooit durven kleuren, maar als ik ooit grijs word, ga ik wel verven en dat wil ik niet met chemische troep doen! Knipt deze kapper eigenlijk ook of verft ze alleen (rare vraag misschien).

    Dat mutsje is trouwens super schattig 🙂

  • Kling richtig verlockend!
    Ich benutze farbloses Hennapulver zum anrühren von Haarmasken. Aber mit Henna zu färben traue ich mich nicht, weil die Farben sehr gelbstichig sind :-/ Vielleicht sollte ich ja Dianne aufsuchen!
    GLG 😉

  • Emma Wessels sagt:

    Heey Liv,

    Wat vriendinnen van mij kleurden ook altijd hun haar met henna. Maar dan wel rode henna. Vond het er altijd heel mooi uitzien. Zelf ben ik toch te bang om mijn haren überhaupt de verven. Bij blond haar heb je zo vaak dat dan de uitgroei donkerder lijkt dan de eigen haarkleur voor het verven. Was dat bij jou ook?

    Groetjes,

    Emma

  • beautyjagd sagt:

    Oh, toller Artikel! Mir gefallen auch die Fotos gut, die du im Salon gemacht hast 🙂 . Ich färbe meine Haare zwar nicht (habe das auch nur 2-3 mal in meinem Leben gemacht), aber Highlights sehen einfach toll aus in längerem Haar. In Diannes Haarsalon würde ich auch gehen.

  • Pastellfee sagt:

    ich färbe meine Haare nicht (mehr).
    Hab es auch mal mit Henna und Cassia versucht, aber mit dem Duft konnte ich mich nicht anfreunden. Für sanfte Highlights im blonden Haar kann ich eine Spülung mit Kamillentee empfehlen 🙂

  • liv sagt:

    @ Claudia: ja Dianne knip ook – en goed ook, tenminste ik ben erg tevreden :0

    @ Emma: ja dat was ook zo. de uitgroei leek vreselijk lelijk grijs en saai. Daarom ben ik nu ook tevreden met de henna, geen uitgroei en het totaal plaatje is mooi en gezond. Je zou natuurlijk ook een henna kuur zonder kleur kunnen doen bij jou super mooi blond haar 😉

  • liv sagt:

    @ Brighten up.. das mit dem gelbstichig kann ich schwer beurteilen, aber es kann sein.

    @ Beautyjagd: ja highlights sehen toll aus, aber leider nicht auf Dauer, darum eben ab jetzt die natürlich Alternatieve 🙂

    @ Pastellfee: das mit dem KamillenTee hab ich früher beim Campingurlaub rauf und runter ausprobiert, aber sag als 13 jährige keinen Unterschied.. vielleicht hatte ich aber zu viel Erwartet, das kann gut sein 😉

    Liefs, liv

  • Jana sagt:

    Wow, das Ergebnis sieht super aus! Ich müsste mich mal umhören, ob es in meiner Nähe auch so einen Friseur gibt.

  • Princess sagt:

    Deine Haaren sehen super aus, Liv!
    Ich habe noch etwas farbloses Henna da, das werde ich bald nach mal benutzen, habe durch deinen Beitrag richtig Lust dazu bekommen. 🙂

    Aber das ist schon eine richtige Sauerei im Bad, beim Friseur wäre mir das lieber. 😉

  • Henna op blond haar kan in principe altijd. Het lastige is zeker met de rode henna, dat als je teveel gebruikt je blonde horen vuurrood kunnen zien en als je te weinig gebruikt, misschien oranje.

    Vandaar dat ik liever ga voor de kruidenmengelingen met henna, uiteraard van Logona 😉

    Mijn haar is donkerbruin met al serieus wat grijze haren er in, maar ik verf altijd met de mengeling Zwarte henna/Bruin-umbra/Teak. Dat zorgt voor zwarte punten, bruine lokken en m’n grijze haren worden koper. Foto : http://tinyurl.com/cy3atjm

    En Kamille is inderdaad prima als spoeling. Gaat niet echt een blonde kleur geven, maar laten je blonde haren wel makkelijker glanzen.

  • Leider kann ich die niederländischen Kommentare hier nicht verstehen, aber ich wollte mal fragen, wo man farbloses Hennapulver kaufen kann, wenn das den Haaren hilf? Hat jemand Erfahrungen mit den Haartönungen/farben die es in den Bioläden gibt? Ich habe gestern gesehen, dass es da verschieden Angebote gibt( z.B. Logona etc.).
    Achja das Ergebnis finde ich super 🙂 Bin wirklich positiv überrascht 🙂

  • liv sagt:

    @ Beautybärchi: Gute Frage! Ich denke Mal bei grösseren Bioläden oder im Reformhaus. Mit den Logona Farben habe ich selber auch keine Erfahrung, das würde mich auch interessieren. LG liv

  • Guter, engagierter Artikel – und ein wirklich hübsches Färbeergebnis. Ob Blondinen wirklich mehr Spaß haben, musst Du verraten, Liv 😉 Was das Blondfärben angeht, klappt das mit Pflanzenfarben nicht von dunklen zu hellen Haaren – dafür braucht’s nun mal Chemie. Aber weniger dramatische Farbveränderungen gelingen mit Henna bestens – ganz ohne aggressive Substanzen – und sie halten auch richtig lange. Farbpflegeshampoos mit farbgebende Pflanzenextrakten können danach helfen, die neue Haarfarbe zu erhalten und zu pflegen. Am besten steigt man in Sachen Haarfarbe dauerhaft um, denn chemische Färbemittel halten auf pflanzengefärbtem Haar schlecht bis gar nicht.

  • liv sagt:

    @ Naturalbeauty.de: dass ich nicht noch blonder werden kann mit natürlich Haarfarbe weiss ich (leider) auch, aber mit Henna mehr Glanz und etwas Farbe ins Haar zaubern funktioniert super und bei mir ist dadurch das Verlangen blonder zu sein auch erste ein mal gestillt.

    Zurück zu Chemie möchte ich ersteinmal eh nicht, aber gut zu wissen, dass es auch gar nicht so einfach wäre 😉
    Lg liv

  • Beautybärchi,
    Farbloses Hennapulver kaufe ich in Türkischen Läden, es steht „neutral“ drauf. Online wird man es auch kriegen können, denk ich.
    lg, 😉

  • @Beautybärchi : Ich verstehe deutsch, aber sprechen/schreiben ist schwer 🙂
    Logona Pflanzen Haarkur (nicht färbend) is sehr gut! Wo eine laden mit logona in ihre nahe? Bitte schreiben eine email mit ihrer PLZ nach service@logona.com
    @Liv : mocht Beautybärchi mij niet verstaan (mijn duits is niet echt geweldig te noemen), wil jij mij dan vertalen? Merciekes 🙂

  • liv sagt:

    @ Druantia: Dein Deutsch ist auf jeden Fall gut genug um dich zu verstehen 🙂 also keine Sorgen und meine Übersetzungkünste sind gar nicht nötig. Danke für die Informationen! Liefs, liv

  • @Durantia Vielen Dank!!!! Ich habe alles verstanden und freue mich, dass du mir helfen konntest 🙂 Danke!
    @brighten up danke auch an dich :-)werde mich mal umsehen 🙂

  • Ze is een held he? Ze heeft me serieus verbaasd, ook ik ben superblij met mijn nieuwe haar!

  • liv sagt:

    @ DLC Management: klopt ze is een held. Ik ken geen beautyblogger die niet met haar resultaat „super happy“ is 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv