No more cream needed! Thanks to Speick!

DEUTSCHER TEXT UNTEN.

Waarom? Omdat ik eindelijk de perfecte (hand)zeep heb gevonden! Natuurlijk geheel natuurlijk!

De Carpe Diem zeep van Speick reinigt prima maar droogt helemaal niet uit. Op dit moment hebben mijn handen echt helemaal geen behoefte meer aan handcrème. Hoe fijn is dat?!
Erbij komt de erg lekker frisse bloemige geur (niet zoet!).

Trouwens hebben stukken zeep ook minder conserveringsmiddelen nodig  omdat er veel minder water in zit dan in vloeibare zeep. Dat maakt ze vaak zachter voor je huid en milieuvriendelijker.

Zijn jullie ook fans van stukken zeep versus vloeibare zeep? Hebben jullie een favoriet?


Warum? Weil ich endlich die perfekte (Hand)Seife gefunden haben! Natürlich natürlich!

Die Carpe Diem Seife von Speick reinigt prima aber trocknet gar nicht aus! Im Moment haben meine Hände echt kein Bedürfnis mehr nach Handcreme. Ich bin begeistert!
Und der leckere frisch-blumigen zitrus Duft ich ein schöner Gute-Laune-Bonus.

Übrigens enthalten Seifenstücken weniger Konservierungsmittel als Flüssigseife, da sie viel weniger Wasser enthalten. Das macht sie haut- und umweltfreundlicher.

Seid ihr auch Liebhaber von Seifenstücken oder mögt ihr lieber Flüssigseife? Was ist Eure Lieblingsseife?

Liefs, liv

12 Comments

  • Schön, dass du deine Traumseife gefunden hast 🙂

    Ich mag Seifenstücke ab und zu ganz gerne für den Körper und im Sommer auch für die Hände, aber in den Wintermonaten gruselt mich ein wenig, feste Seife als Handseife zu nehmen, weil ich mir dann immer vorstelle, wie die Viren an der Seife „kleben“…Ich weiß, ist ziemlich gaga, aber na ja, hat ja jeder so seine Ticks 🙂

    Liebe Grüße 🙂

  • Princess sagt:

    Für den Körper verwende ich gerne Seifenstücke, weil ich meine Haut nicht jeden Tag mit Duschen strapazieren möchte.
    Für die Hände lieber Flüssigseife. 🙂

  • Pastellfee sagt:

    Ich siede meine Seife immer selber 😀 das macht Spaß und ich kann Pflege und Duft so variieren, wie ich mag

  • liv sagt:

    @ahnungslose wissende: also ob das mit den bakterien stimmt weiss ich nicht, aber ich hab mir auch schon ein paar mal bei dem Gedanken ertappt. Aber da ich fluessigseife einfach nicht mag, bleib ich trotzdem beim seifenstück :0

    @princess: jeden tag duschen ist auch echt nicht Top für die Haut, aber körperlich tut mir eine morgendliche Dusche einfach soo gut, dass ich ’s nicht lassen kann. Aber Duschgel nutze ich nur jeden zweiten tag.

    @Pastellfee: selber sieden klingt sehr interessant! vieleicht werde ich das auch mal versuchen, in meinen nächsten Ferien 🙂

    liefs, liv

  • Princess sagt:

    Bei mir würde eine tägliche Dusche auf Dauer gar nicht funktionieren, schon gar nicht im Winter, da ich eine leichte Neurodermitis am Körper habe. Aber wenn, geniesse ich Duschen sehr, v.a. wenn das Duschgel lecker riecht. 🙂

  • Also das Flüssigseife allgemein mehr Konservierungsstoffe enthalten sollen als Seifenstücke halte ich für ein Gerücht.

    Hier mal als Beispiel die Sonett-Handseife Rose (gibt es auch in anderen „Geschmacksrichtungen“): http://www.sonett-online.de/hseiros.htm
    Pflegt und riecht gut.

    Alternativ die Hafer-Handseife von Eubiona: http://dienaturdrogerie.de/item/sensitive-flussigseife-hafer (Link aus unserem Onlineshop, weil da mit vollständiger Inhaltsstoffliste)
    Pflegt gut und riecht gar nicht.

    Beide übrigens vegan. 😉

    Das soll jetzt nicht heißen, dass flüssige Handseife besser ist als ein gutes Seifenstück (die von midi habe ich sehr gern!). Es soll einfach nur zeigen, dass man auch Flüssigseife „sauber“ herstellen kann.

    Viele Grüße aus Mainz
    Die Naturdrogerie

  • beautyjagd sagt:

    Ich mag Seifenstücke auch gern! Zum Händewaschen nehme ich fast immer feste Seife. Im Moment habe ich die Verveine von Alverde in Gebrauch, bald kommen meine neuen von Melvita dran. Die Duften toll!

  • liv sagt:

    @ beautyjagd: ich hab noch eine ‚alte‘ alverde olive/ verveine. die riecht sooooooooooo gut <3, leider ist die nicht ganz so sanft zu den händen wie das Prachtstück von speick 🙂 Melvita interessiert mich übrigens auch! LG liv (Sind du und dein imaginärer Anhänger voll Kosmetikträume wieder gut zu Hause angekommen?) Liefs, liv

  • Speick Naturkosmetik sagt:

    @ Liv: wir freuen uns echt riesig, dass Du so ein Fan unserer Bionatur Seife bist!!

    @ Ahnungslose Wissende und alle anderen: grundsätzlich können Bakterien – chemisch bedingt – auf echter Seife nicht haften, da Seifen basisch sind.

    Heute sind echte und hochwertige Seifen fast eine Rarität geworden. Unsere Speick Naturkosmetik-Seifen reinigen die Haut ganz mild und pflegen sie mit der enthaltenen Wachscreme direkt beim Waschen. Die Haut wird optimal in ihren natürlichen Funktionen unterstützt!
    Viele Grüße

  • liv sagt:

    @ Speick NK: danke für den netten bericht!
    Es ist gut zu hören dass keine bakterien an seife(nstücken) haften können 🙂
    LG, liv

  • cream puff sagt:

    Oh wie schön!! Diese Seife sollte ich auch mal ausprobieren, denn ich wasche meine Händer ähm… leider viel zu oft. Dementsprechend sind die sehr trocken. Eigentl bevorzuge ich lieber Flüssigseife weil es schnell und unkompliziert ist, aber wenn die Speick Seife soooo gut ist, warum nicht? ^^

    LG, Lydia

  • liv sagt:

    Liebe Lydia, ich mag Seifenstücke grade lieber weil ich sie schneller und unkomplizierter finde. Flüssige Seife bleibt bei mir oft zwischen den Fingen ‚kleben‘ und lässt sich eh nicht so leicht abspülen, aber vielleicht empfinde ich das auch nur so und ist es echt Geschmacksache. Aber diese Seife lohnt sich auf jeden Fall 🙂 LG, Liv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv