Alverde Mineral Concealer

Wie versprochen stelle ich Euch heute die alverde mineral Conealer vor. Die Concealer sind Teil der aktuellen alverde LE Mineral Fantasies, aber auch im Standardsortiment erhältlich.

Da ich immer noch keinen perfekten Concealer in Naturkosmetikqualität gefunden habe, hatte ich nicht viel zu verlieren als ich gleich alle drei alverde Mineral Concealer gekauft hab.

links: Anti-Müdigkeit; mitte: anti-Rötungen; rechts: Anti-Schatten

Die kleinen Döschen kosten je € 2,95.

Da man nur sehr wenig Puder zum abdecken benötigt werden sie denk ich ewig halten… und soviel ich weiß hält das Puder sehr viel länger als flüssige Concealer.

Ich hatte bisher noch keine Erfahrung mit losen Mineral Produkten. Von den Farben her schienen sie mir entweder zu grell oder zu langweilig aber vor allem habe ich mich nie an die so unpraktisch scheinenden Döschen getraut. Dies ist wohl auch der einzige Nachteil den ich bei den losen Concealern feststellen kann:

  • Aus-puder-gefahr: Zu Hause ist es kein Problem, aber mobil sind die Döschen leider nicht.
  • Zeitaufwendig: wenn auch nicht viiiiiiiiiiel mehr so braucht man doch mehr Ruhe, Platz und Zeit zum Auftragen

Aber die Vorteile wiegen alles auf. Das Ergebnis ist traumhaft! Auf Wunsch folgen auch Tragefotos.

  • Kein In-Fältchen-Rutschen
  • Kein Glänzen
  • Keine Ränder
  • Keine Eulenaugen
Dafür:
  • Perfekt abgedeckte und trotzdem noch eine natürliche und vor allem frische Augenpartien.
  • Rötungen um die Nase herum und kleine Äderchen verschwinden
  • Kleine Pickelchen sind gut abgedeckt ohne durch einen glänzenden oder zugekleisterten Fleck trotzdem auf zu fallen.
  • Und was mich ganz besonders am Anti-Schatten Concealer begeistert: Er deckt auch Schatten unter den unteren Wimpernkranz ab. Meine Augen wirken viel frischer und größer als bei meinem üblichen flüssigen Concealer.

Die Vorteile betreffen den grünen (anti-Rötung) und den gelben (anti-Schatten) Concealer. Das pfirsichfarbende (anti-Müdigkeit) Puder passt entweder nicht zu meiner Hautfarbe oder es ist einfach kein gelungener Farbton. Aber Ich denke es ist eher etwas für dunklere  Hauttöne.



Zur Anwendung

Ich habe mir den alverde Concealerpinsel gekauft und damit funktioniert das Abdecken vor allem von kleinen Pickel und Äderchen prima. Zum Abdecken der Augenringe wäre ein etwas größerer Pinsel praktischer.

Der Puder ist sehr ergiebig. Um einen grün-gelbe-orange-gepunkteten Teint vorzubeugen bitte ganz sparsam und in mehrere dünnen Schichten auftragen. So lässt sich das Puder auch besser verblenden.

Auf einigen Blogs wurde berichtet, dass man über die Mineral Concealer unbedingt noch eine Foundation auftragen sollte. Ich habe beide Reihenfolgen ausprobiert und benutzte mittlerweile erst eine Foundation und danach die Mineral Concealer.

Fazit

Mineral Concealer sind der Hammer!  Es wirklich wert morgens 2 Minuten früher aufzustehen um die etwas zeitaufwendige Dosierung in Kauf zu nehmen. Und da vor allem der gelber Concealer bis zum Abend hält hat sich das Problem mit der Mobilität der Döschen wenigstens bis zum nächsten Urlaub auch gelöst 😉

Ich bin so begeistert von den Mineral Produkten, dass ich mir beim nächsten Deutschlandbesuch auch mal Mineral Rouge anschauen werde.

Viel Spaß beim Kaufe und Ausprobieren!

Liefs, Liv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CommentLuv